Top News

Perez verletzt: Sagt Kampf gegen Chagaev am 1. Dezember ab

Mike Perez ©Kevin Finn.

Mike Perez © Kevin Finn.

Der mit Spannung erwartete Schwergewichts-Duell zwischen Ruslan Chagaev (30-2-1, 19 K.o.’s) und Mike “The Rebel” Perez (18-0, 12 K.o.’s) ist abgesagt worden. Der in Irland lebende Kubaner Perez hat sich eine Woche vor dem Kampf in Düsseldorf an der Schulter verletzt, wie Promoter Felix Sturm auf seiner Twitter-Seite bekanntgab.

“Der Gegner von Ruslan Chagaev, Mike Perez, hat heute abgesagt. Hat sich an der Schulter verletzt. Shit…. Wäre ein Super Kampf geworden!”, so das Statement von Sturm, der am 1. Dezember nicht selbst in den Ring steigen wird.

Ob Chagaev möglicherweise gegen einen Ersatzgegner boxt, steht momentan noch nicht fest. Da kurzfristig vermutlich kein attraktiver Ersatz aufzutreiben ist, wird Susi Kentikian, die gegen die Amerikanerin Carina Moreno um den WBA-Titel im Fliegengewicht kämpft, wohl zur Hauptkämpferin der Sat.1-Veranstaltung aufsteigen.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Guerrero bezwingt Berto in hochdramatischem Kampf

Nächster Artikel

Gerber vs. Sprott II: Am 15. Dezember in Nürnberg

49 Kommentare

  1. Alpsboxing
    25. November 2012 at 14:57 —

    Schade.

    Entweder kommt nun kurzfristiges Fallobst oder der Kampf fällt wirklich flach.

    Ruslan könnte ja dann gegen Charr boxen 🙂

  2. Mr. Wrong
    25. November 2012 at 15:03 —

    war alles geplant! Tickets sind verkauft, und Chagaev muss kein Risiko eingehen, böse ausgeknockt zu werden.

  3. Ferenc H
    25. November 2012 at 15:06 —

    @Mr.Wrong könnte was dran sein können die Zuschauer ihr Geld zurück verlangen?

  4. Brennov
    25. November 2012 at 15:12 —

    die sache gegen charr wäre wirklich was oder gegen dimitrenko! is einfach zum kotzen derzeit in der spitze des HW. es werden wirklich mehr kämpfe abgesagt als stattfinden. 2x adamek – solis, boytsov – fury, charr – gomez, chagaev – perez, solis – larsen, areola – stiverne, franklin – guinn sind nur ein paar der HW kämpfe die in den letzten wochen ausgefallen sind. das hat schon echt methode. einfach im gespräch bleiben und dann absagen. das bring kein risiko!

  5. Mr. Wrong
    25. November 2012 at 15:12 —

    @ Ferenc

    da bin ich überfragt.
    am besten stellst du die Frage an Gigantus, der hat Jura studiert

  6. JohnnyWalker
    25. November 2012 at 15:27 —

    Na selbstverständlich, kann man die verkauften Tickets zurückgeben und sein Geld zurückbekommen. Etwas anderes wäre mir neu.

  7. Andy
    25. November 2012 at 16:10 —

    Mr. Wrong was für ein scheiß erzählts du hier???

    Chagaev ist klar besser als Perez, was schreibst du hier, wer hat Angst ausgeknockt zu werden? Auf dem Sofa zu sitzten und scheiße zu schreiben ist sehr leicht, hast du schon mal geboxt du eierkopft?

  8. florian
    25. November 2012 at 16:17 —

    Schade ich glaube Perez hätte Chagaev in Rente geschikt.

  9. Mr. Wrong
    25. November 2012 at 16:31 —

    @ Sandy

    willst du mich herausfordern?
    das wird dir nicht gut bekommen!

  10. Tom
    25. November 2012 at 16:43 —

    Tja,da jetzt der Kampf Chagaev-Perez abgesagt wurde,verfällt die unter dem Motto lautende “Super Fight Night”-Veranstaltung zu einer reinen Gurkenveranstaltung die kein Mensch braucht!
    Für die Heimboxer wurden doch nur Verlierer eingekauft!

  11. RUSSIA
    25. November 2012 at 16:52 —

    Mr. Wrong du bist ein Spasst und Florian du auch!!!! )))

  12. Mr. Wrong
    25. November 2012 at 16:55 —

    kapa çeneni

  13. Norman
    25. November 2012 at 17:22 —

    das geschiet Sturm zu recht das er nach seiner jahrelangen überheblichkeit als Boxer jetzt als mitveranstalter rückschläge einstecken muss.

    Und für Chagaev finde ich es auch schade das er seine nächste Niederlage und endlich sein endgültiges Karriereende auf einen späteren zeitpunkt verschieben muss.

  14. Dave
    25. November 2012 at 17:30 —

    @Tom
    Es kommt zwar nicht oft vor aber dieses mal bin ich ganz deiner Meinung ich denke da Perez absagen musste wird für Chagaev ein drittklassiger Mann verpflichtet denn er ohne Probleme schlagen müsste auch die anderen Kämpfe werden unter dieses Motto fallen.

  15. Allerta Antifascista!
    25. November 2012 at 17:33 —

    Klar können die Tickets zurückgegeben werden allerdings darf stark angezweifelt ob Menschen die eine Veranstaltung von Leonidas Catic, oder wie auch immer der Feigling gerade heisst, besuchen über die nötige Intelligenz verfügen!

  16. Carlos2012
    25. November 2012 at 17:35 —

    Das wird ein Superfight.
    Mr.Wrong vs Andy.Ich gehe mal davon aus das Andy in der 5 Runde von Wrong brutal ausgeknockt wird. 🙂

  17. Allerta Antifascista!
    25. November 2012 at 17:35 —

    Das Rematch gegen Werner Kreiskott muss her!

  18. nickjulian
    25. November 2012 at 17:44 —

    ihr schreibt alle nur müll.

  19. Mike
    25. November 2012 at 19:07 —

    Wetten das sich Manuel Charr anbieten wird……

  20. Neutral
    25. November 2012 at 19:15 —

    Ist aber wirklich ne Frechheit, die Leute bezahlen was im voraus was denen nicht geboten wird!!! Wenn ich mir ein schwarzen Mercedes bestelle, bekomme aber einen Pinken, dann will ich den doch auch nicht. In meinen Augen ist es hier genau dasselbe

  21. johnny l.
    25. November 2012 at 20:04 —

    einen würdigen Gegner hätte man schnell in dem italienischen Hengst francesco pianeta gefunden. nur dass sich der mittlerweile zum journeyman verkommene chagaev wahrscheinlich, wie pianetas letzter Gegner, bereits in der ersten runde im ringstaub wieder finden würde. pianeta ist eben einfach schon zu nahe an den klitschkos dran, warum sich da mit russischem Schwergewichts-sondermüll à la chagaev herumärgern? das ist am ende doch eher was für charr!

  22. Brennov
    25. November 2012 at 20:06 —

    ein rematch mit kreiskott hätte echt was. der stellt chagaev beim ersten kampf ja vor gewaltige problem vorallem die schwellung im gesicht von chagaev war rießig. wenn der ringrichter nicht zu früh abgebrochen hätte nach einen ausrutscher von kreiskott (eine runde vorher allerdings 2 niederschläge) dann hätte auch chagaev noch verlieren können.

  23. Sascha
    25. November 2012 at 20:19 —

    der grosse Perez verletzt,lach. wieder so eine Pfeife,die als Möchtegern-Gegner der Klitschkos aufgebaut wird,um am ende ständig zu kneifen,lach.

  24. ghetto obelix
    25. November 2012 at 20:39 —

    dieser Journeyman Chagaev sollte es mal mit ehrlicher Arbeit versuchen, als sie immer für Hartgeld die Fres.se polieren las.sen…

  25. deebak
    25. November 2012 at 21:37 —

    ghetto opfer

  26. Gigantus1
    25. November 2012 at 21:39 —

    Wer so kurz vor dem kampf absagt, der ist meistens mít den fianziellen nicht einverstanden hat keine absicherung bekommt öder ahnliches. Boxen.de sollte mal rausfinden welche verletzung perez hat und seit wann

  27. bokser58
    25. November 2012 at 23:11 —

    Hab schon vorher was gehört von Chagaev vs Charr (Klotz von Köln) ???

  28. Der Albaner aus...
    26. November 2012 at 03:08 —

    johnny l. sagt:
    25. November 2012 um 20:04

    einen würdigen Gegner hätte man schnell in dem italienischen Hengst francesco pianeta gefunden. nur dass sich der mittlerweile zum journeyman verkommene chagaev wahrscheinlich, wie pianetas letzter Gegner, bereits in der ersten runde im ringstaub wieder finden würde. pianeta ist eben einfach schon zu nahe an den klitschkos dran, warum sich da mit russischem Schwergewichts-sondermüll à la chagaev herumärgern? das ist am ende doch eher was für charr!

    1. Pianeta wird nie WM weil der nicht das Zeug dazu hat…
    2.Chagaev ist bestimmt kein Journeyman…
    3.Seit wann ist Chagaev ein Russe? Da merkt msn direkt das du nix in der Birne hast und nur weil er Ruslan heisst denkst du das er ein Russe ist…der ist ein Usbeke und das ist ein großer Unterschied, Immer zuerst informieren bevor man so ein Müll schreibt.

  29. johnny l.
    26. November 2012 at 03:49 —

    hey albaner, danke für den hinweis, aber mir wurscht, was dieser journeyman für ein landsmann ist, ebenso wie es mir wurscht ist, was du für einer bist. albaner vielleicht? dann häng dir doch ne flagge in deinem zimmer auf, oder hol dir die schicke albaner-bettwäsche beim merchandiser deines vertrauens. schönen tach auch noch 😉

  30. Norman
    26. November 2012 at 05:38 —

    Mike sagt:
    25. November 2012 um 19:07

    Wetten das sich Manuel Charr anbieten wird……

    Das ist ne geniale idee dann sollte Charr diesen Kampf aber nicht nach Punkten gewinnen denn das wäre Peinlich und wir wüssten endgültig wo Charr nicht steht……….und das wäre eben nicht ganz oben so wie er sich das wünschen würde es wäre nicht mal in der mitte oder am ende es wäre eben da wo ers jetzt ist hingehört und nie wegkommt

  31. Mr. Wrong
    26. November 2012 at 11:16 —

    @ johnny l

    😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀

    Der Albaner aus… sagt:
    26. November 2012 um 03:08

    …3.Seit wann ist Chagaev ein Russe? Da merkt msn direkt das du nix in der Birne hast und nur weil er Ruslan heisst denkst du das er ein Russe ist…der ist ein Usbeke und das ist ein großer Unterschied, Immer zuerst informieren bevor man so ein Müll schreibt….
    _______________________________________

    peinlich!
    1. Ruslan ist ein muslimischer bzw. turkstämmiger Name, und kein slawischer!
    2. hast du schonmal einen Usbeken gesehen? die haben nämlich ganz klar asiatische Gesichtzüge, bzw. Augen.
    3. Chagaev ist Tatare

  32. Kalle
    26. November 2012 at 11:17 —

    Alberta antifuck heißt du etwa itzac Stern oder Zacharias tulpenstengel?

  33. brennov
    26. November 2012 at 11:26 —

    man wann gibts endlich was offizielles wer jetzt die gegner von chagaev, charr und gerber werden!

  34. johnny l.
    26. November 2012 at 12:00 —

    hahahaha @ mr. wrong

    hab ich dann auch gesehen, das mit den tartarischen wurzeln, als ich mal nachgeschaut habe 😉
    zugegebenermassen dachte ich tatsächlich, er sei weißrusse (nicht wegen ruslan, ich wusste es halt einfach nicht), verdammt, vor 12 jahren dachte ich, manny pacquiao sei mexikaner, rat mal, was mir peinlicher ist 😀 😀 😀 😀 😀
    ich habe auch gelesen, er sei ein küsser von handgeknüpfter wollware, genau wie charr. und die beiden fangen mit den selben 3 buchstaben an. na wenn das kein zeichen gottes ist, dass die beiden gegeneinander in den ring steigen sollen, weiss ich auch nicht mehr weiter …

  35. Mr. Wrong
    26. November 2012 at 12:43 —

    @ johnny l

    “ich habe auch gelesen, er sei ein küsser von handgeknüpfter wollware”

    😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀

    geil, den Spruch habe ich mir sofort notiert!

    das ist auch DER Grund, warum “Albaner aus…” ein Fan von ihm ist 😉

    ps. vor 12 jahren kannte ich pacquiao noch gar nicht 🙂

  36. groovstreet
    26. November 2012 at 13:03 —

    perez auch abge.ka.ckt

    heutezutage kann man sich auf keinem kampf verlassen…außer auf die von K2 die auch wie versprochen stattfinden…

  37. brennov
    26. November 2012 at 13:17 —

    @ groovstreet: der mormeck fight wurde damals auch erst mal abgesagt!

  38. johnny l.
    26. November 2012 at 17:25 —

    der neue gegner: yacub saaaaaaaaaaglam! saglam WKO 2 chagaev 😀 😀 😀

  39. Lothar Türk
    26. November 2012 at 19:02 —

    Albaner: besser kann man es so ungebildeten Menschen (Johnny) nicht sagen (der swucht sicher auch Korea in Amerika, w3eil es einen koreakrieg gab). Seine korrektur war noch peinlicher !

  40. Brennov
    26. November 2012 at 19:31 —

    guter schneller ersatz. hoffentlich haut er den fetten ivan um!

  41. Allerta Antifascista!
    26. November 2012 at 19:35 —

    groovstreet sagt:
    26. November 2012 um 13:03
    perez auch abge.ka.ckt

    heutezutage kann man sich auf keinem kampf verlassen…außer auf die von K2 die auch wie versprochen stattfinden…

    ———————————————————
    Weiss ja das du blind vor Liebe bist aber hat dein Schatz nicht zweimal gegen Chisora abgesagt?

  42. Brennov
    26. November 2012 at 19:53 —

    war der kampf gegen chisora jemals wirklich fix also unterschrieben? ich denke nein? daher kann man auch nicht absagen!

  43. ghetto obelix
    26. November 2012 at 20:05 —

    Wer ist eigentlich dieser groovestreet ??? Ist das der neue Stri.cher von Bönte ??? 😀

  44. Allerta Antifascista!
    26. November 2012 at 20:38 —

    Brennov sagt:
    25. November 2012 um 15:12
    die sache gegen charr wäre wirklich was oder gegen dimitrenko! is einfach zum kotzen derzeit in der spitze des HW. es werden wirklich mehr kämpfe abgesagt als stattfinden. 2x adamek – solis, boytsov – fury, charr – gomez, chagaev – perez, solis – larsen, areola – stiverne, franklin – guinn sind nur ein paar der HW kämpfe die in den letzten wochen ausgefallen sind. das hat schon echt methode. einfach im gespräch bleiben und dann absagen. das bring kein risiko!

    ————————————————————-
    Und welche der von dir genannten Kämpfe war fix also unterschrieben? Ist eine ernstgemeinte Frage, ich denke Boytsov-Fury und Adamek-Solis mal auf gar keinen Fall, bei den anderen weiss ich es nicht. Du?

  45. Laui
    26. November 2012 at 20:48 —

    Keine Ahnung wer dieser Saglam ist, aber die KO Quote stimmt schonmal, wird mich mal interessieren was der auf die Waage bringt mit seinen 1,93m

  46. johnny l.
    26. November 2012 at 22:01 —

    Lothar Türk sagt:
    26. November 2012 um 19:02
    Albaner: besser kann man es so ungebildeten Menschen (Johnny) nicht sagen (der swucht sicher auch Korea in Amerika, w3eil es einen koreakrieg gab). Seine korrektur war noch peinlicher !
    ––––––––––––––––
    😀 😀 😀 toter lürk, du bist doch überhaupt die größte witzfigur hier. wen interessiert schon, was du sagst? jeder darf mich hier gerne ungebildet nennen, jeder as.si auf der strasse darf das, aber du nicht, du hohlkolben 😀

    p.s. schon mal was von der alpha-stiftung gehört?

  47. brennov
    27. November 2012 at 09:19 —

    alle waren unterschrieben. boytsov hat ja nicht mal einen montag vorher abgesagt. das ganze war bereits als wbo eliminator und wbc semi eliminator angesetzt! adamek solis war allerdings nur einmal unterschrieben wo jetzt cunningham als ersatz kam. beim ersten mal hatte die ibf den kampf im rahmen des 4er turnier angesetzt aber solis sich geweitert. solis larsen und chagaev perez wurden ja nur eine woche vor dem termin abgesagt. franklin quinn noch knapper. areola – stiverne wurde ja offiziell nur verschoben und wird dann noch abgesagt. und charr hatte gomez auch schon fest gebucht aber nach der insolvenz hat der auch abgesagt!

  48. Allerta Antifascista!
    27. November 2012 at 20:11 —

    @brennov
    Gut, wenn du das sagst glaub ich dir mal.

  49. brennov
    28. November 2012 at 10:20 —

    es gab noch genug andere fights die nicht wie geplant stattfanden aus verschiedensten gründen. z.b. airich – teper, petkovic – kahl oder kretschmann – hoffmann (regen :-)) wobei das jetzt nicht weltspitze ist!

Antwort schreiben