Top News

Povetkin-Trainer Atlas: “Fury interessanter als Rahman”

Alexander Povetkin ©SE.

Alexander Povetkin © SE.

Einiges deutet darauf hin, dass WBA-Schwergewichts-Weltmeister Alexander Povetkin (23-0, 16 K.o.’s) in seinem nächsten Kampf auf Großbritannien- und Commonwealth-Meister Tyson Fury (17-0, 12 K.o.’s) treffen wird. Nachdem Povetkin bereits Interesse an einem Kampf gegen den Chisora-Bezwinger Fury geäußert hatte, hat sich nun auch Trainer Teddy Atlas für diesen Kampf ausgesprochen.

“Die WBA hat zwar eine Pflichtverteidigung bestellt, ich denke aber, wir können einen Kampf dazwischen machen”, sagte Atlas gegenüber Sportbox.ru. “Ich bin mir nicht ganz sicher, aber diese Möglichkeit ist nicht ausgeschlossen. Ich denke, wir könnten unsere Zeit mit interessanteren Fights verbringen. Im Besonderen gegen Tyson Fury – er ist ein großer Kerl, kommt aus England, wo Boxen sehr populär ist. Diese Option ist viel interessanter als ein Kampf gegen Rahman.”

Voriger Artikel

Dmitry Pirog: "Kampf gegen Golovkin wird schwierig für Sturm"

Nächster Artikel

Abrahams Gegner bekanntgegeben: Boxt am 14. Januar in Offenburg gegen Farias

58 Kommentare

  1. Mr. Wrong
    6. Dezember 2011 at 18:12 —

    freue mich schon drauf 😀

  2. gigantus 88
    6. Dezember 2011 at 18:22 —

    Hallo

    Fury hat keine chance, er ist kein mann.

  3. yasin
    6. Dezember 2011 at 18:32 —

    sag mal hat sauerland irgendwie angst vor dem fetten rahman?
    im dezember wollten sie nicht gegen ihn.. jetzt wollen sie dazwischen noch fury machen wahrscheinlich danach noch dazwischen huck 😀

    ich hoffe: fury gewinnt gegen povetkin
    dann kampf fury gegen wladimir klitschko
    wladimir mal gegen einen großen kämpfer, das ist doch mal interessant 🙂 auch wenn fury nicht der beste ist

  4. Anatoli
    6. Dezember 2011 at 18:40 —

    Povetkin nimmt Fury auseinander!!!

    Wie sehr sich einige hier wiedersprechen; Wenn Povetkin gegen Rahman boxen würde, dann heißt es, er boxt gegen einen alten Mann, der über sein Zenit ist. Boxt er gegen einen anderen, gibt es wieder was zu mekern.

    Ich würde sagen, dann sollen die WM wirklich gegen Leute boxen, mit denen die Kassen gefüllt werden. Dann haben die wenigstens was von!

  5. Mayweather
    6. Dezember 2011 at 18:46 —

    Man kann viel erzählen wenn der Tag lang ist. Aber: Wenn es Povetkin und Atlas ernst meinen, dann sag ich nur: Respekt! Das wird ein sehr interessanter Kampf…

  6. Shannon Arreola
    6. Dezember 2011 at 18:59 —

    Ja sicher, aber warum stellt sich keiner der aktuellen Weltmeister Manuel “Die Doopel – D – Kobra” Charr? Muss er jetzt schon persönlich zu den Pressekonferenzen? das darf doch nicht wahr sein! Das ist in der Boxgeschichte einmalig, das ist, als hätte man Ali in den 60ern und 70ern WM-Kämpfe verwehrt. Und ich gehe noch einen Schritt weiter: das ist astreine Diskriminierung! Rita Süssmuth, übernehmen Sie.

  7. Tommyboy
    6. Dezember 2011 at 19:23 —

    Povetkin wird Tyson F. in den ersten 6 Runden k.o schlagen.
    Und wen der Kampf in Amerika steigt wird Povetkin bei einem K.o gewinnd wird er bestimmt mit dem Jungen Mike Tyson vergleicht.

  8. SemirBIH
    6. Dezember 2011 at 19:30 —

    Povetkin würde Fury auseinander nehmen. Ich halte sehr sehr viel von Povetkin. Ich frage mich überhaupt was Rahman am 1.Platz in der WBA-Rangliste zu suchen hat. Fury als Gegner wäre perfekt. Dann kann Rahman kommen. Und nach Rahman gehts gegen Huck. In dieser Zeit kann Huck 2-3 Kämpfe gegen Top 20 Leute im Schwergewicht machen und sich für Povetkin vorbereiten 😛

  9. ACTION#1
    6. Dezember 2011 at 19:31 —

    @Shannon Arreola

    lass mal die mexikanischen zauberpilze zum frühstück weg…

    alleine charr mit ali zu vergleichen kommt einem verbrechen nahe…

  10. André
    6. Dezember 2011 at 19:35 —

    wäre schon ein kampf den man sehen möchte denke ich…auch wenn man sich fury sich kaum anschauen kann!

    aber hat panda den punch um ihn ko zu schlagen?

  11. André
    6. Dezember 2011 at 19:36 —

    -sich

  12. Anatoli
    6. Dezember 2011 at 19:38 —

    Charr ist sowieso der Held in der Boxgeschichte!!!

    Da könnten sich alle ein Beispiel nehmen. Von seiner Schiebetechnik könnten sich die Klitschkos auch eine Scheibe abschneiden.

    Ich fands auch klasse, dass er sich bei der Pressekonferenz bis nach ganz vorne geschoben hat und mal klartext gesprochen.

  13. andrej
    6. Dezember 2011 at 19:58 —

    @ Andre sagt : aber hat panda den punch um ihn ko zu schlagen?

    Nein hat er nicht, er wird ihn aber mit vielen gezielten Schlägen bearbeiten, wenn er sich genau so gut präsentiert wie gegen Boswell dann wird er nach Punkten deutlich gewinnen! KO Sieg traue ich ihm aber gegen Fury nicht zu, mal schauen wäre bestimmt ein guter Fight.

  14. André
    6. Dezember 2011 at 20:03 —

    @andrej

    bin auch der meinung das panda ihn nicht ko schlagen kann!

    naja aber technisch sind das welten zwischen den beiden, deswegen wir panda auch den pkt sieg holen

  15. tony67
    6. Dezember 2011 at 20:04 —

    povetkin hatt schiss vor rahman

  16. SemirBIH
    6. Dezember 2011 at 20:11 —

    @tony67

    Wieso sollte er ?

  17. ACTION#1
    6. Dezember 2011 at 20:11 —

    nicht mal meine oma hat schiss vor rahmann….

    ich denke povetkin könnte durchaus nen abbruchsieg erzielen.. er mag jetzt nicht der größte one-pnch-knockouter sein, aber die vielen kombinationen am mann,die povetkin schlägt, werden schon ihre spuren hinterlassen,denke ich….

  18. SemirBIH
    6. Dezember 2011 at 20:24 —

    @ACTION#1

    Ich würde sogar sicher sagen, dass Povetkin Rahman ausknocken würde. Mittlerweile kann man Rahman sogar mit Boswell einstufen.

  19. tony67
    6. Dezember 2011 at 20:30 —

    rahman ist ein profi boxer das weiss povetkin

  20. Der Abaner aus .....
    6. Dezember 2011 at 20:32 —

    Povektin haut Fury genau so K.O wie Boswell…also ganz ehrlich Fury ist sehr schwach aber der hat bis jetzt nur Pfeifen geboxt deswegen sit der ungeschlagen und dabei hat der sich sogar schwer getan, und wenn dann ein Povektin kommt nene keine chance.

  21. norther
    6. Dezember 2011 at 20:33 —

    @andrej
    🙂 Fury geht legt sich hin (nach einem zugebenermaßen gutem) Treffer von diesem Kanadier und Firtha knockt Fury ebenfalls an, und dann glaubst du Povetkin würde Fury nicht KO schlagen können?

  22. Rocky 83
    6. Dezember 2011 at 20:37 —

    Warum soll er gegen Huck kämpfen? Warum sollen Klitschkos gegen Huck kämpfen?
    Wer ist Huck im Schwergewicht!
    Ziemlich übertrieben von Huck, denke er wird keinen WM so schnell vor die fäuste bekommen.

  23. Papa Franco
    6. Dezember 2011 at 20:38 —

    povetkin wird sowohl fury als auch rahman besiegen

  24. Dong Ping
    6. Dezember 2011 at 20:39 —

    fury ist noch zu jung…23…das ist nicht mal babyalter im schwergewicht heutzutage

  25. kevin22
    6. Dezember 2011 at 20:55 —

    Tyson Fury ist vieleicht finanziell ein interessanter Gegner, aber rein sportlich ist er viel zu unerfahren!
    Was erwartet sich Pove nebst Teddy von solch einem Gegner, der selber immer wieder meint, dass er noch viel lernen muss und noch nicht in die erste Liga gehört!?

    Fury ist gerade mal 23 Jahre alt, der hat noch viel Potenzial und wird sich mit Sicherheit nicht verheizem lassen! Emanuel wird diesem Kampf mit Sicherheit nicht zustimmen!

  26. kevin22
    6. Dezember 2011 at 20:59 —

    Bei Rahman sieht die Sache schon anderst aus, wenn der sich mal wieder richtig ins Training reinkniet und die Sache ernst nimmt, dann ist er mit Sicherheit gefährlicher als Fury!
    Rahman hat einen sehr guten Bums in den Fäussten und ist ein abgeklärter erfahrener Ringfuchs!

  27. Dirk
    6. Dezember 2011 at 21:00 —

    Povetkin macht Fury bis zur 10.ten klar

  28. yasin
    6. Dezember 2011 at 21:12 —

    kevin das glaube ich auch langsam klingt blöd aber mir kommts langsam vor als fürchtet man rahman schon ein wenig,erst dezember.. dann anfang des jahres.. jetzt irgendwann im jahr..
    wenn rahman nochmal richtig reinhaut im training und er kapiert das ist seine letzte aber allerletzte chance wm(wenn auch papierwm) zu werden,wird er povetkin gefährlich werden. rahman gut trainiert wenn auch mittlerweile alt,kann man dann auch nicht mit boswell vergleichen

    das ist so als ob man helenius mit klitschkos vergleicht find ich

  29. Tom
    6. Dezember 2011 at 21:14 —

    Nur um mal zu sehen wie/ob Povetkin mit einem größeren Boxer klar kommt,würde ich den Kampf gegen Fury gerne sehen,aber ansonsten muss ich kevin22 recht geben,wenn sich Rahman für seine letzte Chance noch mal so richtig reinkniet ins Training………..dann wäre wohl vieles möglich…..!

    @ Action#1

    Sehr guter Konter!

  30. groovstreet
    6. Dezember 2011 at 21:43 —

    dann ist der kampf ja so gut wie geplant.

  31. Monk
    6. Dezember 2011 at 21:46 —

    ich kann mir schlecht vorstellen, das wenn einer sich Jahre lang nicht zu 100% fürs boxen interessiert hat und dann sich mal 3 Monate zu 100% anstrengt, es dann reicht seine INSTINKTE auf Weltspitzte Niveau zu bringen. Dafür ist Unterbewußtsein voll von Dingen die nicht boxen zutun haben. Ich kann mir auch schlecht vorstellen das er in dem Alterer nochmal den RICHTIGEN Hunger bekommt und schon seit längerem daran am arbeiten ist. Für mich ist er schon durch

  32. yasin
    6. Dezember 2011 at 21:49 —

    monk dann kann er ja direkt mit dem boxen aufhören

  33. Monk
    6. Dezember 2011 at 21:52 —

    @kevin22
    Mr Ed wollte doch selber gegen Pove ran. Und Pove kann das doch egal sein ob der noch Zeit braucht oder nicht. Danach kann Mr Ed doch sich immmernoch entwicken. Er will es, Pove will es und es verkauft sich gut. Vondaher finde ich es eine gute Vorbereitung und gute Werbung für den Klitschko Kampf. Wenn er gewinnt!?

  34. Monk
    6. Dezember 2011 at 21:54 —

    @yasin
    er wäre ja nicht der erste der ohne Hunger weiter boxt

  35. kevin22
    6. Dezember 2011 at 22:30 —

    Monk sagt:

    “Vondaher finde ich es eine gute Vorbereitung und gute Werbung für den Klitschko Kampf.”

    Also machst du die Erfolge von WK lediglich an der Körpergröße fest und meinst ernsthaft, dass man den 23jährigen Fury mit WK vergleichen könne!?

    Soll ich jetzt in lautes Gelächter ausbrechen, oder weiterhin mit dem Kopf schütteln!?

  36. Arsentij Hoffmann
    6. Dezember 2011 at 22:50 —
  37. andrej
    6. Dezember 2011 at 23:08 —

    @ nother : ja ich kann mir nur einen Punktsieg gegen Fury vostellen, ich bin aber auch bei Boswell von einem Punktsieg ausgegangen, habe Pov nach der Vorstellung gegen Schagaev nicht mehr viel zugetraut, ich hoffe er wird sich weiter verbessern, mit vielen Schlägen kann man auch einen Gegner zermürbeln, er ist halt nicht der grosse Puncher.

  38. Monk
    6. Dezember 2011 at 23:21 —

    @kevin22
    Natürlich ist Wlad eine ganz andere Nummer wie Mr Ed. Man könnte sich aber etwas schon vorstellen, und die Vorbereitung für den Kampf wäre ja ziemlich die gleiche wie gegen Wlad. Man würde auch nicht Wlad selbst als Sparringspartner bekommen oder. Pove BRAUCHT Werbung und eine bessere Vorbereitung als Fury kann ich nicht sehen
    Gruß Vahid
    bin jetzt umgetauft falls du es nicht mitbekommen hast

  39. jones
    6. Dezember 2011 at 23:24 —

    kevin22 sagt:
    6. Dezember 2011 um 20:59
    Bei Rahman sieht die Sache schon anderst aus, wenn der sich mal wieder richtig ins Training reinkniet und die Sache ernst nimmt, dann ist er mit Sicherheit gefährlicher als Fury!
    Rahman hat einen sehr guten Bums in den Fäussten und ist ein abgeklärter erfahrener Ringfuchs!

    Rahman ist doch seit Jahren durch, hört euch doch auf solche Kämpfe spannend zu reden. Rahman wird allgemein überschätzt, weil Lewis mal überheblich sein Kinn hingehalten hat. Es ist ja ok, dass Rahman von diesem Kampf lebt und danach noch ordentlich Geld gemacht hat, aber er ist heute unwürdig für einen WM Kampf und er ist der schlechteste Gegner von Wlad in den letzten Jahren gewesen. Er profitiert nun zum 2.Mal von so einem Verbandsunsinn.

    Noch ein paar Sätze zum Verlauf der Karriere.
    Rahman hat im Rückkampf gegen Lewis kein Lich gesehen, chancenlos.
    Danach gegen past prime Holy verloren, obwohl er körperlich top war,mit einer Monsterbeule. Gegen Tua bin ich mir nicht sicher ob das Ergebnis ok war, aber wenn man nicht KO geht Punkten gute Leute Tua eigentlich aus. Bei 16 kg mehr als gegen Holy braucht man sich nicht wundern. Ruiz hat ihn auch ausgeboxt und ausgeklammert.
    Über einige Siege gegen Durchschnitt konnte er um den WBc Titel boxen. Gegen Barret der nie top 10 war hat es gereicht, gegen Toney ein draw und Maskaev hat ihn dann abgeschossen, wie beim ersten Mal auch.
    Es folgten Aufbaukämpfe und Toney II. Es fing gut für Rahman an, in der 2. wurde Toney stärker und in der 3. war er richtig angeschlagen. In der Ringpause meinte er er könne nichts sehen, was bei dem kleinen Cut lächerlich war. Der Ref machte Toney zum Sieger, was nachträglich zum NC wurde. Rahman hat sich wie ein Mädchen aus dem Kampf geschlichen, weil er auf der Verliererstraße war. Durch das NC behielt er eine hohe Ranglistenposition und als Povetkin über die Wurzel gestolpert ist und die 2 und 3 der Rangliste nicht kurzfristig einspringen konnten bekam er einen WM Kampf.
    Auch da zeigte Rahman das er durch ist, danach hat er aus den 10kg Übergewicht 25 gemacht und ein paar Halbprofis besiegt.

    Wenn Rahman plötzlich 20 kg leichter und 10 Jahre jünger wäre, wäre der Kampf spannend, so gut war Rahman nicht, dass Povetkin gegen die prime Version keine Chance hätte. Der Rahman, der die letzten Jahre durch den Ring tappst ist für Povetkin keine Gefahr, ob er trainiert oder nicht, ganz egal.

  40. DR_BOX
    7. Dezember 2011 at 00:20 —

    @ Tommyboy

    Ja, mit dem jungen Mike Tyson … nur in alt, dick, schlapp und schlecht!


    6. Dezember 2011 um 19:23
    Povetkin wird Tyson F. in den ersten 6 Runden k.o schlagen.
    Und wen der Kampf in Amerika steigt wird Povetkin bei einem K.o gewinnd wird er bestimmt mit dem Jungen Mike Tyson vergleicht.

  41. Dave
    7. Dezember 2011 at 02:29 —

    Ich frage mich wieso mann nicht zuerst Rahman gegen Povetkin boxen lässt?Denn das dürfte für denn Russen eine etwas leichtere Aufgabe werden wie gegen Gorilla Fury,trotzdem sehe ich Povetkin gegen Fury jetzt schon als Sieger,gegen Klitschko wird der moppelig Mann aus Russland aber keine Chance haben.

  42. Norman
    7. Dezember 2011 at 03:25 —

    Povetkin vs Chisora wäre doch mal geil nach dem tollen Kampf vom samstag wo Chisora eindeutig gewonnen hat auch nach der auswertung der treffer ,aber wurden ja schon viele leute im ring beschissen sage nur sturm gegen de la hoya schulz gegen forman würde der fight bestimmt gut aussehn und

  43. Kategorie-c
    7. Dezember 2011 at 09:15 —

    Jedenfalls darf der fight gegen fury NICHT in deutschlandt stattfinden,weil die punktrichter hier immer zugunsten der russen punnkten und nicht neutral sind!
    dann sag ich 50/50 voraus und bin für fury weil er der sympathischere mann ist!

  44. Kategorie-c
    7. Dezember 2011 at 09:16 —

    PS: Anfang 2012 meldet sich kretschmann mit einem fight zurück!

  45. kevin22
    7. Dezember 2011 at 09:21 —

    Kategorie-c sagt:

    “Jedenfalls darf der fight gegen fury NICHT in deutschlandt stattfinden,weil die punktrichter hier immer zugunsten der russen punnkten und nicht neutral sind!”

    Der Austragungsort ist doch völlig egal!
    Auch wenn der Kampf im Lummerland stattfinden würde, kämen die Punkt,- und der Ringrichter von Sauerland!
    Das hat mit dem Land überhaupt nichts zu tun!

  46. Kategorie-c
    7. Dezember 2011 at 09:30 —

    ich denke in den USA dürften sie sich solch unverschämtheiten wie bei helenius nicht erlauben oder

  47. DR_BOX
    7. Dezember 2011 at 09:40 —

    @ Kat-c

    Du hast wohl Sturm vs de la Hoya vergessen …

  48. jones
    7. Dezember 2011 at 11:09 —

    Kategorie-c sagt:
    7. Dezember 2011 um 09:30
    ich denke in den USA dürften sie sich solch unverschämtheiten wie bei helenius nicht erlauben oder

    Wie kommt ihr auf sowas? Wenn der eine ein mächtiger Promoter ist und der andere weniger oder wenn der eine Boxer ein Star ist un der andere weniger, dann sieht es in keinem Land der Erde anders.
    Kein Punktrichter und Ringrichter will es sich mit den mächtigen verscherzen, denn die bestimmen ob du nächstes Wochenende noch einen Kampf hast oder nicht. Somit geht es im Zweifel immer an den Mächtigeren.

  49. STEELhammer
    7. Dezember 2011 at 17:38 —

    ——————————————–@ A. Hoffmann———————————–

    Das ist einfach nur a.s.s.i
    Ich hoffe Vitali gibt ihm den Kampf und macht ihn total fertig. Die Kl.ap.pe von diesem Charr ist so groß, die müsste mal so richtig mit ukraine–chen Fäusten gefüllt werden.

  50. Monk
    7. Dezember 2011 at 17:53 —

    @STEELhammer
    Vitaly hat nicht mehr viel Zeit. Und Charr wäre die absolute Zeitverschwendung. Doppel D wird noch füh genung bestraft werden. Ich habe auch eher das Gefühl er wollte einfach Werbung machen um überhaupt einen guten Kampf zu bekommen, ich bin mir sicher Vitaly nicht das wirkliche Ziel war. Soviel verstand traue ich ihm noch zu das er weiß das er Vitaly nicht am Samstag boxt oder auch in naher Zukunft
    Gruß Vahid

  51. Tom
    7. Dezember 2011 at 18:25 —

    @ Monk

    Du glaubst wirklich das Charr einen guten Kampf,bzw. einen guten Gegner haben will?

    Er könnte ja gegen den “richtigen” WBC-Internationalen-Meister M.Wach antreten.
    Der ist auch recht groß,zwar nicht der Schnellste,aber es wäre mal ein Anfang für Charr etwas stärkere Gegner zu boxen!

  52. Monk
    7. Dezember 2011 at 18:28 —

    @Tom
    irgendetwas muss er sich dabei gedacht haben, nur bei einer Sache bin ich mir sicher das er nicht gegen Vitaly kämpfen wird und das sollte er wissen. Er verdient wohl nicht genug und braucht Werbung

  53. Tom
    7. Dezember 2011 at 19:21 —

    @ Monk

    Zum Thema Charr und aus meiner Sicht peinlichen Auftritt bei der PK habe ich gestern um 20.48 unter dem Bericht,Hucks Schwergewichtspläne……meine Meinung kund getan,lese es mal nach,vielleicht siehst du es ähnlich???

  54. Monk
    7. Dezember 2011 at 20:23 —

    @ ITALIA 90
    Du fandest denn Auftritt von Charr wohl richtig toll?

    Hmmm…..,Charr stört eine Pressekonferenz auf der er nichts zu suchen hatte und forderte einen Kampf der in der kurzen Zeit nicht realisierbar ist!
    Dazu brachte er noch seinen völlig wertlosen WBC-Silber-Internationalen-Titel mit,der echte WBC-Internationale-Meister ist der Pole M.Wach.
    Und da das anscheinend nicht genug war, hatte er auch noch einige Freunde/Bekannte dabei die auf den ersten Blick aussahen wie 200 Jahre Knast,das war fast genauso peinlich wie seine Einmarschmusik zu seinem letzten Kampf!

    Charr ist ein Traumtänzer,sein Können reicht nur für die Rahmenkämpfe!

    @Tom
    200 Jahre Knast 😀
    Haye hat wohl eine Welle von Schwachköpfe aktiviert, die jetzt denken so würde man was erreichen. Zum Vergleich Haye ist das hier ein riesen Witz. Haye hatte damals Wlad ohne Angst direkt in die Augen gucken können. Bei Manuel “Paul Panzer” Charr war Vitaly noch nochmal anwesend und vorallem BRAUCHTE er die ganzen Schulterklopfer damit er besser an sich glauben kann, hat aber trotzdem nichts gebracht, den die Unsicherheit war ja sowas von anzusehen. schaue dir das Video nochmal an und jeöfter du es siehst umso klarer kann man die Unsicherheit sehen. Für mich schon ziemlich extrem für einen Boxer, und gar nicht mit Haye zuvergleichen

  55. STEELhammer
    7. Dezember 2011 at 20:25 —

    ——————————————@ Monk——————————————

    Da bist du nicht richtig informiert was das verdienen angeht. Charr hat für seinen letzen Kampf 0 euronen bekommen. Ich bezweifle auch sehr stark, dass er von Sturm für seine “Kämpfe” bezahlt worden ist.

    Monk und Vahid
    sind das die selben??????
    😀

  56. Monk
    7. Dezember 2011 at 20:45 —

    @STEELhammer
    Ja, das sind die selben. Ich wollte eigentlcih schon lange meinen Namen ändern, aber vorher wollte ich unter Vahid halbwegs akzepiert werden. “Vahid” hatte ich auch nur benutzt weil ich an dem Tag wirklich besoffen war, aber da ging ja so einiges schief und deshalb musste ich den Namen behalten. Für mich wäre es schwach gewesen einfach nur den Namen zu wechseln. Und Monk passt besser, ist lustig und etwas auf die Kac.ke gehauen

    @Tom
    da ist noch ein Bericht zu deiner Frage im Filter

  57. Monk
    7. Dezember 2011 at 20:59 —

    ach den M.Wach gibts ja echt

  58. bery
    7. Dezember 2011 at 22:29 —

    an SAMIR: mislis li da huck ima bilo kakve sanse u najtezoj klasi ?? protiv schagaeva ? chambersa ? boitsova ? lebedeva`?? a lebedev ??sta je sa njim ?? koliko taj covjek ceka …. !

Antwort schreiben