Prizefighter am 7. Mai: Gomez im Viertelfinale gegen Airich

Konstantin Airich ©ARENA.
Konstantin Airich © ARENA.

Mittlerweile wurde die Kampfpaarungen für das Prizefighter-Schwergewichtsturnier am 7. Mai in London bekanntgegeben. Gleich im Viertelfinale kommt es zum Aufeinandertreffen zweier ehemaliger Stallkollegen: der ehemalige Cruisergewichts-Weltmeister Juan Carlos Gomez (49-2, 37 K.o.’s) trifft auf den nach wie vor bei ARENA unter Vertrag stehenden Konstantin Airich (16-3-2, 13 K.o.’s).

Der Gewinner dieses Duells trifft im Halbfinale auf den Sieger von Michael Sprott vs. Tye Fields. Der Brite Sprott (36-15, 17 K.o.’s) konnte sich im letzten Oktober über den Turniersieg gegen Matt Skelton freuen, der größte und schwerste Turnierteilnehmer Fields (45-3, 41 K.o.’s) gilt aber als Schnellstarter und passt von daher gut in diesen Rahmen.

Im ersten Viertelfinale des Abends trifft die kubanische Nachwuchshoffnung Mike Perez (13-0, 10 K.o.’s) auf den erfahrenen Puerto Ricaner Fres Oquendo (32-7, 21 K.o.’s). Perez hat beachtliche acht Erstrunden-Knockouts in seinem Kampfrekord, Oquendo hat aber bereits gegen ein Who-is-Who der Schwergewichtsszene geboxt und nur selten deutlich verloren.

Der Sieger muss entweder gegen Kevin Johnson (24-1-1, 10 K.o.’s) oder Gregory Tony (14-1, 12 K.o.’s) ran, die sich das zweite Viertelfinale ausmachen. Der ehemalige Klitschko-Herausforderer Johnson ist für seine gute Technik und Defensive bekannt, schlägt allerdings häufig zu wenig. Der Franzose Tony hat zwar eine bei weitem bessere K.o.-Quote, war gegen EU-Meister Robert Helenius aber chancenlos.

© adrivo Sportpresse GmbH

12 Gedanken zu “Prizefighter am 7. Mai: Gomez im Viertelfinale gegen Airich

  1. @ adrivo:

    Weisst Du warum Airich immernoch offiziell mit diesem Kampfrekord geführt wird, wie Du ihn auch hier stehen hast? Müssten nicht der Sieg und die Niederlage aus dem Bigger’s Better da auch rein?

    Danke, oder weiß das sonst irgendjemand???

  2. Hat dieser Mike Perez eigeentlich auch eine starke Amateurkarriere wie die meisten Kubaner?? Habe gerade zum ersten mal nen Kampf von ihm gesehn, seht nicht so aus als sei er boxerisch wie ein Solis geschult worden, außerdem ist er viel zu klein, naja denke nicht das der Typ ne Nachwuchshoffnung sind

  3. Bist du dir sicher adrivo, den soweit mir bekannt ist wird das Prizefighter Turnier auch nicht in die Profistatistik eingehen weil es keine offiziellen Verbandskämpfe sind. Kann mich aber auch irren und das Prizefighter Turnier ist offiziell abgesegent worden… 🙂

  4. @ adrivo, DANKE zunächst mal…

    Allerdings wurden Bigger’s Better 1-4 offiziel gewertet und Mongo..äh Monso und Co. habe ihre ersten Bigger’s Beter Teilnahmen auch in den Rekorden…egal 🙂

    Der SANDMANN ist nur nen Abklatsch von sich selbst, der geht gar nicht, wir sang- und klanglos ausscheiden gg Gomez…

Schreibe einen Kommentar