Top News

Price vs. Thompson II: Letzte Statements vor dem Kampf

Tony Thompson ©Sylvana Ambrosanio.

Tony Thompson © Sylvana Ambrosanio.

Der britische Schwergewichtler David Price (15-1, 13 K.o.’s) glaubt, dass das Training mit Ex-Weltmeister Lennox Lewis ihm am Samstag im Rematch gegen Tony Thompson (37-3, 25 K.o.’s) den entscheidenden Vorteil bringen wird.

“Er hat nicht viel bei mir geändert, er hat mir einige subtile Dinge gezeigt, die mir helfen werden”, sagte Price gegenüber ESPN. “Das sind schwergewichtsspezifische Dinge, Dinge die nur bei Schwergewichtlern funktionieren, das ist also perfekt. Er hat mir einige kleine Tricks gezeigt, ich werde aber nicht alles, was Lennox mir beigebracht hat, umsetzen können, und er weiß das.”

“Wir haben eine ganze Reihe von Dingen erarbeitet, die ich in dem Kampf machen könnte”, sagte der Amerikaner Thompson. “Das gute an Tony Thompson ist, dass ich so vielseitig bin. Wir haben dafür trainiert, direkt auf David hinzugehen und ihn zu verprügeln. Wir haben aber auch dafür trainiert, dass er aggressiv sein wird und wir auf seine Fehler warten.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Vorschau Boxwochenende 5. und 6. Juli: Sturm, Price, Konrad, Kentikian uvm.

Nächster Artikel

Vorschau: Billy Dib vs Mike Oliver

33 Kommentare

  1. MainEvent
    4. Juli 2013 at 21:39 —

    Thompson = bus driver
    Price = bum

  2. Carlos2012
    4. Juli 2013 at 21:44 —

    Zitat:Das gute an Tony Thompson ist, dass ich so vielseitig bin. Hää

  3. Dr.med W. Stuhlgang
    4. Juli 2013 at 21:48 —

    Thompson kann weitere 20 Kinder zeugen und ernähren solange er leichtes Geld gegen solche “Gegner” verdient.

    KO Runde 7 Thompson

  4. Allerta Antifascista!
    4. Juli 2013 at 21:51 —

    Ich denke, der Kampf wird ähnlich langweilig wie Mitchell/Banks II! Punktsieg für Price!

  5. Dr.med W. Stuhlgang
    4. Juli 2013 at 21:51 —

    es könnte aberauch der Fall eintreten, dass Price völlig defensiv mit vollgeschi.ssener Hose 12 Runden boxt und am Ende mit 120:108 “gewinnt”

  6. Allerta Antifascista!
    4. Juli 2013 at 21:53 —

    @Dr.med
    So in der Art stell ich mir das vor!

  7. Dr.med W. Stuhlgang
    4. Juli 2013 at 21:53 —

    Tiffany Thompson vs Kirsten Price

    live in meinem Wohnzimmer!

    lets make this happen

  8. ali
    4. Juli 2013 at 22:01 —

    ihr solltet thompson nicht mit banks verwechseln
    thompson knockt den wieder aus könnt ihr sicher sein
    soviel von mir

  9. Carlos2012
    4. Juli 2013 at 22:11 —

    Price wird diesesmal Gewinnen.Und wenn nicht,dann soll er sich Verpis.sen dieser Wladimir verschnitt.

  10. André
    4. Juli 2013 at 23:02 —

    denke auch das es nicht so wird wie bei mitchell bank…ich verstehe allerdings auch heute noch nicht was das von banks sollte im zweiten kampf!

    hat er sich hinterher eig mal geäußert?

  11. Dr.med W. Stuhlgang
    4. Juli 2013 at 23:08 —

    Andre

    Banks hatte angeblich beide Hände gebrochen/verletzt

  12. Norther
    4. Juli 2013 at 23:14 —

    Verdammt spannendes Rematch, ich denke Price wird es taktisch angehen. Er wird hauptsächlich mit dem Jab arbeiten und nicht viel riskieren. Beim ersten Kampf da wollte er Thompson unbedingt schneller besiegen als WK. Ich hoffe zwar auf einen erneuten KO von Thompson aber Price wird wohl einen Punktsieg oder einen späten Abbruchsieg einfahren.

  13. André
    4. Juli 2013 at 23:25 —

    @ Dr.med W. Stuhlgang sagt:

    ah interessant danke! naja das würde zumindest erklären warum er so passiv war…für mich sah es aber auch so aus als würde die kondition nicht mitmachen

  14. Alex
    4. Juli 2013 at 23:44 —

    @ Dr.med W. Stuhlgang

    Wenn beide Hände gebrochen waren ist es einfach nur dumm anzutreten.

  15. Dr.med W. Stuhlgang
    4. Juli 2013 at 23:52 —

    @ Alex

    angeblich! keiner kann es überprüfen, genauso wie bei Martinez

    sich in Gips ablichten zu lassen, kann ja schließlich jeder

  16. Sammy
    4. Juli 2013 at 23:52 —

    Princ gewint 5 runde ko

  17. Alex
    5. Juli 2013 at 00:05 —

    @ Dr.med W. Stuhlgang

    Bei der Verletzung von Helenius bin ich mir relativ sicher dass es nicht gelogen war, aber bei solchen Verletzungen bin ich immer skeptisch.

  18. matthias
    5. Juli 2013 at 00:11 —

    das soll mal ein fußballer bringen wenn er schlecht gespielt hat sagen sorry beine Füße sind gebrochen.

  19. Pat-Man
    5. Juli 2013 at 00:20 —

    @ Matthias

    :)))))))))))))))))))
    Hahahaha….,.

  20. Dr.med W. Stuhlgang
    5. Juli 2013 at 00:22 —

    ringtv.craveonline.com/blog/179365-promoter-banks-fractured-hands-against-mitchell

  21. larrypint
    5. Juli 2013 at 01:12 —

    price wird den selben fehler wohl nicht noch einmal machen und etwas besser auf deckungsarbeit und distanz achten…wenn doch wird ihm der ringfuchs thompson das nicht durchgehen lassen… dann kann er sich aber ganz hinten anstellen und nasen wie dimitrenko,gerber,pianeta und charr boxen

    ich gönne es thompson aber denke das price das ding in den späten runden durch abbruch gewinnt

  22. dirk
    5. Juli 2013 at 08:29 —

    hallo. price hatte thompson in der zweiten runde durch seine aktion stark beeindruckt. wollte dann den sack zu machen und hat sich vom kätzchen ein gutes brett aufs ohr hauen lassen. das wird ihm nicht wieder passieren. price macht ihn erst mürbe und knockt thompson dann aus. ko price ab runde 4

  23. 300
    5. Juli 2013 at 09:00 —

    Ich denke Price wird ein Chickendance hinlegen diesmal…..er wird laufen….lauf Forrest lauf….der wird vorsichtig sein….langweilig……und Thomson ist von Natur aus langweilig….ei ei ei…Tippe trotzdem auf Thomson

  24. will smith
    5. Juli 2013 at 09:04 —

    Price wird vorwärts gehen, der kann nicht anders, Thompson wird geduldig boxen. Wenn er nicht viel gealtert ist während der letzten Zeit dann könnte es wieder ein Ko Sieg für Tony werden. Ich tippe auf TKo 6 für Thompson.

  25. karasov
    5. Juli 2013 at 10:34 —

    Wilder, Price, Fury, für mich ist Helenius immer noch die beste Schwergewichthoffnug
    wenn er nicht so verletzungsanfällig wäre!

  26. brennov
    5. Juli 2013 at 11:19 —

    um wieviel uhr ist mit dem kampf zu rechnen und wo gibts nen stream?

  27. tomek22
    5. Juli 2013 at 11:19 —

    @karasov…..Helenius? echt jetzt? hat die letzen Kämpfe gegen chisora und Sprott(!!!!!!) verloren, wurde ausgepfiffen und dann immer die ausrede von Sauerland, er hat sich am arm verletzt .
    Helenius ist und wird auch nix!

  28. El Demoledor
    5. Juli 2013 at 11:29 —

    Für mich der interessanteste Kampf des Wochenendes. Zwei gute HW, bei denen der Ausgang des Kampfes sehr darüber entscheidet, ob man oben mitboxen kann oder wieder weit unten anfängt.
    Price muss beweisen, dass er mental stark genug ist, den ersten Fight zu verarbeiten. Er hat bis zum KO eigentlich Vieles richtig gemacht und darf auf keinen Fall den Fehler machen, zukünftig zu passiv zu agieren.
    TT kann bei einem Sieg auf weitere gute Zahltage hoffen, bei einer Niederlage wird es schwierig, vor allem wenn sie klar ausfallen sollte.
    Ich rechne mit einem vorsichtiger agierenden Price, der viel über den Jab und seinen Speed regelt. Der Kampf dürfte – wenn übehaupt – normal erst in den Schlußrunden vorzeitig entschieden werden. Ich rechne aber eher mit einem knappen, aber verdienten Punktsieg für Price.

  29. Dr. Fallobsthammer
    5. Juli 2013 at 12:02 —

    klarer Punktsieg für Price. Wird ein langweiliger kampf. Thompson ist längst shot.

  30. Lennox Tyson
    5. Juli 2013 at 12:03 —

    Das Problem: Wenn Price so ein Glaskinn bzw. Glasohr hat, dann ist es nur eine Frage der Zeit, wenn er wieder schwer ko geht. Vielleicht schon heute?

  31. CrimsonFist
    5. Juli 2013 at 22:49 —

    Thompson sieht halt gg K2 schlecht aus ist aber im Schnitt ein anständiger Boxer.
    Price ist jetzt angepisselt und sollte ,wen möglich deutlich souverän gewinnen.
    Wen er sich jetzt defensiv über die Runden schummelt und den Kampf den nach Punkten gewinnt was hat er dan gewonnen??
    Wen Punkte dan überzeugend!
    Und da halte ich Tiger für zu ausgefuchst.
    Es wird mMn ein ziemlich knappes Ding.
    Einerseits Tiger mit genug Routine und Punch andererseits ein junger Price der blamiert wurde und einiges gutmachen muss..
    Ich lehne mich mal weit weit aus dem Fenster und sage mal 8-9 K.O für Price.
    Ist nicht in Stein gemeiselt und ich gebe im Grunde eine 50/50 Prognose ab,aber weil für Price mehr auf dem Spiel steht sollte er gewinnen.
    Tiger hat sich einen Namen gemacht als echter Prüfstein den es zu meistern gilt,demensprechend kann er auch nach einer Niederlage noch gutes Geld verdienen.
    Bei einem Sieg Tigers befürchte ich Wladi vs Thompson 3 und dan kotze ich…

  32. CrimsonFist
    5. Juli 2013 at 22:52 —

    @Karasov ..WER?
    Ich bin fast vom Stuhl gefallen wo ich es gelesen habe..
    Hör bitte auf mit solchen Scherzen ,danke 🙂

  33. Alex
    5. Juli 2013 at 23:42 —

    @ CrimsonFist

    Warum denn nicht? Helenius ist ganz bestimmt eines der größten Talente. Die Siege gegen Samuel Peter und Lamon Brewster haben zwar nichts ausgesagt, da beide past-Prime waren, aber trotzdem hat er auch Siege gegen einige gute Boxer wie Taras Bidenko, Siarhei Liakhovich, Michael Sprott und Gregory Tony und das haben Wilder, Boytsov , Szpilka etc. noch nicht. Selbst gegen Dereck Chisora hat er sich nicht schlecht präsentiert, da er verletzt war.

    @ Karasov

    Ich gucke auch gerne Helenius-Kämpfe und selbst Evander Holyfield ist begeistert von Helenius.

Antwort schreiben