Top News

Pacquiao vs. Rios: Statements von der ersten Pressekonferenz in Macau

Manny Pacquiao ©Paddy Cronan/ONTHEGRiND BOXiNG.

Manny Pacquiao © Paddy Cronan/ONTHEGRiND BOXiNG.

Manny Pacquiao (54-5-2, 38 K.o.’s) und sein Gegner Brandon Rios (31-1-1, 23 K.o.’s) hielten im Rahmen der Top Rank Veranstaltung in Macau (China) ihre erste gemeinsame Pressekonferenz ab. Der mit Sicherheit actionreiche Weltergewichts-Kampf findet am 24. November am selben Ort statt, beide Boxer wollen sich von einer Niederlage zurückmelden.

“Ich bin froh, wieder zu boxen”, sagte Pacquiao. “Das ist eine große Chance für uns, hier in Macau zu boxen. Das ist nicht weit von den Philippinen, ich erwarte mir also, dass mehr philippinische als mexikanische Fans zum Kampf am 24. November kommen werden. Das wird ein guter Fight, weil Rios den Schlagabtausch sucht und Action im Ring liebt. Wir müssen also hart trainieren und hundertprozentig vorbereitet sein – physisch und mental. Wie immer beten wir natürlich zu Gott, dass niemand verletzt wird.”

“Ich werde bereit sein”, sagte Rios. “Ich werde hundertprozentig gesund sein, hundertprozentig mental und physisch bereit sein, und am 24. November werdet ihr einen neuen Superstar sehen, nämlich mich. Ich werde es der Welt zeigen, jeder der mich anzweifelt, schlecht über mich redet und sagt, dass ich ein menschlicher Sandsack bin, wird etwas anderes herausfinden. Am 24. November wird es einen Sieg für Brandon Rios geben.”

“Wir werden im November bereit für einen echten Fight sein”, sagte Rios’ Trainer Robert Garcia. “Jeder auf der Welt kennt Manny Pacquiao. Jeder weiß, dass er einer der Besten aller Zeiten war, wir sind aber hier um zu beweisen, dass Brandon der nächste Superstar ist. Wir werden bereit für alles sein, was Pacquiao bringt, und wir werden siegreich sein.”

“Ich freue mich darauf, wieder mit Manny zu arbeiten”, so Pacquiaos Trainer Freddie Roach. “Ich habe viele tolle Fighter in meinem Stall, aber Manny ist immer die #1 und wird schon bald wieder an die Spitze zurückkehren.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Sieg von Jones gegen Lebedev nach positiver Dopingprobe in Gefahr

Nächster Artikel

Gradovich verteidigt IBF-Titel durch klaren Punktsieg gegen Munoz

56 Kommentare

  1. MainEvent
    27. Juli 2013 at 11:17 —

    Has been vs never was

  2. Arthur Abraham trägt 8oz!!!
    27. Juli 2013 at 11:34 —

    Ich freue mich schon darauf Manny wieder kämpfen zu sehen, ich habe viele tolle Fights gesehen, aber Manny ist immer die #1 und wird schon bald wieder an die Spitze zurückkehren…!

  3. Don_King
    27. Juli 2013 at 12:08 —

    Manny ist ein Boxer.
    Rios hingegen ein Kámpfer

    Manny wird rein und raus gehen und Kombinationen schlagen.
    Rios wird stehen bleiben und den schlagabtausch suchen sein Punch spielt auch eine wichtige Rolle

  4. Alexander
    27. Juli 2013 at 12:56 —

    @ Arthur Abraham trägt 8oz!!!

    “Ich freue mich schon darauf Manny wieder kämpfen zu sehen, ich habe viele tolle Fights gesehen, aber Manny ist immer die #1 und wird schon bald wieder an die Spitze zurückkehren…!”

    Sehr schoener Sinn fuer Humor 😀

    Im Ernst: Pacquiao war nie die Nr. 1 und wird es nie werden.

  5. Alexander
    27. Juli 2013 at 12:57 —

    EILMELDUNG:

    Jones war gedopt. Der WBA-Guertel geht wahrscheinlich zurueck zu Lebedev, nach Russland.

    Lang lebe die Macht der slawischen Voelker 😀

  6. Mayweather
    27. Juli 2013 at 13:07 —

    @Alexander: “Jones war gedopt. Der WBA-Guertel geht wahrscheinlich zurueck zu Lebedev, nach Russland.”
    Gib mal bitte die Quelle an!

  7. OLYMPIAKOS GATE 7
    27. Juli 2013 at 13:16 —

    manny,der albtraum von xylocain,ist zurück.
    lang lebe der pacman…………………………….

  8. Animal1
    27. Juli 2013 at 13:19 —

    Pacquio ist und bleibt die Nummer 1 was er erreicht hat wird keiner erreichen er hat alle geboxt hat nie gekniffen ihm Gegensatz zu mayeeather der sich immer die Gegner sorgfältig aussucht damit er ja nicht verliert in der Vergangenheit hat man doch gesehen mit was für Boxern er Probleme hat mit denen die schnell sind und viel Druck machen Siehe zab Judah delahoya und Mosley sogar fast ko gegangen er weiß das er pacquios tempo nicht mitgehen kann weil er kein kämpfer ist wie Marquez und den schlag Abtausch sucht

  9. MainEvent
    27. Juli 2013 at 13:31 —

    Pacquiao ist ein witz so wie sein landsmann donito
    All hype job

    Top rank = hype machine

    Bob arum kann mit seinen 100 jahren immer noch millionen zum narren halten

  10. MainEvent
    27. Juli 2013 at 13:32 —

    Manny = hydrocephalus

  11. Jimi
    27. Juli 2013 at 13:40 —

    @MainEvent ein Witz ??? Hast du überhaupt die letzten Jahre Boxen geguckt du Spinner ??? Er hat alle geschlagen in 8 verschiedenen Gewichtsklassen sind die ganzen Legenden auch ein Witz du bekloppter ?? Hast ja mal Garkeine Ahnung vom Boxen

  12. Animal1
    27. Juli 2013 at 13:44 —

    @main Event hast du was falsches geraucht du hast ja mal Garkeine ahnung was hat den Bob arum damit zu Ruhm wenn der Typ durch 8 Gewichtsklassen marschiert und alle Champions und Legenden weghaut Hör auf hier rein zu schreiben wenn du keine Ahnung vom Boxen hast

  13. MoneyMay
    27. Juli 2013 at 13:45 —

    Manny wird es allen zeigen, Rios ist nur ein kleiner Boxenstopp…

  14. Alexander
    27. Juli 2013 at 13:47 —

    @ Mayweather

    Ich habe die Information von ringpolska.pl. Aber hier hast Du einen englischsprachigen Link:

    http://en.ria.ru/sports/20130727/182451495/Boxer-Guillermo-Jones-Fails-Banned-Substance-Test—Russian.html

    Natuerlich sagen einige, dass die Russen mogeln. Aber das wird sich ja bei der zweiten Probe zeigen.

    Gruss

  15. Animal1
    27. Juli 2013 at 13:50 —

    @main Event hast du was falsches geraucht du hast ja mal Garkeine ahnung was hat den Bob arum damit zu tun wenn der Typ durch 8 Gewichtsklassen marschiert und alle Champions und Legenden weghaut Hör auf hier rein zu schreiben wenn du keine Ahnung vom Boxen hast

  16. Alexander
    27. Juli 2013 at 14:00 —

    @ Animal1

    Mayweather haette Pacquiao sehr schoen mit einem linken Haken ins Land der Traeume versetzt.

  17. Alexander
    27. Juli 2013 at 14:01 —

    @ Mayweather

    Das ehrenwerte adrivo-Team will leider meinen Link nicht freischalten. Google einfach Jones Lebedev.

  18. Alex
    27. Juli 2013 at 14:08 —

    @ Animal1
    ”Pacquio ist und bleibt die Nummer 1 was er erreicht hat wird keiner erreichen er hat alle geboxt hat nie gekniffen ihm Gegensatz zu mayeeather der sich immer die Gegner sorgfältig aussucht damit er ja nicht verliert”
    Achso und was ist mit Juan Manuel Marquez, Ricky Hatton, Oscar De La Hoya, Shane Mosley und Miguel Cotto? Die haben alle gegen Pacquiao und Mayweather geboxt, nur dass Mayweatger viel weniger Probleme mit diesen Boxern hatte als Pacquiao. Außerdem waren Mosley, De La Hoya und Judah völlig chancenlos gegen Mayweather. Mosley hatte ihn zwar mal kurz angeklingelt, aber noch nicht mal am Boden, also warum redest du von einem KO? Auch wenn ich ihn nicht leiden kann, denke ich momentan eher dass niemand Mayweathers Tempo mitgehen kann.

  19. Alex
    27. Juli 2013 at 14:12 —

    @ Animal1

    Guck doch nur mal wie Mayweather Marquez auseinander genommen hat und wie viel Probleme Pacquiao hatte.

  20. ACTION#1
    27. Juli 2013 at 14:17 —

    Alex..

    bevor du solche grütze von dir gibst schau dir lieber vorher die kämpfe mal an.

    wo hatte pacquiao denn bitte probleme gegen hatton,delahoya,cotto und mosley???

    Pacquiao hat die leute mehr als eindeutig geschlagen im gegensatz zu floyd.

    und judah hatte mayweather 5 runden lang vorgeführt und hatte ihn sogar am boden.

  21. Allerta Antifascista!
    27. Juli 2013 at 14:17 —

    Das wird ein gei.ler Fight! Beide große Kämpfer, hoffe Rios machts!

  22. ACTION#1
    27. Juli 2013 at 14:19 —

    Und marquez musste damals 2 klassen nach oben kommen um gegen floyd zu kämpfen. Und als dankeschön hat mayweather nicht mal das limit gebracht und ging mit einem signifikanten gewichtsvorteil in den kampf.

  23. 1969
    27. Juli 2013 at 14:20 —

    Pacquio ist eine LEGENDE!!! aber Juan Manuel Marquez hat die legende 3 mal geschlagen. ich stelle Marquez über Pac. und co. keiner besitzt so ein kämpferHERZ wie Marquez, RESPEKT!!!!!!

  24. Dr. Fallobsthammer
    27. Juli 2013 at 14:25 —

    @Animal1

    Selten soeinen müll gelesen. Haters gonna hate.

    @MainEvent

    😀

  25. Dr. Fallobsthammer
    27. Juli 2013 at 14:32 —

    @1969

    Absolut richtig, Marquez hat pacman ins nirvana geprügelt. Aber die pac fanboys heulen trotzdem nur rum.

    Dennoch hoffe ich das pac gewinnt, er gehört an die spitze und wer weiss wenn er sich gut anstellt kann er sich vielleicht 2014 prügel von floyd abholen.

  26. Alex
    27. Juli 2013 at 14:34 —

    @ ACTION#1

    Ich habe die Kämpfe gesehen. Ich meine mit viel weniger Probleme dass er sie viel leichter ausgeboxt hat als Pacquiao und das willst du doch nicht abstreiten oder? Ich weiss schon welchen Knockdown du meinst, aber angeklingelt war er davon nicht, dennoch kann man das schon als Knockdown werten, obwohl er nicht richtig am Boden war. Ich kann beim besten Willen keine 5 Runden finden die man Judah geben konnte, aber vllt kannst du ja mal sagen welche 5 Runden du meinst.

  27. Alex
    27. Juli 2013 at 14:49 —

    @ ACTION#1
    ”Und marquez musste damals 2 klassen nach oben kommen um gegen floyd zu kämpfen. Und als dankeschön hat mayweather nicht mal das limit gebracht und ging mit einem signifikanten gewichtsvorteil in den kampf.”
    Das sind alles nur Ausreden. Mayweather war jeden seiner Gegner boxerisch überlegen und keiner konnte bisher sein Tempo mitgehen.

  28. ACTION#1
    27. Juli 2013 at 14:54 —

    Was du hier erst schreibst und dann später versuchst mit “ich meine” zu rechtfertigen versuchst ist was völlig anderes. Wer seinen gegner nicht klassisch ausboxt hat also probleme mit seinem gegner???

    Delahoya zb. Da hat floyd per split decision gewonnen…

    wenn ich meinen gegner also klassisch ind problemlos ausboxe gewinne ich dann per split decision???

    Zum judah fight. Bis zum knockdown war judah vorne.. roger mayweather war in den ringpausen sehr angespannt und bei dem knockdown hat er den ring gestürmt weil er gesehen hat das seon kämpfer verliert. Erst dieser vorfall war der wendepunkt des kampfes. Judah hat da seine linie verloren und floyd hats klassisch auagenutzt.

  29. Allerta Antifascista!
    27. Juli 2013 at 15:10 —

    $hitty Boy Floyd ist doch schon seit dem ersten Castillo-Fight nicht mehr ungeschlagen, oder habe ich da was verpasst?

  30. Alex
    27. Juli 2013 at 15:14 —

    @ ACTION#1

    Ja, stimmt, ich habe mich erst ein bisschen falsch ausgedrückt. Die Split Decision war ein Witz. De La Hoya war einfach der klar schlechtere Boxer in diesen Kampf. Sorry aber ich weiss nicht welchen Kampf du gesehen hast, Judah war völlig chancenlos.

  31. Alex
    27. Juli 2013 at 15:25 —

    @ Allerta Antifascista!

    Naja mit Punktabzug war dieser Kampf ziemlich eng, aber seitdem ist Mayweather auf jeden Fall besser geworden.

  32. OLYMPIAKOS GATE 7
    27. Juli 2013 at 15:52 —

    Allerta

    so sieht es aus und da war nichts knapp,alex.
    die haben ga.yweather den sieg geschenkt.

    glückwunsch zum 2.sieg,nur noch 32x……..

    Jimi + Animal1
    spart euch eure spucke,mainevent lebt in seiner eigenen kleinen welt.er wird es nie begreifen.der steht halt auf täuschende angsthasenboxer,was natürlich sein gutes recht ist.

    Alex
    floydie ist seitdem nicht besser geworden,sondern noch ängstlicher,als er es eh schon war.
    aber das hat bald ein ende…#

    VIVA CANELO
    VIVA CANELO
    VIVA CANELO

  33. brennov
    27. Juli 2013 at 16:08 —

    @ alexander: bullsh.it wenn die einmal beschissen haben werden sies auch bei der b-probe tun. das ist ja das problem dass beide proben im gleichen labor ausgewertet werden. das öffnet manipulationen tür und tor.

  34. Alexander
    27. Juli 2013 at 16:17 —

    @ brennov

    Und warum ist das b.u.l.l.s.h.i.t? Wenn Jones gedopt war erklaert das so einiges…

  35. brennov
    27. Juli 2013 at 16:23 —

    wann kommt ruiz – hanks?

  36. OLYMPIAKOS GATE 7
    27. Juli 2013 at 16:25 —

    brennov

    ruiz ko sieg 4.rd.

  37. brennov
    27. Juli 2013 at 16:27 —

    @ alexander: was soll das erklären. aber woher soll man wissen ob jones gedopt war. ein russisches laborergebnis als beweise? wohl kaum!

  38. Allerta Antifascista!
    27. Juli 2013 at 16:37 —

    @OG7
    Danke! Haben ganz gut gespielt, darauf lässt sich aufbauen! Gruß nach B!

  39. Alexander
    27. Juli 2013 at 16:38 —

    @ brennov

    Und warum soll ein russisches Labor schlechter sein als ein nicht-russisches? Bist Du ein polnischer Russophob?

  40. Animal1
    27. Juli 2013 at 16:41 —

    @ Alex und Main Event wo hat den gayeather im Kampf gegen delahoya gewonnen der haut doch nur 1 mal in der runde lächelt blöd und kriegt die runde geschenkt und da sagst du er hätte weniger Probleme mit denen was war den mit dem letzten Kampf von ihm gegen diese Flasche das war doch kein Kampf sondern ein Marathon Lauf wie soll man den mit jemanden Boxen der ganze zeit nur durch den Ring läuft und du sagst Marquez ist besser wie pacquio Marquez hätte niemals die gleichen Leute besiegen können die pacquio besiegt hat dafür besitzt er nicht die Physis

  41. Alexander
    27. Juli 2013 at 16:50 —

    @ Animal1

    Ja… wirklich unglaublich wie man Marquez fuer besser als Pacquiao halten kann. Wie kommt das nur…?

    https://www.youtube.com/watch?v=3_ktkzvTqo0

  42. Alex
    27. Juli 2013 at 16:59 —

    @ Animal1

    Guck dir mal die Schlagstatistiken von Mayweather vs De La Hoya an, dann siehst du dass er nicht nur 1 mal in einer Runde schlägt und dann die Runde geschenkt bekommt. Mayweather boxt vllt anders als andere, aber gerade das hat ihn doch so weit gebracht und genau das macht doch den Unterschied zu vielen Boxern. Mayweather ist ein ganz besonderer Boxer, der sich derzeit von jeden anderen abhebt ( er ist halt der P4P-King ). Ich habe nicht gesagt dass Marquez besser als Pacquiao ist, sehe Pacquiao als den größeren Boxer, aber Mayweather ist definitiv besser als beide.

  43. Animal1
    27. Juli 2013 at 17:15 —

    @Alex ok groupi mayweather ist gott des boxens und der aller aller beste deswegen will er auch kein kampf mit pacquio weil er weiss das er besser ist !

  44. OLYMPIAKOS GATE 7
    27. Juli 2013 at 17:15 —

    Alex

    “…dass Marquez besser als Pacquiao ist, sehe Pacquiao als den größeren Boxer, aber Mayweather ist definitiv besser als beide.”

    na wenn du das sagst,dann wird es wohl so sein……hahahaahaahahah…

  45. Alexander
    27. Juli 2013 at 17:40 —

    @ adrivo

    Liebes adrivo-Team, schaltet bitte meinen Kommentar frei. Leute schreiben hier die uebelsten Sachen und ihr habt Probleme mit einem Link zu Youtube? Was ist hier los?

  46. Alexander
    27. Juli 2013 at 18:00 —

    Eigentlich ist die ganze Diskussion hier unnoetig. Pacquiao geht wieder KO und dann ist endlich Schluss mit diesem Hype.

  47. OLYMPIAKOS GATE 7
    27. Juli 2013 at 18:21 —

    Alexander

    das glaubst du doch nicht echt.
    bambam sein stil ist wie gemalt für manny.
    das wird ein blutiges massaker werden und ich hoffe für rios,daß seine ecke nicht zu lange mit dem handtuch wartet.
    rios kann die pace von manny nicht mitgehen und so wird er direkt vor ihm stehenbleiben und zu matsch geprügelt werden.

  48. Alexander
    27. Juli 2013 at 18:34 —

    @ OLYMPIAKOS GATE 7

    Ok, ich hab’ ein wenig uebertrieben 😉

    Du hast recht: Rios kann die pace von Pac nicht mitgehen. Aber: reden wir von dem Manny Pacquiao von 2006-2009 oder von dem der letzten Jahre? Pac hat schon extrem abgebaut. Er war nie ein guter Techniker, sondern setzte immer auf seine Schnelligkeit und Staerke. Die ist aber so langsam pfutsch. Was bleibt? Ein allenfalls guter Boxer, der evtl. Rios zerlegen koennte. Aber falls Rios ihn doch umhaut bin ich nicht ueberrascht.

    Sollte Pac wieder so schwach sein wie in seinen letzten 3-4 Kaempfen, dann wird er fallen.

  49. Alex
    27. Juli 2013 at 18:36 —

    @ Animal1
    ”@Alex ok groupi mayweather ist gott des boxens und der aller aller beste deswegen will er auch kein kampf mit pacquio weil er weiss das er besser ist !”
    Warum denn wieder so? Ich bin auf keinen Fall ein Mayweather-Fan, ich kann ihn nicht mal leiden, aber boxerisch ist er einfach der beste. Verstehe nicht warum du das nicht zugeben kannst.

    @ OLYMPIAKOS GATE 7
    ”na wenn du das sagst,dann wird es wohl so sein……hahahaahaahahah…”
    Ja, in diesem Fall schon.

  50. 300
    27. Juli 2013 at 18:47 —

    Denke Pacman machts….leider…ein großer Boxer eine Legende….aber ich bin Rios Fan und hoffe dass er Pac in den späten Runden erwischt….aber ehrlich gesagt glaube ichs nicht….ich denke Rios wird die Sch.läge seines jungen Lebens bekommen

  51. GURU
    27. Juli 2013 at 18:58 —

    Das einzig wirklich gute an dem Kampf ist das es zu einem Uhrzeit stattfindet in der wir es hier in Deutschland schauen können.

  52. 300
    27. Juli 2013 at 19:09 —

    @Guru

    Echt???? Das ist dass einzig Gute am Kampf?????

    Bei Theutates….möge der Blitz dich beim Sch.eißen er.sch.lagen…..der Blitz alter

  53. MainEvent
    27. Juli 2013 at 21:43 —

    Jimi du bist auch ein witz, den aber keiner hoeren will

  54. Dr.med W.Stuhlgang
    27. Juli 2013 at 22:24 —

    Brandon ist sympathischer und witziger Kerl, aber bei dieser Ansetzung muss man um sein Leben / seine Gesundheit Sorgen machen.

    Wenn Pacquiao neue Injektion bekommt, wird er Rios zurichten.
    Selbst der limitierte Alvarado hat Bam Bam MIT EINFASCHSTEN MITTELN ausboxen können

    ich hoffe dass das Weltergewicht auf ihn positive Wirkung hinterlässt, und er mehr Power und Saft hat.

    Pacquiao TKO Runde 9 (leider liegen ihm die 0815 vorwärtsmar.schierende Mexikaner)

  55. GURU
    28. Juli 2013 at 01:49 —

    Wenn Sleepiao die clean bleibt und die Performance wie zuletzt aufbringen kann dann könnte das ein lustiger Kampf werden den aber Sleepioa easy für sich entscheiden sollte, den der Gegner ist ja ein limitierter, langsamer boxer der frisch aus einer Niederlage kommt…mal wieder…
    Falls man sich aber denk “Auf Floyds Level kommen wir jetzt erst recht nie, also back to roots und her mit den Spritzen” dann sollte auf ein KO drinn sein.

    Realistisch sehe ich es so, Sleepiao wird ein paar Runden brauchen und bis er loslegen kann. Er wird sicherlich zu beginn NICHTS riskieren. Sleepiaos “boxen” lebt davon dass ein das Risiko eingeht getroffen zu werden um seine wilden, unkontrollierten Kombos zu schwingen. Doch nach dem Marquez Koma wird er dieses Risiko nicht mehr so schnell eingehen. Er sollte aber 8-9 Runden für sich entscheiden. Hat Rios eine Chane? Die hat man immer gegen jemanden der schon durch ein Jab KO ging.

  56. MainEvent
    28. Juli 2013 at 01:50 —

    Face first rios ist sandsack fuer den aufgespritzen hampelmann

Antwort schreiben