Top News

Pacquiao gewinnt Diamantgürtel

Manny Pacquiao konnte in Las Vegas den erstmals vergebenen Diamantgürtel erringen.

Manny Pacquiao konnte in Las Vegas den erstmals vergebenen Diamantgürtel erringen.

Am gestrigen Abend konnte Manny Pacquiao in Las Vegas gegen Miguel Cotto den erstmals vergebenen Diamantgürtel gewinnen. Und zugleich Boxgeschichte schreiben!

Durch seinen Sieg in diesem Weltergewichtskampf konnte der Philippine inzwischen WM-Titel in sieben verschiedenen Gewichtsklassen erboxen.

Der bis dahin amtierende WBO-Weltmeister im Weltergewicht Miguel Cotto musste nach 55 Sekunden der zwölften Runde die Segel streichen. Zu diesem Zeitpunkt lag Pacquiao bei den Punktrichtern bereits mit 109-99, 108-100 und 108-99 vorn.

Während Cotto die erste Runde dominieren konnte, gehörte fast der ganze restliche Kampf Pacquiao, der Cotto in der dritten und vierten Runde auf die Bretter schickte.

In der zwölften Runde brach der Ringrichter den Kampf schliesslich ab und bewahrte Cotto vor Schlimmerem.

Voriger Artikel

Europameister Boschiero wegen Drogenbesitz verhaftet

Nächster Artikel

UFC 105: Couture gewinnt gegen Vera

Keine Kommentare

Antwort schreiben