Top News

Pacquiao-Mayweather im April 2013? Arum optimistisch

Manny Pacquiao, Bob Arum ©Paddy Cronan/ONTHEGRiND BOXiNG.

Manny Pacquiao, Bob Arum © Paddy Cronan/ONTHEGRiND BOXiNG.

Promoter Bob Arum ist von seinem Trip auf die Philippinen zurückgekehrt, wo er mit Manny Pacquiao die Optionen für die nächsten Kämpfe besprochen hat. Der Top Rank-Boss hält es sogar für möglich, dass es im nächsten Jahr endlich zum Showdown zwischen Pacquiao und Floyd Mayweather Jr. kommt.

“Wir sind optimistisch, was den April des nächsten Jahres angeht”, sagte Arum gegenüber BoxingScene. Die bisherigen Stolpersteine bei den Verhandlungen, etwa die Verteilung der Börsen, seien laut Arum ebenfalls umgehbar. “Ich weiß, wie ich mit Mayweathers Team umgehen muss, um den bestmöglichen Deal herauszuholen und dann das Angebot Manny vorzulegen.”

Der Einstieg von Rapper 50 Cent ins Promotergeschäft hat laut Arum die Chancen auf den Showdown gegen Mayweather eher erhöht. “Er scheint ein echter Geschäftsmann zu sein, ohne Hintergedanken. Ich denke daher, wir werden uns einig.”

Auch Mayweather scheint einem Duell gegen seinen Rivalen um den Pound-for-Pound-Titel wieder positiver gegenüber zu stehen. Nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis sagte er beispielsweise: “Pacquiao ist ein unglaublicher Boxer. Ich hoffe, das wir den Kampf in Zukunft machen können.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Ehemaliger Schwergewichts-Weltmeister Michael Dokes im Alter von 54 Jahren gestorben

Nächster Artikel

Wladimir Klitschko: "Ich bin sehr stolz auf meinen Landsmann Lomachenko"

25 Kommentare

  1. cuba style
    13. August 2012 at 13:17 —

    hoffen wir es mal aber ich glaub nicht dran und wenn dann mit bluttest vor dem kampf und nach dem kampf

  2. Alexander
    13. August 2012 at 13:18 —

    Pacquiao = Null Chancen (es sei denn Mayweather ist besoffen)

  3. Levent aus Rottweil
    13. August 2012 at 13:28 —

    Na langsam MÜSSEN sie es machen sie gehen beide steil auf die 40 zu schliesslich wird es am ende 3 von diesen Kämpfen geben.

    Melken melken melken 😉

  4. liston
    13. August 2012 at 13:40 —

    schade, dass der kampf jetzt kommt, wo beide schon überm berg sind.

  5. Mr. Wrong
    13. August 2012 at 13:42 —

    @ liston

    genau das habe ich mir eben auch gedacht…

  6. qube
    13. August 2012 at 14:20 —

    jo der kampf kommt 3-4 jahre zu spät, und je länger sich der kampf hinauszögert desto schlechter wird er ;/ wie meine vorredner schon sagten sie werden eben nich jünger

  7. bick
    13. August 2012 at 14:57 —

    Nur mit dem unterschied das Mayweather immernoch in absoluter Top Form ist. Im gegensatz zu anderen schwächelt er nicht.

    Aber wenn man sieht wie grandios Pacman gegen Bradley geboxt hat, dann weiß man er ist in top form.

    Deshalb keine ahnung wie ihr darauf kommt, dass beide nicht mehr in ihrer prime sind. Beide sind ausnahmeboxer und keine 0815 gurken die nach einem titel satt sind.

  8. Ace
    13. August 2012 at 15:01 —

    Ich verstehe das allgemeine Interesse an diesem Kampf nicht. Zu jeder Zeit hätte und würde Mayweather sowas von klar gewinnen, weil Pacquiao gegen Konterboxer einfach schlecht aussieht. Pacquiao hat seinen Titel verloren. Das bedeutet, er kann jetzt mit noch weniger Gage für einen möglichen Kampf gegen Mayweather bekommen und ich glaube nicht, dass Arum sich darauf einlassen wird.

  9. SemirBIH
    13. August 2012 at 16:27 —

    Mayweather nicht mehr in seiner Prime ? Wo lebt ihr denn ? Mayweather hat gegen Cotto genau so geboxt wie gegen Hatton, Marquez oder sonst wen. Pacquaio sehe ich ebenfalls noch in seiner Prime. Trotzdem sehe ich Mayweather bei diesem möglichen Duell klar vorne.

  10. liston
    13. August 2012 at 18:42 —

    @ SemirBIH:

    bei beiden ist der “biss” weg! mayweather gehts nur noch um die kohle und pacquiao ist nicht mehr die kampfmaschine oder wie es larry merchant ausdrückte: der philippinische typhoon.

  11. Alex
    13. August 2012 at 19:19 —

    Endlich kommt der Kampf zustande. Sie sind beide großartig aber ich sehe Mayweather klar vorne

  12. Mayweather
    13. August 2012 at 20:11 —

    @bick: “Aber wenn man sieht wie grandios Pacman gegen Bradley geboxt hat, dann weiß man er ist in top form.”
    Ansichtssache. Hast Du den Kampf auf HBO geschaut? Dann sieh Dir dieses Video mal an (wurde früher schon einmal gepostet):

    http://www.youtube.com/watch?v=fXdO83tpxtU&feature=related

    Aber nichts desto trotz wäre Mayweather vs Pacquiao der Mega-Fight den jeder sehen will…

  13. cuba style
    13. August 2012 at 20:23 —

    @Alex ich hätte niemals gedacht das ich das mal sage aber ich bin ganz deiner meinung

  14. JohnnyWalker
    13. August 2012 at 21:00 —

    Manny hört nächstes Jahr so oder so auf. Sollte es zu diesem Kampf kommen, was ich noch nicht sehe, dann sollte dieser über jeden Zweifel eines Fehlurteils erhaben sein.
    Noch mehr solcher Urteile und dann bei einem Kampf wo die ganze Welt zuschaut (außer in Deutschland, da boxt Waldemar bestimmt gerade Parallel James Toney oder Pianeta).

    Aber ich muss mich trotzdem einiger Vorredner anschließen, sowohl Pacquiao als auch Mayweather sind knapp überm Berg. Pacquiao hat im Fight gegen Bradley nur die erste Kampfhälfte überzeugt und hatte auch nicht mehr die Explosivität wie gegen Marquez (I und II),Hatton oder Cotto. Auch im dritten Fightb gegen Marquez kam er an so ein Niveau nicht mehr ganz ran. Bei Mayweather sehe ich das ähnlich, er hat sich relativ souverän gegen einen für meinen Geschmack zu pa.ssiven Cotto die ersten Kampfhälfte klar gesichert, hatte sich aber insbesondere in den Runden 7,8,10 Dinger eingefangen, welche nicht für die Qualitäten eines Konterboxers wie Floyd zu Zeiten des de la Hoya-Kampfes oder gegen Gatti sprechen. Auch Ortiz hat ihn in dem kurzen Gefecht an den Seilen ordentlich in Schwierigkeiten gebracht und er konnte sich da nicht so richtig befreien.

    Wenn Manny noch mehr abbaut verliert er diesen Kampf, allerdings sollte es für Manny einen Motivation sein sich in einem möglichen Duell nochmal in Bestform zu präsentieren, seit den er betet dann schon nach jeder Runde mit den Kindern und so ein Zeug. Irgendie kann ich mich dem Eindruck nicht erwehren, dass Manny mit dem Boxen eigentlich schon mehr oder weniger abgeschlossen hat und sich von anderen Sachen ein bisschen stark ablenken lässt. Bei Floyd kann man nur hoffen, dass er in der Knastdusche neue “Freunde” gefunden hat und er immer noch Probleme mit dem Gehen und Sitzen hat. 😉

  15. jeff
    13. August 2012 at 22:26 —

    Man sollte Boxer nicht so schnell abschreiben,

    Vorallem nicht wenn sie pacquiao oder mayweather heissen.

    Wir reden hier immernoch von Ausnahmeboxer.

    Nur weil beide im letzten Kampf nicht wie immer 100%tig geglänzt haben, darf man nicht vergessen
    Das sie trotzdem 2 elite Kämpfer besiegt haben (auch inoffiziell).

    Pacquiao ist echt anfällig für Konterschläge während FM reflexe nachlassen und probleme hat mit
    Offensiven Druckboxer.

  16. Alex
    13. August 2012 at 22:42 —

    @ cuba style

    Dann habe ich ja Glück gehabt

  17. Alex
    13. August 2012 at 22:50 —

    @ jeff

    Nicht abschreiben aber es ist schade dass die beiden wenn überhaupt erst 2013 gegeneinander boxen denn die Leistungen lassen schon leicht nach. Trotzdem sind es noch 2 super Boxer

  18. Bangs
    13. August 2012 at 23:44 —

    Beide würden sich auf diesen Kampf so gut vorbereiten das sie im Moment des Kampef in ihrer ULTRAprime sind! 😀

    Ich denke das Mayweather gewinnen würde obwohl ich Pacman viel mehr mag!

  19. 300
    14. August 2012 at 00:08 —

    Mayweather ist eigentlich besser. Er würde Pacman knapp schlagen. Aber zum Kampf wird es nie kommen.

  20. Jeff
    14. August 2012 at 00:28 —

    ..
    war noch nicht Feddisch.
    Jedenfalls besser das der Kampf 2013 kommt als nie.

    Der kampf wird stattfinden, erst recht wenn es Pacquiao letzter Kampf wird.
    Schliesslich will ja Arum noch dick was abgreifen bevor Manny komplett aufhören.

    Wie gesagt schreibt niemal Boxer ab,
    ich sag nur Hopkins oder Sugar Ray Leonard gegen Hagler 😉

  21. Jeff
    14. August 2012 at 00:29 —

    *aufhört

  22. GURU
    14. August 2012 at 00:48 —

    mein einziger zu Arum ist und bleibt: HDF

  23. mannyph
    14. August 2012 at 02:24 —

    beide boxer haben ihre qualtiaeten man kann nicht sagen wer gewinnen wird und haengt sicherlich von der tagesform ab. aber nach denn letzten kämpfen von mayweather und pacquiao kann man doch schon erkennen das pacquiao mehr abgebaut hat die geschwindigkeit und auch schlakraft sind nicht mehr so . aber ich denke das gegen mayweather pacquiao noch mal alle reserven raushollen wird . und villeicht wirds ja doch noch was mit dem kampf des jarhunderts und hoffe das dann irgend ein sender doch mal das uebertragen wird 🙂

  24. kevin22
    14. August 2012 at 03:10 —

    Alle jahre wieder…

  25. ODB
    15. August 2012 at 10:01 —

    oh super, hören wir jetzt schon zum 3. oder 4. mal.

    Der Kampf hätte schon in 2009 stattfinden sollen. Mayweather hat noch was im Tank, aber Pacman ist schon überm Berg. Das würde dann sowieso eine einseitige sache werden.

Antwort schreiben