Peterson vs. Matthysse-Sieger am 7. September gegen Garcia

Lucas Matthysse ©Claudia Bocanegra.
Lucas Matthysse © Claudia Bocanegra.

Golden Boy-Geschäftsführer Richard Schaefer hat gegenüber BoxingScene bestätigt, dass der Sieger des Duells am 18. Mai zwischen IBF-Champion Lamont Peterson und Lucas Matthysse am 7. September auf WBC- und WBA-Weltmeister Danny Garcia treffen wird.

„Das ist der Plan. Danny Garcia wird am 7. September zurückkehren, und ich hätte gerne, dass er auf den Gewinner von Lucas Matthysse und Lamont Peterson trifft“, sagte Schaefer. „Dieser Kampf soll auf den  großen Pay-per-View-Event am 14. September einstimmen. Wir wollen eine Woche vor dem Pay-per-View einen großen Fight machen.“

Wo der Kampf genau stattfinden wird, kann Schaefer noch nicht sagen. „Der Fight wird vermutlich an der Ostküste stattfinden, es gibt aber bereits Interesse vom MGM Grand und dem Mandalay Bay, dass Danny Garcia in Las Vegas kämpft“, so der gebürtige Schweizer.

© adrivo Sportpresse GmbH

12 Gedanken zu “Peterson vs. Matthysse-Sieger am 7. September gegen Garcia

  1. Ich traue Peterson alles zu, auch einen Sieg über Mathysse. Peterson’s Style ist die große Unbekannte in diesem Fight, er kann sich offensiven Kämpfern gut entziehen und selbst den Kampf machen. Das wird aufjedenfall ein 50/50-Kampf.

Schreibe einen Kommentar