Top News

Özekler vs. Ayrapetyan: Internationale Deutsche Meisterschaft am 28. September in Göttingen

Gökalp Özekler ©EC Boxing.

Gökalp Özekler © EC Boxing.

EC-Mittelgewichtler Gökalp Özekler (13-1, 6 K.o.’s) wird bei der Evil-Fightnight am 28. September in Göttingen um die Internationale Deutsche Meisterschaft boxen. Gegner ist der in Berlin lebende Russe Albert Ayrapetyan (20-2, 9 K.o.’s), der 2005 schon gegen den derzeit besten Mittelgewichtler Sergio Martinez im Ring gestanden hat.

Für den 30-jährigen Özekler ist es der insgesamt vierte Kampf seit seiner schweren K.o.-Niederlage im Juni 2011 gegen Rafael Bejaran. Damals griff Özekler nach der WBO-Europameisterschaft. An den “Lucky Punch” hat Özekler keinerlei Erinnerungen: “Ich habe nichts gesehen, nichts gespürt, nichts gemerkt!”

Hauptkampf am 28. September ist die Cruisergewichts-EM zwischen Alexander Alekseev (23-2-1, 20 K.o.’s) und Agron Dzila (15-1, 11 K.o.’s). Allerdings war der Einsatz des Europameisters bis vor kurzem fraglich: Alekseev klagte über Vergiftungserscheinungen, hat inzwischen aber bereits wieder mit dem Training begonnen. Nun wartet der 31-Jährige noch auf das endgültige Grüne Licht der Ärzte.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Nach der Titelverteidigung gegen Wach: Huck der übernächste Gegner von Klitschko?

Nächster Artikel

WM-Kampf gegen Klitschko als Ziel: Haye gibt luxemburgische Lizenz zurück

15 Kommentare

  1. achim
    19. September 2012 at 12:26 —

    Gpöckalp hat das zeug zur Europäischen Spitze und noch weiter…super kampf.

  2. Boxfan78
    19. September 2012 at 14:16 —

    Özekler wird nie was werden… Mit der internationalen DM ist er schon an seiner Leistungsgrenze.. Sehe ihn nichtmal auf EM Ebene oben mitmischen..

  3. johnny l.
    19. September 2012 at 15:24 —

    den letzten kampf gegen fhima hat er verloren … sorry, daumen nach unten!

  4. Tom
    19. September 2012 at 16:01 —

    Hmm…ein drittklas.s.i.g.er Türke gegen einen zweit-bis-drittkla.s.s.i.gen Russen,naja….es muss auch Boxer geben die in den unteren Ligen boxen und auch diese Boxer haben das Recht um kleinere Titel zu boxen!

    Wer sich das anschauen will soll´s machen,aber ich muss mir das nicht geben!

  5. jimbob
    19. September 2012 at 17:04 —

    Mehr hat ec halt nicht zu bieten ausser c-Klasse boxen.
    Der gokalp wird nie was.

  6. smokin joe
    19. September 2012 at 18:25 —

    dieser Özzekler ist schrott..er kann vielleicht EM werden beim Frauenoxen aber 😀 der russe wird ihn den hintern versohlen und danach kann er sich mit zbik,hoffmann und airich in die harz4 schlange stellen 😀

  7. ghetto obelix
    19. September 2012 at 18:55 —

    Özekler gegen Martinez. Der Kampf muss kommen.

  8. ghetto obelix
    19. September 2012 at 18:58 —

    Özekler gegen Golovkin. Der Kampf muss kommen.

  9. ghetto obelix
    19. September 2012 at 20:32 —

    Özekler gegen Pirog. Der Kampf muss kommen.

  10. BoxingFreak
    20. September 2012 at 11:55 —

    Özekler gegen sich selber. Der Kampf muss kommen.

  11. Mr. Wrong
    20. September 2012 at 12:04 —

    oh man, hör auf alle als Russen zu bezeichnen, adrivo!!!

    Avetik Abrahamyan
    Khoren Avetisyan
    Albert Ayrapetyan

    na was fällt einem sofort auf?
    Richig, die Endung “yan”!
    das ist ganz klar ein Armene, und kein Russe.

  12. ghetto obelix
    20. September 2012 at 12:12 —

    @ mr.wrong

    Ist doch alles das gleiche… 😉

  13. hari
    20. September 2012 at 12:16 —

    der muss gegen patrik mangold kämpfen

  14. Mr. Wrong
    20. September 2012 at 14:03 —

    @ ghetto obelix

    stimmt! das sind beide Deutsche, mein Fehler 😀 😀 😀

  15. mario
    29. September 2012 at 18:21 —

    der türke hat einfach nur verloren, krasser beschiss, solche veranstaltungen einfach meiden, jeder der ahnung hat hat gesehen das albert gewonnen hat

Antwort schreiben