Prizefighter am 20. Juni nun komplett: Harris verstärkt Line-Up des Schwergewichts-Turniers

Maurice Harris ©360 Boxing.
Maurice Harris © 360 Boxing.

Mit der Zusage des in der IBF an Position 13 gerankten Amerikaners Maurice „Sugar Moe“ Harris (25-16-2, 11 K.o.’s) ist das Line-Up des Prizefighter-Turniers am 20. Juni in London nun komplett.

Neben Harris gehen in der York Hall in Bethnal Green auch noch Albert Sosnowski (48-4-2, 28 K.o.’s), Marcelo Luiz Nascimento (16-3, 14 K.o.’s), Noureddine Meddoune (5-1, 4 K.o.’s), Tom Dallas (15-2, 11 K.o.’s), Tom Little (3-0, 0 K.o.’s), Kevin Johnson (26-1, 12 K.o.’s) und Tor Hamer (15-1, 10 K.o.’s) an den Start. Der Australier Kali Meehan hat seine Teilnahme hingegen abgesagt.

„Nachdem man mich letzten Monat in Deutschland (gegen Edmund Gerber) beraubt hat, wollte ich so schnell wie möglich in den Ring zurückkehren“, sagte Harris. „Ich möchte meinem Promoter Mario Yagobi von Boxing 360 danken, dass er mir diese Möglichkeit verschafft hat. Vor zehn Jahren habe ich am Thunderbox-Turnier teilgenommen und gewonnen, und diesen Erfolg möchte ich wiederholen.“

© adrivo Sportpresse GmbH

10 Gedanken zu “Prizefighter am 20. Juni nun komplett: Harris verstärkt Line-Up des Schwergewichts-Turniers

  1. Die Prizefighter Turniere aus GB sind eigentlich immer recht sehenswert (auch in den unteren Gewichtsklassen). Der Modus ist gleich dem, der Biggers Better Veranstaltungen und sorgt somit für einen kurzweiligen Abend.
    Das Line Up ist nicht unbedingt so schlecht, hier stechen vor allem die ehemaligen Vitali Klitschko Gegner Johnson und Sosnowski heraus. Sollte auf dem Niveau eigentlich ganz nett werden.
    Hat jemand ne Ahnung ob`s im deutschen TV läuft? Sport1 hat`s gelegentlich schon mal gezeigt, aber nur gegen Cash. Hab ansonsten „nur“ nen Stream über den BoxingGuru gefunden.

Schreibe einen Kommentar