Öner gewinnt Kampfversteigerung: Britsch vs. Simon am 9. März in der Türkei

Benjamin Simon, Ahmet Öner ©ARENA.
Benjamin Simon, Ahmet Öner © ARENA.

Eine kleine Überraschung hat sich heute bei der Kampfversteigerung für das Duell um den IBF-Intercontinental-Titel im Mittelgewicht zwischen Dominik Britsch (26-0, 9 K.o.’s) und Benjamin Simon (22-1, 21 K.o.’s) zugetragen: ARENA-Boxpromotion konnte sich am Verbandssitz der IBF in New Jersey mit 183.000 US-Dollar durchsetzen und lag damit klar vor Sauerland, die nur 131.400 Dollar geboten hatten.

„Wir haben Sauerland gesagt, dass wir türkische Investoren haben, die an dem Kampf interessiert sind“, sagte Promoter Ahmet Öner. „Wir haben ihnen (Sauerland) ein sehr gutes Angebot gemacht, aber sie haben abgelehnt, da sie nicht in der Türkei kämpfen wollten. Jetzt müssen sie wohl. Das Datum steht bereits fest, der Kampf wird der 9. März in meiner Heimatstadt Tekirag sein.“

Benjamin Simon und sein Manager Robert Rolle waren mit dem Ausgang der Purse Bid jedenfalls sehr zufrieden. „Uns ist eigentlich egal, wo der Kampf stattfindet, Hauptsache, wir bekommen Britsch in die Finger“, sagte Rolle. „Wir haben uns auf den 25. Februar vorbereitet, um auf ihrer Veranstaltung zu kämpfen. Aber so ist es natürlich noch besser für uns. Mit Ahmet in die Türkei zu gehen, ist wie zu Hause zu kämpfen. Wir werden Britsch den Titel abnehmen. Wir möchten Ahmet und ARENA für ihre Unterstützung und ihr Vertrauen danken.“

Eurosport wird am 9. März live aus Tekirag übertragen.

© adrivo Sportpresse GmbH

63 Gedanken zu “Öner gewinnt Kampfversteigerung: Britsch vs. Simon am 9. März in der Türkei

  1. @kevin 22:

    “… Sauerland, die nur 131.400 geboten hatten.”

    Das sind weit weniger als 100.000 €, dann scheint denen der Kampf ja wirklich nicht wichtig gewesen zu sein!?“

    was um alles in der Welt soll das schon wieder heißen?

  2. Ein Tritt in die Eier von Sauerland.. ha ha

    Klasse Arbeit Ahmed.

    Ich bin überzeugt das Benjamin den Britsch mit seiner deutlich
    überlegenen Physis in Arge Bedrängniss bringen werden wird.

    Auf alle Fälle ein Klasse Kampfabend.

  3. punch sagt:

    „Mann muss Öner ja nicht mögen, aber er sorgt für gute Fights und geht keinem Gegner mit seinen Boxern aus dem Weg, dass muss man ihm lassen.“

    Das du.me ist nur, dass er mit „seinen“ Fight nur sehr selten Erfog hatte^^

  4. matthias sagt:

    „@ Tom Kevin22 meint das 131.400 Dollar weniger als 100.000 Euro sind“

    Genau s meinte ich das, der Dollar ist aber wieder etwas gestiegen und es sind nun etwas mehr als 100.800€.
    Dennoch ein sehr geringer Betrag!

  5. ich glaube das der nächste kampf im schwergewicht eine titelvereinigung sein wird vitali gegen wladimir und der sieger des brüder duells wird dann von marco huck aufs maul bekommen und den titel verliern.Hoch lebe marco huck der neue könig des schwergewichts

  6. Simon ist boxerisch doch deutlich limitierter, sieht auch eher wie ein Pumper denn ein Boxer aus. Solche Leute haben in der Regel nicht wirklich einen harten Punch, sind zu langam und geraten im Verlauf in die wunderbare „Sauerstoffschuld“.

  7. @ klitschkos?wer seit ihr?hier kommt marco huck!!

    Ich glaube, Du brauchst mal den Arsch voll

    klitschkos?wer seit ihr?hier kommt marco huck!! sagt:
    24. Januar 2012 um 22:06

    ich glaube das der nächste kampf im schwergewicht eine titelvereinigung sein wird vitali gegen wladimir und der sieger des brüder duells wird dann von marco huck aufs maul bekommen und den titel verliern.Hoch lebe marco huck der neue könig des schwergewichts

  8. @ klitschkos?wer seit ihr?hier kommt marco huck!!

    Ich glaube, Du brauchst mal den A-rsch voll

    klitschkos?wer seit ihr?hier kommt marco huck!! sagt:
    24. Januar 2012 um 22:06

    ich glaube das der nächste kampf im schwergewicht eine titelvereinigung sein wird vitali gegen wladimir und der sieger des brüder duells wird dann von marco huck aufs maul bekommen und den titel verliern.Hoch lebe marco huck der neue könig des schwergewichts

  9. @ fahit und BOX

    Ja, voll Respekt an Öner. Weist du so, keiner traott sich zo ne, nur Öner hat aia in Hose ne. Der hat Leute erpresst zo ne, und ist schon mehrmals vorbestraft zo alta ne. Weist du, der helt seine Woat ne.

    hahahahahahahahahahaha

  10. @Steeelhammer kannst du nicht richtig schreiben ? warst du nicht in der schule ? schade . reg dich doch nicht so auf . in deinem tiefsten inneren weist du doch das Öner mit allem recht hatt .

  11. @Steelhammer, woher weißt du den das der Öner Leute erpresst hat , kannst du das selber beweisen oder hast du das einfach auf der Bildzeitung gelesen?
    Außerdem ist er nicht der einnzige Promoter der eine dreckige Weste hat !

  12. Marco huck er wird sich die klitschkos krallen und der unangefochtete könig des schwergewichts.Hoch lebe marco er wird alles K.O schlagen was ihm in den weg kommt.Ihm steht eine rosige zukunft bevor.

  13. @ ALLE

    ACHTUNG, ACHTUNG
    unsere Gebete wurden erhört!!!!!!!!!! Den der Boxgot hat uns für 25.02.12 ein großes Geschenk gemacht!!! Den dann werden die Trolle nur noch halb so laut sein wie vorher, und uns nicht mehr inhaltslosen Kommentare auf den Sack gehen!!!

    das Höllenlachen
    😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀

  14. @ xyz187

    „woher weißt du den das der Öner Leute erpresst hat , kannst du das selber beweisen oder hast du das einfach auf der Bildzeitung gelesen?“

    Schau im Netz!

    „Außerdem ist er nicht der einnzige Promoter der eine dreckige Weste hat !“

    Sehr schönes Argumentationsmuster. Dann werden wir jetzt jeden Promoter/Geschaftsmann mit Lob und Ehrung preisen. Unabhängig davon ob er kriminell ist oder nicht, denn es gibt ja andere, die Kriminell sind. Bei allem Respekt, aber wie alt bist du????

  15. Man man man… nur noch Idioten, Trolle und irgendwelche Kidds mit zig Accounts sind hier vorhanden!

    Die meissten können nicht mal einen Satz in vernünftigem Deutsch schreiben…
    Anscheinend sind nur noch dum.me Kan.ac.ken hier!

  16. @ kevin22

    Dich zwingt keiner Boxen.de zu besuchen. Was sollen eigentlich dieser Ras-iss-mus in deinen Kommentaren? Du solltest dich mal integrieren und dir die Verfassung in DEINEM Land durchlesen! Deutschland ist Kulturell viel zu weit entwickelt um sich mit sowas zu beschäftigen.

  17. Es ist doch völlig gleichgültig ob der Fight Britsch vs. Simon in Deutschland oder der Türkei stattfindet.
    Hauptsache er wird im Fernsehen übertragen.
    In diesem Falle ja wohl von Eurosport anstatt von der ARD,da Arena ja einen Vertrag mit Eurosport hat und als Veranstalter fungiert.

  18. @Box ich kann dir nur zu 100 prozent recht geben . deine kommentare treffen immer das schwarze . nicht so wie bei @kev . schön das wir so einen boxexperten unter uns haben . mach weiter so

  19. @ Box

    Ja, Box! Du hast 1000%ig Recht, egal was für Unsinn Du brabbelst!

    Du bist einfach der Grösste … direkt hinter Manuel Charr!

    Muhahaha

    hari sagt:
    25. Januar 2012 um 18:00

    @Box ich kann dir nur zu 100 prozent recht geben . deine kommentare treffen immer das schwarze . nicht so wie bei @kev . schön das wir so einen boxexperten unter uns haben . mach weiter so

  20. DR_BOX sagt:

    „Bleibt die Frage, warum Öner so hoch geboten hat.“

    Bevor er wieder überhaupt garnichts selber veranstaltet, wird er eben auf diesen Kampf setzen!

    HBO wird er damit nicht beeindrucken 😉

  21. @STeelhammer , ich bin 33 was hat es damit zutun? laß den mal kriminell sein ! ja und !!!!!!!
    Welcher Manager ist das Heut zu tage nicht ? Bestes Beispiel ist auch Don King der war wegen Totschlag über 7 jahre im Knast !Kohl und Sauerland hatten auch ne menge Dreck stecken! der einnzige Manager bei dem ich mir eine Saubereweste vorstellen kann ist glaubich Uli Höeneß !

    @Kevin22 , du bist und bleibst ein T,r,o-tt-el und Ein Neider !

  22. @ STEELhammer

    Eine Multi-Kulti-Gesellschaft ist nicht das Schlechteste,da haste schon recht,aber ich vertrete auch die Meinung,das wenn unsere ausländischen Mitbürger sich nicht zu benehmen wissen….sprich Straftaten begehen…..gehören sie ausgewiesen!

  23. @Tom
    Die meisten fühlen sich ja nicht als Ausländer
    hier weil sie hier geboren sind.Die fühlen sich als
    Ausländer in andere Länder.Wenn du in Italien geboren
    würdest und dort 30 Jahre leben und arbeiten
    würdest dann würdest du die Welt nicht verstehen
    wenn immer wieder jemand behaupten würde
    ihr müsst euch integrieren

  24. Das ist ein Problem von der Unterschicht und nicht von den Ausländern. Ausländer haben einfach das Problem das sie immer in der Unterschicht anfangen müssen, wenn sie nach Deutschland kommen. Und in der Unterschicht können die Deutschen genauso abrutschen. Und wenn man jetzt anfangen würde jeden, wegen kleine Delikte abzuschieben, dann hätte Deutschland ein riesen großes Problem. Die schweren Fälle werden doch schon abgeschoben. Und die Unterschicht auf dem Land ist auch nicht anders, außer das es hier weniger Ausländer gibt. Ich war in der Grundschule mit den 2, 3 anderen die einzigsten Ausländer. Glaubt mir, da sind sämtliche Deutsche die in der Unterschicht aufgewachsen sind, die schreiben auch im jedem Satzt mehrere Fehler.
    Laßt uns lieber übers boxen diskutieren, dieses Thema hier nichts zu suchen!!

  25. @ Monk
    Du hast natürlich vollkommen Recht. Das gehört hier nicht hin. Kevin22 sollte meiner Meinung nach aber mal in seine Schranken gewiesen werden.

    Zum Thema
    Ich kann mir nicht vorstellen dass Dominik B. auf einer Öner-Veranstaltung boxen würde.

  26. an Britsch glauben die bei Sauerland nicht wirklich. Ein „Cover-look“ alleine reicht nicht aus um in der Weltspitze mitboxen zu können…..

    sportlich interessiert der Kampf in Deutschland nur wenige Box-Fans. Das einzigste was den Kampf wirklich interessant macht, ist, ob es einen „Skandal“ gibt, oder nicht. Ich könnte mir z.b. vorstellen, dass Wegner Britsch aus den Kampf nimmt wenn er den Eindruck hat, dass da was „nicht koscher ist“…..dann legt man Protest ein….Denn eines muß man dem Sauerland-Boxstall lassen, wenn „Schiebung“ ins Spiel kommt kennen die sich aus, da macht man Ihnen so schnell nichts vor….
    Option „B“ wäre dann noch, dass der Kampf leider abgesagt werden muß, da Britsch sich verletzt, oder Oener die gebotene Börse plötzlich nicht garantieren kann….

  27. Charlys69

    Was sollte das denn für eine unkoschere Situation sein, die einen Cornerman veranlassen könnte, seinen Boxer aus dem Kampf nehmen? Und gegen was sollte man dann Protest einlegen? Wegen Schiebung? Du weißt schon, dass Schiebung nichts anderes bedeutet als Fehlurteil. Aber gegen welches Fehlurteil sollte Sauerland (denen man so schnell nichts vormachen kann) protestieren, wenn Sauerland seinen Schützling schon vorher aus dem Kampf genommen hat?

    Wenn du mit sowas wie „Option B“ kommst, dann sollte es sich nur um eine Option handeln. („da Britsch sich verletzt, oder Oener die gebotene Börse plötzlich nicht garantieren kann“) Wenn du aber zwei aufführst, dann wäre es ratsamer, du würdest auch ne Option C einführen.

    Und überhaupt, was wolltest du uns eigentlich damit zu verstehen geben? Dass du glaubst, der Kampf finde nicht statt?

    Charly, es gibt Leute, die sollten nicht so viel nachdenken, sondern sich eher mit etwas anderem beschäftigen. Beschäftige dich lieber mit was anderem als mit Denken. Box doch einfach, wenn dich boxen so interessiert.

  28. Dieser Öner ist ein Prolet – letztmalig hat er dies wieder unter beweis gestellt mit seinem Kämpfer Solis und seinen verbalen Ausfälligkeiten bei der Pressekonferenz. So einen Primitivling braucht kein Mensch – die Zeiten haben sich längst geändert, erfolgreich sind heute die seriösen Geschäftsmänner, keine Prollaffen oder Schlägertypen. Tja, Ahmed wer die Zeit verpennt…..
    Simon ist doch auch eher der Typ Strassenschläger – wenn er seinen gegner nicht in den Runden 1-3 erwischt ist vorbei mit Lustig – Britsch wir ihm zeigen was einen Boxer ausmacht – und Huck wird auch merken dass die fresse grösser ist als alles andere – die Klitschkos boxen doch in einer ganz anderen liga als dieser Vollpfosten!!

Schreibe einen Kommentar