Top News

Pacquiao vs. Marquez IV: Letzte Pressekonferenz vor dem Kampf

Manny Pacquiao ©Paddy Cronan/ONTHEGRiND BOXiNG.

Manny Pacquiao © Paddy Cronan/ONTHEGRiND BOXiNG.

Manny Pacquiao (54-4-2, 38 K.o.’s) und sein Erzfeind Juan Manuel Marquez (54-6-1, 39 K.o.’s) steigen am kommenden Samstag ein viertes Mal in den Ring. Bislang gab es ein Unentschieden und zwei (umstrittene) Split-Decision-Siege für Pacquiao. Die Chancen, dass auch der vierte Teil der Quadrilogie über die volle Distanz gehen wird, stehen daher nicht schlecht.

“Ich will einen weiteren großen Kampf zeigen”, sagte Marquez, der mit den Urteilen in den ersten drei Duellen nicht einverstanden war. “Das Wichtigste in diesem Kampf ist, dass Manny Pacquiao mich kennt, und ich kenne ihn. Das wird eine weitere Schlacht. Ich denke schon, dass er vor mir Respekt hat, wegen dessen, was im Ring passiert ist. Wir sind Profis. Im Ring ist aber alles erlaubt, und wir legen einfach los. Außerhalb des Rings gibt es einen professionellen Respekt zwischen uns. Ich denke, dass wir Respekt voreinander haben, weil wir beide Profis sind und unsere Jobs machen, aber nachdem was in den ersten drei Kämpfen passiert ist, glaube ich nicht, dass wir eine persönliche Beziehung miteinander haben können. Ich glaube nicht, dass wir noch Freunde werden können. Im Ring gibt es Respekt, und der wird immer dasein. Aber außerhalb, wer weiß?”

Pacquiao sieht die Sache anscheinend etwas anders. “Wir sind Freunde außerhalb des Rings”, so der ehemalige Weltmeister in sieben Gewichtsklassen. “Aber innerhalb des Rings müssen wir unseren Job machen. Ich habe alle meine Gegner, wie einen Freund oder Bruder behandelt.”

Auf Marquez’ Äußerungen angesprochen, sagte Pacquiao: “Das ist sein Problem. Ich beachte die Gebote Gottes, liebe deinen Bruder und deinen Nachbarn, wie dich selbst. Er muss etwas beweisen, und ich bin dafür bereit. Ich hoffe auf einen guten Fight mit mehr Action, den die Leute genießen werden. Ich werde keinen Zweifel bei den Fans offen lassen.”

Danach meldeten sich noch beide Trainer zu Wort. “Ich denke, dass sich am Samstag die zwei besten Pound-for-Pound-Fighter der Welt gegenüberstehen”, sagte Marquez’ Trainer Nacho Beristain. “Ihr werdet einen sensationellen Fight wie die vorigen drei sehen.” Freddie Roach hatte folgendes zu sagen: “Ich liebe diese Rivalität. Den vierten Kampf zu gewinnen, wird das i-Tüpfelchen.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Gutknecht vs. Brähmer: Statements von der Pressekonferenz in Berlin

Nächster Artikel

Ward verletzt: WM-Kampf gegen Pavlik verschoben?

68 Kommentare

  1. J2J
    6. Dezember 2012 at 12:05 —

    klasse einstellung von pacquiao, aber so langsam hat sich marquez einen sieg verdient, die entscheidungen waren alle ziemlich verschoben bisher

  2. Jeff
    6. Dezember 2012 at 12:16 —

    Ich freu mich auf diesen FIGHT.

    Beim PAC MAR 3 dachte jeder, PAC würde Marquez ausknocken, weil der im Welter mittlerwiele zu Haus war.

    Marquez sieht echt BULLIG aus. Der Kampf wird auf jeden fall ACTIONREICH sein.

    Darauf freuen sich ja auch vor allem die PAC HATER/MAY LOVER 😉

    Pac wird gewinnen danach gegen RIOS danach gegen MAYWEATHER ran.

  3. Alex
    6. Dezember 2012 at 13:20 —

    @ Jeff

    Und gegen Mayweather wird er seine größte Niederlage die er jeh hatte erleben

  4. GURU
    6. Dezember 2012 at 13:28 —

    Also meine Freunde in welchem Beitrag treffen wir uns am Sonntag morgen und geben unsere Runden bewertungen ab? 🙂

  5. Alexander
    6. Dezember 2012 at 13:51 —

    Immer dieses katholische Gelaber von Pacquaio…

    “Ich behandle jeden Gegner wie einen Freund oder Bruder… weil Gott das verlangt…” ???????? Eine von Gott erzwungene Freundschaft ist so viel wert wie ein gebrauchtes Klopapier.

    Zum Kampf:

    Wenn Marquez nicht irgendeinen Unsinn anstellt im Ring, dann muesste er eigentlich Pacquiao locker auspunkten. Pacquiao hat schon extrem abgebaut in den letzten 2 Jahren. Er ist nur noch halb so schnell wie gegen Cotto, de la Hoya oder Margharito. Marquez hingegen ist als Techniker der alte geblieben. Besonders schnell war Marquez sowieso nie. Von daher hat er auch nicht so abgebaut wie acquaio in den letztetn Jahren. Wenn Pacquaio nicht aufpasst kann er sogar ausgenockt werden.
    Also Sieg fuer Marquez…

    P.S.
    Ein Kampf gegen Mayweather macht fuer Pacquaio sowieso keinen Sinn mehr, da er nicht mehr so schnell ist. Mayweather haette mit ihm heute ein leichtes Spiel. Das waere ein Missmatch.

  6. JohnnyWalker
    6. Dezember 2012 at 14:01 —

    @ J2J

    das einzige was verschoben war, waren die Urteile aus dem 1. und 2. Kampf. Den ersten hat Pacquiao doch relativ deutlich gewonnen, der zweite war eher am Unentschieden mit Tendenz zu Marquez. Beim 3. hätte man auch Unentschieden geben können, ich hatte 115:114 für Pacquiao.
    Ich finde diese Diskusion so scheinheilig, nur weil die Kämpfe eng waren, heißt es nicht automatisch das Marquez die Kämpfe dann hätte gewinnen müssen.
    Der Gewinner steht doch eh schon fest, sollte Pacquiao Marquez nicht KO schlagen, wird Marquez diesen Kampf gewinnen, unabhängig vom Kampfverlauf. Vielleicht gibts dann nächstes Jahr den 5. Teil.
    Ich muss aber sagen, dass es mir eigentlich egal ist wer gewinnt, die 3 Kämpfe waren einfach unglaublich spannend und hochklas.sig, da kann ich mich am Sonntag zurück lehnen und einfach nen tollen Kampf sehen. Die beiden haben ihre beste Zeit sowieso hinter sich und werden auch nicht mehr lange boxen, von daher sollte man solche Kämpfe einfach nur genießen, alles andere entscheiden die Punktrichter.

  7. JohnnyWalker
    6. Dezember 2012 at 14:07 —

    @ Alexander

    schau dir mal den Kampf von Marquez gegen Fedchenko an und erzähl mir das Marquez nicht abgebaut hat. Beide sind durch aber es reicht noch für die Spitze. Mayweather ist genauso durch, das werden wir auch bald sehen, der sah gegen Cotto und Ortiz auch nicht mehr so toll aus.

  8. ghetto obelix
    6. Dezember 2012 at 14:49 —

    Wann gehts ungefähr los?

  9. GURU
    6. Dezember 2012 at 14:50 —

    🙂

  10. Jeff
    6. Dezember 2012 at 15:05 —

    @ Alex – ander:

    Mayweather sah auch nicht gut aus gegen Cotto 😉

    Das jeder Älter wird muss man jetzt nicht großartig erwähnen.

    Der MAY PAC HYPE ist wirklich nicht mehr aufm PEAK

    dennoch wird dieser KAMPF STATTFINDEN. Du Jungs brauchen nämlich dick KOHLE bevor sie abtreten.

    Und wegen dem KATHOLISCHEN GELABER: Filipinos sind nunmal streng Religiös, da kann ich dir als FILIPINO bezeugen das das nicht nur getue ist. Gehst ja auch nicht zum MOSLEM und sagst: Och hör mir uff mit ALLAH!”

    @Johnny Walker:

    Seh ich genau so, wollte sogar fast das selbe POSTEN, aber wollte die letzten 3 Kämpfe garnicht so ausdiskutieren.
    Finde nämlich auch, nur weil beide KÄMPFE HAARSCHARF waren alle gleich rum mucken.
    Im ersten Kampf kam Marquez gut zurück aber ihm hat auf meinem ZETTEL eine RUNDE gefehlt für den DRAW

    Der ZWEITE Kampf war bei mir PAC auch eine RUNDE vorne (wegen dem KNOCKDOWN)
    hätte aber meinet wegen auch ein DRAW sein können

    Der dritte Kampf gingen nur 2 Runden klar an MARQUEZ. da war bei mir Pac locke rmit 3 Runden vorne.

    Das PAC es nicht leicht hatte mit MARQUEZ ist nun kein GEHEIMNIS, das heisst aber nicht das MARQUEZ PAC SCHLAGEN konnte.
    In keines der drei FIGHTS.

    Jedenfalls freue ich mich auf den 4. KAMPF

  11. Alex
    6. Dezember 2012 at 15:32 —

    @ Alexander

    Pacquiao hätte auch zu seiner Prime gegen Mayweather Jr verloren. Mayweather Jr ist einer der besten Boxer aller Zeiten. Die eindeutige Nr. 1 im P4P

  12. GURU
    6. Dezember 2012 at 15:52 —

    Alex knows best 🙂

    Team JJ jetzt ihr.

    Team JJ = Jeff & JohnnyStalker

  13. JohnnyWalker
    6. Dezember 2012 at 16:00 —

    @ Alex

    Ja ja, wäre Mayweather nicht die Seife runter gefallen … 😉

  14. JohnnyWalker
    6. Dezember 2012 at 16:02 —

    @ ghetto

    ich schätze mal nicht vor 5. Tippe mal auf ca. 5.20 Uhr

  15. Tom
    6. Dezember 2012 at 16:06 —

    Ich glaube das Pacquiao diesmal verlieren wird!

  16. Jeff
    6. Dezember 2012 at 16:50 —

    Klar Mayweather der Beste der mal so ab und zu boxt, mal ab zu zurück tritt und wieder kommt dann mal so ab und zu in den Knast wandert.

    Man muss schon mehr leisten um zu sagen das ist er der BESTE BOXER ist.

    Der hat in den letzten drei Jahren einmal im Jahr geboxt:

    Was haben wir gesehen?
    Wie er kläglich versucht hat Cotto auszuknocken,
    einen SUCKERPUNCH
    und wie er gegen MOSLEY 2 BOMBEN WEGSTECKEN musste.

    Versteht mich nicht FALSCH ich will MAYWEATHER nicht schlecht reden, mich regt nur auf das der KAUM BOXT.

    Das ist leider FAKT unabhängig ob ich Pac oder May besser finde

  17. Milanista82
    6. Dezember 2012 at 16:51 —

    Kommt hin, bei PPV Fights ist Main Event nicht vor 05:00.

  18. MainEvent
    6. Dezember 2012 at 17:17 —

    hoffentlich kriegt Manny die Fresse voll und tritt zurück, kann dieses Gelabber nicht mehr hören.
    Jeff wenn Manny so katholisch ist, warum zeigt er dauernd die Hörnchen vom Satan ? 🙂

  19. Jeff
    6. Dezember 2012 at 17:39 —

    @MainEvent:
    Wir leben doch nicht im MITTELALTER hahaha
    Das ist der FUTURE CHRIST 😉

  20. Jeff
    6. Dezember 2012 at 17:41 —

    Erfahrungsgemäß sind die undercards so gegen 05:00 Fertig, meistens geht es echt erst um 06:00 los
    zur WINTERZEIT muss man echt checken

  21. Alexander
    6. Dezember 2012 at 17:41 —

    @ Jeff

    Warum “Alex – ander”?
    Ich hab’ nichts dagegen mit einem kultuvierten Menschen verwechselt oder verglichen zu werden… aber trotzdem sind wir nicht eine Person.

    Egal, zum Thema:
    Dass jeder aelter wird ist mir schon klar 🙂 Aber mir ging es um was anderes:

    Boxer, die auf ihre Technik setzen (wie z.B. Marquez, Mayweather, Vitali Klitschko) altern nicht so schnell. Klar wird auch bei denen die Schnelligkeit immer lahmer. Aber dadurch, dass sie eben auf ihrer Technik aufbauen, ist das nicht so wichtig. Bei Leuten, die mehr ueber die Physis (Beweglichkeit, Schnelligkeit) kommen, kriegen ordentlich Probleme, wenn sie nicht mehr so schnell und beweglich sind. Beispiel: Pacquiao, Tyson.

    Kurz gesagt: Techniker bleiben einfach laenger jung.

    Zum “katholischen Gelaber”: Ich wollte Deine religioesen Gefuehle nicht verletzen. Aber staendig ueberall ueber Gott zu reden… Neeee, Du. Schon allein aus Demut vor Gott sollte man nicht dauernd ueber Gott sprechen. Selbst Gott muss es doch auf die Nerven gehen, wenn jeder Depp Ihn staendig auf den Lippen hat. Oder meinst Du nicht? 😉

    @ Alex
    Sicherlich ist Mayweather einer der Besten aller Zeiten. Was nichts an der Sache aendert, dass ich trotzdem darauf hoffe, dass dieser arrogante Mistkerl endlich mal KO geht. Und sei es nur durch einen “Lucky punch”.
    Boxerisch ist der Typ erste Klasse… aber menschlich unterste Schublade. Da ist mir der Fanatiker Pacquiao schon lieber.

  22. michabox
    6. Dezember 2012 at 17:55 —

    frage micbh wieso der kampf mayweather gegen pacman immer noch nicht zu stande kommt,ich meine marquez und pac boxen das vierte mal ,es ist doch nicht zu fassen das keiner checkt das floyd schiss in der hose hat

  23. michabox
    6. Dezember 2012 at 17:59 —

    alex du hast null ahnung vom boxen,deine kommentare regen mich total auf,junge guck dir die kämpfe von pac an und zum vergleich mit den gleichen gegener die von floyd,pacman war jedes mal um ein vielfaches besser,cotto ,de la hoya ,hatton meinten selber das floyd verlieren wird !

  24. Jeff
    6. Dezember 2012 at 18:20 —

    @Alexander:

    Das @ ALex – ander sollte heisste das es an Alex und Alexander gerichtet ist,
    zwar nicht die typographische Art etwas abzukürzen aber dachte ihr CHECKT das 😉

    Zum Thema:
    Was du da schreibst von wegen Technik und Leute die von ihrer Geschwindigkeit leben schneller schlechter werden, da ist was dran, seh ich nämlich auch so,
    ich bin auch der Meinung das das Thema mal in einer DOKU vorkam, Emanuel Stewart hat das sogar erzählt.

    Aber was ich dazu sagen muss, trotz das Mayweather ein guter TECHNIKER ist, lebt auch er von seiner Schnelligkeit und Reflexen.
    Also trifft es ihm schon viel eher, weil vom Älter werden wird auch sein Kinn nicht härter.

    Ich glaube das Mayweather nicht das BESTE KINN hat und ich bin fest überzeugt, wenn MAY mit PAC in den SCHLAGABTAUSCH geht so wie er es gegen COTTO probiert hat, wird er unter gehen und den BODEN küssen.

    Pac hat auch Mosley geknackt.

    Demnach sehe ich bei beiden das ALTER nach.

    Und 12 Runden lang diesen kleinen TEUFEL ausweichen, kriegt der in dem ALTEr mit dne REFLEXEN nicht hin.

    Zu der RELIGION:
    Dit is mir echt WURSCHT, wollte nur bestätigen das Filipinos echt RELIGIÖS sind, aber wem juckt die RELIGION hier gehts um BOXEN 😉

  25. Henry Maske Killerpuncher N°1
    6. Dezember 2012 at 19:08 —

    @Jeff
    >>Man muss schon mehr leisten um zu sagen das ist er der BESTE BOXER ist.
    Versteht mich nicht FALSCH ich will MAYWEATHER nicht schlecht reden, mich regt nur auf das der KAUM BOXT.<<

    Seit wann macht in diesem biz die masse an kämpfen einen guten fighter aus? 1 kampf pro jahr reicht vollkommen bei der hohen dichte an absoluten Spitzenkämpfern, da sind keine luschen unterwegs wie im HW.

    Während ein Sturm lieber 10x gurken boxt, boxt ein Mayweather lieber einmal Mosley, Cotto und geht trotzdem 100x mehr risiko ein als mit 10 gurkenfights.

    Ich denke es gibt kaum einen aktuellen boxer der für seinen sport soviel geleistet hat wie Floyd. Klar er hat ein großes maul, aber er war immer sauber, trotz enorm viel Geld hat er immer extrem hart an sich gearbeitet(was viele boxer nach der ersten großen gage nicht mehr gemacht haben) und er ist ein guter entertainer. Außerdem hat er trotz pausen immerwieder bewiesen das er zu 100% der alte ist. Gut, jetzt muss man gucken nach dem knastaufenthalt, davor gegen Cotto sah er nicht gut aus, aber immernoch gut genug. Manchmal tut man eben nur soviel wie man muss. Ob May wirklich abgebaut hat sieht man im nächsten kampf.

    Nur finde ich wenn man sagt "man muss schon mehr leisten" dann ist ausgerechnet Mayweather der absolut falscheste auf den man mit dem finger zeigen kann. Keiner arbeitet härter als er und seine statistik(die nicht nur von gurkenfights geprägt ist) spricht für sich.

    Pac vs marquez = ich sehe es so wie ein vorredner, einfach den kampf genießen. Diese zwei boxer werden wir nicht mehr lange sehen, deshalb einfach drauf freuen. Wer gewinnt ist mir egal, hauptsache es wird ein fairer kampf.

    euer Henry Maske

  26. Alexander
    6. Dezember 2012 at 19:22 —

    @ michabox

    Haha… Alex hat Deiner Meinung nach keine Ahunung, aber Du bist dich derjenige, der Quervergleiche machen. Hat Dir noch niemand gesagt, dass Quervergleiche unsinnig sind? 😉

    Und wenn Du schon diese bescheurten Quervergleiche machen willst, dann sei auch konsequent:
    1. de la Hoya war gegen Mayweather ein anderer Boxer als gegen Pacquiao. Der haette diesen Kampf ueberhaupt nicht machen duerfen.
    2. Hatton war schon gegen Pacquiao ein psychisch gebrochener Mann. Grund: Mayweather hat Hatton deklassiert als der noch in seiner Prime war.
    3. Cotto: Tja, da hast Du Recht, gegen Pac sah Cotto schlechter aus als gegen May.

    Na und?
    Der Stil macht den Kampf. Wenn Mayweather so boxt wie immer, dann kann Pacquaio gegen ihn nichts anrichten. Schau Dir dich mal an was fuer Probleme Pac mit Marquez hat. Meiner Meinung nach hat Pacquiao alle drei verloren (vielliecht war der 2. Kampf ein Unentschieden… vielleicht, aber nur mit viel Wohlwollen gegenueber Pacquiao).

    Aber lass die Quervergleiche sein. Das hast Du als Mega-Experte nicht noetig 🙂

  27. Alexander
    6. Dezember 2012 at 19:23 —

    @ michabox

    *…aber Du bist dich derjenige, der Quervergleiche macht.

  28. michabox
    6. Dezember 2012 at 21:30 —

    ich hoffe der kampf pac gegen floyd kommt zustande,pac wird floyd mit seiner speed zerstören ,wir können ja ne wette abschliessen ???

  29. Jeff
    6. Dezember 2012 at 22:14 —

    @Henry MAske:

    Ja schon klar das es nicht um die MASSE geht.
    In diesem Falle geht es darum wer der BESTE ist, für mich ist er einer der BESTEN,

    2007 Wo im WELTEr lauter PRIME BOXER rum schwirrten, ist er einfach zurück getreten.
    Als diese PRIME BOXER sich alle gegenseitig geschlagen haben kam er irgendwann wieder.

    Ich finde seine Karriere lückenhaft und ich verfolge diese schon da war Pacquiao nicht mal bekannt.

    Finde es AFFIG wie Leute kommen die kaum Ahnung haben und MAY hochhypen.

    Dafür das er so GEHYPED wird kämpft er viel zuwenig und in diesem Sinne soll das ein VERGLEICH sein für Boxer wie mit PAC.

    Hat ja keiner behauptet er hätte nichts geleistet oder wäre nicht gut 😉

    Aber der BESTE ist er nicht in meine AUGEN.

  30. gee
    6. Dezember 2012 at 22:19 —

    Pacquiao muss erstmal gegen Marquez gewinnen, dann kann man mal über einen Fight gegen Money May nachdenken. Ich persönlich glaube, dass Marquez Nummer 4 endlich gewinnen wird, wird aber auf ne SD rauslaufen, Byrd für Pacman, Weisfeld und Keane für Marquez.
    Mal sehn, wie Pac das mit seiner Physis handhaben wird. DAS ist seine Schwachstelle und das weiß Marquez. Der wird wahrscheinlich versuchen Pac spüren zu lassen, dass er voll auf Weltergewichtler aufgebaut hat. Wenn es so läuft, wie in den letzten Kämpfen, dann bekommt Pac seine Krämpfe und es wird diesmal schwer für ihn, sehr schwer.

  31. 300
    6. Dezember 2012 at 22:28 —

    Ich denke mal der hässliche Pacman wird gewinnen. Ich bin für Marquez…Sorry…mag Pacman nicht

  32. OLYMPIAKOS GATE 7
    6. Dezember 2012 at 23:11 —

    sehr guter kommentar von jeff.sehe ich genauso.
    ich glaube floyd steht keine 7.runden gegen pacman oder martinez,deßhalb werden diese kämpfe niemals stattfinden.schade eigentlich für den boxsport allgemein.

    p.s. marquez (ebenfalls ein top boxer) hat ganz schön was raufgepackt,sieht echt bullig aus.

    ein schönes boxweekend an uns alle.

  33. Flo9r
    7. Dezember 2012 at 02:15 —

    @ OLYMPIAKOS GATE 7:

    Denke auch, daß Mayweather mit Pacquiao und auch Martinez, der mMn teilweise immer noch etwas unterschätzt wird, große Probleme bekommen würde. Daß er aber gegen beide keine 7 Runden durchhalten würde halte ich aber für deutlich übertrieben!

  34. JohnnyWalker
    7. Dezember 2012 at 02:28 —

    Mal so nebenbei, für Leute welche immer wieder mit dem Quervergleich JMM kommen.
    Mayweather vs Marquez war ein CATCHWEIGHT und Marquez kann auf Halbwelterlimits keinen gute Mann schlagen, außer dieser kommt selber aus den Federgewichtsklassen.
    Das Halbwelter ist für Marquez eine Spur zu hoch. Gegen so eine K2-Niete wie Fedchenko hat man das doch auch sehen können, was da fehlt. Gegen Mayweather war er so schwer wie nie zuvor und das hat man auch gesehen. Marquez gehört ins Superfeder, maximal ins Leichtgewicht. Für Pacquiao gilt ähnliches, das Halbwelter ist sein Maximum auch wenn er schon im Welter geboxt hat. Man muss sich das mal vorstellen, der hat im FLIEGENGEWICHT angefangen ! Mayweather im SUPERFEDERGEWICHT, da liegen 4 Klassen dazwischen. während Marquez ein typischer Feder- bzw. Superfedergewichtler ist.
    Diese Quervergleiche sind totaler Quatsch. Genauso die Quervergleiche mit Cotto und de la Hoya und Mosley. Da sollte man sich vielleicht mal informieren mit welchem Gewicht da gekämpft wurde.

  35. JohnnyWalker
    7. Dezember 2012 at 02:38 —

    und nochmal um auf die Masse an Kämpfen von Spitzenleuten einzugehen, Nonito Donaire und Guillermo Rigondeaux machen nächste Woche ihren 4. Kampf in diesem Jahr, Leo Santa Cruz macht sogar seinen 5. Kampf nächste Woche. Das sind alles WM mit Ambitionen die GK hoch zu gehen und damit alles potenzielle P4P-Boxer, obwohl man Sagen muss Donaire ist schon in 4 Gewichtsklassen WM gewesen.

  36. JohnnyWalker
    7. Dezember 2012 at 04:00 —

    thefirstrow.eu/watch/157363/2/watch-espn2-friday-fight-night—raymundo-beltran-vs-ji-hoon-kim.html

  37. Alex
    7. Dezember 2012 at 10:19 —

    @ Henry Maske Killer Puncher N°1

    Naja Mayweather boxt nicht so oft weil er ständig mit der Polizei zu tun bekommt. Vor garnicht all zu langer Zeit saß er ja auch im Gefängnis

    @ Alexander

    Ich kann ihn als Mensch auch nicht leiden, aber ich gucke mir gerne seine Kämpfe an. Ihn kann man vergleichen mit Tyson. Der war ja auch Weltklasse, aber ein Ars.chloch war er trotzdem, auch wenn er jetzt so tut alsob er sich vollkommen verändert hat

  38. Alexander
    7. Dezember 2012 at 13:15 —

    @ michabox

    Was bringt uns eine anonyme Wette? 🙂 Mir reicht schon der freie Meinungsaustausch und die Genugtuung, dass ich wohl Recht haben werde… falls der Kampf zu Stande kommt.

    @ Alex

    Der Unterschied zwischen Tyson und Mayweather ist der, dass Tyson ein psychisch gestoerter Mensch war (ist?). Und irgendwie war er auch unterbelichtet. Mayweather dagegen ist einfach ein Arsch und dabei auch noch ziemlich schlau 🙂

  39. Dave
    7. Dezember 2012 at 15:36 —

    Ich denke das Marquez dieses mal endlich gewinnen wird mein Tipp es wird ein guter Kampf denn Marquez durch Split Decision endlich für sich entscheidet.

  40. MainEvent
    7. Dezember 2012 at 15:42 —

    Man könnte meinen der durchschnittliche deutsche boxfan ist schwul. Der ist mir unsympathisch und der andere auch. Der ist zu fett, der nächste ist arrogant….. Und alle lieben Klitschkos. Wie soll man sich als Ausländer da integrieren wollen? Muss ich schwul werden um in Deutschland Boxen zu kucken ?

  41. MainEvent
    7. Dezember 2012 at 15:48 —

    Zum Thema…..marquez zeigt zwar jedes mal die grenzen von pacquiao auf aber dieses dranstehen und auf den Konter warten ist uninteressant. Der lebt nämlich nur davon dass Pacquiao ständig vorwärts geht. Gegen mayweather hat man gesehen was marquez wirklich kann, auch wenn der körperliche Vorteil von Floyd schon gewaltig war, wobei Geschwindigkeitsvorteile eigentlich bei Jmm sein sollten.
    Wie Ali sagte: der Mond benutzt die Sonne zum scheinen, MP ist die Sonne und JMM ist der Mond

  42. Alexander
    7. Dezember 2012 at 20:02 —

    @ MainEvent

    Neee… lass es mit der Integration. Bringt keinem was.

    Marquez ist langsam und daher nicht so spektakulaer wie Mariusz Wach und Nikolaj Valujew.

    Gegen Mayweather sah bis jetzt jeder schlecht aus, bis auf Castillo und Cotto.

    Ach, ja: Die alte Werbung von Konica “Kuck mal” war ironisch. Es heisst “Gucken”. Wirklich… integriertes, polnisches,heterosexuelles Ehrenwort…

  43. Alexander
    7. Dezember 2012 at 20:10 —

    @ MainEvent

    Aber hast schon Recht: Es ist schrecklich “schwul” wenn man jemanden nicht leiden kann, weil er/sie arrogant oder geldgeil ist.

    Ein richtiger Mann denkt gar nicht an solche Sachen, sondern haut jedem gleich ins Gesicht wenn er/sie bloede guckt oder das Wetter schlecht ist.

    Boxen ist nur was fuer richtige Maenner (und Frauen mit ungeordneter Sexualitaet).

    Sollen sie doch alle in meiner Spucke baden… diese integrierten Weicheier mit ihren Emotionen…

    HHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHTFU!

  44. MainEvent
    7. Dezember 2012 at 23:11 —

    Alexander bei dir haben sich die Chromosome spiegelverkehrt geordnet, jedes mal wenn du Dreck redest hast du das Gefühl zu philosophieren……..und jetzt ab in die Nachtschicht Lkw Tanks durchstechen

  45. Alexander
    8. Dezember 2012 at 00:22 —

    @ MainEvent

    Tut die Wahrheit weh oder schreibst Du von Dir selber?

    Heul’ nicht. Und sei nicht so nervoes. Das ist naemlich voll “schwul”, Du richtiger Mann…

  46. Mr. Wrong
    8. Dezember 2012 at 01:08 —

    MainEvent sagt:
    7. Dezember 2012 um 15:42

    Man könnte meinen der durchschnittliche deutsche boxfan ist schwul. Der ist mir unsympathisch und der andere auch. Der ist zu fett, der nächste ist arrogant….. Und alle lieben Klitschkos. Wie soll man sich als Ausländer da integrieren wollen? Muss ich schwul werden um in Deutschland Boxen zu kucken ?
    ————————————————————

    gegen Parthenogenese kann man nichts machen 😆 😆 😆 😆

  47. Mr. Wrong
    8. Dezember 2012 at 01:13 —

    MainEvent sagt:
    7. Dezember 2012 um 23:11

    Alexander bei dir haben sich die Chromosome spiegelverkehrt geordnet, jedes mal wenn du Dreck redest hast du das Gefühl zu philosophieren……..und jetzt ab in die Nachtschicht Lkw Tanks durchstechen
    ___________________________________________

    ich, als angehender Dr. der medizinischen Wissenschaften schließe Triploidie nicht aus
    😉

  48. MainEvent
    8. Dezember 2012 at 01:14 —

    Alexander du Hinterlader Versuch nicht mich anzugraben. Nur weil bei der Kälte kein freier nach dir sucht brauchst nicht deine Dienste online anbieten

  49. MainEvent
    8. Dezember 2012 at 01:15 —

    MainEvent sagt:
    Dein Kommentar wartet auf Freischaltung.
    8. Dezember 2012 um 01:14
    Alexander du Hinter.lader Versuch nicht mich anzugraben. Nur weil bei der Kälte kein freier nach dir sucht brauchst nicht deine Dienste online anbieten

  50. MainEvent
    8. Dezember 2012 at 01:20 —

    @mr. Wrong triploidie oder trisomie oder parthenogenese….. Alexander der Gurkenpflücker ist Sohn von Paulie und Malignaggi …

  51. Alexander
    8. Dezember 2012 at 01:32 —

    MainEvent und Mr. Wrong… Ich wusste es.

    Da haben sich zwei gefunden. Aber weil die Herren zu feige sind um sich gegenseitig ihre Liebe einzugestehen, werden sie jetzt beide ZUSAMMEN auf mir rumhacken. Aber ich bin hier nur Nebensache. Es geht nur um die beiden Turteltauben 🙂

    Ach ja… die Liebe und ihre krummen Wege. Wie suess… wie romantisch.

    Gute Nacht Ihr zwei. Findet schnell zueinander… das Leben ist so kurz :*

  52. angel
    8. Dezember 2012 at 14:54 —

    wo kann ich denn kampf gucken in DL?

  53. Mr. Wrong
    8. Dezember 2012 at 17:48 —

    @ Alexandra

    überlass mal die medizinisch-psychologische Diagnosen den ausgebildeten, akademischen Fachkräften!
    deine persönlichen Erfahrungen etc. kannst du aber gerne an deine (adoptierten) Kinder weitergeben 😉

  54. Ms. Adams
    8. Dezember 2012 at 19:14 —

    hallo guten Abend, es sind nur noch wenige Stunden bis zum Fight, kennt jemand eine Internet/live Stream Seite wo ich es mir anschauen kann??? thanks in advance 🙂

  55. Alexander
    8. Dezember 2012 at 20:48 —

    @ Mr. Wrong

    Ich kann Dir versprechen, dass ich ab heute meine Weisheiten fuer mich behalten werde… zumal sie ja sehr schmerzlich fuer Dich als homophoben Krypto-Schwulen sein muessen 🙂

    P.S.
    Meine Kinder wissen schon, dass es kein Problem fuer Papa und Mamma ist wenn sie homo sein wuerden. Mann muss sich selber so akzeptieren wie man ist, lieber Mr. Wrong. Waere doch schrechlich, wenn meine Kinder so enden wuerden wie Du… Du armes “Schweinchen” 😉

  56. Alexander
    8. Dezember 2012 at 22:04 —

    * Die zwei “nn” bei “Mann muss…” sind natuerlich bewusst gesetzt, Fraeulein Falsch :*

  57. Mr. Wrong
    8. Dezember 2012 at 23:34 —

    @ Alexandra

    du meinst Papa und Papa, oder hat die Leihmutter noch Kontakt zu “deinen” Kindern?
    Wenn die so enden wie ich, wäre dies das erste was du in deinem Leben richtig gemacht hast bzw. dein Lebensgefährte 😉

  58. Alexander
    9. Dezember 2012 at 00:08 —

    @ Mr. Wrong

    Hehehe… Du machst es mir wirklich zu leicht, Kindchen 😉

    Nur zu Deiner Information:
    Als zivilisierter und halbwegs gebildeter Mensch macht es mir ueberhaupt nichts aus fuer Dich “Alexandra” zu sein. Denn es ist schon erwiesen, dass fast 50% homophober Maenner selber… homosexuell sind. Wirklich, kein Witz. Du verstehst hoffentlich worauf ich hinaus will, Du “fast-Mediziner” 😀

    Deshalb schreib nur weiter… Denn um so mehr homophobe Sprueche Du klopfst, destor eindeutiger ist Dein Outing 😉

  59. Mr. Wrong
    9. Dezember 2012 at 01:30 —

    @ Alexandra

    In der amerikanischen Verfassung wird Homose.xualität als eine Geisteskrankheit geführt, ähnlich wie die Pä.dophilie. Der Unterschied: die erstere wird nicht strafrechtlich verfolgt, was dich sicherlicher erfreut. 😉
    Man kann nämlich in deiner Heimat nicht mal die Teletubbies bewundern 😆
    In Zeiten der Überbevölkerung und der aufkommenden Ressourcenknappheit sind Homose.xuele mehr als erwünscht, also viel Glück!!!

  60. Alexander
    9. Dezember 2012 at 15:43 —

    @ Mr. Wrong

    Ach Junge, Junge… 😉

    Ich weiss, dass Du haeufig von mir (“Alexandra”) traeumst. Aber Wuensche sind das eine… Realitaet das andere, Herzchen 🙁

    Leider merkst Du nicht, dass Du mir mit Deinen Kommentaren nur beweist, dass ich Recht habe und ich Dich somit immer weiter laecherlich machen kann. Jetzt weiss jeder halbwegs intelligente Mensch, der unser Gespraech liest, dass Du nicht nur ein homophober Krypto-Schwuler bist, sondern obendrein noch unterbelichtet.

    1. Die Verfassung eines unizivilisierten Cowboy-Landes soll ein Argument sein? Fuer was denn? Ebenso gut koenntes Du schreiben, dass in anderen Laendern Leute gemordet werden, weil sie nicht den archaischen Moralvorstellungen eines Mr. Wrong entsprechen. Wie hohl muss man sein, um das nicht zu verstehen?

    2. Der Unterschied zwischen “Paedophilie” und “Homosexualitaet” ist der, dass Paedophilie eine Vergewaltigung ist, Homosexualiaet hingegen eine natuerliche Orientierung. Es besteht also keine Aehnlichkeit, Kindchen. Das eine hat mit dem anderen so viel zu tun wie ein “Stuhlgang” mit einem “elektrischem Stuhl”. Du verstehst die Anspielung, oder ;)…

    Und jetzt, meine Herren, das Wichtigste: Der wesentliche Zug homosexueller Maenner, die sich ihrer Orientierung schaemen und sich schuldig fuehlen ist… SIE LAESTERN STAENDIG UEBER HOMOSEXUALITAET UND MACHEN ABFAELLIGE BEMERKUNGEN UEBER HOMOSEXUELLE 😀 😀 😀

    Warum? Na logisch:
    a) Sie koennen somit staendig ueber ihre Neigungen phantasieren ohne sich schuldig zu fuehlen (Parade-Beispiel: Mr. Wrong)
    b) Sie koennen sich selber einreden, dass sie nicht homo sind (Parade-Beispiel: …eeeehm… Mr. Wrong)

    Mein Tip an Dich (damit aus “Mr. Wrong” “Mr. True” wird): Steh’zu Dir und such’ Dir jemanden aus Deiner naechsten Umgebung mit denselben Neigungen 😉

    Und bedenke: jedes weitere abfaellige Wort von Dir wird ein Beweis dafuer sein, dass ich mit meinen Vermutungen richtig liege.

    Aber irgendwas sagt mir, dass Du sowieso an mich schreiben wirst… wenn nicht hier dann woanders. Dein Trieb ist naemlich staerker als Dein Verstand.

    Wahrheit tut weh, oder? 😉

  61. Alexander
    9. Dezember 2012 at 16:13 —

    @ Mr. Wrong

    Und jetzt schluss mit dem Gay-Talk, Mr. Wrong.

    P.S.
    Auch wenn’s Dir noch so schwer faellt, weil es die einzige Moeglichkeit fuer Dich ist Deine Neigungen auszuleben 🙁

  62. ghetto obelix
    9. Dezember 2012 at 16:50 —

    alter, was sind denn hier für Perver.se unterwegs…

  63. Alexander
    9. Dezember 2012 at 17:50 —

    @ ghetto obelix

    Ist gar nicht so schlimm wie es aussieht:

    1. Mr. Wrong sehnt sich nach “Alexandra” (hat er sich so ausgedacht… frag’ nicht! 🙂 )
    2. Alexander macht sich ueber Mr. Wrong etwas lustig.


    3. Jetzt hat Alexander ein schlechtes Gewissen, dass er Mr. Wrong dazu gefuehrt hat sich zu outen.

    Aber wenigstens wissen wir jetzt Bescheid, warum Mr. Wrong staendig auf das Thema zu sprechen kommt 🙂

    Gruss

  64. Mr. Wrong
    9. Dezember 2012 at 18:46 —

    @ Alexandra

    du bist mir nicht gewachsen, versuchst daher alles ins Lächerliche zu ziehen…dabei bist du die einzige Witzfigur hier 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀

  65. Alexander
    9. Dezember 2012 at 19:49 —

    @ Mr. Wrong

    “du bist mir nicht gewachsen”… Ugh! Was fuer ein Konter, Mr. Wrong. Respekt! Wie lange hast Du ueber diesen Spruch nachgedacht? Mann o Mann… Wuerde ich es nicht besser wissen, wuerde ich Dich Mr. Marquez nennen, ehrlich 😀

    Solange ich in den Augen eines Krypto-Schwulen eine “Witzfigur” bin, scheint ja alles mit mir in Ordnung zu sein 😉

    Gruesschen, Du rosaroter Panther :*

  66. Mr. Wrong
    9. Dezember 2012 at 20:45 —

    @ Alexandra

    das letzte mal als ich dich Witzfigur nannte, wolltest mich verprügeln 😆
    anscheinend wirst du inzwischen ausreichend se.xuell befriedigt
    bist wohl jetzt an der Reihe mit stechen, wa? 😉

  67. Alexander
    10. Dezember 2012 at 01:01 —

    @ Mr. Wrong

    Wow… und schon wieder ein Kommentar, der beweist, dass ich Recht habe und dass Du schwul bist. Neee, ehrlich Junge… Du tust mir schon wirklich leid 🙁

    “Witzfigur” oder nicht: Ich habe nichts gesagt, was falsch waere. Ich schreibe nur die Wahrheit ueber Dich, Mr. Wrong… die Wahrheit, die Dich so schmerzt. Deine Ironie spricht Baende.

    P.S.
    Ich habe mich noch nie im Leben gepruegelt. Das ist nicht mein Niveau, Mr. Wrong. Um dich zu zitieren: “Du bist mir nicht gewachsen” 😉

  68. Mr. Wrong
    10. Dezember 2012 at 18:14 —

    @ Alexandra

    Ich kann in deinen Kommentaren ein Muster von Schizophrenie erkennen, anscheinend hast du deine Ho.mose.xualität lange unterdrückt.
    Vielleicht liegt das auch deiner unbefriedigenden Partnerschaft, weswegen du nun auf der Suche nach einem Neuen bist.
    Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Suche, bei boxen.de wirst du sicherlich fündig 😉

Antwort schreiben