Top News

Pervizaj muss gegen ungeschlagenen Musil ran

Starkes Rahmenprogramm für die Boxgala am 6. Oktober (live auf SPORT1) in Wolfsburg. Im Congresspark wollen u.a. Patrick Wojcicki (gegen Sven Elbir) und Abass Baraou (gegen Robert Maess) ihre Titel verteidigen – doch auch auf die Vorkämpfe darf sich das Publikum freuen.

So wird zum Beispiel Schwergewichts-Youngster Albon Pervizaj von Team Sauerland, trainiert von Kult-Coach Ulli Wegner, am kommenden Samstag in seinem ersten 8-Runden-Kampf auf den ungeschlagenen Tschechen Dominik Musil (3-0, davon 2 K.o.-Siege) treffen.

Pervizaj schlug erst vor wenigen Wochen in Ludwigshafen den bis dato auch ungeschlagenen Nico Wagner (Leipzig) in Runde eins K.o.! Sauerland-Matchmaker Tom Dallas: „Wir haben deshalb entschieden, dass Albon schnell noch einen Kampf machen kann. In Wolfsburg dabei zum ersten Mal über acht Runden und wieder gegen einen ungeschlagenen Gegner”.

Nisse Sauerland: „Wenn Albon so rasant weitermacht, ist er bald reif für seinen ersten Titelkampf, aber auch die anderen Kämpfe versprechen Hochspannung”.

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

Damit meint Sauerland auch den Fight von Simon Zachenhuber. Der junge Erdinger (19 Jahre), der von Conny Mittermeier trainiert wird, konnte seinen ersten drei Profikämpfe glatt gewinnen.

Sauerland: „Ein junger Mann für die Zukunft. Wir freuen uns sehr, dass wir derzeit so viele junge deutsche Boxer haben, die in den nächsten Jahren um große Titel kämpfen können!“

Zwei davon sind Albon Pervizaj und Simon Zachenhuber.

Tickets für die Boxgala im Congresspark Wolfsburg am 6. Oktober gibt es unter www.eventim.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Foto und Quelle: Team Sauerland

Voriger Artikel

Graciano Rocchigiani (†)

Nächster Artikel

Elbir vor IBF Intercontinental-Schlacht: „Wojcicki ist nicht mein härtester Gegner!“

1 Kommentar

  1. 4. Oktober 2018 at 20:56 —

    …..Pervizay muss gegen ungeschlagenen Musli ran…..

    Hört sich erst mal interessant an, schaut man sich aber etwas genauer den Kampfrekord von eben diesen Musli an…..gääääääääääääääääääääääähn….das darf/muss/soll nur eine Durchgangsstation für Percizaj sein!

Antwort schreiben