Top News

Povetkin vs. Rahman: Am 14. Juli in London

Alexander Povetkin ©Nino Celic.

Alexander Povetkin © Nino Celic.

WBA-Schwergewichts-Weltmeister Alexander Povetkin (24-0, 16 K.o.’s) wird seinen Titel am 14. Juli in England gegen Pflichtherausforderer Hasim Rahman (50-7-2, 41 K.o.’s) verteidigen. Der Kampf wird im Fußballstadion Upton Park im Londoner Stadtteil West Ham stattfinden. Ebenfalls bestätigt für diesen Abend wurde der WM-Kampf im Leichtgewicht zwischen WBO-Weltmeister Ricky Burns (34-2, 9 K.o.’s) und Kevin Mitchell (33-1, 24 K.o.’s). Ob David Haye und Dereck Chisora ebenfalls in London in den Ring steigen, wird Anfang nächster Woche feststehen.

Dass sowohl Haye als auch Chisora im Moment keine gültige Lizenz haben, soll laut Chisoras Promoter Frank Warren nicht zum Stolperstein für den britischen Showdown werden. Denkbar wäre beispielsweise, dass Haye und Chisora mit österreichischer Lizenz an den Start gehen, so wie es viele andere Sauerland-Boxer tun. Notfalls könnte man den Fight ohne Lizenz als Showkampf veranstalten. Warren will jedenfalls am Dienstag auf einer Pressekonferenz das genaue Vorgehen in dieser Causa erläutern.

Für Povetkin ist es die dritte Titelverteidigung seines regulären WBA-Titels. Die ARD hat im Rahmen der gestrigen Berichterstattung aus Erfurt angekündigt, beide Schwergewichts-Kämpfe live übertragen zu wollen.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Demetrius Andrade knockt Rudy Cisneros in der ersten Runde brutal aus

Nächster Artikel

Boxwochenende 4. und 5. Mai: Die restlichen Ergebnisse

42 Kommentare

  1. matthias
    6. Mai 2012 at 15:38 —

    povetkin ist eh kein richtiger Weltmeister deshalb kann Ich das ganze nicht ernst nehmen Waldemar Klitschko ist der richtige Champion.

  2. Alonso Quijano
    6. Mai 2012 at 15:39 —

    hmm er gibt schon gerüchte das povetkin oder lebedev gegen huck im herbst kämpfen sollen, falls es povetkin sein sollte frage ich mich ob er dann wieder so unverschämt sein wird und dann wieder ins cw zurück geht???

  3. matthias
    6. Mai 2012 at 15:44 —

    theoretisch könnte die wbo wbc und ibf auch einen superchampion machen.

  4. kikoroki
    6. Mai 2012 at 15:50 —

    haye wird Weltmeister

  5. Jay
    6. Mai 2012 at 16:26 —

    Darauf freue ich mich…

  6. Shorty
    6. Mai 2012 at 16:42 —

    Hoffentlich wird es auch seine letzte Titelverteidigung!!
    Pove. ist nur WM, weil es leider 4 bzw.5 Gürtel gibt!!

  7. joey
    6. Mai 2012 at 16:47 —

    was mich an dem kampf interessiert ist, mit welcher Form der Rahman in den Kampf gehen wird. Weiß vllt. einer wie es derzeit um sein Gewidcht steht?

  8. Carlos2012
    6. Mai 2012 at 17:11 —

    Ich mag den Povetkin.seiddem er Huck die Fresse Poliert hat,finde ich den Russen Top.Technisch einer besten im Schwergewicht.Er muss unbedingt was an seiner Kondition tun.Ansonsten sehe ich schwarz für ihn.

  9. norther
    6. Mai 2012 at 17:52 —

    Für den alten Rahman wird es noch reichen. Wie wärs mit Haye vs Povetkin? Wenn er das überlebt kann er sich an einen Klitschko wagen…

  10. SemirBIH
    6. Mai 2012 at 17:53 —

    Wasn Boxabend !

  11. Hyko
    6. Mai 2012 at 18:01 —

    Wär ein interessanter Kampfabend, wenn Pove an seiner Kondition gearbeitet hat, sehe ich keine Probleme für ihn…wusste gar nicht, dass Rahman überhaupt noch aktiv ist.
    Würde gerne denn Kampf Povetkin vs Huck mit englischen Kommentar sehen, weiß jemand, wo das zu sehen ist?

  12. STEELhammer
    6. Mai 2012 at 18:51 —

    ————————————-DAVID HAYE IS BACK———————————————

    Haye wird erst Chisora schlagen und dann ist der Weg für Vitali/Haye frei. Das wäre das Highlight des Jahres 2012.

  13. Dampfhammer
    6. Mai 2012 at 19:13 —

    Povetkin ist kein WM. Er ist eine Art “Putze”, die Wladimir den Ring vorsäubert.

    mehr nich…

  14. Haymaker
    6. Mai 2012 at 19:14 —

    DAVID HAYE. SPEKTAKULÄRSTER BOXER.

  15. bigbubu
    6. Mai 2012 at 19:35 —

    Na da muss sich Pandabean aber steigern das er den alten Mann auch packt. Wäre ja Megapeinlich wenn der Dicke gegen Rahman verliert, wundern würde es mich aber nicht.

  16. yasin
    6. Mai 2012 at 19:43 —

    @adrivo heut keine rankings?

  17. Boxer44
    6. Mai 2012 at 19:47 —

    Povetkin ist einer der technisch bestausgebildeten Boxer. Wie sonst hätte er Olympiasieger werden können, was immer schon als Besonderes angesehen war und noch ist. Kondition ist sein einziges Problem, was aber als kleines Problem gilt, da jedermann konditionell fit sein kann, aber nicht jeder ein kompletter Boxer werden kann. Gebe Hasim max. 10 Runden, dann geht er KO.

    Haye hat nicht nur mich, sondern alle, die gespannt auf den Kampf gegen W. Klitschko gewartet haben enttäuscht. Dort wo er offensiv kämpfen musste, hat er deffensiv gekämpft. Wie kann man nur gegen W. Klitschko deffensiv kämpfen? Klitschko’s schwäche liegt doch in der Deffensive. Dieser Kampf war alles andere als spektakulär. Sein Wert, ist mind. um die Hälfte gesunken. Doch ein Chisora frißt Haye bis Runde 6 zum Frühstück auf.

    Meiner Meinung nach, wird Solis der dominierende Mann sein im HW. Das mit Vitali, war Pech. Sonst hätte er den Kampf gewonnen.

    Pulev vs. Boytsov /Boytsov verliert
    Chagaev vs. Helenius /Helenius verliert
    Lebedev vs. Rakhim /Lebedev verliert
    Hernandez vs. Huck /Huck verliert

    Deshalb werden diese Kämpfe nie stattfinden… schade eigentlich, oder?

  18. Tommyboy
    6. Mai 2012 at 20:08 —

    ADRIVO

    Ob David Haye und Dereck Chisora ebenfalls in London in den Ring steigen, wird Anfang nächster Woche feststehen.

    Gestern sagte der Kommentator von der ARD das auch DAVID H VS CHISORA am 14.7 Live stattfindet und das bei der ard aus London.

  19. STEELhammer
    6. Mai 2012 at 20:37 —

    @ BOxer 44

    “Chagaev vs. Helenius /Helenius verliert”

    Hahahahahahahahahahha

    Der Witz des Jahrtausends

  20. Tommyboy
    6. Mai 2012 at 20:39 —

    Was auch net schlecht wär, am gleichen abend Pulev VS Tyson Fury 😉 nur mal so ein vorschlag.

  21. 6. Mai 2012 at 20:50 —

    @Tommyboy: Und der Waldi weiß wieder einmal alles?

  22. bigbubu
    6. Mai 2012 at 21:14 —

    @adrivo

    Nö, aber Tommyboy weiß wieder mal alles! 😉

  23. Mach1
    6. Mai 2012 at 21:20 —

    @Boxer44

    Stimme da schon bei einigem zu…Povetkins großes Problem ist seine Kondition, technisch ist der Mann top! Hätte er die Power von Huck, mann, der Povetkin wär wohl kaum zu stoppen…genauso, wie ein Huck mit seiner Power und den technischen Fertigkeiten eines Povetkin…
    Pulev würde Boytsov wohl schlagen, aber Chagaev würde gegen Helenius untergehen!
    Lebedev sehe ich eher auf Augenhöhe mit Rakhim und Hernandez gegen Huck, das wär ein interessanter Kampf, aber ganz klar, Hernandez ist der bessere Mann!
    Haye und Chisora, bestimmt auch ne ganz interessante Sache, Ausgang aber völlig offen. Wenn Haye mal alles umsetzen würde, was er drauf hat, keine Chance für Chisora, aber bei Haye glaub ich einfach nich dran, er hatte alle Chancen gegen WK, sich aber dem Kampf nur selten gestellt und insgesamt sehr enttäuscht. Warum sollte er nun ausgerechnet gegen Chisora, ein Kampf bei dem es eigentlich um nix geht, eine größere Motivation haben als damals geen Wlad? Da hätte er sich ja fast ein Denkmal setzen können und hat nix gebracht!

  24. Tommyboy
    6. Mai 2012 at 22:56 —

    adrivo sagt:
    6. Mai 2012 um 20:50

    @Tommyboy: Und der Waldi weiß wieder einmal alles?

    Kein plan aber das darf er doch net sagen wen es nicht so wär, denk ich mal = )

    bigbubu sagt:
    6. Mai 2012 um 21:14

    @adrivo

    Nö, aber Tommyboy weiß wieder mal alles! 😉

    Ich habs wirklich gestern gehört = )

  25. Dampfhammer
    7. Mai 2012 at 00:32 —

    @ Boxer44:

    Povetkin ist sicherlich ein talentierter Boxer, der einige gute Grundvorraussetzungen mitbringt, aber unterm Strich muss ein ein paar Sachen bedenken:

    Bei den Amateuren und Olympioniken ist ein Kopfschutz mitvonderpartie…
    Ich glaube, dass povetkin bei “den Großen” eher mäßige Nehmerqualitäten hat.

    Bei den Amateuren sind die Regeln viel penibler und darauf ausgelegt, physische Überlegenheit zu relativieren. (zb kein Schubsen/Schieben, kein gestreckter Arm usw usw..)
    Povetkin ist zu klein für die großen Fische u hat dabei auch noch “nur” eine seiner Größe entsprechende Reichweite.

    Er ist offenbar relativ(!) trainingsfaul. Sonst wäre er nicht leicht übergewichtig u dabei konditionell so schwach, dass er die allerletzten Reserven mobilisieren muss, um noch was zu reißen. U selbst dabei hatte er noch Glück in den letzten Kämfen. (Chagaev ist irgendwann konditionell eingebrochen und Huck hat auch aufeinmal nichts mehr gemacht u Povetkin sich erholen lassen. Das hat Wegner total stinkig gemacht)

    Povetkin ist wahrscheinlich größenwahnsinnig geworden, soweit möglich.

    Povetkin hat mMn keine unikative Waffe, die erwiesenermaßen “gegen jeden” was ausrichten könnte.
    Er ist drauf angewiesen, dass seine Gegner nicht zu groß sind und nicht zu schlagstark. Das sehe ich zumindest so. Pove ist im Top-Zustand sicherlich gut, aber nicht gut genug, ganz oben was anzurichten. (Nicht ohne Glück, aber manchmal reicht halt auch ein Glückstreffer…)

  26. Norman
    7. Mai 2012 at 05:18 —

    Die ARD hat im Rahmen der gestrigen Berichterstattung aus Erfurt angekündigt, beide Schwergewichts-Kämpfe live übertragen zu wollen.

    Klingt ja gut so können wir das auch live im tv sehn und müssen nicht übelst einen stream suchen wenn Haye gegen Chisora kämpft.

    Von dem ersten satz oben könnte sich RTL auch mal ne scheibe abschneiden weil da ja auch zb vorkämpfe laufen.

    Habe damals mal ne e-mail an rtl geschrieben ob sie den Haye vs Macarinelli fight zeigen weil die doch auch nacht mal nen mayweather gezeigt haben und haye und macarinelli sich bis auf den tosd nicht leiden können aber NEIN machen wir nicht kam da zurück.

    Aber kaum hat Haye einen klitchko herausgefordert hat rtl einen übelsten aufriss veranstalted die idioten und die behaupte sich im boxsport auszukennen den damals war schon abzusehn das haye mehr will aber neija

  27. Enerlin
    7. Mai 2012 at 07:25 —

    @Dampfhammer: Punkt! Dem ist nix hinzuzufügen.

  28. Boxer44
    7. Mai 2012 at 12:40 —

    Helenius hat bis jetzt mehr Glück gehabt alles andere in seinen Kämpfen. Das wurde bei seinem letzten Kampf gegen Chisora ziemlich deutlich.

    Sogar ein technisch absolut schlechter Tyson hat Chisora KO geschlagen. Und Chisora hat Helenius im Ring gejagt und gefoltert.

  29. ghetto obelix
    7. Mai 2012 at 12:47 —

    boxer44, tyson hat chisora KO geschlagen ??? Glaube nicht 😉

  30. flexmetz1966
    7. Mai 2012 at 13:42 —

    Povetkin und Rahman sind beide luschen, das sowas wie die zwei überhaupt nen Kampf um den WM Titel im Schwergewicht Boxen ist lächerlich!!!
    Nur noch Show und Geld diese Titel sind nix wert in meinen Augen!
    Wenn man überlegt welche Leute mal diese Titel hatten ich mein da nur Ali, Foreman, tyson, Lewis, Holyfield und so weiter.In den anderen Gewichtsklassen ist es ähnlich. heut überzeugen doch nur noch mit Abstrichen dei beiden Klitschkos obwohl die auch nicht gerade ansehnlich boxen.
    Naja wir werden sehen was und wer da noch so alles kommt vielleicht kommt ja wieder mal ein junger hungriger wie damals Tyson und bläst die alten Säcke aus dem Ring!
    VG an alle

  31. HWFan
    7. Mai 2012 at 16:45 —

    @ Boxer44: Fury (denke mal, dass du DIESEN Tyson meinst) hat den damals nicht austrainierten, übergewichtigen und ziemlich unerfahrenen Chisora nach Punkten besiegt, nicht KO geschlagen. Auch wenn ich dir zustimmen muss, dass Helenius sich gegen Chisora nicht gerade mit Ruhm bekleckert hat. Wobei es eigentlich eher logisch wäre, davon auszugehen, dass Helenius bei dem EINEN Kampf Pech hatte (relativ gesehen, immerhin hat er trotzdem gewonnen), als dass er vorher in 16 Kämpfen nur Glück hatte…

    @ Norman: Sie haben sich geweigert, den Kampf zu übertragen, obwohl du sie ausdrücklich, sogar in schriftlicher Form darum gebeten hattest?! Ist ja schon ganz schön dreist…. 😉
    Vllt. haben sie den Klitschko-Kampf übertragen, weil sie einen TV-Vertrag mit den Klitschkos / K2 haben…?!

    Haye vs. Chisora: Die WM im Möchlichstlangenichtausderkabinekommen… 😉
    Nein, wäre natürlich ein sehr interessanter Fight. Ist allerdings fraglich, ob es wirklich dazu kommt.

    @ Flexmetz1966: Naja, auch früher gab es zwischenzeitlich schwache Weltmeister.
    Aber dass ausgerechnet H. Rahman PH sein soll, der bei Boxrec an Platz 62 der Rangliste steht und sich schon 2008 gegen Wladimir in beschämender Verfassung und ohne jegliche Motivation präsentiert hat, ist wirklich nochmals mindestens genauso lächerlich wie dieser Papiertitel an sich ohnehin schon ist…

  32. bigbubu
    7. Mai 2012 at 19:29 —

    @Tommyboy

    “Kein plan aber das darf er doch net sagen wen es nicht so wär, denk ich mal = )”

    Dann Denke Bitte nicht, es bringt ja eh nix. 😉

    Ausserdem können die sagen was die wollen. Es wird täglich so viel Müll in den Medien verbreitet da kommt es auf die eine oder andere Falschmeldung auch nicht mehr an. Oder wie in diesem Fall etwas zu verlautbaren das noch nicht fix ist.

  33. bla
    7. Mai 2012 at 19:39 —

    Povetkin ist definitiv keine Lusche!
    Der ist zu Recht Papier-Weltmeister^^
    Nur weil man gegen die Klitschkos verliert/verlieren würde, heißt das noch lange nicht, das es Luschen sind.
    Solche Aussagen können nur von Luschen kommen, die sich einen Hexenschuss holen, wenn sie auf der Couch liegend, nach der Chipstüte greifen.
    Der Kampf Povektin – Rahman hat keinen sportlichen Wert, genauso wenig wie Klitschko-Mormeck oder viele andere Kämpfe!
    Alles andere als ein KO-Sieg für Povetkin ist peinlich!
    Naja, falls Povetkin es nicht schafft, kann er ja wie Huck und die ARD-Presse behaupten, er habe Motivationprobleme (so wie es Huck macht), aber wenigsten kann Povektin sich realistisch einschätzen und ist bescheiden und selbstkritisch
    Daran können sich Huck und andere Boxer mal eine Scheibe abschneiden.
    Des weiteren kann Povektin von sich wirklich behaupten, dass er bis heute jeden Kampf wirklich gewonnen hat ( auch den Huck-Kampf, das 114:114, war ein Witz).
    Wieviele da oben in der Boxrec-Rangliste können das denn noch?
    Helenius ? Adamek ( gegen Estrada verloren, Robbery) ? Haye, gegen alten 40 jährigen Thompson KO gegangen!? Wladimir Klitschko gegen Ross Purity KO gegangen! Gegen eine Golfer aus Südafrika Ko gegangen?
    Povetkin ist noch nie KO gegangen! Ich habe Povetkin noch nie am Boden gesehen!
    Und Povektin hätte Huck über 15 Runden KO geschlagen! Huck war selber sowas von im Arsche im Povektin-Kampf, aber das schneidet die Kamera halt, damit die Dolchstoßlegende leben kann!^^

  34. FEWI
    7. Mai 2012 at 21:16 —

    Povetkin und Solis sind die besten Techniker im HW aber das reicht nicht. Hartes Training und Disziplin sind genauso wichtig. Povetkin sollte sich wirklich mal zusammenreißen und richtig ins Training einsteigen, dann kann er Leute wie Huck ohne Probleme umhauen

  35. Dave
    7. Mai 2012 at 21:49 —

    Selbst einem Konditionsschwachem Pove traue ich über denn heutigen Rahman einen Sieg zu,Rahmann ist längst über dem Berg und einen K.o Sieg über Pove traue ich dem inzwischen nicht mehr zu,selbst dem damaligem Rahman würde ich keinen Sieg über Pove zutrauen,aber er würde es ihm nicht leicht machen,aber heute ich denke mal das Pove ihn durch Tko besiegen wird.Jedoch sollte Pove WK um alles meiden denn selbst in Topform hätte er wohl denn kürzeren gezogen,mann muss auch sagen das Pove natürlich einen Papier WM Titel trägt.

  36. kevin22
    8. Mai 2012 at 05:01 —

    Dave sagt:

    “Selbst einem Konditionsschwachem Pove traue ich über denn heutigen Rahman einen Sieg zu,Rahmann ist längst über dem Berg…”

    Er kann auf jeden Fall immer noch für eine Überraschung sorgen, den nötigen “BUMS” hat er in den Fäussten! Seine letzten 5 Kämpfe gewann er alle vorzeitig!

    Es kommt darauf an, wie austrainiert und mit welchem Gewicht er in den Kampf geht!

  37. kevin22
    8. Mai 2012 at 06:59 —

    bla sagt:

    “Der Kampf Povektin – Rahman hat keinen sportlichen Wert”

    Doch, es ist eine Pflichtherrausforderung, die gemeistert werden MUSS!

  38. kevin22
    8. Mai 2012 at 07:02 —

    Norman sagt:

    “Habe damals mal ne e-mail an rtl geschrieben ob sie den Haye vs Macarinelli fight zeigen weil die doch auch nacht mal nen mayweather gezeigt haben und haye und macarinelli sich bis auf den tosd nicht leiden können aber NEIN machen wir nicht kam da zurück.”

    Wahnsinnige Frechheit von RTL, das die einfach deine email nicht berücksichtigen und sich nur an die Übertragungsrechte halten!

    Du bist echt mein Held 😉 😉 😉

  39. flexmetz1966
    8. Mai 2012 at 10:48 —

    @bla Povetkin ist definitiv keine Lusche!
    Der ist zu Recht Papier-Weltmeister^^
    Nur weil man gegen die Klitschkos verliert/verlieren würde, heißt das noch lange nicht, das es Luschen sind.
    Solche Aussagen können nur von Luschen kommen, die sich einen Hexenschuss holen, wenn sie auf der Couch liegend, nach der Chipstüte greifen.

    Ich lieg net auf der Couch, hab mit 17J angefangen zu Boxen und deas mit Herzblut getan bis 33J mit vielen Amateurkämpfen. Ist heut auch nicht mehr so interessant wie früher.Es gibt immer bessere auch das lernte ich.
    Povetkin kann bestimmt besser Boxen als wie wir alle hier!
    Aber Weltmeister im Sw gewicht sollte schon was besonderes sein und der Gegner oje!!
    Povetkin hat doch schon gegen Huck Glück gehabt das er sich immer duckte wie so ne Memme wenn er oben geblieben wär hätt er sicher keinen Titel mehr und ein Straßenklopfer wie Huck hätt ihm seinen Titel abgenommen!!

  40. Klitschkofan
    9. Mai 2012 at 00:01 —

    flexmetz1966

    wenn der Pove keine Luschen ist, wer denn dann?

  41. Marsimoto
    9. Mai 2012 at 01:49 —

    @Klitschkofan

    Kann ich dir sagen. Alle die nichts besseres zu tun haben als denn ganzen Tag hier zu chillen mein Freund und dazu gehörst du leider auch. Mach Schule zu Ende oder such dir ein Job. Stell einfach Pove und dich als vergleich hin…..vielleicht erkennst du dann wer die p.u.s.s.y ist

    mfg Marsi

  42. kevin22
    12. Mai 2012 at 10:20 —

    London fällt aus, der Kampf findet in Deutschland statt!
    Keine gemeinsame Übertragung mit der “Freakshow” Haye/Chisora in der ARD!

    welt.de/sport/article106294557/Haye-Chisora-Kampf-passt-nicht-zum-ARD-Image.html

Antwort schreiben