Top News

Nun offiziell: Haye trifft am 29. Juni auf Charr!

David Haye ©Sylvana Ambrosanio.

David Haye © Sylvana Ambrosanio.

Das Raten hat ein Ende: Ex-Weltmeister David Haye (26-2, 24 K.o.’s) wird bei seinem Kampf am 29. Juni in Manchester auf den Kölner Manuel Charr (23-1, 13 K.o.’s) treffen. Der Kampf wird in Großbritannien vom Sender Sky Sports ausgestrahlt und markiert den Beginn der Zusammenarbeit zwischen Haye und dem Promoter Matchroom.

“Der ehemalige WBA-Schwergewichts-Weltmeister David Haye wird bei einer Pressekonferenz an diesem Mittwoch seinem nächsten Gegner Manuel Charr Auge in Auge gegenüberstehen. Er hat einen Vertrag mit dem in den Top 10 gerankten Anwärter für einen Kampf am 29. Juni in Manchester unterschrieben”, lautet das Statement von Hayemaker Promotions. “Haye ist entschlossen, seiner Sammlung einen weiteren WM-Titel hinzuzufügen und sieht den Gegner im Juni als einen Schritt in diese Richtung an.”

Haye stand zuletzt im Juli 2012 im Ring, wo er seinen Erzfeind Dereck Chisora durch technischen K.o. in der fünften Runde besiegen konnte. Charr hat seit seiner WM-Niederlage gegen Vitali Klitschko im September 2012 zwei Kämpfe bestritten, die er vorzeitig gewinnen konnte. Im aktuellen WBC-Ranking nimmt Haye die sechste Position ein, Charr ist die #8.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Boxwochenende 27. und 28. April: Die restlichen Ergebnisse

Nächster Artikel

Huck vs. Afolabi III: Am 8. Juni in Berlin

176 Kommentare

  1. Tom
    29. April 2013 at 15:22 —

    Man kann über Charr ja sagen und denken was man will,ABER er bekommt die Kämpfe die er will!!
    Er wollte einen WM-Kampf gegen V.Klitschko und hat ihn bekommen,er wollte einen Kampf gegen D.Haye und bekommt auch diesen!

    Natürlich ist Haye der Favorit in diesem Kampf,aber sollte Charr ihn voll erwischen……….

  2. donyimitron
    29. April 2013 at 15:24 —

    Solis vs Haye were gut,Char ist ein witz.

  3. starkeFaust
    29. April 2013 at 15:32 —

    johnny l. sagt:
    29. April 2013 um 15:07

    man, man, man johnny, muss grad aufhören zu lachen, sonst kriege ich noch richtig Bauchschmerzen…

  4. starkeFaust
    29. April 2013 at 15:37 —

    @adrivo
    wann kommt endlich was über den Boytzov raus??? Wird nicht nur mich sondern bestimmt ein paar anderen hier auch interessieren…

  5. abu malik(vater von boxen.de)
    29. April 2013 at 15:58 —

    ich hab doch gesagt dass der kampf 2013 kommt. die ganzen neider plazen gerade vor neid.

    @ mahmoud omeirat charr
    bruder glaub an dich. allah hat gutes vor mit dir sonst wärst du nicht so weit gekommen. lass die o.p.f.e.r alle reden aber du musst glauben. dann wirst du dein ziel inshallah erreichen und weltmeister werden. auch wenn es diesen r.a.s.s.i.s.t.e.n nicht gefällt dass ein araba weltmeister und king of the ring wird. wir wurden genug ausgelacht und unterdrückt aber jezt ist unsere zeit gekommen. du wirst haye v.e.r.n.i.c.h.t.e.n und dann wladimira(s.c.h.w.u.l.i.????) lebendig b.e.g.r.a.b.e.n und weltmeister werden inshallah

  6. Klaus
    29. April 2013 at 16:03 —

    Worauf soll man denn neidisch sein? Auf die Tracht Prügel die der Schwachkopf einfahren wird. Oder auf das Trinkgeld das er dafür erhält? In 10 Jahren wird niemand mehr wissen wer dieser Charr überhaupt war, nur noch ein Name an irgendeiner Klo-Wand.

  7. starkeFaust
    29. April 2013 at 16:08 —

    abu malik(vater von boxen.de) sagt:
    29. April 2013 um 15:58

    man, man, man abu, muss grad aufhören zu lachen, sonst kriege ich noch richtig Bauchschmerzen…

  8. eugen
    29. April 2013 at 17:10 —

    @brennov ja der Kampf Haye Vitali war schon geplant unterschrieben alles geld akzeptiert, das einzige was Bönte nicht gepasst hat ist das Haye davor noch gegen Chisora kämpfen wollte, das falls Haye verliert und blabla.

  9. Florian
    29. April 2013 at 17:47 —

    Bald hat das erbärmliche Gehabe von Charr ein Ende. Und Haye kommt dann gegen Vitali dran.

  10. Dampfhammer
    29. April 2013 at 17:48 —

    PEEEIIIIINLICH!!!

    oh man, naja was soll man machen…
    Hoffentlich kriegt Schwafel-Charr von Schwafel-Haye endlich mal die Birne gewaschen.

  11. 300
    29. April 2013 at 18:04 —

    Als Haye Fan find ich peinlich was Haye da macht…Ist er in die Lehre von den Klitschkos gegangen oder ist er einfach nur sc.hw.ul oder was???? Erstmal ist dieser Pole Wliezwsz irgendwas im Gespräch und nun sucht er sich den mächtigen Charr aus…..Ich bin als Fan echt enttäuscht….Jetzt soll er Wiedergutmachung gegen Stiverne und Pulev kämpfen..an einem Abend

  12. Jackson Rice
    29. April 2013 at 18:09 —

    Idee (Alle Gegner von den Ks. spektakulärer zu besiegen als die Ks es geschafft haben, umso wieder ins Gespräch zu kommen) = OK (wenn man es auch bringt)

    Gegnerwahl mit Manuel Charr = HAHAHAHAHAH

    Brisanz des Kampfes = 5 von 10

    Das wird ein guter K.O für David Haye in der 5. Runde. Die Frage ist, WHO’s NEXT?
    Wieso nicht mit Fury, Pulev, Banks, Povetkin etc. anfangen. Gegen welchen großen Boxer aus Klitschko hat Charr den schon gekämpft?

  13. CrimsonFist
    29. April 2013 at 18:20 —

    …das ist so eine Farce das ist der Gipfel der Lächerlichkeit das ist…ich bin sprachlos…Aber was soll man sagen wen zwei Pfeifen wie Arreola und Stiverne offizielle Herrausforderer sind.Charr wird brutal K.O gehen ,nicht weil ich Haye gut finde sondern weil Charr NULL Potential hat.Vielleicht auf der Kirrmess als Clown,die rote Nase bekommt er dan von Haye 😉

  14. Carlos2012
    29. April 2013 at 18:53 —

    @CrimsonFist

    Stiverne wird Vitali ausknocken.Darauf verwette ich Tommyboys und Ausnahmsweise meine Hintern.

  15. karasov
    29. April 2013 at 18:56 —

    Haye ist tief gesunken, er lässt sich mit Charr ein!

  16. Carlos2012
    29. April 2013 at 18:59 —

    Unglaublich aber Wahr.Charr hat es Echt geschafft gegen Haye zu kämpfen.Vor einpaar Tagen haben wir uns noch Lustig gemacht über diesen Eigenartigen Mann.Jetzt hat er mein Respeckt verdient.Ein Zweitklassiger Boxer kämpft gegen die Elite.Wie hat er das Bloß hinbekommen?

  17. Shorty
    29. April 2013 at 19:01 —

    was heist da tief gesunken , Haye muss sich genau wie andere wieder nach oben boxen, außerdem ist charr kein Fallobst.

  18. 300
    29. April 2013 at 19:08 —

    Zumindest hat Charr mehr E.i.er als Vitali….der stellt sich Haye aber Vitali hat seinen Marathon noch nicht beendet…er soll schon die ganze Welt umrundet haben bei seiner Flucht vor Haye

  19. Shorty
    29. April 2013 at 19:12 —

    100% zustimmung

  20. KANE
    29. April 2013 at 19:25 —

    Also ich als Haye Freund…

    Finde den Kampf überhaupt nicht gut,da es Haye nichts bringen wird.

    Schade hätte gedacht das Haye gegen Fury oder Pulev oder Povetkin boxt…

    Schade Schade aber Charr und Haye naja….

  21. GURU
    29. April 2013 at 19:38 —

    @300 +1

  22. Jaha
    29. April 2013 at 19:53 —

    HAHAHAHAHAHAHAHAHAHA…

    voll geil ich freue mich seher
    leicht ferdintes Geld für HAYE.
    Charr wird richtig verprügelt haha OMG….

  23. angel espinosa
    29. April 2013 at 20:23 —

    300 sagt:

    29. April 2013 um 19:08

    Zumindest hat Charr mehr E.i.er als Vitali….der stellt sich Haye aber Vitali hat seinen Marathon noch nicht beendet…er soll schon die ganze Welt umrundet haben bei seiner Flucht vor Haye
    ———————————————————————————

    Sei mal nicht so kritisch mit Vitaly .Bedenke sein Alter ,was ja einen schon langsamer werden lässt.Und dann noch ,sein Schwimmtraining ,um Ausdauer zu trainieren ,wegen seinen Rückenproblemen .Das ist Gift für die Explosivität.Er sollte Stiverne die Grenzen zeigen ,der nur am WE: gewonnen hat ,wegen seiner längeren Reichweite,die er bei Vitaly nicht hat,und sollte dann würdevoll abtreten.

  24. wwf777
    29. April 2013 at 20:26 —

    hier boxt ein klitschko verlierer gegen klitschko verlierer. Kampf des Jahres, alle kucken!!

  25. eugen
    29. April 2013 at 20:28 —

    haye sein Management hat Fury einen Kampf angeboten aber Fury will jetzt Haye nicht mehr sondern Pulev. Povetkin und so weiter ist schon vergeben.

  26. CrimsonFist
    29. April 2013 at 20:30 —

    wwf777 ,immerhin besser als die Götter die du Klitschko nennst also WTF
    Und 1000 mal besser als Wach und der Rest der letzten Lutscher von K2

  27. Boxer44
    29. April 2013 at 20:30 —

    Haye’s zweiter Gegner, der zuvor gegen Vitali boxte. Nur das ist der Grund für den Kampf gegen Charr.

    Vitali hat zwei Runden gebraucht, Haye wird nur eine brauchen. Er wird Char sowas von auseinander nehmen, dass andere HW Boxer sich nicht mehr trauen werden, gegen Haye zu boxen.

    Wahrscheinlich wird Char nach dem Kampf nie mehr kämpfen können…

  28. Eierkopf
    29. April 2013 at 20:36 —

    Ich glaube nicht das Fury überhaupt jemals gegen Haye kämpfen wird, weil Haye für ihn ein sehr unangenehmer gegner wäre. Pulev halte ich zwar nicht für schlechter als Haye, aber Pulev ist im gegensatz zu Haye nicht so schnell und könnte da gut in Furys shema passen den gegner mit dem arm wegzudrücken und dann zuzuschlagen.

    Als Haye sympathisant bin ich auch enttäuscht über seine gegnerwahl mit charr, aber das sollte man nicht überbewerten da erst sein nächster gegner interessant sein muss. Charr ist nur ein wandelnder schlagkrafttest den Haye braucht um zu sehen wo er grade liegt.

  29. Regor
    29. April 2013 at 21:12 —

    ich find die entscheidung gerechtfertigt von haye!! erst wollte haye ja pulev boxen und dann hat charr so sachen gesagt wie “haye ist wie vitai klitschko er ist feige und ich hätten ihn ko geschlagen und bla bla” finde das ist ein grund charr zu boxen und nicht pulev! wäre für mich ne ehrensache

  30. SemirBIH
    29. April 2013 at 21:14 —

    Wieso reden hier eigentlich alle über Pulev? Denkt ihr wirklich Pulev bzw. Sauerland treten gegen Haye an, obwohl die eine 30 Tage Frist von der IBF bekommen haben um sich in dieser Zeit mit Fury um einen Kampf zu einigen? Haye stellt ein deutlich höheres Risiko ein als Fury. Hätte mich eigentlich auch gewundert, dass Haye gegen Pulev geboxt hätte, weil er denke ich sowieso eher Vitali ( WBC ) boxen möchte als Wladimir ( IBF ).

    Außerdem bin ich sehr gespannt darauf was der Hayemaker in der Zukunft vor hat. Immerhin hat er bei Matchroom für 4 Kämpfe unterschrieben.

  31. Köpi
    29. April 2013 at 21:20 —

    ist doch ne feine sache .., alleine die pressekonferenzen werden interessanter und unterhaltsamer sein als ganze klitschkokämpfe.. leider wird es den kampf haye gegen vtali nicht mehr geben .. aber macht ja nix, wird trotzdem actionreich am 29.juni .. am 4. mai kommt ja auch mayweather vs. guerrero , also schlaft lieber vor und genießt richtiges boxen als dieses RTL-theater 🙂
    hat vitali sich nu überhaupt schon geäussert ob er weiter macht ???

  32. king_size
    29. April 2013 at 21:42 —

    Wenn man Haye vs. Chisora gesehen hat, dann dürfte das deftig werden für Charr, aber anscheinend will ers ja genauso.
    Ich denke der musste extreme Zugeständnisse machen um an diesen Kampf zu kommen, aber trotzdem Gratulation dafür.

  33. Khalito
    29. April 2013 at 22:28 —

    Ihr labert alle nur scheisse ihr habt keine Ahnung vom boxen ..keiner traut sich gegen haye zu boxen außer charr

  34. Bangs
    29. April 2013 at 22:29 —

    Natürlich Kämpft Haye gegen Charr! Er will sich mit diesen ganzen lustigen Fake bells schmücken wenn er zu Klitschko in den Ring steppt das gibt dann wieder ne riesen Show!!

  35. 300
    29. April 2013 at 23:01 —

    Haye vs Charr ist legalisierter To.d.sch.lag

  36. M.ALI
    29. April 2013 at 23:42 —

    Charr hat wieder einmal bewiesen das er größere Eier hat als Vitali

  37. Dampfhammer
    29. April 2013 at 23:48 —

    Stimmt, Haye will Charrs albernen WBC Silver-Belt oder was er da hat.

    Ist bestimmt alles mit der WBC abgesprochen – sodass er danach dort sofort einen top Rang inne hat.

  38. M.ALI
    29. April 2013 at 23:49 —

    Verrückte Welt. Charr soll 700.000€ für den Kampf Kriegen

  39. Bush
    29. April 2013 at 23:54 —

    Ich würde mich selbst für 100.000€ von Haye ( oder Gina Carano ) verprügeln lassen.

  40. DA.HM
    30. April 2013 at 00:09 —

    1. Runde Knock-Out

    Haye wird das machen was Vitali nicht geschafft hat 🙂
    Ohne Doktors Hilfe den Charr in der 1. Brutal aus knocken 🙂

  41. 300
    30. April 2013 at 00:15 —

    Mehr kriegt Charr auch nicht

  42. Madre de Charr
    30. April 2013 at 00:16 —

    Dieser Hund charr…ist zu schlecht und langsam…und wenn er ihn mal trifft spriitzt er gleich ab…der ist nicht hart genug fuer den sport…komm nach hause junge…

  43. Lothar Türk
    30. April 2013 at 00:26 —

    auch ein Haye ist kein Überflieger. Und auch Charr hat Chancen. Ich denke, Charr wird sich die Seele rausreißen. Er wird besser kämpfen als er redet. Auch mit 10 % Chance kann man gewinnen. Abwarten. Banks war auch als Verlierer geplant. Es gibt noch mehr Beispiele….

  44. Marco
    30. April 2013 at 03:03 —

    Der Dummschwätzer wird verprügelt und kurzrundig abgefertigt, das ist sicher. Danach ist dann endlich Ruhe mit dem nervigen Geplärre dieses Dummkopfs und seiner Groupies. Charr ist ein billiger Pausenclown, das ist alles.

  45. starkeFaust
    30. April 2013 at 09:26 —

    Ich persönlich würde mir wünschen, dass Charr den Haye so richtig ausknockt, das wäre echt Lustig. Schade, dass die Wünsche nicht immer in Erfüllung gehen können.

  46. mal so
    30. April 2013 at 10:12 —

    @ alle Gaye Fans.
    Als Vitali Charr als Gegner präsentiert hatte, habt ihr nix besseres zu tun gehabt, als darüber herzuziehen.

    Und jetzt, wo Haye es genauso macht, küsst ihr ihm den Hintern! Widerlich!

    Ich wünsche mir, dass Charr weit aus länger steht und Haye sich blamiert.

  47. HWFan
    30. April 2013 at 10:43 —

    @ starkeFaust: “Ich persönlich würde mir wünschen, dass Charr den Haye so richtig ausknockt, das wäre echt Lustig. Schade, dass die Wünsche nicht immer in Erfüllung gehen können.”

    …das hast du schön gesagt… 😉

    …würde mich auch kapu.ttlachen, wenn Haye sich eine Blöße gebenwürde, wobei ich ihn natürlich schon als den stärkeren Fighter einschätze.

  48. HWFan
    30. April 2013 at 10:49 —

    @ DA.HM: Wenn man übrigens so viel auf Quervergleiche gibt, muss man natürlich auch sehen, dass Haye für Harrison 3 Runden gebraucht hat, während Price und Wilder jeweils nur eine halbe Runde gebraucht haben.
    …und dann hat Price gegen Thompson vorzeitig verloren, der wiederum gegen Wladimir zweimal durch KO verloren hat… 😉

    Gehe zwar auch zu ca 70 % davon aus, dass Haye Charr ausknocken wird, aber man muss auch sehen, dass Haye auch schon mehrfach gegen nicht allzu starke Gegner am Boden war. Je mehr Kämpfe er macht, umso größer ist das Risiko, dass er sich wie z. B. WK gegen Brewster mal einen Lucky-Punch einfängt oder eben mal wie Vitali gegen Byrd verletzungsbedingt verliert. Das dürfte auch der Grund dafür sein, dass er so selten wie möglich boxt.

  49. Charlys69
    30. April 2013 at 10:53 —

    Ich denke das Charr nachdem er 2-3 x angezählt wurde, durch den Ringrichter aus dem Kampf genommen wird. Dann wird er sich tierisch aufregen, dass man ihn genau zu dem Zeitpunkt aus dem Kampf genommen hat, wo er gerade seinen Boxstil ändern wollte, und Haye natürlich im späteren Kampfverlauf ausgeknockt hätte.
    Ist zwar gut, dass Charr sich jedem Gegner stellt, aber die Einschätzung der eigenen Stärke, da sieht er sich doch selbst deutlich besser als wie er tatsächlich ist.
    Gegen Vitaly Klitschko war er komplett chancenlos, und konnte froh sein, dass der Kampf wegen dem Cut beendet wurde, da die Überlegenheit von Klitschko mit jeder Kampfminute deutlicher wurde.

    Gegen Haye gibt es zwar immer die Chance eines KO-Sieges, aber man muß ihn dafür erstmal voll erwischen, was bei dem Bewegungstalent und der Geschwindigkeit von Haye wirklich schwer ist.

    P.S. gibt es den Kampf auf einem deutschen TV-Sender zu sehen ?

  50. HWFan
    30. April 2013 at 11:11 —

    @ Charlys69: Sehe ich weitestgehend genauso… 😉

    Wobei mich auch interessieren würde, ob der Kampf irgendwo übertragen wird!

  51. HWFan
    30. April 2013 at 11:15 —

    …wobei man natürlich sagen muss, dass eine “starke Psyche”, bzw. ein unterschütterliches Ego auch schon so manchen Fighter mit ansonsten eher überschaubaren Mitteln relativ weit gebracht haben. (s. M. Huck) 😉

  52. CrimsonFist
    30. April 2013 at 13:36 —

    ..ich gebe ja langsam zu das Charr so etwas wie “Mut” hat obwohl seine aktuelle aktion Haye herauszufordern eher Grössenwahn ist als mutig….Gegen Fury wäre es interessanter geworden,beide gross und unbeweglich ca die slebe kaum vorhandene Technik obwohl Fury doch etwas besser its als Charr.
    Aber Charr “der dicke Bär” gegen “die exekutive Gottes” Haye…byebye Charr

  53. CarlCarlson
    30. April 2013 at 14:03 —
  54. Bane
    30. April 2013 at 14:56 —

    das wird eine öffentliche Hinrichtung von Manuel “Die Killerplautze” Charr.
    Haye wird ihn gewaltig “verdönern” 🙂

  55. intress
    30. April 2013 at 16:48 —

    ### Klitschko: Charr gegen Haye chancenlos ###

    Wladimir Klitschko traut Manuel Charr im Kampf gegen David Haye am 29. Juni in Manchester nicht viel zu. “Ich setze darauf, dass Haye in der 1. Runde durch K.o. gewinnen wird. Ich mag Manuel sehr, er ist ein sehr attraktiver Boxer, aber ich glaube, das wird kein leichter Kampf für ihn werden”, sagte der Schwergewichts-Weltmeister im RTL-Interview.

    sport.de/medien/boxen/2e1e4-16bf19-532a-18/klitschko-charr-gegen-haye-chancenlos.html
    ————————————————————————————————–

    ein nonhw haut einen ehemaligen wm-gegner um. so muss dat. *aint no stoppin us now*

  56. Anticharr
    30. April 2013 at 17:14 —

    Ach du meine Güte johnny l.
    Jetzt weis ich endlich was Charr für Pillen schmeißt.
    Will die auch mal testen müssen der Hammer sein…

  57. Nowi
    30. April 2013 at 17:26 —

    @HWF: Sky Sports überträgt!!!

  58. ali
    30. April 2013 at 17:35 —

    eigentlich könnte haye nach dem charr kampf im falle eines sieges
    bei der wbc beantragen einen eliminator gegen stiverne zu machen

    das wäre doch sein recht oder was meint ihr?

  59. bla
    30. April 2013 at 18:50 —

    Charr ist ein Schaumschläger und boxerisch nicht mal Top 30 im HW.
    Charr hat gegen Zack Page und andere verloren und wurde von den Punkterichtern gerettet.
    Vitali hat ihn innerhalb von 4 Runden blutig geschlagen und Charr macht daraus eine Heldenstory.

    Trotzdem Respekt vor Charr, wie es im gelingt sich selbst zu promoten.
    Er wird zwar am Ende pleite sein und in der Gosse landen, aber
    die Erinnerung gegen einen Klitschko und Haye geboxt zu haben , die wird ihm keiner nehmen können.

    Mit Universum wäre er niemals an solche Kämpfe gekommen.
    Wir haben ihn doch vor 3 Jahren ausgelacht und niemals geglaubt, dass er mal gegen Vitali ran darf. Und jetzt boxt er Haye.
    Einfach einen Pressetermin stören und Vitali einen einen 1€ Plastikpanzer überreichen = erste Kampf => wenn das keine Rendite ist!
    Flugticket für England , ein bisschen auf Pressekonferenz von Haye / Chisora rumlabern und posen und weiter provozieren = 2. Kampf => Rendite^^

    Größenwahn ja, Geschäftsmann ja!
    Chancenlos nein.
    Haye ist gegen einen alten Thompson KO gegangen.
    Charr > Thompson.
    Charr’s Chancen sind kleiner 1 % ,aber eine Chance hat er.
    Zumindester hat er ohne Frage eine Menge Herz und wird bis zu bitteren Ende kämpfen und am Ende KO gehen. Aber wenn es ihm gelingt über die Runden zu kommen, ist es schon ein Sieg für ihn und er wird noch weitere Kämpfe absahnen.

    Jedenfalls wird Haye Charr ernster nehmen, als wir es machen, denn ansonsten besteht tatsächlich ein Restrisiko von > 1 % sich gegen Schwabbel-Charr zu blamieren.

  60. Klitschkonull
    30. April 2013 at 18:56 —

    War mal ein Tag nicht auf dieser Seite.Deshalb verspätet meine Antwort.

    Ich wiederhole es nochmal.Es waren keine anderen Gegner da.

    @Ali

    Ich habe alle möglichen guten Gegner aufgezählt.Die haben Ihre Kämpfe oder haben grade geboxt so das sie nicht bis Ende Juni antreten konnten.BASTA!

    Das Pulev gegen Fury boxt kannst du ja heute nachlesen!!!!

    Und WAS FÜR EIN MÜLL!

    STIVERNE HATTE GRADE SEINEN KAMPF UND IST NR.1 UND PFLICHTHERAUSFORDERER DER WBC.

    Klar den Kampf hat er dann umsonst gemacht und boxt dann nochmal gegen Haye.
    Das ist das Wunschdenken von Klitschkofans.
    Beide werden Klitschko Feuer machen.Pulev und Haye.Und so ist das richtig.

    Wen boxt euer Held Wladimir denn jetzt schon alles nicht???

    Povetkin mal sehen ob er sich traut.
    Haye wirds packen sich hochzuboxen,den dann auch nicht.
    Stiverne muss sein Bruder Vitali übernehmen.
    Pulev oder Fury kommen bald hat er auch Schiss.

    Wie jämmerlich ist denn nun wieder das Gelaber auf der Pressekonferenz wie stark Pianeta ist.Fragen nach Povetkin nerven ihn euren Superchamp.Lennox Lewis hätte gesagt der kommt bald an die Reihe.Die Zeit wo denen jeder alles geglaubt und auf die Brüder und ihre Ausreden und Lügen reingefallen sind ist vorbei!!!

    Das kommt davon wenn man den Bogen überspannt und jeden für blöd hält.Dauernd kneift und nur noch Lügen und Ausreden auf Lager hat.

    Sportlich hat der Kampf Haye gegen Charr wenig Sinn.

    Haye kann nix besseres kriegen bis Juni,aber er boxt wenigstens,obwohl er nix zu gewinnen hat.Und Charr kann auch nur verlieren.

    Charr gefällt mir als Boxer und mit seinen Sprüchen gar nicht.Aber er hat Herz und Mut und kneift vor keinem.Da hat er Respekt verdient.

    @Brennov

    Träum weiter.Vitali hat den Kampf versprochen und dann gekniffen.Basta.
    Angebote zu machen die dann keiner annehmen kann gehört zur Klitschko-Taktik.Genauso wie er unnötige Pianeta-Kampf jetzt um Povetkin nicht zu boxen.Obwohl sie die Termine kannten.

  61. sindbad
    30. April 2013 at 19:52 —

    charr wird versuchen in den ersten 2 runden haye umzurennen und gegen die seile drücken.
    danach ist die luft raus und haye haut ihn in der 3 runde ko

  62. Klitschkonull
    30. April 2013 at 20:02 —

    So lügt die Presse:

    Habe ich grade von der BILD Homepage.

    “Lange wurde über ein mögliches Eisenfaust-Finale gegen den Briten David Haye (32) spekuliert (Vitali: „Den würde ich gerne mit einem K.o. für seine Frechheiten gegen die Klitschko-Familie bestrafen“). Haye kämpft nun aber am 29. Juni gegen Charr (28) in Manchester.”

    SO KOMMEN DIE KLITSCHKOS DURCH.SEHT EUCH MAL DIE AUSSAGE VON VITALI AN!!!

    Haye boxt also Charr und deshalb findet der Kampf gegen Haye nicht statt!!!
    So manipuliert man Meinungen.Perfekt für die zwei Birnen.

    So stellen die das da.Ein absoluter Witz und bewusst die Unwahrheit.
    Ja wer die Medien kontrolliert hat es gut.

  63. ali
    30. April 2013 at 20:13 —

    @klitschkonull
    du liebst es aber ständig zu übertreiben oder?
    ich mag die klitschkos auch nicht, aber bei dir ist das ja schon purer HASS
    immer schön den ball flach halten
    die anderen boxer sind auch nicht grade 1a Typen

    und was ich mit haye meinte war
    er wollte ja einen kampf gegen vitali
    aber der hat gekniffen
    ich sagte er soll bei der wbc druck machen um nach dem sieg gegen charr(der ja bei der wbc gut gerankt ist)einen final eliminator gegen stiverne zu bekommen
    somit hätte sich das ganze zum 4 mann turnier entwickelt

    stiverne vs arreola
    charr vs haye

    die sieger gegeneinander und der sieger ist pflichtherausforderer von vitali
    somit hätte haye vitali praktisch zum kampf gezwungen

  64. Dave
    30. April 2013 at 22:06 —

    Ein Kampf denn wirklich keiner braucht,bin wirklich enttäuscht das Haye sich für Charr entschieden hat,da wäre mir ein anderer Gegner lieber,mal im ernst Haye wird Charr schwer auf die Bretter schicken Haye ist ihm in allen Belangen überlegen,denke das Haye ihn in der 3 oder 4 Runde auf die Bretter schickt,wäre aber enttäuscht wenn es über die Runden geht.

  65. ali
    30. April 2013 at 22:23 —

    wladimir klitschko hat übrigens gesagt das charr keine chance hat
    er tippte auf einen ko sieg in der 1. runde für haye
    soviel zum thema respektiere deinen gegner

  66. eugen
    30. April 2013 at 22:29 —

    achso und als Charr gegen Vitali noch gekämpft hat, hat Wladimir gesagt er ist jung und gefährlich und so weiter. und jetzt gegen Haye ja Charr ist eine Pfeife hat keine Chance blabla damit die leute denken ja Haye gewinnt sowieso und falls Haye in erst in der 7 oder 8 oder so ko schlägt Klitschko Fans dann denken ja Haye ist nicht so gut. Als Wladimir nämlich gesagt hat das Chisora gegen Haye gewinnt kam der Ko dann nciht so gut.

  67. Dave
    30. April 2013 at 22:55 —

    WK und sein Bruder sind zwei Heuchler und Schleimer so viel zu denn beiden,und ich hoffe das einer vonn dennen ausgeknockt wird am liebsten WK selbst.

  68. der Harte im Garten
    1. Mai 2013 at 00:37 —

    Hinter jedes kommentar hat man wircklich kein prozent das Gefühl das da ein box experte dahinter steckt,im gegenteil nur kinder und leute die beleidigen und dummes zeug schreiben.Auch wenn Charr ko geht,dafür hat er mehr mut als klitschko bewiesen und er stellt sich jedem in den weg.Vieleicht wird ja daraus eine überaschung,david haye hat seit langem nicht mehr geboxt und war stattdessen nur noch quer durch die Welt am reise.Naja wünsche beiden viel glück

  69. Klitschkonull
    1. Mai 2013 at 03:14 —

    @ ali

    wo übertreib ich denn?

    Das sind Tatsachen.

    Erst willst du einen Kampf Haye gegen Pulev wo du ja jetzt lesen kannst das er gegen Fury boxt.Der hatte bereits andere Pläne.

    Alle besseren Gegner können bis Ende Juni nicht boxen.

    Dann hast du die glorreiche Idee Stiverne sollte noch einen Ausscheidungskampf machen obwohl er seinen ja gewonnen hat

    Klar der macht erst einen Kampf um die Nr. 1 als Pflichtherausforderer zu werden und danach macht er noch einen????

    Lächerlich.
    DU HAST NULL AHNUNG!

    Und das der Kampf Vitali gegen Stiverne jetzt steht ohne dein Gelaber und deine großartige Idee, kannst du ja jetzt nachlesen.

    Surf lieber bei RTL.

  70. Klitschkonull
    1. Mai 2013 at 03:16 —

    @ eugen

    so ist es.

    Typisch Klitschko und Klitschkofans.

    Drehen es wie sie es brauchen.Und denken man fällt drauf rein ohne nachzudenken.

  71. Ironmike
    1. Mai 2013 at 03:58 —

    Welcher sender wird in deutschland übertragen ? Sky deutschland ?

  72. ali
    1. Mai 2013 at 09:01 —

    @Klitschkonull
    darf ich fragen wie alt du bist?
    weiß mami bescheid dass du nachts um 3 uhr noch im Internet bist?

    ich frag mich wie weit das universum weg ist in dem du lebst

    was manche hier schreiben das kann echt keiner gebrauchen
    und du bist das beste beispiel dafür

  73. florian gräfe
    1. Mai 2013 at 15:25 —

    CHARR HAT KEINE CHANCE GEGEN HAYE !!!!!!!!!

    HAYE IST VIEL ZU SCHNELL UND ZU SCHLAGSTARK, CHARR WIRD SCHWER KO. GEHEN !!!!

  74. Klitschkonull
    1. Mai 2013 at 17:10 —

    @ ali

    klar.du depp.

    erst willst du haye gegen pulev obwohl der kampf pulev gegen fury jetzt kommt und er nicht gegen haye antreten konnte.Alle anderen guten Gegner sind auch ausgebucht,also boxt er halt Charr.

    Für Wladimir gibts genug gute Gegner aber er boxt natürlich lieber Pianeta.

    Danach willst du das Stiverne der seinen Ausscheidungskampf gerade erst gewonnen hat und Nr. 1 Herausforderer der WBC von Klischko ist,noch einen zusätzlichen Ausscheidungskampf macht.

    Der Depp bist du und hast null Ahnung.

  75. ali
    1. Mai 2013 at 19:16 —

    @Klitschkonull

    du musst mal die kommentare genau lesen
    ich schrieb haye hatte die gelegenheit sich zu entscheiden ob er pulev oder charr boxt

    pulev hat gesagt er will gegen haye boxen und er würde dafür auch auf den eliminator verzichten, weil er würde mit einem sieg über haye größeres ansehen verdienen als das mit fury der fall wäre

    und bei stiverne schrieb ich das die wbc das nochmal überdenken sollte, ihn gegen vitali kämpfen zu lassen, weil man mit 2 kämpfen in 2 jahren(ohne top gegner) keinen titelkampf verdient hat und derjenige eine chance bekommen sollte, der sie am meisten verdient hat

    jetzt verstanden?

  76. ruhrpottjunge
    9. Mai 2013 at 23:12 —

    Vor dem Kampf gegen klitschko habe ich noch gedacht.. “Na das wird nicht leicht für Vitali”… Nach dem Kampf muss ich sagen.. charr ist eine Luftblase,Fett & unbeweglich ..nicht den Hauch einer Chance aber große Fresse :)Ein Proll wie es im Buche steht.Gegen Haye wird er keine Chance haben… Obwohl ich diesen Zweitgrößten Proll in der Boxszene genauso lächerlich finde.. mein Tip …Runde 4 gehen die Arabischen Lichter aus ;)Schon gegen Saglam hat er mehr als armselig ausgesehen… Das so Leute Profils sein sollen.. Da kann ich echt nur lachen…

    Vitali ist für mich der beste Boxer aller Zeiten…dicht gefolgt von Wladimir …das ist Schwergewichtsboxen vom Feinsten!Ich bin mir sicher gegen Wladimir würde er keine 2 Runden stehen…

Antwort schreiben