Top News

Povetkin vs. Huck: Sauerland verspricht Werbung fürs Schwergewichts-Boxen

Marco Huck ©Sauerland Event

Marco Huck © Sauerland Event

Nachdem am vergangenen Wochenende beim WM-Kampf zwischen Vitali Klitschko und Dereck Chisora eher die Ereignisse außerhalb des Rings für Gesprächsstoff sorgten, soll beim Schwergewichtsduell zwischen Alexander Povetkin (23-0, 17 K.o.’s) und Marco Huck (34-1, 25 K.o.’s) (ARD, 22:15) die sportliche Leistung im Vordergrund stehen.

“Povetkin gegen Huck, das wird ein richtiger Knaller und beste Werbung für das Schwergewichts-Boxen”, versprach Promoter Kalle Sauerland auf der heutigen Pressekonferenz in Stuttgart. “Beide haben ähnliche Stärken und Schwächen. Sie sind Weltmeister. Sie sind aggressiv, schnell, stark und selbstbewusst, allerdings ist ihre Deckung nicht immer die sicherste. Das schreit nach einem dramatischen und sportlich hochwertigen Kampf. Das ist genau das, was das Schwergewicht jetzt braucht.”

“Ich würde ihn nicht herausfordern, wenn ich nicht von einem Sieg überzeugt wäre”, sagte Huck, der nach acht Titelverteidigungen im Cruisergewicht gleich in seinem ersten Schwergewichtskampf auf den laut Computerrangliste drittbesten Schwergewichtler trifft. “Povetkin ist gut, aber ich kenne ihn vom Sparring”, so Huck. “Er hat schlechte Erinnerungen an mich. Samstag geht es zur Sache. Das wird einer der spannendsten und besten Schwergewichts-Kämpfe seit langem. Danach ist Povetkin seinen Titel los.”

Trainer Ulli Wegner glaubt, dass die Chancen seines Schützlings steigen, je länger der Kampf dauert. “Wir glauben, dass Marco die bessere Kondition hat. Das werden wir am Samstag erforschen. Wenn Marco das macht, was ich ihm sage, wird es ein ganz toller Kampf. Es wird Zeit, wieder Spannung ins Schwergewicht zu bringen. Damit fangen wir am Samstag an.”

Während Huck bei der Pressekonferenz der deutlich Angriffslustigere war, blieb Povetkin wie gewohnt cool. “Ich bin in sehr guter Verfassung”, so der ungeschlagene Russe. “Ich werde gutes und effektives Boxen zeigen. Angst habe ich vor nichts und niemandem. Anfangs war ich überrascht, von Huck herausgefordert zu werden, da er vorher noch nie im Schwergewicht geboxt hat. Ich schrecke aber vor keiner Herausforderung zurück und verteidige meinen Titel sehr gerne gegen ihn. Ich denke, die Zuschauer werden einen tollen Kampf sehen.”

Povetkins Trainer Alexander Zimin zeigte sich über die absolvierte Vorbereitung ebenfalls mehr als zufrieden: “Physisch hat Alexander noch einmal zugelegt, bestimmt 20 bis 30 Prozent im Vergleich zum letzten Kampf. Seine Werte im Training waren sehr gut. Wir sind bestens auf Huck eingestellt.”

5000 Ticket für die Veranstaltung wurden bislang verkauft. “Das Interesse ist riesig, wir rechnen mit einem ausverkauften Haus am Samstag”, so Event-Managerin Patricia Sattel. Restkarten sind an den üblichen Vorverkaufsstellen noch erhältlich.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Universum Fight Night in Schwerin: Stimmen von der Pressekonferenz

Nächster Artikel

Anonyme Morddrohung gegen Huck: Sicherheitsmaßnahmen vor dem WM-Kampf verschärft

265 Kommentare

  1. Tommyboy
    23. Februar 2012 at 11:47 —

    oskarpolo sagt:
    23. Februar 2012 um 11:42

    Dr .Box

    Was habe ich gesagt ,um halb hat GigaPupsi Pause .

    Tommy

    Du hast ein IQ von 0,3 ,überlegen dann schreiben .

    Haha.. Das reicht ja für dich den Dr_Box meinte du hast einen IQ von 0,1 Hhaha..

  2. DR_BOX
    23. Februar 2012 at 11:47 —

    @ oskarpolo

    mit wem spricht er da?

  3. DR_BOX
    23. Februar 2012 at 11:48 —

    @ bommy

    wer meinte was?

  4. oskarpolo
    23. Februar 2012 at 11:50 —

    Tommyboy

    Du checkst garnicht,s .

  5. Tommyboy
    23. Februar 2012 at 11:50 —

    Hey Jungs kommt doch alle mal runter ich mach doch am meisten spass, beschimpft euch net ist doch net Boxsport und keine BESCHIMPFUNGS PLATTFORM! Allso an alle bitte vertragt euch hier.

  6. DR_BOX
    23. Februar 2012 at 11:51 —

    wer beschimpft hier wen?

  7. Tommyboy
    23. Februar 2012 at 11:51 —

    UPS.. Ich meinte ist doch Boxsport den wie alle vieleicht ergedwie lieben und keine Beschimpf… plattform.

  8. DR_BOX
    23. Februar 2012 at 11:52 —

    Siehste, der Pupsi ist heut mal wieder bös.

  9. Tommyboy
    23. Februar 2012 at 11:52 —

    Ich weiss Dr-Box aber man sollte auch net es anstifften, den von nichts net keiner den anderen …

  10. Tommyboy
    23. Februar 2012 at 11:53 —

    Allso bitte um sachliche tehmen und um freundliche sprüche 🙂

  11. DR_BOX
    23. Februar 2012 at 11:54 —

    Sicher meint er es nicht so,

    vermutlich weiss er gar nicht, was er da von sich gibt!

    Komm schon, Pupsi! Entschuldige Dich, dann leg ich bei adrivo ein gutes Wort

    für Dich ein!

  12. Tommyboy
    23. Februar 2012 at 11:56 —

    Das gilt hier für alle was ich sage auch für giga und Oska bitte um verstännis das hier is eine echt schöne box plattform und keine beschimpfungs Onlineseite 🙂

  13. oskarpolo
    23. Februar 2012 at 11:59 —

    Tommyboy

    Ich bin sachlich GigaPupsi wird mal wieder ausfallend ,ich hoffe Adrivo unternimmt was gegen den Drolligen Pupsi .

  14. Tommyboy
    23. Februar 2012 at 11:59 —

    Giga… ich weiss manchmal stifftet einer gern den anderen an aber lass dich doch net zu solchen sprüchen wie z.b HURENSOHN! das hift dir und Dr_Box net weiter vertragt euch und alles ist wieder gut, ich mein das jetzt ernst.

    Ich meine nur wenn ihr das wollt, kan keinen zwingen. Aber es wär Menschlich.

  15. DR_BOX
    23. Februar 2012 at 11:59 —

    @ oskar

    Du meinst “prolligen”

  16. 23. Februar 2012 at 12:00 —

    DR_BOX & co.: Ihr müsst es aber auch nicht übertreiben. Ihr legt es doch nur darauf an, dass Gigantus austickt.

  17. DR_BOX
    23. Februar 2012 at 12:00 —

    @ GigaPupsi

    WO steht da eine einzige Beschimpfung!?

  18. DR_BOX
    23. Februar 2012 at 12:01 —

    @ adrivo

    stimmt! ;.)

  19. DR_BOX
    23. Februar 2012 at 12:03 —

    Reg Dich ab, Pupsi!

    Sonst sag ichs Deiner Mom!

    Dann ist Stubenarrest und Fernsehverbot vom Feinsten angesagt!

  20. Tommyboy
    23. Februar 2012 at 12:03 —

    oskarpolo sagt:
    23. Februar 2012 um 11:59

    Tommyboy

    Ich bin sachlich GigaPupsi wird mal wieder ausfallend ,ich hoffe Adrivo unternimmt was gegen den Drolligen Pupsi .

    —–

    Nenne giga… net Gigapupsi den das ist wider mal ein grund zur anstifftung, sochen beschimpfungen, den dich net auch keiner Oskapupsi oder?

    Also lasst es beide sein.

  21. Gigantus 1
    23. Februar 2012 at 12:04 —

    So Adrivo hat euer Spiel durchschaut ich hab ihn auch gewarnt, ihr fängt jedesmal damit an und dann petzt ihr mich wie kleine Bahnho ffsflitchen, ihr Lackled erpropheten

  22. Tommyboy
    23. Februar 2012 at 12:05 —

    @adrivo

    Das hab ich dennen auch gesagt man muss keinen provuzieren.

  23. DR_BOX
    23. Februar 2012 at 12:06 —

    Das ist doch nur ein Kosename!

  24. DR_BOX
    23. Februar 2012 at 12:07 —

    @ Oskarpolo

    “Jura light” ohne rechnen und schreiben

  25. DR_BOX
    23. Februar 2012 at 12:09 —

    aber inkl. Staplerschein

  26. bigbubu
    23. Februar 2012 at 12:09 —

    Da muss ich adrivo mal wirklich recht geben. Gigantus zum auszucken zu bringen ist aber auch sehr leicht. Sag was gegen seinen Schatz und schon wird seine Birne rot und droht zu explodieren. 😉

  27. DR_BOX
    23. Februar 2012 at 12:11 —

    @ Pupsi

    würden wir nie tun.

    wir verehren und respektieren Dich genau so, wie Du es verdienst:

    alo Gar nicht1

  28. Interessierter
    23. Februar 2012 at 12:11 —

    @Gigantus 1:

    Danke für den Link. Sehr guter Artikel. Bestätigt das, was ich seit Sonntag vermute (PK u. Bönte). Mit dem Flügel habe ichs nicht mitbekommen.

    [..]Insider wissen, dass im Hause KMG (Klitschko Management Group) nicht Bönte sondern die Klitschko´s selbst das letzte Wort sprechen. [..]

    Vor Moonaten wurde hier von jemandem behauptet, das Bönte >>alles entscheidet. Ich war felsenfest davon überzeugt, das die KLitschkos immer das letzte Wort haben werden. Das bestätigt mir jetzt nur noch.

    So, jetzt mal schauen, wieso Öner einen Lizensentzug will. Danke noch mal für den Text. 🙂

  29. DR_BOX
    23. Februar 2012 at 12:12 —

    @ iNTERESSIERTER

    Bönte ist angestellt

  30. Interessierter
    23. Februar 2012 at 12:13 —

    Achso. In einem anderen Fred habi ch ja gefragt, ob im Boxen eine Watschen gefakt bzw inszeniert ein kann. Ich wusste ja nicht, wo da die Grenzen liegen. Wahrscheinlich ab Samstag höher als sonst. 😀

  31. Tommyboy
    23. Februar 2012 at 12:25 —

    Adrivo sagt: 23. Februar 2012 um 12:00

    DR_BOX & co.: Ihr müsst es aber auch nicht übertreiben. Ihr legt es doch nur darauf an, dass Gigantus austickt.

    ——-

    DR_BOX antwort… 23. Februar 2012 um 12:01

    @ adrivo

    stimmt! 😉

    Dan wunderst du dich das Giga dich andauernd beschimmpft, dich und Oska… kan man echt net helfen. Erst mitmachen und danach an Adr… petzten 🙂 Wie in der KITA! 😉

  32. Interessierter
    23. Februar 2012 at 12:25 —

    [..]steigt er auf einen Stuhl, um die Szene besser sehen zu können”, äußert Öner harte Kritik am Verhalten Klitschkos. Und fügt an: “Ein amerikanischer Journalist hat sogar gesehen, wie er den Daumen hoch macht, um zu demonstrieren, wie gut ihm das gefällt.[..]

    Wenn man das mal so stehen lässt, wird mir einfach “schlecht”. Da spricht ein Klitschko dann von: Sportlichkeit und Vorbildfunktion für Kinder und/ oder andere Sportler. Traurig

    [..]Ich nehme an, dass die Idee auf dem Mist von Bönte und Frank Warren gewachsen. Leider sind die beiden so dumm, dass sie nicht damit gerechnet haben, dass die Emotionen überkochen und die Situation so eskaliert.[..]

    So habe ich mir das auch gedünkt. Allerdinbgs hatte ich Warren nicht auf der Liste. Es wurde etwas unterschätzt. 😉

  33. Tommyboy
    23. Februar 2012 at 12:27 —

    Wen ich das noch mal seh, das ihr Giga anmacht werd ich euch sagen, die KITA hat begonnen Hhaha..

  34. tobbe
    23. Februar 2012 at 12:30 —

    seht euch die Videoaufnahmen mal an, David Haye geht nach der Schlägerei zu Klitschko und gibt ihn die Hand und beide Lachen.

    http://www.youtube.com/watch?v=OwpGyTU54gk&feature=related

  35. Tommyboy
    23. Februar 2012 at 12:32 —

    Interessierter

    Die Klitschkos wären besser in einen Zaubercirkus aufgehoben mit den Tricks die,die drauf haben erst lachen dan daumenhoch und am schluss so tun als wären die klitschkos heilige gaaaaaanz brave brüder. Die 2 haben echt einen schaden aber einen totalen haha..

  36. DR_BOX
    23. Februar 2012 at 12:34 —

    @ bommy

    mach doch

  37. Interessierter
    23. Februar 2012 at 12:36 —

    Ehrlich gesagt bin ich irgendwie mies drauf. Ich finde das ne ganz miese Nummer von Wlad. Zum Ko.tzen sowas. *kopfschüttel* Da schwindet meine Sympathie zu den Klitschkos und Bönte, ein wenig. :/

  38. BOX
    23. Februar 2012 at 13:50 —

    Der Kampf des früheren Cruisergewichtlers gegen seinen Stallkollegen wird seit Wochen mit überregionalem Interesse beobachtet. Beim Pressetraining am Dienstag lockten die Protagonisten bereits internationale Presse an den Ring. „Die Kamerateams kamen aus ganz Europa, außerdem wird mein Kampf gegen Povetkin erstmalig auch in den USA gezeigt“, so Huck gegenüber FIGOsport. Der US-Sender EPIX (Metro-Goldwyn-Mayer) wird die WBA Weltmeisterschaft im Schwergewicht für die amerikanischen Fans in voller Länge übertragen.

    Weltweit Interesse an diesem Kampf aber
    Dr.box(stolzer Arbeitsloser) und bigpu.La
    können und wollen es nicht glauben weil sie
    der NEID auffrisst

  39. Interessierter
    23. Februar 2012 at 13:54 —

    He fu.cking glassed me!

  40. Tommyboy
    23. Februar 2012 at 13:54 —

    Interessierter sagt:
    23. Februar 2012 um 12:36

    Ehrlich gesagt bin ich irgendwie mies drauf. Ich finde das ne ganz miese Nummer von Wlad. Zum Ko.tzen sowas. *kopfschüttel* Da schwindet meine Sympathie zu den Klitschkos und Bönte, ein wenig. :/

    Erkläre das mal Dr_Box, den seid ich hier bin hab ich Dr_Box nie gehört das er gesagt hat: die klitschkos sind nicht gut, oder die bescheissen, oder zu der gegnerwahl hat er auch nie was dagegen gesagt. Und doch sagt er ich bin kein Klitschkofan Hmm…wie geht das den?

    Langsamm aber sich wird auch Dr_Box verstehn das die klitschkos kurz vorm ende sind keiner will so ne schnulze mehr sehn.

    Gestern bei STERN-TV sagte auch Kai E. ein Rückkampf gegen chisora bringt den Fans nichts ausser Vitali.

  41. Tommyboy
    23. Februar 2012 at 13:56 —

    BOX sagt:
    23. Februar 2012 um 13:50

    Der Kampf des früheren Cruisergewichtlers gegen seinen Stallkollegen wird seit Wochen mit überregionalem Interesse beobachtet. Beim Pressetraining am Dienstag lockten die Protagonisten bereits internationale Presse an den Ring. „Die Kamerateams kamen aus ganz Europa, außerdem wird mein Kampf gegen Povetkin erstmalig auch in den USA gezeigt“, so Huck gegenüber FIGOsport. Der US-Sender EPIX (Metro-Goldwyn-Mayer) wird die WBA Weltmeisterschaft im Schwergewicht für die amerikanischen Fans in voller Länge übertragen.

    Weltweit Interesse an diesem Kampf aber
    Dr.box(stolzer Arbeitsloser) und bigpu.La
    können und wollen es nicht glauben weil sie
    der NEID auffrisst

    STIMMT GENAU! 🙂

  42. Interessierter
    23. Februar 2012 at 15:02 —

    @Tommy:

    Ja tut mir leid. Ich hatte viel übrig für die Klitschkos. Aber sich zu distanzieren, bei einem Eklat wie bei der PK, ist immer noch was anderes, als sich so süffisant darzustellen über das was da im Moment passiert. Finde ich persönlich ganz ganz schwach und auch unsportlich. Damit schiessen sich bei mir, zumindest Wlad und Bönte, ins Abseits.

  43. Smartie Gonzales
    23. Februar 2012 at 15:43 —

    Bei allen Wettanbietern ist die Quote für Hucks Sieg ca. drei mal so hoch wie die für einen Sieg von Povetkin. Und das sind weder Laien noch wollen sie Geld verschenken!

    Die sehen den bisher ungeschlagenen Povetkin also deutlich vorn. Drückt eurem Großmaul Huck also ordentlich die Daumen. ^^

  44. Albaner
    23. Februar 2012 at 16:02 —

    Bsel hat gestern auch quote 6 gehabt die haben aber uch verdient gewnnen!Alle haben uf Bayern gestzt !!

  45. Gigantus 1
    23. Februar 2012 at 16:41 —

    Huck wird gute Werbung machen fürs boxsport seine spektukuläre kO niederlage und sei fazinierender flug aus dem ring wird gute werbung sein

  46. Smartie Gonzales
    23. Februar 2012 at 16:42 —

    Das ist aber was anderes. Ein Sport an dem gleichzeitig aktiv 22 Leute beteiligt sind, die ständig Spiele haben u.s.w ist schwerer einzuschätzen als ein Kampf zweier Boxer die sich ewig auf jeden Kampf vorbereiten und deren statistik man an einer Person + Trainerstab ausmachen kann.

    Ich sage ja gar nicht das Povetkin gewinnt. Ich sage nur das die großen Ansagen Hucks und die Berichterstattung nicht zu dem passt was die Experten sagen die tatsächlich Geld gewinnen/verlieren können mit dem ausgang des Kampfes.

  47. Albaner
    23. Februar 2012 at 17:24 —

    Ob er Favorit ist oder nicht ich persönlich drücke Huck die Daumen Povetkin mag ich nicht !Povetkin nennt sich selber WM hat aber 2 mal ein Wm Kampf gegen Klitschko platzen lassen !Huck dagegen steigt in SCHG auf kämpft direkt gegen Povetkin um direkt danach gegen Klitschko an zu tretten !!Das nennt mann nicht Großmaul sondern Kämpfer mit Herz !Mann soll ehrlich und objektiv bleiben auch wenn mann ihm nicht mag !Ich möchte lieber povetkin vs huck sehen als Klitschko vs Fallöbst !

  48. Interessierter
    23. Februar 2012 at 17:35 —

    Den Weg den Huck geht, find ich auch recht gut. Besser asl das Wegrennen von Povetkin.
    Alles in allem bin ich aber für Povetkin.

  49. Smartie Gonzales
    23. Februar 2012 at 17:49 —

    Auch ein Kämpfer mit Herz kann ein Großmaul sein. 🙂 Und das ist Huck ohne Zweifel. Wenn er das mit Leistungen bestätigt, ist das ja auch ok. Die wollen wir aber erstmal sehen.

    Ich sehe den Kampf auch lieber als ein Klitschko gegen Fallobst. Obwohl man den Klitschkos zugestehen muss, das sie einfach so stark und einschüchternd sind, das selbst gute Boxer oft nur wie Fallobst aussehen. Dafür könenn die Klitschkos doch nichts.

    Wer weiß. Sollte Huck es wirklich schaffen mal vor einem Klitschko zu stehen, wird er vielelicht sogar selber zu “Fallobst” wie viele Klitschko Kritiker gern pauschal alle deren Gegner bezeichnen.

  50. bigbubu
    23. Februar 2012 at 18:05 —

    @Tommyboy

    “der NEID auffrisst”

    Wenn Du schon so einen Schwachsinn schreibst dann wäre es doch ganz nett wenn Du mir verraten könntest auf was ich denn Neidisch sein sollte?

  51. marmorstein
    23. Februar 2012 at 18:51 —

    Povetkin ist meiner Meinungsnach nur mit seiner Konditionsschwäche für Huck zu knacken, weil boxerisch versierter ist .
    Pluspunkt für Huck ist die Entschlossenheit und Konsequenz wenn eine Lucke in der gegnerischen Deckung sieht.
    Ich freue mich auf dem Kampf.

  52. Sharkyz opinion
    23. Februar 2012 at 20:41 —

    Habe gerade in den Nachrichten die Gedenkfeier für die 10 von den Neonazis ermordeten Menschen gesehen. -Und zur gleichen Zeit schreiben hier im Blog ein paar zugegebenermaßen echte Boxfans etwas über ECHTE und UNECHTE Deutsche???? Schande über Euch! Macht Lieber Eure Kommentare wegen der boxerischen Qualitäten -alles andere hat auf einer Sportseite absolut NICHTS verloren!!!!
    P.s. Hoffe, dass es einen KO Sieg gibt, da sonst doch wieder die Hälfte aller Blogger an ein gekauftes Ergebnis Glauben werden. Mein Tip : Pove gewinnt in der 12. Runde.

  53. bigbubu
    23. Februar 2012 at 20:46 —

    @Sharkyz opinion

    Gleichfalls!

  54. Interessierter
    23. Februar 2012 at 21:15 —

    Sharkyz opinion sagt:
    23. Februar 2012 um 20:41

    Habe gerade in den Nachrichten die Gedenkfeier für die 10 von den Neonazis ermordeten Menschen gesehen. -Und zur gleichen Zeit schreiben hier im Blog ein paar zugegebenermaßen echte Boxfans etwas über ECHTE und UNECHTE Deutsche????

    ————

    Bei allem Respekt. Vorallem an die Verstorbenen und deren Angehörigen. Ob er Nachfolger wird aus dem und dem Grund, hat absolut nichts mit rechtem Gedankengut zu tun. Es ist lediglich eine Tatsache.

  55. Sharkyz opinion
    23. Februar 2012 at 22:50 —

    @ interessierter:

    Wolltemit meine, Beitrag nur dolgendes zum Ausdruck bringen: HUCK IST DEUTSCHER -es gibt keine echten und unechten!!!! Alleine hierüber zu diskutieren würde den Nährboden für Kranke Geister bieten!!!

  56. Interessierter
    23. Februar 2012 at 23:17 —

    Oberflächlich betrachtet seh ich das auch so. Hab auch kein Problem, das Huck Deutscher ist. Ich mag Haye. Er ist halb Jamaikaner halb Engländer. Würde ich aber zB nach Spanien auswandern und sie Staatsbürgerschaft annehmen, womit ich kein Problem hätte, würde ich persönlich mich aber nie als Spanier sehen. 🙂

    Trotzdem ist Huck nicht Schmeling, wenn er Klitscko legt. 😉

  57. Sharkys opinion
    23. Februar 2012 at 23:35 —

    ok. Zwei Blogger eine Meinung! Du hast recht es kann nur einen (Schmeling) geben!

  58. Sharkyz opinion
    23. Februar 2012 at 23:47 —

    OK. wir sind einer Meinung! Es kann nur einen (Schmeling) geben…. – ausserdem haben die Klitschkos nicht sehr viel mit Joe Louis gemeinsam…

  59. boxfan85
    24. Februar 2012 at 08:48 —

    Povetkin ist ein echt bescheidener Kerl,doch darum lässt er sich leider nicht vermarkten.
    Was echt Schade ist,da er einen echt geilen Stil hat.Seine Kämpfe bieten ne Menge action.
    Er ist ein totaler fighter.

    Mit Chagaev,Chambers,Byrd,Donald hat er mehr Top Leute geschlagen,als jeder andere von den möglichen Klitschko Gegnern.

    Da kommen Solis,Haye,Boytsov,Chisora usw alle nicht ran.

    Auch wenn ich zumindest Solis für besser halte.

    WürdePovetkin gern gegen Vitali sehen.Da er ja auch ziemlich viel Druck macht und nach vorne stürmmt.Das sogar schneller ,als Chisora.
    Wer sicher ein spannender Kampf.

  60. hari
    24. Februar 2012 at 09:12 —

    Pov ist langweilig . es lebe marco huck . marco du schaffst das . ko 6 runde .

  61. V8 ' 7er
    24. Februar 2012 at 09:50 —

    Wenn Huck gegen Povetkin gewinnt, dann ist der kleine Klitschko dran.

  62. bigbubu
    24. Februar 2012 at 15:01 —

    @Sharkys opinion

    Ich bin Österreicher. Wenn ich jetzt nach Deutschland ziehen würde und dort 20 Jahre lebe, würde ich mich trotzdem noch als Österreicher fühlen. Keine Ahnung was Du für Probleme mit der Thematik hast. Ich würde mich NIE als “Echter” Deutscher fühlen, deshalb sind solche Personen wie Hukic für mich auch keine “Echten” Deutsche.

  63. Clemens
    24. Februar 2012 at 15:04 —

    Matthias Steiner hat auch eine Goldmedaille für Deutschland geholt. Da hatte aber niemand ein Problem, dass er kein “echter” Deutscher ist.

  64. bigbubu
    24. Februar 2012 at 15:14 —

    Ich auch nicht.

  65. hari
    24. Februar 2012 at 17:07 —

    huck prügelt pov aus den ring . leute ihr könnt schon mal anfangen den champus kalt zu stellen . huck ist einfach super . ein kämpfer mit eiern . wir sprechen uns nach dem kampf leute .

Antwort schreiben