Top News

Povetkin über sein morgiges Duell gegen Oruh: “Ich unterschätze niemanden”

 ©Sauerland Event.

© Sauerland Event.

Sauerland-Boxer Alexander Povetkin (19-0, 14 K.o.s) hat sich auf Boxingscene über sein morgen in Chekhov (Russland) stattfindendes Duell gegen den Nigerianer Teke Oruh (14-2-1, 6 K.o.s) geäußert. Falls alles nach Plan verläuft, plant Povetkin noch in diesem Monat im Vorprogramm von Sylvester-Oral ein weiteres Mal in den Ring zu steigen.

“Ich habe einen Fight mit Oruh gesehen”, so Povektin. “Er ist ein Kämpfer, der die Einstellung hat, in jedem Kampf gewinnen zu wollen. Zumindest war es das einmal. Wie er jetzt ist, werden wir am 16. Oktober sehen. Ich werde keine Angaben über meinen Angriffsplan machen, ihr werdet das Ergebnis selbst sehen. Ich unterschätze niemanden, ich nehme jeden Gegner ernst. Denkt daran, als Lennox Lewis gegen Zeljko Mavrovic gekämpft hat – Lewis hat gewonnen, aber nicht besonders gut ausgesehen.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Wird er der Klitschko-Nachfolger?: Steward trainiert mit Nachwuchshoffnung Tyson Fury

Nächster Artikel

Wiegen in Hamburg: Klitschko in Topform, Briggs schwerer als angekündigt

22 Kommentare

  1. Turbak Bu
    15. Oktober 2010 at 15:15 —

    “Denkt daran, als Lennox Lewis gegen Zeljko Mavrovic gekämpft hat – Lewis hat gewonnen, aber nicht besonders gut ausgesehen.” ….. ja? und jetzt??

  2. bigbubu
    15. Oktober 2010 at 15:18 —

    Und da heist es immer die Klitschkos reden die Gegner stark, das was Povetkin da sagt ist ja schon mehr als lächerlich. Da suchen sie schon jemanden der fast schon von alleine umfällt und da redet der in auch noch stark. Jämmerlich und Erbärmlich!!

  3. Dimon
    15. Oktober 2010 at 16:07 —

    “Denkt daran, als Lennox Lewis gegen Zeljko Mavrovic gekämpft hat – Lewis hat gewonnen, aber nicht besonders gut ausgesehen.” Ich sehe nirgends wo er seinen gegner stark redet, er gibt ledeglich den hinweis das man nie jemanden unterschätzen darf…

    Mfg

  4. boxfan85
    15. Oktober 2010 at 16:42 —

    Der Gegner ist ein Witz.
    Die einzige Entschuldigung für so einen Gegner ist,dass er lernen soll Atlas Stil im Wettkampf umzusetzten.
    Er soll erstmal ein Gefühl dafür kriegen.

    Doch bei einem besseren Gegner sollte er das zumindest am 30.10 ausprobieren.

  5. Kevin22
    15. Oktober 2010 at 16:56 —

    “Falls alles nach Plan verläuft, plant Povetkin noch in diesem Monat im Vorprogramm von Sylvester-Oral ein weiteres Mal in den Ring zu steigen.”

    Aha… Hr. Pove will jetzt nur noch, wenn alles nach Plan verläuft, noch einmal boxen… der Gegner steht immer noch nicht fest!
    Welch ein Armutszeugnis!

    Und dann vergleicht der sich auch noch mit Lennox Lewis…

  6. Dimon
    15. Oktober 2010 at 17:02 —

    “Und dann vergleicht der sich auch noch mit Lennox Lewis…”

    Lesen bildet 😉

  7. leif
    15. Oktober 2010 at 18:15 —

    Povetkin isat immer wert anzuschauen. Würde gerne wissen wo ich diesen kampf sehen kann. Bin zwar bei Vitalis kampf, aber erwarte da kein besoneren Kampfabend. Den guten Boxabend kriege ich am 30.10 in Rostock. Povetkin ist eine Freude zu sehen!

  8. Kevin22
    15. Oktober 2010 at 21:33 —

    leif sagt:
    15. Oktober 2010 um 18:15

    “Povetkin isat immer wert anzuschauen. Würde gerne wissen wo ich diesen kampf sehen kann. Bin zwar bei Vitalis kampf, aber erwarte da kein besoneren Kampfabend. Den guten Boxabend kriege ich am 30.10 in Rostock. Povetkin ist eine Freude zu sehen!”

    Ich glaube du wirst genau so wenig bei Vitali dabei sein, wie du armer Wicht hier deutsch zu schreiben versuchst!
    Warum sollte so ein Heater wie du die Karten bezahlen?
    Geh ins Bett…

  9. leif
    15. Oktober 2010 at 22:14 —

    Scheint neidisch zu sein, Kevin22. Block O15, Reihe 13, habe ich Karten.
    Glaube doch das Du mit den wenigen Tippfehlern ´was verstanden hast, Oberlehrer.
    Wäre doch schön den Kampf in Chekhov mit Povetkin sehen zu können. Bin doch am 30. Okt. in Rostock und geniesse gute Boxen. Was machst Du denn? Hockst vorm Fernseher mit Musikstadl oder tippst rum deine Weissheiten auf internetseiten?

  10. Baron
    16. Oktober 2010 at 11:25 —

    Moin,der KKo Kampf wird ne Lachnummer.Der kampf ist kein €o wert,wErbung im Fernsehen und als Beigabe ein langweiliger Klitscko.Geschenkt noch zu Teuer.
    Viel Vergnügen ihr Experten,da seh ich mir lieber ein Kampf mit Ali an auf DVD.

  11. bigbubu
    16. Oktober 2010 at 12:26 —

    @Baron
    Ja dann guck den Kampf eben nicht. Das wird sicher niemanden stören. Ersparen sich die anderen hier wenigstens Deine sinnlosen Kommentare über den Kampf.

  12. Nessa1978
    16. Oktober 2010 at 13:51 —

    Allerdings HAB ICH Mavrovic gerne angeschaut….Zed hat leider nen guter Manager gefehlt. Er hat viel zu früh seine Karriere beendet. Hätte er nach einem solchen Fight gegen Lewis niemals machen müssen

  13. Nessa1978
    16. Oktober 2010 at 13:56 —

    Bin Povetkin Fan aber seine Fight und die Gegner sind einfach nur noch peinlich. Jetzt will er in 2 Wochen nochmals boxen. Das sagt schon viel über seinen heutigen Gegner aus und der in 2 Wochen wird auch nicht viel besser werden.

  14. Kano
    16. Oktober 2010 at 17:13 —

    Wie lächerlich ist das denn boxt nach dem Chambers Kampf nur noch Flaschen weil er sich nach dem Kampf auch keiner grösseren Herausforderung traut Povetkin ist gut jedoch seine letzten Gegner machen ihn für mich unsymphatisch,ja will Sauerland und Atlas ihn nur mit Flaschen abspeisen oder wollen die das er mal um die WM kämpft,dann wäre es höchste Zeit Povetkin in den Weltranglisten höher einzustuffen und ihm bessere Gegner zu verpflichten.

  15. Dimon
    16. Oktober 2010 at 19:14 —

    Povetkin gewinnt durch K.o 5 Runde, der gegner war zumindest um einiges besser wie Javier Mora, ansonsten habe ich eher einen ungewohnten Pove gesehen der versucht mit anderen stil zu Boxen…

    Mfg

  16. Kritiker No 1
    16. Oktober 2010 at 20:01 —

    Hallo Dimon,

    wo hast du dne Kampf gesehen?

    Hast du einen Link für mich.
    Hab gehört das Povetkin in der 4 und 5 Runde einige male getroffen wurden ist und es einen Kampf im Oktober definitiv nicht mehr geben wird, laut Boxen.com wird der zweite Kampf wohl abgesagt.

  17. Kevin22
    16. Oktober 2010 at 20:36 —

    Hab mir den Kampf auch angeschaut, es war eine richtige Herrausforderung für Povetkin!
    Bis er in der fünften Runde mit einer knackigen kurzen Rechten den Kampf für sich entscheiden konnte, sah es gar nicht so gut für ihn aus!

    In der 4. und 5. Runde wurde er häufig von Oruh´s Rechten hart getroffen und er sah teilweise recht hilflos aus! Dennoch bekam und nuzte er seine Chance und schickte Oruh mit einer krachenden kurzen Rechten zu Boden!

    Der zweite Kampf in diesem Monat soll laut russischen Boards tatsächlich ausfallen, ein Grund wurde dort aber nicht angegeben!

  18. Dimon
    16. Oktober 2010 at 20:38 —

    hier der Link, sry für die punkte, vllt gehts so wegen der freischaltung ^^

    h.t.t.p:.//.w.w.w.d.a.i.l.y.m.o.t.i.o.n..c.o.m./.v.i.d.e.o./.x.f.8.d.d.6._.p.o.v.e.t.k.i.n-v.s-o.r.u.h_s.p.o.r.t

    Mfg
    Dimon

  19. Kevin22
    16. Oktober 2010 at 20:49 —

    Dimon sagt:
    16. Oktober 2010 um 20:38

    “hier der Link, sry für die punkte, vllt gehts so wegen der freischaltung ^^”

    Jo… hat geklappt 😉

  20. Kritiker No 1
    16. Oktober 2010 at 20:49 —

    Dank euch ich werds mal versuchen.

  21. Kevin22
    16. Oktober 2010 at 21:13 —

    Glaub deine Versuche finden hier keinen Anklang^^

  22. leif
    17. Oktober 2010 at 08:17 —

    Danke, Dimon! Sehr gut! Was viel besseres zu sehen als was ich in O2-arena erlebte.

Antwort schreiben