Top News

Povetkin vs. Rahman im Mai in Moskau?

Alexander Povetkin ©Nino Celic.

Alexander Povetkin © Nino Celic.

WBA-Schwergewichts-Weltmeister Alexander Povetkin (24-0, 16 K.o.’s) könnte seine Pflichtverteidigung gegen den Amerikaner Hasim Rahman (50-7-2, 41 K.o.’s) im Mai in der russischen Hauptstadt Moskau absolvieren. Povetkins Manager Wladimir Hryunov hat die Möglichkeit bereits mit Promoter Kalle Sauerland besprochen.

“Wir haben diese Angelegenheit besprochen und uns darauf geeinigt, dass die Entscheidung, ob wir in Moskau kämpfen, nächste Woche fallen wird”, sagte Hryunov gegenüber R-Sport. “Was das Datum betrifft – der Kampf wird im Mai stattfinden, vor der Fußball Europameisterschaft.”

Die Chancen einer Wiedervereinigung mit Trainer Teddy Atlas stehen hingegen eher schlecht, Povetkin wird für den Kampf gegen Rahman von seinem neuen Coach Alexander Zimin betreut werden. “Wir sind in Kontakt mit Atlas, sein Vertrag mit dem Fernsehen hat aber nach wie vor Bestand”, so Hryunov.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Klitschko vs. Arreola: Am 20. Oktober in New York?

Nächster Artikel

Fritz Sdunek: "Boytsov wie Tyson"

44 Kommentare

  1. Possi
    5. März 2012 at 12:18 —

    Povetkin sollte bis dahin an seiner Kondition arbeiten! Obwohl Rahman schon über den Berg zu sein scheint.

  2. kikoroki
    5. März 2012 at 12:21 —

    Povetkin hat gutes Potenzial ist aber träningsfaul.. das sollte er mal ändern. Aber rahman ist sowiso kein gegner.

    Go povetkin

  3. kikoroki
    5. März 2012 at 12:25 —

    Possi wir teilen dieselbe Meinung haha

  4. Levent aus Rottweil
    5. März 2012 at 12:25 —

    Zuerst gegen Rahman gewinnen und dann gegen Huck eine Revanche!

    So wie es scheint bleibt ja Huck dem Schwergewicht erhalten!
    Huck könnte etwa Zeitgleich einen Annehmbaren Schwergewicht die Lichter ausblasen und dann kann es irgendwann im herbst zur Revanche kommen!

    Bei Boxrec wird Huck auf 4 der Weltrangliste gestuft!

    Also wenn Heinz Werner Brenner nichts dagegen hat würde ich das für mich so wünschen!

    Heinz..?

  5. Levent aus Rottweil
    5. März 2012 at 12:29 —

    Nachtrag Huck wird wohl DEFINITIV im Schwergewicht bleiben!

    Boxrec hat ihn jetzt auf Platz 11 der Unabhängigen Weltrangliste im Schwergewicht eingestuft und hinter seinem Namen “New” geschrieben!

    Im Cruiser taucht er gar nicht mehr auf!
    ich denke es ist Fix!

  6. Tommyboy
    5. März 2012 at 12:36 —

    Levent aus Rottweil sagt:
    5. März 2012 um 12:25

    Zuerst gegen Rahman gewinnen und dann gegen Huck eine Revanche!

    So wie es scheint bleibt ja Huck dem Schwergewicht erhalten!
    Huck könnte etwa Zeitgleich einen Annehmbaren Schwergewicht die Lichter ausblasen und dann kann es irgendwann im herbst zur Revanche kommen!

    Bei Boxrec wird Huck auf 4 der Weltrangliste gestuft!

    Also wenn Heinz Werner Brenner nichts dagegen hat würde ich das für mich so wünschen!

    Heinz..?

    Ich hab auch einen gegner vor den Rückkampf gegen Povetkin für Huck.

    Huck vs Tyson Fury, das wär auch eine sehr gute Vorbereitung für Vitali oder Wladimir 🙂

  7. kevin22
    5. März 2012 at 12:41 —

    Tommyboy sagt:

    “Huck vs Tyson Fury, das wär auch eine sehr gute Vorbereitung für Vitali oder Wladimir :)”

    Stimmt, da kann er schonmal lernen, wie Ringstaub zwischen den Zähnen schmeckt!

  8. Tommyboy
    5. März 2012 at 12:41 —

    Levent aus Rottweil sagt:
    5. März 2012 um 12:29

    Nachtrag Huck wird wohl DEFINITIV im Schwergewicht bleiben!

    Boxrec hat ihn jetzt auf Platz 11 der Unabhängigen Weltrangliste im Schwergewicht eingestuft und hinter seinem Namen “New” geschrieben!

    Im Cruiser taucht er gar nicht mehr auf!
    ich denke es ist Fix!

    DR-BOX DU SCHLAUMEINER WO IST DEN DEIN ARREOLA WLADIMIRS GEGENR????
    HUCK Nr. 11 LIEGT VOR ARREOLA Nr.13 DAS ZEIGT SCHON WIE STARK SIE HUCK EISTUFFEN, UND DIE LABERTASCHE VITALI SAGT HUCK SCHAFF ICH LEICHT, DAN BOX JETZT GEGEN HUCK!? WEN DAVID H. MEHR GELD WILL.

    ACH UND ARREOLA HINTER HUCK HEISST AUTOMATISCH = FALLOBST 😉

  9. Tommyboy
    5. März 2012 at 12:42 —

    SCHLAUMAIER MEINTE ICH HEHE NET MEINER 😉

  10. kevin22
    5. März 2012 at 12:44 —

    @ TrottelToy

    Huck ist für Vitali nur Fallobst, der steht keine 3 Runden!

  11. Albaner
    5. März 2012 at 12:51 —

    Huck bleibt in Schwergewicht das ist sicher !!!

  12. DR_BOX
    5. März 2012 at 12:53 —

    @ Bommytoy

    was willst Du?

    DR-BOX DU SCHLAUMEINER WO IST DEN DEIN ARREOLA WLADIMIRS GEGENR????
    HUCK Nr. 11 LIEGT VOR ARREOLA Nr.13 DAS ZEIGT SCHON WIE STARK SIE HUCK EISTUFFEN, UND DIE LABERTASCHE VITALI SAGT HUCK SCHAFF ICH LEICHT, DAN BOX JETZT GEGEN HUCK!? WEN DAVID H. MEHR GELD WILL.

  13. The one and only Heinz Werner Brenner
    5. März 2012 at 12:55 —

    Was wollt Ihr denn nun schon wieder von Onkel Heinz?

  14. DR_BOX
    5. März 2012 at 13:16 —

    @ Bommytoy

    Erkennst Du ein Fragezeichen, wenn Du eines siehst?

    Povetkin vs. Rahman im Mai in Moskau?

    Das da am Ende, das ist eines

  15. DR_BOX
    5. März 2012 at 13:18 —

    @ Tommyboy

    und das hier ist auch eines

    Klitschko vs. Arreola: Am 20. Oktober in New York?

    Darüber hinaus möchte ich Dich darauf hinweisen,

    das.s ICH den Artikel nicht verfasst habe.

    Was willst Du also von MIR?

  16. Tommyboy
    5. März 2012 at 13:25 —

    DR_BOX sagt:
    5. März 2012 um 12:53

    @ Bommytoy

    was willst Du?

    DR-BOX DU SCHLAUMEINER WO IST DEN DEIN ARREOLA WLADIMIRS GEGENR????
    HUCK Nr. 11 LIEGT VOR ARREOLA Nr.13 DAS ZEIGT SCHON WIE STARK SIE HUCK EISTUFFEN, UND DIE LABERTASCHE VITALI SAGT HUCK SCHAFF ICH LEICHT, DAN BOX JETZT GEGEN HUCK!? WEN DAVID H. MEHR GELD WILL.

    Was ich will nichts aber, du bist doch bestimmt einer hätt ich dich gefrat wer stärker ist ARREOLA ODER HUCK hättest du gesagt Arreola oder?

    Und er ist aber hinter HUCK 😉

  17. OdlanierSolis-Fanboy
    5. März 2012 at 13:35 —

    @ Tommyboy:

    Also Huck sind schon gute Chancen gegen Arreola einzuräumen. Der ist nämlich ziemlich behäbig. Eine Herausforderung wäre es für Huck allemal. Aber stärker würde ich Arreola nicht einschätzen, max. auf Augenhöhe.

  18. Sportsfreund1823
    5. März 2012 at 13:56 —

    Povetkin vs. Rahman!!!
    EIn Kampf auf den die ganze Welt bzw. weltweite Boxgemeinde schon seit langer Zeit hinfiebert. Endlich wird dieser Kampf realisiert. Rahman hat ja schon gegen Wladimir KLitschko eine Spitzenleistung abgerufen. Demnach ist er ja sicherlich noch viel viel stärker als Huck einzustufen, da dieser ja für die Klitschkos als zu leicht und zu schwach gilt.

  19. Boxer44
    5. März 2012 at 14:26 —

    Was für ein extrem langweiliger Kampf. Und so etwas ist Pflichtverteidigung?! Da wird Povetkin von Huck mehr gefordert werden, als gegen Rahman. Wieso ist der überhaupt noch gerankt? Voll die verarsche!

  20. Dave
    5. März 2012 at 14:31 —

    Huck wird also vermutlich im Schwergewicht bleiben,da stellt sich die Frage warum?????Klar kann mann da etwas mehr Geld verdienen aber gegen die Klitschkos wird er so oder so keine Chance haben,oder wird mann versuchen Huck jetzt mit einem etwas stärkeren Aufbaugegner zu füttern um später ein Rematch gegen Povetkin auf die Beine zu stellen,Huck verlor ziemlich knapp gegen einen Konditionsschwachen Povetkin,ich denke denn Fehler wird sich Povetkin im Rematch kein zweites mal erlauben und wird Huck noch dominanter schlagen,am besten mann macht das Rematch gegen Povetkin das wieder sehr interresant werden könnte sollte es Huck auch da nicht schaffen,so sollte mann bei Sauerland versuchen ihn um denn EM Titel boxen zu lassen.Ob Huck Arreola schlagen könnte,ist schwer zu sagen im Normalfall wäre es aber ein ausgeglichenes Duell.

  21. Dave
    5. März 2012 at 14:35 —

    Ich denke aber auch das Huck ein besserer klitschko Gegner wäre als es die letzten zusammen waren,ob er allerdings gegen einen Klitschko gewinnen wird möchte ich mal bezweifeln.Gegen Vitali hätte er bessere Chancen als gegen Wlad.

  22. MainEvent
    5. März 2012 at 14:44 —

    So Leute, bin gerade zurück aus Moskau! Habe mit Putin seinen Wahlsieg gefeiert! Er hat mir ganz vertraulich, unter Freunden gesagt, dass diese zwei Hochverräter-Brüder aus Tschernobyl niemals auf russischem Boden ihre Betrügereien durchziehen werden.

    Der Präsident hat lediglich meinem Vorschlag zugestimmt, die Klitschkos dürften gegen Fedor nach MMA Regeln kämpfen.

  23. Wahrsager
    5. März 2012 at 15:06 —

    “Der Präsident hat lediglich meinem Vorschlag zugestimmt, die Klitschkos dürften gegen Fedor nach MMA Regeln kämpfen.”

    für die würde auch Alexander Emelianenko reichen….

  24. Sportsfreund1823
    5. März 2012 at 17:00 —

    Wenn man die Klitschkos außen vor lässt, hat das Cruiserweight im Moment möglicherweise die stärkeren Boxer als das Heavyweight. Z.B. Hernandez, Chakiev, Lebedev, Frenkel (wenn er wieder zurück kommen sollte) könnteich mir alle auch als äußerst kunkurenzfähige Schwergewichte vorstellen. Huck und Haye haben es ja schon vorgemacht. Adamek schätze ich schwächer ein als die genannten Boxer.

  25. Claudio
    5. März 2012 at 17:16 —

    Odlanie Solis gegen Povetkin währe viel interessanter. Dann kann sich Solis den Klitschkos witmen, nachdem er Povetkin mit mit Mühe und Not den Titel abgenommen hat.

  26. Carlos2012
    5. März 2012 at 17:37 —

    Der gute Povetkin muss mehr traineren.Zwei stunden im Gym und vier Stunden Wodka saufen bringen nichts.Ich finde den jungen äußerst sympathisch.Er ist sehr Talentiert.Der Tod seines Vaters hat ihm richtig mitgenommen.so was bekommt man nicht schnell aus dem Kopmf.Nochmals beileid und ich wünsche Povetkin viele Glück für seine nächsten kämpfe.

  27. Tommyboy
    5. März 2012 at 17:51 —

    OdlanierSolis-Fanboy sagt:
    5. März 2012 um 13:35

    @ Tommyboy:

    Also Huck sind schon gute Chancen gegen Arreola einzuräumen. Der ist nämlich ziemlich behäbig. Eine Herausforderung wäre es für Huck allemal. Aber stärker würde ich Arreola nicht einschätzen, max. auf Augenhöhe.

    Ich find der kampf wär besser als wladimir vs Arreola. Und Spannender.

  28. Jaecki Balboa
    5. März 2012 at 18:39 —

    Gegen Rahman muß sich Pove in einer besseren Verfassung präsentieren als gegen Huck, sonst verliert er.

  29. bigbubu
    5. März 2012 at 19:20 —

    Na endlich kommt es zu der Epochalen Begegnung zwischen den besten Boxern die das Universum, ach was, das Multiversum je gesehen hat. Die Welt wird erbeben wenn diese 2 Giganten in den Ring stolpern, der eine über eine Wurzel der andere über seine Wampe.

  30. hyKO
    5. März 2012 at 20:13 —

    Pove sollte den Rahman als aufbau-Gegner nutzen, seine Kondi und seine Defensive stark verbessern und anschließend nochmal den Huck besiegen…und nächstes mal am besten durch KO!
    Trotzdem darf er Rahman nicht unterschätzen…der kann auch ganz gut hinlangen…obwohl er schon lange seinen Höhepunkt überschritten hat ( wusste gar nicht, dass er überhaupt noch aktiv ist ).

  31. Shannon Arreola
    5. März 2012 at 20:21 —

    Einige werden es vergessen haben: heute ist der “Heinz-Werner Brenner Memorial-Day”. Bei mir auf dem Plattenteller läuft schon den ganzen Tag Bob Dylans “The day they shot Heinz-Werner”. Könnte nur noch heulen, alles so trostlos. Lieber Heinz-Werner, zwar konntest du Trolle wie Kevin22 und DR_BOX nicht besiegen, sie aber in die Knie zwingen und Ihnen die Endlichkeit ihrer jämmerlichen Existenz vor Augen führen. R.I.P. Heinz-Werner. Der Kampf geht weiter!

  32. Dampfhammer
    5. März 2012 at 20:34 —

    Pove soll erstmal ne Revanche gegen Huck zulassen, vorher brauch mir mit dem keiner mehr kommen…

  33. Gigantus 1
    5. März 2012 at 20:46 —

    hahhahah wladimir hat wiedermal angst und will leiber arreola boxen so wie er vorher schon tony thompson, eddy chambers, chagaev und haye bevorzugt hat und natürlich auch sam peter

    er hat angst vor povetkin

  34. rocky balboa
    5. März 2012 at 21:00 —

    der vitali würde niemals gegen huck antreten ich glaube als er und die ganze welt gesehen hat was er mit povetkin angestellt hat
    vitali sagt er wäre zu jung und zu leicht für ihn ? tyson war 20 und weltmeister
    zu leicht weil er wohl zu schnell für ihn ist
    das ist reinster schwachsinn was die klitschkos abziehen die wissen genau huck würde vitali zertrümmern den kampf wird kein klitschko jemals eingehen

  35. rocky balboa
    5. März 2012 at 21:06 —

    arreola vs huck auf augenhöhe ?
    das ist wiedermal so ein schwachsinn den auf augenhöhe sind die beiden niemals
    huck würde arreola ausknocken was aber auch nicht schlecht wäre wenn wk mit arreolla liebäugelt sollte huck ihn schnellstens ausknocken und aus dem weg räumen
    aber sicher flirtet klitschko dann wieder mit einem anderen gegner statt huck
    Huck knockt arreolla aus die beiden sind niemals auf augenhöhe
    povetkin verteidigt titel gegen rahman die ganze welt weiss doch das rahman geschichte ist er ist als ein abgeklopfter boxer statt ein rematch gegen huck

  36. rocky balboa
    5. März 2012 at 21:09 —

    povetkin hat einen zu besoffenen stil dieser pandabär ist wohl teilweise besoffen im ring was redet ihr von kondition dann wäre huck ko ect
    ihr sesselfurzer ihr habt alle keine ahnung

  37. bigbubu
    5. März 2012 at 21:19 —

    @Giganus

    Povetkin hat ANGST vor Wladimir, er hat ja auch schon ZWEI mal gekniffen weil er einen Beistrich in der Hose hatte.

  38. Dave
    5. März 2012 at 22:08 —

    @rocky balboa
    Ob Huck Arreola ausknocken würde möchte ich mal bezweifeln dafür hat Arreola ein zu gutes Kinn,beide sind limitiert haben aber ein Kämpferherz,ein Kampf der beiden wäre eine unterhaltsame Klopperei mit einem für mich offenem Ausgang wo Huck für mich der leichte Favorit wäre und nicht mehr und nicht weniger.Wenn ich das schon lese Huck gegen Vitali wird mir schlecht Sauerland und K2 werden denn Kampf nie wollen zu dem Kampf wird es auch nie kommen.

  39. Claudio
    5. März 2012 at 22:32 —

    @ Gigantus

    Kein Mensch auf dieser Welt würde gegen Pofettkinn kneigen. Der Typ ist mehr als hetero. Der ist die Superflasche schlechthin.

  40. bigbubu
    5. März 2012 at 23:00 —

    Claudio = Troll

  41. Tom
    5. März 2012 at 23:48 —

    @ Claudio

    ……..gegen Pofettkin kneigen?????????

  42. Gigantus 1
    6. März 2012 at 08:43 —

    wenn euer klitschko so stark ist dann soll er sich stellen, mal sehen was passiert, bin mir sicher das povetkin waldemar viel leichter schlägt als huck, denn wladimir hat ein absolutes glaskinn und keine andere verteidigung als halten, das klappt aber nur bei leute wie mormeck die nicht boxen können aber bei povetkin wird ein einfaches halten nicht ausreichen

    povetkin ko vierte runde

    auch huck würde vitali klatschko besiegen, der kann mit seiner nichtvorhandenen schlagkraft huck niemals ko schlagen

  43. irinab
    6. März 2012 at 11:36 —

    @rocky balboa
    ich denke mal,du hast es sarkastisch gemeint.sonnst bist du ein träumer.

  44. bigbubu
    6. März 2012 at 17:24 —

    @Giganus

    Du hohle Nuss! Pandabean hatte schon 2 mal die Chance hatte aber einen Beistrich in der Hose. Da wurde er lieber WM 2. Klaße.

Antwort schreiben