Top News

Pavlik neue WBC #1: Wer darf nun gegen den Super Six-Sieger ran?

Kelly Pavlik ©Claudia Bocanegra.

Kelly Pavlik © Claudia Bocanegra.

Der ehemalige Mittelgewichts-Weltmeister Kelly Pavlik ist zur neuen WBC #1 im Supermittelgewicht ernannt worden. Das ist insofern erstaunlich, als Pavlik noch nie in dieser Gewichtsklasse geboxt hat und seit seiner Niederlage gegen Sergio Martinez im April 2010 nicht mehr im Ring gestanden hat.

Pavlik, der jüngst Alkoholprobleme eingestanden hatte, war im November in eine Entzugsklinik eingewiesen worden und plant nun im Vorprogramm von Pacquiao vs. Mosley (7. Mai) seinen Comeback-Kampf. Ein Duell gegen den aktuellen WBC-Champion Carl Froch ist derzeit aber unmöglich, da das Super Six-Turnier Vorrang hat. Pavlik könnte aber zum Pflichtherausforderer des Turniersiegers ernannt werden, da dieser in jedem Fall den WBC-Titel halten wird.

Allerdings haben bereits zwei andere Boxer ihren Anspruch angemeldet, gegen den Turniersieger boxen zu wollen: WBC-Emeritus-Champion Mikkel Kessler und IBF-Weltmeister Lucian Bute, der mit Showtime einen Exklusivvertrag über drei Kämpfe abgeschlossen hat. Es liegt also am Verband und den Networks für klare Verhältnisse zu sorgen.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Neue Pound for Pound-Rangliste: Donaire auf Platz drei

Nächster Artikel

Chagaevs Botschaft an Haye: "Mir ist egal, wo der Kampf stattfindet"

26 Kommentare

  1. Ferenc H
    22. Februar 2011 at 14:43 —

    Bitte was?

  2. HamburgBuam
    22. Februar 2011 at 14:56 —

    Will man ihn etwa für einen Fight gegen Bute in Position schieben? Pacman – Mosley läuft auf Showtime… Wenn Pavlik da ihm Rahmen kämpft hat HBO wohl kein Interesse mehr an ihm, sonst würde man ihn nicht auf der Card von Showtime boxen lassen. Und Bute ist auch bei Showtime… 😉

  3. jones
    22. Februar 2011 at 15:08 —

    Was noch vergessen wurde, Ward wurde im Nov.2009 Superchamp der WBA also müsste der Titel auch noch dieses Jahr gegen Sartsison pflichtverteidigt werden.
    Ach ja die WBA und WBC sind noch lächerlicher als die anderen beiden Verbände.

  4. MainEvent
    22. Februar 2011 at 15:17 —

    pavlik geht gegen ward oder froch baden genauso wie bute!

  5. Tom
    22. Februar 2011 at 15:33 —

    Ist doch ganz einfach,Pavlik gegen Bute und der Sieger gegen Kessler!?

  6. Tom
    22. Februar 2011 at 15:54 —

    Wenn Pavlik wieder fit ist,traue ich ihm schon einen Sieg gegen Froch zu.

  7. kuller_1989
    22. Februar 2011 at 16:22 —

    Arthur abraham schlägt alle k.o

  8. Tom
    22. Februar 2011 at 17:16 —

    Naja,dann soll eben Pavlik gegen Bute kämpfen und der Sieger gegen Kessler.

    Und der Sieger wiederum gegen den SS6-Gewinner.

  9. 22. Februar 2011 at 17:41 —

    @Tom: Sorry, die Kommentare sind irgendwie am Filter hängengeblieben… Bitte davon nicht entmutigen lassen.

  10. memmo
    22. Februar 2011 at 18:33 —

    war wieder der Schimpanse am Werk

  11. Boxfanatiker89
    22. Februar 2011 at 18:46 —

    Bute haut sie alle um knallhart so ist es und sonst nichts also spart euch eure kommentare 🙂

  12. Ahmet
    22. Februar 2011 at 18:58 —

    Mikkel Kessler ist die absolute Nr 1 im Supermittelgewicht! Ohne Kopfnüsse und Ellenbogenchecks hätte er niemals gegen Ward verloren. Und der Kampf gegen Froch war wohl mit Abstand das beste was wir Fans in dieser Gewichtsklasse seit Jahren gesehen haben!

  13. Nessa1978
    22. Februar 2011 at 22:43 —

    @Ahmet

    da gebe ich dir recht. Der Fight Kessler Frocj was der mit Abstanmd beste Fight im SMG seit Jahren.

    Pavlik zur Nr.1 zu machenist doch wieder so ne Schieberei. Der hätte weder gegen Sirell, Ward Froch oder Kessler den Hauch einer Chance. Auich Bute würde ihn in der Pfeife rauchen!

  14. Tom
    22. Februar 2011 at 23:48 —

    L.Bute ist meiner Ansicht nach ein überschätzter Boxer.
    Pavllik muss im Supermittel erst noch beweisen ob er mithalten kann.

  15. Kano
    23. Februar 2011 at 00:32 —

    Pavlik aktuelle Nr.1 der WBC im Super-Mittel ja geht es denn noch,dieser Lulatsch hatte in dieser Gewichtsklasse noch nie etwas zu melden geschweige denn hat da irgendeinen drittklassigen Gegner besiegt,also entweder hat Pavliks Promoter dieser wichtigtuer Arum Pavlik bei der WBC so hochgekauft,und andere Varianten gibt es da eigentlich nicht,er hatte noch nie was mit dem Super-Six Turnier zu tun gehabt,und wurde im Mittelgewicht verprügelt,wenn Showtime fair ist,lässt sie Pavlik weder gegen den Super-Six Sieger ran noch gegen Froch,zudem steht es ja fast fest das entweder Kessler,oder Bute gegen den Sieger Boxen werden,nicht da Pavlik.Gegen Froch ja selbst gegen Kessler,oder Ward wäre Pavlik in dieser Gewichtsklasse eher Chancenlos und hätte erneut Prügel bezogen,nein nein er soll bleiben wo er ist.

  16. Kano
    23. Februar 2011 at 01:12 —

    Nur komisch das Pavlik bei Boxrec auf Platz 5 und nicht auf eins steht,und ich rede hier vom Super-Mittelgewicht.

  17. Kano
    23. Februar 2011 at 01:20 —

    Ist ja echt krass und leider sehr traurig,Kessler stand eigentlich auf Platz 5 bei der Box Rec und jetzt ist er auf Platz 6,Kessler ist ein Turnierteilnehmer und wird ohne Grund auf platz 6 herabgestuft,was für Leistungen brachte denn Pavlik im Supper-Mittel das er Kesslers 5 Platz bei der Box Rec im Supper-Mittel einnimmt.

  18. jones
    23. Februar 2011 at 01:40 —

    Der Grund ist das einer der top 3 aus dem MW eine Klasse aufgestiegen ist, es gelten bei Boxrec die gleichen Regeln wie bei jedem anderen Gewichtsklassen Aufstieg, es ist eine Computerrangliste.
    Willst du nun etwa verlangen das jeder Boxer der die Klasse wechselt wieder bei 0 anfangen soll?

  19. Kano
    23. Februar 2011 at 03:01 —

    @Jones
    Was sind das den für beschissene Regeln bitte,Pavlik hat nichts im Super-Mittel geleistet und bekommt Platz fünf beim Super-Mittel wo Kessler doch an dem Platz vorher war,ich verlange nicht das ein Boxer der eine Klasse aufgestiegen ist wieder bei null anfängt,das habe ich nie gesagt,aber findest du es nicht unverschämt das solch ein Aufsteiger denn Platz eines Top Boxers einnimt der im Super-mittel fast immer erfolgreuch war in dem Fall Kessler,bei Gewichts Aufsteigern sollte es die Regel geben das er in einem der Verbände zuerst auf Platz 15-20 geführt wird,zudem ist es absurd das Pavlik bei der WBC ohne Sinn und Verstand auf Platz 1 geführt wird,der hat sich das absolut nicht verdient,es gibt etliche andere Boxer die sich das mehr verdient haben als dieser Suffkopf.

  20. kuller_1989
    23. Februar 2011 at 03:09 —

    der serkan aus hamburg labert wieder hat aber kein plan

  21. jones
    23. Februar 2011 at 03:34 —

    Zur WBC, da bin ich deiner Meinung ein Boxer sollte nach einer Niederlage nicht direkt an 1 in einer höheren Klasse kommen, natürlich muss er nicht direkt aus der top 15, aber Nr.1 geht garnicht.

    Zu Boxrec, es ist eine Compuerrangliste, da wird halt ein Wert festgelegt wie viel Prozent der Punkte man verliert wenn man aufsteigt und man bekommt den Prozentanteil auch wieder, wenn man absteigt. Mal trifft die neue Einstufung es besser mal schlechter, es wird ja nicht richtig berücksichtigt wie stark eine Klasse ist, sondern nur Zahlen berücksichtigt bzw. Ergebnisse.
    Wie gesagt das hat nichts mit fair oder unverschämt zu tun, es ist halt ein Computer der Zahlen ausspckt und diese Zahlen haben auch keine besondere Bedeutung nur das sie den Fans einen Überblick geben.

    Nehmen wir Paquman er ist Klasse für Klasse aufgestiegen und war immer top, er koönnte wohl immernoch das LW bringen, ist aber ins LWW, hätte man ihn auch so tief einstufen müssen? Er ist dann ins WW und hat sogar einen Kampf im LMW gemacht, wahrscheinlich waren die Zahlen sogar zu niedrig und es wurde der gleiche Prozentsatz abgezogen wie bei Pavlik.
    Das ist nur ein anderes Beispiel wo man vielleicht in der anderen Richtung daneben lag, wie gesagt es sind nur Zahlen, die einem einen Überblick geben, du solltest das nicht so wichtig nehmen.

  22. MainEvent
    23. Februar 2011 at 10:56 —

    Die Kelly hatte das gleiche Problem wie Abraham, sich aus dem Cruiser ins Mittel zu hungern und dursten war ihm zu viel. Ob er die restlichen “problemchen” von Arthur teilen wird???

  23. Toni
    23. Februar 2011 at 15:21 —

    Kelly Pavlik wird nur in Wodka trinken Siege erzielen im Boxen wird man von ihm nicht mehr viel hören

  24. Tom
    23. Februar 2011 at 16:09 —

    @ Toni

    Abwarten……………totgesagte leben länger!!!

  25. Toni
    23. Februar 2011 at 16:56 —

    Tom

    Ich hoffe das er zurück kommt denn gute Boxer war er immer aber er hat leider Alkohol Probleme

  26. Tom
    24. Februar 2011 at 22:32 —

    Hallo Leute,ich weiß zwar nicht ob ihr auch die Fachzeitschrift Boxsport lest,aber die neue Ausgabe solltet ihr euch holen.
    Seit langem stehen mal wirklich gute Artikel drin,z.B. über Pavlik,Promter und ihre Boxer,Kretschmann,Th.Ulrich.

Antwort schreiben