Top News

Odlanier Solis: “Ich bin nicht trainingsfaul”

Odlanier Solis ©Public Address / ARENA.

Odlanier Solis © Public Address / ARENA.

WM-Herausforderer Odlanier Solis bereitet sich derzeit in der Sierra Nevada auf seinen großen Kampf gegen WBC-Weltmeister Vitali Klitschko vor. Gerüchte er sei trainingsfaul, wischt der ungeschlagene Kubaner beiseite. Er wolle er an seiner Leistung und nicht an seinem Gewicht gemessen werden, und die werde auch am 19. März in der Lanxess-Arena von Köln stimmen.

“Die Medizin hat schon lange bewiesen, dass das Gewicht nicht die Schnelligkeit eines Boxers im Ring beeinflusst”, meint Solis gegenüber Bleak. “Alles andere ist reine Spekulation. Ich bin in Top-Form und bereit, Klitschko zu schlagen. Wisst ihr wer diese Gerüchte verbreitet? Es ist Klitschko. Wenn er aber bei mir im Trainingscamp vorbeischauen würde, könnte er sehen, dass ich alles gebe.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Furys Gegner bekanntgegeben: Trifft am 19. Februar auf Nascimento

Nächster Artikel

Jan Zaveck: Delgado als Sprungbrett nach Amerika

53 Kommentare

  1. Ezio Auditore
    14. Februar 2011 at 21:35 —

    Ich hoffe das er wirklich alles gibt und wir dann am 19. März einen Topfight sehen weden 😀

    Von wem kommt die Behauptung das er Trainingsfaul wäre?

  2. kevin22
    14. Februar 2011 at 21:46 —

    Angebliches Zitat von Solis:
    “Wisst ihr wer diese Gerüchte verbreitet? Es ist Klitschko. Wenn er aber bei mir im Trainingscamp vorbeischauen würde, könnte er sehen, dass ich alles gebe.”

    Ich habe von keinem der Klitschko´s je so eine Behauptung oder gar ein Zitat irgendwo lesen können!

  3. Tony
    14. Februar 2011 at 21:46 —

    “Die Medizin hat schon lange bewiesen, dass das Gewicht nicht die Schnelligkeit eines Boxers im Ring beeinflusst”

    Hahahahahahahahahahahahahahahahahaha

  4. bigbubu
    14. Februar 2011 at 21:48 —

    Ja klar, die Mediziener sind ja auch die besten Boxexperten die es gibt. LOL Frag mich nur ob er das auch wirklich so gesagt hat.

  5. Ezio Auditore
    14. Februar 2011 at 21:50 —

    @Kenvin
    desswegen frag ich ja, kann mir auch n icht vorstellen das die es gesagt haben sollen, aber irgendwer muss es ja in die Welt geetzt haben.

    Oder es war eine Promotionaktion von Solis Lager selbst um die Klischko’s anzustacheln… kann ich mir aber auch nicht vorstellen 🙂

  6. Lukas
    14. Februar 2011 at 21:50 —

    Ne aber die Mediziner sind um einiges schlauer als manche Leute hier

  7. gewaar
    14. Februar 2011 at 21:52 —

    Als ob da noch jemand Gerüchte verbreiten muss….Jeder der Augen im Kopf hat, kann sein deutliches Übergewicht erkennen. Vielleicht ist Solis gar nicht trainingsfaul, aber von richtiger Ernährung scheint der gute Mann wohl nicht viel Ahnung zu haben….

  8. kevin22
    14. Februar 2011 at 21:54 —

    Der ganze Artikel ist doch Müll, da stimmt doch rein garnichts!

    Ich glaube auch nicht das Solis solche dummen Antworten gegeben haben soll!

  9. Ezio Auditore
    14. Februar 2011 at 21:56 —

    Mmmm stimmt irgendwie Dubios,
    warscheinlich soll damit auch nur der Kampf weiter aufgebauscht werden 🙂

  10. Tony
    14. Februar 2011 at 22:03 —

    Die Schlaghärte (=Impuls) (I) Masse (m) Geschwindigkeit (v)

    I = m * v

    Umgestellt nach der Geschwindigkeit:

    v = I/m

    Bei gleicher Schlaghärte ist also die Geschwindigkeit kleiner (Masse steht im Nenner!).

  11. Ezio Auditore
    14. Februar 2011 at 22:06 —

    Mmmm stimmt irgendwie Dubios,
    wahrscheinlich soll damit auch nur der Kampf weiter Thema bleiben 🙂
    immer diese Freischaltung :/

  12. carlos2012
    14. Februar 2011 at 22:33 —

    Ich bin echt kein Klitschko Fan aber ich sehe es schon kommen.Solis wird von Vitali verprügelt.Das Gewicht macht doch was aus.Je schwererer man ist desto langsamer wird man .Er mag mehr Power hinter seinen schlägen haben aber was bring es wenn man den gegner nicht trieft.Solis wird entweder K:o gehen oder er verliert nach Punkten.Meine Meinung.

  13. Peddersen
    14. Februar 2011 at 22:37 —

    Tony

    Vollkommen recht. Ist mir im obigen Artikel sofort aufgefallen. Hää… Mediziner? Biologen oder wie in deinem Fall Physiker, aber Mediziner??

    Gut, dass es hier noch Leute gibt, denen so etwas noch auffällt. 😉

  14. Peddersen
    14. Februar 2011 at 22:44 —

    Carlos

    Ist schon richtig, dass man ein bisschen Masse braucht, um Power in den Schlägen zu bekommen. Nur kommt es auf eine ausgewogene Rellation an. Hast du zu wenig Masse, bist du zwar schneller, aber dafür ohne Druck. Also zu wenig Power. Umgekehrt, hast du zu viel Masse (Fett/Muskeln, völlig egal), ist ordentlicher Druck dahinter, wirst aber deutlich langsamer. Also auch zu wenig Power.
    Es zählt wie immer der goldene Schnitt.

  15. Peddersen
    14. Februar 2011 at 22:47 —

    Nachtrag

    Ein Bauch ist nicht unbedingt hinderlich, was die Schnelligkeit, also die Power anbelangt. Wichtig ist, dass er an den Armen nicht zu viel Masse ansetzt. Wie gesagt, völlig gleich, ob Muskeln oder Fett.

  16. kevin22
    14. Februar 2011 at 22:51 —

    @ Peddersen

    Genau genommen, werden die Muskelstränge mit größerem Durchmesser auch zwangsweise kürzer!

  17. kevin22
    14. Februar 2011 at 22:53 —

    Kürzere Muskelstränge heisst gleichzeitig langsamere Bewegungen!

    Mist, eben ENTER gedrückt obwohl ich noch nicht fertig war^^

  18. boxfan85
    14. Februar 2011 at 23:06 —

    Naja alles gegeben hat er sicher bis zu diesem Kampf nicht.
    DEnn wer 120 kg wiegt und nicht über 2m ist.
    Gibt sicher nicht alles im training.

    Ob er das für diesen Kampf gibt werden wir sehen.
    ICh hoffe es sehr,ich denke auch das er härter trainiert.
    Doch wenn er zu extrem abnehm würde,was ich nicht glaube,könnte das ein Susbtanz verlust verursachen.
    Doch auf 110 kg sollte er schon runter wenn er gewinnen will.
    Er hätte einfach wie für den Austin fight angekündigt 113 kg wiegen sollen.
    Dann wäre das Gewicht jetzt kein großes Problem mehr.
    Doch da war er dann doch gegen alle ankündigungen fast 120 kg wieder.
    Das Gewicht beeinflusst sehr wohl die Geschwindigkeit,besonders die der Beine.
    Seine Beine würd er auch brauchen,wenn er wieder schnelle Beine hätte könnte er gewinnen.

  19. Kritiker No.1
    14. Februar 2011 at 23:41 —

    Povetkin spricht zum erstenmal darüber warum er nicht gegen Klitschko geboxt hat

    .boxingscene.com/alexander-povetkin-i-not-slave-klitschko–35936

  20. Tom
    15. Februar 2011 at 00:46 —

    Ich verstehe bis zum derzeitigen Moment nicht,was die meisten Leute auf diesem Forum für ein Problem haben.
    Ok,Solis wirkt manchmal so als ob er zuviele Kilos mit sich rum schleppen müsste. Aber ist das auch so?
    Er muss so kämpfen wie er sich wohl fühlt!

    Nehmen wir doch einfach mal Sh.Briggs,ein Körper wie ein Adonis,und was hat es gebracht?NICHTS!!!!

  21. box20
    15. Februar 2011 at 00:54 —

    also auf dem Bild sieht Solis so aus als hätte er Gewicht verloren!

  22. kevin22
    15. Februar 2011 at 01:18 —

    @ box20

    Das dies ein älteres Bild ist, spielt dann warscheinlich auch keine Rolle mehr!?

  23. Joe187
    15. Februar 2011 at 03:25 —

    also entweder is das komplett aus dem zusammenhang gerissen oder solis dreht langsam durch… die allgemeine meinung in den letzten wochen war das solis zu fett ist. trainingsfaul hat keiner damit zwingend gemeint, aber wenn er schon so viel bei den medizinern rumhängt könnte er sich ja mal nen vernünftigen ernährungsplan erstellen lassen. das ein austrainierter boxer wendiger ist und viel mehr ausdauer hat sollte eigentlich auch allgemein bekannt sein. das er ansich eine rechte gerade genau so abfeuern kann wie mit 10 kilo weniger ist zwar in der theorie richtig, bei der 50 rechten in der 9 runde sieht das aber ganz anders aus.

  24. Bronx Bull
    15. Februar 2011 at 08:22 —

    Gewicht hin oder her… wird bestimmt ein guter unterhaltsamer Kampf.

    Für mich ist Odlanier ein würdiger Herausforderer und ich denke dass er Vitali auch einiges abverlangen wird.

    Trotzdem !tippe! ich, dass er den Kampf durch T.ko. verlieren wird. Vitali ist schon ein verdammt harter Hund. Kann mir nicht vorstellen, das er Vitali ausknockt!

  25. memmo
    15. Februar 2011 at 09:27 —

    Am Ende wird Vitali gewinnen, sehe ich auch so. Aber Solis ist einer seiner stärksten Gegner und wird Vitali Probleme machen. Denke am Ende wird bei Solis die Kondi fehlen, die Arme durchhängen und dann kassiert er paar Treffer und legt sich hin.

  26. Ali BlaBla
    15. Februar 2011 at 10:11 —

    Der Artikel kommt mir so vor als würde er vom Dönertier verfasst und zur Presse abgegeben worden

    ”Wisst ihr wer diese Gerüchte verbreitet? Es ist Klitschko. Wenn er aber bei mir im Trainingscamp vorbeischauen würde, könnte er sehen, dass ich alles gebe.”

    Das hier finde ich richtig köstlich, zumal ich schon seit bestimmt zwei Jahren in verschiedenen Fohren lese das Solis n Fettsack ist. Immer diese bösen Klitschkos, hahaha, der Satz könnte glatt vom Kritiker sein 😉

  27. jimmy
    15. Februar 2011 at 11:06 —

    Leute ob er faul oder fleißig Dick oder Dünn ist egal Vitali wird Solis und Öner Respekt beibringen !Vitali wird Solis ein für allemal zerstören .

  28. Shlumpf!
    15. Februar 2011 at 11:26 —

    kevin22
    “Der ganze Artikel ist doch Müll, da stimmt doch rein garnichts!

    Ich glaube auch nicht das Solis solche dummen Antworten gegeben haben soll!”

    Machst du noch was anderes als stänkern?

  29. Tony
    15. Februar 2011 at 11:28 —

    Tom:

    Briggs war ebenfalls zu schwer. Es bringt nichts auszusehen wie “Adonis”, es kommt auf die Ausgewogenheit an. Maximale Schlaghärte bei maximaler Geschwindigkeit (–> hohe Schnellkraft). Schnellkraft bekommt man aber nicht durch “pumpen”. Sinnlos mit “Firnesstudio-Muskeln” bepackte Arme (Briggs) sind genauso hinderlich wie gut trainierte Schnellkraftmuskeln mit zu viel sinnloser Masse (Solis).

  30. Tony
    15. Februar 2011 at 11:30 —

    Und Wladimir hat über lange lange Zeit aufgebaute optimale Schnellkraft Muskelmasse… nicht umsonst ist der Jab seine beste Waffe

  31. kevin22
    15. Februar 2011 at 12:23 —

    Shlumpf! sagt:

    “Machst du noch was anderes als stänkern?”

    Mit wem stänkere ich denn, bist du noch ganz dicht?
    Ich bin nur der Meinung, dass Solis so einen Unsinn nicht erzählt hat!
    Auf diesem Portal werden Karten verkauft und da liegt es nunmal nahe, das dies eher der Grund für so eine “Top-Meldung” war!

    Du lebst anscheinend wirklich in einer Welt voller kleiner blauer Schlümpfe und niedlichen Pilzhäusern!

  32. TKO-FFM
    15. Februar 2011 at 12:31 —

    Solis redet viel, mal sehen was er im Ring macht.Hoffe das es ein guter Fight wird.
    Er ist schnell ohne Frage auch wenn er ein paar Kilos zu viel hat.
    Aber mal sehen wie schnell er noch ist wenn die ersten Jabs von Vitali im Ziel landen.
    Vitali wird auf jeden Fall probleme haben Solis hart zu treffen, da Solis beweglich ist. Vitali ist doch etwas langsamer geworden und hat meiner Meinung nach, eigentlich nur gegen schnelle Boxer probleme. Gegen Wladi wird er kein Land sehen, falls es zu diesen Fight kommt, weil Wladi schnell und Hart zuschlagen kann.
    Solis würde nach den ersten Jabs den rückwärtsgang einlegen und den rest kennt man ja.

    Mein Tip Vitali vs. Solis

    T.K.O Vitali / Solis wird in Runde 11 am Ende sein. (aber sehr sehr knapp das ganze)

  33. Tony
    15. Februar 2011 at 13:01 —

    Ich denke Vitali wird ganz klar gewinnen… vielleicht wird er ein bis zwei Runden abgeben aber Solis wird dann in der 9. oder 10. Runde KO gehen oder mit einem Pizzaface aufgeben.

  34. tom uschma
    15. Februar 2011 at 13:56 —

    solis ist kein so schlechter. nur er ist in manchen kampfphasen leichtfertig.

  35. kevin22
    15. Februar 2011 at 14:00 —

    Solis hat Potenzial und er hat die Power um Vitali gefährlich zu werden, daran besteht für mich kein Zweifel!
    Übergewicht hin oder her, nicht jeder Boxer kann wie ein Klitschko oder Lewis aussehen, das ist aber auch keine Bedingung für einen guten Kampf!

  36. Shlumpf!
    15. Februar 2011 at 14:59 —

    @kevin22
    Dieses Portal verkauft keine Tickets sondern leitet nur per Link zu eventim weiter.

    Woher willst du wissen, was Solis erzählt und was nicht? Du machst dir die Welt, wie sie dir gefällt. Wenn da jemand was sagt, was dir nicht passt, behauptest du einfach, das hätte der nie gesagt und schon ist die Welt wieder in Ordnung

  37. Tony
    15. Februar 2011 at 15:31 —

    Schlumpf!:

    Andererseits kann doch jeder das glauben was er möchte und seine Meinung auch kund tun. Dass die Presse nicht immer die Wahrheit sagt, ist ja auch hinreichend bekannt 🙂

  38. Wagenheber Eddy
    15. Februar 2011 at 17:29 —

    für mich muß ein profiboxer austrainiert aussehen, wie sturm und die klitschkos, auch solis ist zu fett und nimmt die sache nicht ernst, ein guter profi sollte zweimal am tag trainieren und auf die ernährung achten.

  39. Kritiker No.1
    15. Februar 2011 at 19:09 —

    Vitali wird wie Fedor verlieren

  40. Peddersen
    15. Februar 2011 at 19:32 —

    Kritiker

    asdl kflakd dglkfv

  41. Ezio Auditore
    15. Februar 2011 at 19:35 —

    Ich glaube um gegen VK zu bestehen muss Solis sowohl schnell als auch Angriffslustig sein. Falls er es schafft sich nicht Vk Stiel aufdrängen zu lassen, und hauptsächlich aus der Halbdistanz bzw, dem Infight agiert hat er ganz gut Karten.

    Relativ schnell ist er ja trotz sines Gewichts, auch wenn er gute 10 bis 20 Kilo abspecken könnte. Ich seh das ähnlich wie Kevin, nicht jeder (Mensch) Boxer kann in sachen “Form” und gewicht wie Klitschko oder Lewis oder eben Haye aussehen, kann gut sein das bei Ihm auch andere Anlagen vorhanden sind und er nie diesen Körperbau erreichen kann. (kenn allerdings auch keine älteren Fotos auf dennen er “dünn” ist)
    😉

  42. Charly
    15. Februar 2011 at 19:47 —

    was soll´s, sein Manager war in seiner aktiven Zeit auch nicht einer der
    austrainiert ausgesehen hat. Was solis wirklich drauf hat wird man dann im Kampf sehen (wenn nicht wieder irgendwer Durchfall, oder sonstwas bekommt…). Ist sehr schwer einzuschätzen da er noch nie gegen einen echten Weltklasse-Profi geboxt hat ?
    Und die Leistung im letzten Kampf gegen Ray Austin war eher duchwachsen als berauschend.

  43. Shlumpf!
    15. Februar 2011 at 19:54 —

    Ich bin auch gespannt.
    Slis ist ja bekannt dafür, im Kampf nur das zu machen was nötig ist. Er sieht immer ein bisschen gelangweilt aus.
    Die Frage ist, ob er gegen VK dann wirklich auch eine Schippe drauf legen kann oder op seine Lässigkeit nur ein Bluff ist.

  44. Ezio Auditore
    15. Februar 2011 at 19:56 —

    Es wär eigentlich auch nicht schlimm wenn er verliert, aber bitte nicht wieder soein Kampf wie gegen Briggs ….

  45. kevin22
    15. Februar 2011 at 20:50 —

    Shlumpf! sagt:

    “@kevin22
    Woher willst du wissen, was Solis erzählt und was nicht? Du machst dir die Welt, wie sie dir gefällt. Wenn da jemand was sagt, was dir nicht passt, behauptest du einfach, das hätte der nie gesagt und schon ist die Welt wieder in Ordnung”

    wie war das nochmal mit Fakten, die dir doch immer so wichtig sind?
    WO habe ich denn nun in dem Tread jemanden beleidigt, oder gestänkert oder kannst du das auch nicht nachweisen oder war das mal wieder nur Unfug von dir!?

  46. Tony
    16. Februar 2011 at 12:50 —

    Ezio Auditore:

    http://www.hinduonnet.com/gallery/0229/022908.jpg
    http://www.boxnews.com.ua/photos/1123/odlanier.jpg

    Such mal auf youtube nach Videos seiner Olympia Kämpfe (zB gegen Haye) da siehst du wie er mal in Form war. Wie jeder Gold Medaillen Gewinner.
    Aber als er von Kuba runter ist, hat das große Fressen begonnen 😉

  47. Ezio Auditore
    16. Februar 2011 at 19:45 —

    Also auf dem zweiten sieht er tatsächlich fitter aus, auf dem ersten kann ich das nicht beurteilen 😀

    Gut dann liegt es nicht an der Veanlagung 😉

  48. marmanki
    17. Februar 2011 at 12:39 —

    @ezio…. das liegt an adope photo shop ;))))

  49. Ezio Auditore
    18. Februar 2011 at 21:27 —

    Das dünn oder das schlank? 😀

  50. Ezio Auditore
    18. Februar 2011 at 21:27 —

    lol… ich meinte das dünn oder das dick 😉

  51. taekwondo
    26. Februar 2011 at 00:47 —

    solis wird verliren, vitali zur zeit .ist der beste in schwergevicht…

  52. ilmo
    26. Februar 2011 at 11:31 —

    solis ist eine grosser angeber er wird verlieren , vitali wird solis besiegen genau richtieg

  53. ilmo
    1. März 2011 at 10:40 —

    ich bin kein vitali fan. aber vitali zur zeit ist der beste boxer der welt,vitali kan solis besiegen. und sogar ausknoken

Antwort schreiben