Paul Williams nach Motorradunfall möglicherweise permanent gelähmt

Paul Williams ©Claudia Bocanegra.
Paul Williams © Claudia Bocanegra.

Der ehemalige Weltergewichts-Weltmeister Paul „The Punisher“ Williams (41-2, 27 K.o.’s) droht nach einem schweren Motorradunfall, der sich am Sonntag in Atlanta ereignete, für immer von der Hüfte abwärts gelähmt zu bleiben. Nach Angaben seines Managers George Peterson wollte der 30-Jährige einem Auto ausweichen, stürzte dabei schwer und durchtrennte sich bei dem harten Fall das Rückenmark.

„Von der Hüfte abwärts kann er sich überhaupt nicht bewegen“, sagte Peterson gegenüber der Associated Press. „Er ist aber trotzdem guter Hoffnung. Er glaubt immer noch daran, dass er eines Tages wieder kämpfen wird.“

Williams hätte am 15. September eigentlich gegen WBC-Weltmeister Saul Alvarez boxen sollen, der Event wurde aber mittlerweile abgesagt. Am Mittwoch wird sich Williams einer Operation unterziehen, in der die obere Hälfte seines Rückenmarks stabilisiert werden soll.

„Wir wollen seine Fans wissen lassen, dass er wieder OK sein wird und zurückkommen wird“, so Peterson. „Er hat gesagt, wenn es nicht beim Boxen sein wird, dann will er Stand-Up Comedian werden.“

© adrivo Sportpresse GmbH

35 Gedanken zu “Paul Williams nach Motorradunfall möglicherweise permanent gelähmt

  1. Gute Besserung! hoffentlich kommt er zurück!

    @cedric dee
    Warum lachst du dich schlapp? findest du es lustig wenn ein Mensch nicht mehr laufen kann? und die Leute hier anstand haben, ihm Gute Besserung zu wünschen? Lachen wir über dein Aufmerksamkeitsdefizit? Denk mal über dein verhalten nach..

  2. Adrivo müsste deine mail adresse veröffentlichen und dann müsste man dich mitten in berlin an n zaun fesseln mit nem schild…ich lach mich schlapp wenn menschen gelähmt sind….hass du missgeburt

  3. cedric, du bist völlig hirntot.

    Jedenfalls wird Williams nie wieder laufen können. „wieder boxen“.. so ein Schwachsinn.
    Schade für ihn, aber Motorradfahren ist eben ne sehr gefrährliche Sache. Ein Sportler, der mit seinem Körper Geld verdient, sollte sich ein anderes Hobby suchen.

    Übrigens: auf t-online.de steht was über Vitali Klitschko und Haye. Wieder ein neuer Grund, warum der Kampf angeblich nicht durchgeführt werden kann.

  4. Klitschko: Duell mit Haye geplatzt

    Das mögliche Duell zwischen Box-Weltmeister Vitali Klitschko und dem Briten David Haye im September ist geplatzt. Das berichtet die „Bild“.

    Nach Vorstellungen des Ukrainers hätte Haye, der im Juli 2011 gegen Vitalis jüngeren Bruder Wladimir nach Punkten verloren hatte, bis Anfang Juni sein Comeback geben müssen, um in die Top 15 des Verbandes WBC zurückzukehren. Haye steigt allerdings erst am 14. Juli gegen seinen Landsmann Dereck Chisora wieder in den Ring. Diesen Termin bezeichnete Klitschko-Manager Bernd Bönte als „zu spät für eine seriöse Promotion“.

    Stattdessen sieht sich Klitschko, der den Kampf-Termin im September unbedingt halten will, nun nach einem anderen Gegner um. Als heißer Kandidat gilt der noch ungeschlagene Manuel Charr aus Köln.

  5. @Adrivo findest du nicht man sollte ein iq-test einführen auf dieser seite damit solche voll idioten wie cedric diese seite nicht komplett versauen also so ein blödes kommentar hab ich noch nie gelesen das topt keiner mehr am besten du gibst dir die kugel damit andere geistig hinterbliebene kinder sich kann bsp. an dir nehmen

  6. @Cedric
    Oh Mann, wie krank kann man im Kopf sein um solchen Müll zu schreiben? Geh zum Psychiater. Hast Du jetzt Deine Genugtuung weil wir hier über Dich schreiben? Du arme Socke!
    Und zu Paul: “ Stand-Up Comedien“ – Paul, behalte Deinen Humor, dann wirst Du auch bald genesen und irgendwann wieder im Ring stehen. Good Luck !!!!!!!!!

  7. u.s.-medien berichten,das er schon seit längerer zeit an halluzinationen litt,verursacht durch ein illegales leistungsförderndes mittel.er hätte gar nicht mehr fahren dürfen……

  8. vielleicht hat er glück und bleibt gelähmt…dann kann er bei wladimir oder vitali noch einmal abkassieren,sollte er es schaffen,ein paar kilos zuzulegen.bild und rtl werden schon dafür sorgen,dass die K2-fans seinen zustand als nicht so dramatisch einstufen

  9. Ich wünsche Ihm erstmal das er Gesund auf die Beine kommt und sich erholt , alles andere wäre schwachsinn jetzt schon an einem Comeback nach zudenken , Gesundheit geht vor lieber Williams!

  10. @cedric dee
    da kann man nur hoffen, daß dir das beim dreirad fahren nicht auch passiert, sonst haben wir hier einen nicht mit großem IQ gesegneten user mehr, der noch mehr nervt. wenn du es schaffen solltest (ich zweifle dran), IQ zu googeln (war jetzt aber kein tipp) wüßtest du was, ich meine.
    vielleicht sollten wir wetten, wer macht mit?

  11. Good day,Teófilo Stevenson Lawrence (29 March 1952 – 11 June 2012), known as
    Teófilo Stevenson, was a Cuban amateur boxer.

    My name is Andrej Palacko and I am an International photographer. I am offering you a
    unique historical documentry about the legendary world famous boxer Teofilo Stevenson who
    won 3 times Olympic games gold Olimpic medals in 1972, ’76, ’80.

    Teofilo Stevenson was reknown for his devastating right hand jab and a gentelemanly
    demeanor not to mention their highly publicised bout that never occured against former
    world weight champion Muhammad Ali.

    I just came from Cuba and I where made this documentry. It is mainly taken during his
    wife’s birthday, on June 3rd, 2012 a week before Teofilo Stevenson passed on.

    Original duration of the documentary is about 12 minutes, below is a Preview link that
    lasts 12 seconds http://youtu.be/IQbMZqA8frk). The documentary is available in three
    languages, Spanish, English and Slovak. This is a really unique documentary and it would
    be a pitty, if the world won’t be able to see this footage. Am capable of giving an
    interview and provide the lastest photographic material of Teofilo Stevenson one week
    before he passed away.

    This documentry would be interesting to broadcast before and during the Olympic games as
    a reminder of the historical importance and great personalities in the Olympic games.

    If you are interested of the full historical documentry (12 minutes), please contact me
    as soon as possible. Feel free to share with your collegues.

    Am looking forward to hearing from you soon.

    Best regards,

    Andrej Palacko
    Photographer
    Nab.arm.gen. L.Svobodu 52,81102,BRATISLAVA
    SLOVAKIA,TEL. 00421911554585
    visit my sites below for more information about my work:

    http://www.andrejpalacko.com

    youtube channel:

    https://www.youtube.com/channel/UCamV4R19xa44hfFwohy0plA/videos
    facebook:
    http://www.facebook.com/andrej.palackophotograph

    Google search:
    https://www.google.sk/search?q=andrej+palacko&ie=utf-8&oe=utf-8&aq=t&rls=org.mozilla:sk:official&client=firefox-a&channel=fflb
    YouTube – Videá z tohto e-mailu

Schreibe einen Kommentar