Top News

Povetkin vs. Huck: Rahman stellt sich quer

Alexander Povetkin ©Nino Celic.

Alexander Povetkin © Nino Celic.

Die Ankündigung des Schwergewichts-Weltmeisterschaftskampfes zwischen Alexander Povetkin (23-0, 16 K.o.’s) und Marco Huck (34-1, 25 K.o.’s) hat gestern für großes Aufsehen gesorgt. Wenig erfreut über die Nachrichten war der US-Amerikaner Hasim Rahman (50-7-2, 41 K.o.’s), Povetkins Pflichtherausforderer bei der WBA. Rahman besteht darauf, bis zum 27. Februar von seinem Herausforderungsrecht Gebrauch zu machen und könnte somit zum Stolperstein für die Boxgala am 25. Februar in Stuttgart werden.

“Rahman ist Povetkins Pflichtherausforderer”, sagte Rahmans Promoter Greg Cohen. “Povetkin hat bereits eine freiwillige Titelverteidigung gegen Cedric Boswell gemacht. Ich habe einen Brief von der WBA. Povetkin muss bis zum 27. Februar gegen Rahman boxen. Die einzige Möglichkeit, dass Povetkin gegen Marco Huck boxen könnte, wäre, indem wir den Platz freimachen. Wir werden den Platz aber nicht freimachen.”

Man wird sehen, ob sich Rahmans Team doch noch umstimmen lässt, denn für Sauerland wäre das Stallduell Povetkin vs. Huck um einiges lukrativer als ein Kampf gegen einen altersschwachen Rahman, der seit seiner K.o.-Niederlage gegen Wladimir Klitschko (Dezember 2008) nur gegen Nobodies geboxt hat.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Rückkehr zu Universum: Neuer Vertrag für Arslan

Nächster Artikel

Bewährungsauflagen verletzt: Mansour wieder im Gefängnis

30 Kommentare

  1. Han Anuk
    25. Dezember 2011 at 00:10 —

    Umso erstaunlicher wie Rahman noch mal nr 1 der WBA werden kann.
    Den will dooch echt keiner mehr sehen,und sportlich gibt das auch keinen Sinn.

  2. Charlys69
    25. Dezember 2011 at 00:12 —

    wäre schön wenn man Rahman nicht rauskaufen könnte……

    er würde zwar gegen Povetkin verlieren, da er über seinen Leistungszenit ist, aber dadurch wäre Huck gezwungen vorher doch einmal im Schwergewicht gegen einen anderen Gegner zu boxen, oder seinen Crusisergewichtstitel zu verteidigen, oder diesen zu verlieren….

  3. Levent aus Rottweil
    25. Dezember 2011 at 00:15 —

    Achwas Rahman der Schwätzer!
    Die Sauerland Mafiosis werden das schon deichseln,nur keine Angst!

    WBA kassiert bei jedem WM Kampf mit und bei einem Panda – Hukic kampf ist auch für die WBA mehr zu verdienen sein von daher hat sich die Sache schon entschieden!

  4. Albaner
    25. Dezember 2011 at 00:25 —

    Wer will denn diesen Rahman sehen er ist MR Nobody !Rahman kann ja gegen den Sieger Huck vs Povetkin von mir aus am gleichen Abend der wird gegen beiden schwer KO gehen so einen müll wie Rahman boxen nur Klitschkos !

  5. Monk
    25. Dezember 2011 at 00:45 —

    ich denke auch das man Rahman kaufen kann. Das hört man doch schon raus, und sportliches Interesse hat er bestimmt auch nicht mehr. Vondaher bin ich mir sicher das wir den Kampf “Pove/Huck” als nächstes sehen werden. Ist mir aber auch lieber. Da ich den Huck gar nicht leiden kann, und der wahrscheinlich auch nicht schlecht abkassieren wird, aber das, den Schmerz der Niederlage, niemals ausgleichen kann. wünsche ich ihm das ganz schnell. und will das auch sehr gerne sehen 🙂

  6. FloydMayweatherJr.
    25. Dezember 2011 at 01:15 —

    Ob Rahman oder Huck.. Povetkin wird beide ausboxen.

  7. Han Anuk
    25. Dezember 2011 at 02:09 —

    @ Levent aus Rottweil

    genau das hoffe ich auch,bei der WBA ist ja bekantlich
    alles möglich.

  8. Tommyboy
    25. Dezember 2011 at 10:06 —

    Huck wär schon besser als gegner da ich sehn will wie er fällt.
    Wie kommt den so ein verlierer wie Rahman noch auf Platz eins ohne gegen nen guten zu Boxen.

    Eine chance auf Platz 1 – Verdient Boystov, David Tua, Shannon B. aber kein Rahman.

    Rahman VS Povetkin wär nur ein sieg mehr für Povetkin und viel Geld für Rahman sonnst nichts. Und gegen Huck will jeder sehn wie Povetkin Huck sein maul stopft.

  9. Levent aus Rottweil
    25. Dezember 2011 at 10:23 —

    Hat es der Huck doch tatsächlich geschafft das wir im Februar alle “Gigantus” die Daumen drücken lach 😉

  10. BOX
    25. Dezember 2011 at 10:52 —

    Onkel Sauerland wird den schon zum schweigen bringen €€€€€€€€€€€!!!!!€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€

  11. zuhartz
    25. Dezember 2011 at 11:09 —

    Albaner redet Unsinn

  12. zuhartz
    25. Dezember 2011 at 11:11 —

    @ Tommyboy
    W
    Alle shot

  13. Albaner
    25. Dezember 2011 at 12:37 —

    zuhartz

    Wer will denn Rahman sehen ?Rahman in seiner beste Zeiten war schlecht und jetzt erst recht!Wie korrupt WBA Weltverband ist sieht mann an aktuellen Rankings WBA zählt für mich Persönlich nicht mehr zu 4 großten und wichtigsten Weltverbände !Für mich Persönlich IBO ist der bessere WV !

  14. KlötenHeinz
    25. Dezember 2011 at 13:49 —

    Huck im Schwergewicht weiß nicht was das bringen soll.Selbst Eddy Chisora würde huck umhauen

  15. tom uschma
    25. Dezember 2011 at 13:51 —

    ich freu mich drauf wie pfeife-huck die prügel seines lebens kassieren wird.

  16. Gingantus 1
    25. Dezember 2011 at 17:42 —

    ist ne frechheit das sauerland einen auf klitschko tut und den PH warten bzw stehen lässt. povetkin muss rahman boxen, nur das ist fair

    alles andere ist ne frechheit

  17. Shannon Arreola
    25. Dezember 2011 at 17:45 —

    @KlötenHeinz
    Kannst du vielleicht berichten, welche lebensgeschichtlichen Ereignisse dich zu deinem bemerkenswerten Nickname geführt haben? Gern auch als kleine Weihnachtsgeschichte.

  18. Shannon Arreola
    25. Dezember 2011 at 18:09 —

    Die Doppel-D-Kobra Manny Charr sollte zum Kampf Povetkin gegen Huck persönlich erscheinen und den Gewinner herausfordern, am besten gleich im Ring die Zusage einholen. Kobra, go for Gold!

  19. bigbubu
    25. Dezember 2011 at 18:13 —

    @Shannon Arreola

    Ich möchte Dich freundlich aber bestimmt darauf hinweisen das Du in Deinem vorletzten Kommentar vergessen hast Dein Idol und grosses Vorbild für Alle Lebenslagen zu erwähnen. An Deiner Stelle würde ich gleich mal anfangen zu beten das es Dir Dein Lebensmensch noch einmal verzeiht.

  20. kevin22
    25. Dezember 2011 at 18:48 —

    Shannon Arreola sagt:

    “Die Doppel-D-Kobra Manny Charr sollte zum Kampf Povetkin gegen Huck persönlich erscheinen und den Gewinner herausfordern, am besten gleich im Ring die Zusage einholen. Kobra, go for Gold!”

    Na Träumerle, hast du bereits kapiert, dass er im WBC keinen Vitali herrausfordern darf!? 😉

    P.S.: Bei der WBA ist er ebenfalls nur eine Nullnummer, auf Platz 12 kann er nur hoffen, das man ihn überhaupt mal ernst nimmt!
    Aber mit solchen Fans wie dir und seinem äusserst dum.men Verhalten, wird´s wohl eher auch dort nichts… hahahahhaha 😉

  21. Shannon Arreola
    25. Dezember 2011 at 19:06 —

    Kevin, mit deinen gerade mal 22 Jahren möchte man dir gerade zum Weihnachtsfest zurufen: ” Junge, werde endlich mal erwachsen!” was bedeutet das nun im Detail? Das ein junger Mensch wie du zuhört, nachdenkt, lernt und sich weiter entwickelt, wenn die Erwachsenen ihm etwas erklären. Meine Person und sicherlich einige weitere User hier sehen das als unsere edelste Aufgabe an. Mit dem Ergebnis unserer Bemühungen können und dürfen wir jedoch noch nicht zufrieden sein. In diesem Sinne sind deine Defizite unser Ansporn!

  22. bigbubu
    25. Dezember 2011 at 19:24 —

    @Shannon Arreola

    2 Beiträge ohne das Du Charr erwähnt hast!!! Soll man sich Sorgen um Dich machen?

  23. Shannon Arreola
    25. Dezember 2011 at 19:30 —

    Nein, die Doppel-D-Kobra hält schützend ihre Hand über mich, begleitet mich und Millionen weiterer Anhänger tagtäglich mit ihren weisen Texten auf ihrer Facebookseite!

  24. bigbubu
    25. Dezember 2011 at 19:45 —

    Die Hände? Da würden doch auch die Brüste ausreichen!

  25. KlötenHeinz
    25. Dezember 2011 at 19:58 —

    Als Weihnachtsgeschichte ist schwer.Einfach aus dem Grund das ich immer Dumme Einfälle habe.Dies war einer Davon.Aber deine Äusserungen über Charr der im Schwergewicht noch nix bewiesen oder ereicht hat sind auch immer klasse

  26. Tom
    26. Dezember 2011 at 03:52 —

    Was regt ihr euch auf?

    Das sich Rahman zu Wort meldet war doch klar,aber es wird wahrscheinlich genauso ablaufen wie immer,der PH bekommt eine sechsstellige Summe und wird in die Warteschleife geschickt,leicht verdientes Geld für Rahman!

  27. Melvin
    26. Dezember 2011 at 11:33 —

    ich bin der meinung das huck povetkin umhauen wird

  28. alpsboxing
    26. Dezember 2011 at 13:45 —

    Falls Hucks cw titel vakant wird, koennten Lebedev vs Afolabi kaempfen. Waere sicher ein guter Kampf, wobei Lebedev der Favorit ist.
    Ich hab das mit dem ablegen von hucks guertel nicht verstanden. Ich bin davon ausgegangen, dass wenn man die Klasse verlaesst, auch seinen Guertel abgibt ( siehe Erdei).

  29. fahit
    27. Dezember 2011 at 16:26 —

    die doppel d kopra ist eher eine A blindschleiche hahahahahahahha

  30. kamann
    29. Dezember 2011 at 21:23 —

    Ich will mal hoffen,das Huck boxen darf.In einem fairen Duell gegen Povetkin hat er keine Chance.Sobald er merkt das er keine Chance hat wird er nähmlich unfair.
    Dageht es los mit nachschlagen,klammern.schubsen und unkontrolliertes drauf losprügeln.Povetkin sollte Ihn mal zeigen wo er hingehört.Jedoch nicht in die Königsklasse.

Antwort schreiben