Top News

Pavlik gegen Williams wird verschoben

Der ursprünglich für den 3. Oktober angesetzte Kampf zwischen Kelly Pavlik und Paul Williams wird verschoben. Der WBC- und WBO-Weltmeister im Mittelgewicht Kelly Pavlik hat sich im Training eine Verletzung an einem Knöchel der linken Hand zugezogen weswegen der Kampf aller Voraussicht nach auf den 21. November oder Anfang Dezember verschoben wird.

Voriger Artikel

Ring- und Punktrichter für Klitschko - Arreola stehen fest

Nächster Artikel

Vorkämpfe für Mayweather gegen Marquez bekannt gegeben

1 Kommentar

  1. […] auf Paul Williams treffen. Wegen einer Verletzung Pavliks an der linken Hand wurde der Kampf, der ursprünglich in ein paar Tagen hätte stattfinden sollen, auf dieses Datum […]

Antwort schreiben