Top News

Pressekonferenz: Nick Hannig vs. Ryno Liebenberg II

Gestern fand im Maritim Hotel in Berlin die erste Pressekonferenz von Petko’s Boxpromotion anlässlich des Rematches zwischen Nick Hannig und Ryno Liebenberg am 26. Oktober statt.

Austragungsort ist ebenfalls das Maritim Hotel Berlin unweit des Potsdamer Platzes. Petko’s Fightnight wird von der MDR-Reihe„Sport im Osten“ per Livestream übertragen.

Den Fragen der Journalisten stellten sich die Boxer Nick Hannig und Denny Heidrich, Manager Dennis Linder, Trainer Andreas Hannig, Promoter Alexander Petkovic sowie Stargast Ulli Wegner.

Der Hauptkämpfer, Nick Hannig, boxte bereits im Juli in Wiesbaden gegen den Südafrikaner Ryno Liebenberg. Das Urteil lautetet Unentschieden und damit konnte Hannig seinen WBC International Titel im Halbschwergewicht verteidigen.

Bei der Neuauflage in Berlin möchte der Brandenburger noch eindrucksvoller auftreten. Besonders mit der Unterstützung der heimischen Fans soll im Oktober ein klarer Sieg eingefahren werden.

Im Vorprogramm wird Denny Heidrich aus Berlin um die Internationale Deutsche Meisterschaft im Cruisergewicht boxen. Dazu werden auch Edgar Walth und Petar Milas von Petko’s Boxpromotion die Fightcard verstärken.

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

Die Trainerlegende Ulli Wegner begrüßte den gewählten Veranstaltungsort von Petko‘s Boxpromotion aus Dachau: „Ich freue mich, dass einer die Kraft hat in Berlin zu veranstalten!“

Dazu verriet er Details zu den Gerüchten bezüglich der Schließung des Sauerland-Gyms in Berlin, offenbarte, was er von öffentlichen Punktwertungen bei Fights hält und bewertete die aktuelle Boxszene in Deutschland.

Mehr im Video:

Foto: Anna Mieskes-Petrenko

Videos: K.o. & Co

 

Voriger Artikel

Neue Börse für Andy Ruiz - Rückkampf in Saudi-Arabien

Nächster Artikel

Boxsport – Vorschau auf das Wochenende (KW 34)

Keine Kommentare

Antwort schreiben