Top News

Newsflash

Chris Avalos unterliegt IBF Champion Carl Frampton durch TKO!

Nach einer Minute und 33 Sekunden der fünften Runde beendete der Ringrichter den Kampf und erlöste den klar überforderten Chris Avalos (25-3,19Ko’s). Der unbesiegte Carl Frampton (20-0,14 Ko’s) bleibt damit Weltmeister der IBF. Den nächsten Gegner dürfte WBA Superbanthamgewichtschampion Scott Quigg (30-0-2, 22 KO).

 

Canelo Alvarez VS Kirkland am 9ten Mai 2015!

Die gescheiterten Verhandlungen mit Miquel Cotto sind Geschichte und Alvarez hat einen Gegner für seinen Kampf im Mai gefunden. Der Kampf findet jedoch nicht am mexikanischen Feiertag, dem zweiten Mai, statt. Durch die Bekanntgabe des Kampfes zwischen Floyd Mayweather und Manny Pacquiao, verschiebt sich das Duell Canelos mit Kirkland auf den neunten Mai 2015. Nach zehn Monaten der Inaktivität bekommt Alvarez (44-1-1, 31 Ko’s) den schlagstarken Amerikaner James Kirkland (32-1,28 Ko’s) vor die Fäuste. Nach persönlichen Problemen, mit dem Gesetz und seinem Promoter, steht Kirkland zum ersten Mal, seit seinem Sieg gegen Glen Tapia im Jahr 2013, wieder im Ring. Ann Wolfe wird nicht mehr in seiner Ecke zu sehen sein. Sein neuer Manager 50 Cent stellt ihm, mit Gerald Tucker, einen sehr unerfahrenen Trainer zur Verfügung. Keine guten Vorzeichen für Kirkland.

 

Terence Crawford gegen Thomas Dulorme am 18ten April in Texas!

Spätestens seit seinen Siegen gegen Ricky Burns, Yuriorkis Gamboa und Ray Beltran ist der Name Terence Crawford (25-0,17 Ko’s) jedem Boxfan ein Begriff. Der „Fighter of the Year 2014“ legte seinen Leichtgewichtstitel nieder und kämpft nun gegen Dulorme (22-1.14 Ko’s) um den WBO Junior Weltergewichtstitel.

 

Chris Arreola Comeback im März?

Nach seiner klaren Niederlage gegen Bermane Stiverne, unterzog sich der 33jährige Chris „The Nightmare“ Arreola (35-4,31 Ko’s) einer Ellenbogenoperation und befindet sich nach erfolgreicher Erholungsphase auf der Suche nach einem Gegner für einen möglichen Kampf am 13ten März bei Premier Boxing Champions auf NBC.

 

Adonis Stevenson gegen Sakio Bika am 4ten April in Quebeck!

Das nächste Opfer wird zur Superman-Schlachtbank geführt. Die Gegnerauswahl Stevensons muss ein weiteres Mal hart kritisiert werden. Der ehemalige Champion im Supermittelgewicht Bika (32-6-3,21 Ko’s), gilt als klarer Außenseiter in diesem ungleichen Duell am 4ten April.
Kovalev und Hopkins sind die Namen, die man bei der Kampfbekanntgabe vergebens hören wollte. Ob sich Stevenson nach einer Vielzahl an schlechten Gegnern, zu einem Fight mit den Besten druchringen kann, bleibt abzuwarten.

 

Manny Pacquiao singt seinen eigenen Einzugssong am 2ten Mai!

Neben den Vorbereitungen zum Kampf mit Mayweather, findet der Fanmagnet von den Philippinen, Zeit, um seinen Einzugssong im MGM selbst in einem Tonstudio aufzunehmen.
Der Song heißt “Lalaban ako para sa Pilipino” oder “I will fight for the Philippines”. Erste Hörproben gibt es hier  https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=ApG8XVjlV1g

Autor: flame

 

Voriger Artikel

Fury dominiert gegen Hammer! Chris Eubank Jr. gewinnt!

Nächster Artikel

Ward VS Froch: Rematch von WBA angeordnet!

1 Kommentar

  1. 2. März 2015 at 01:02 —

    Freut ihr euch auch schon auf den Kampf in “Quebeck”?

Antwort schreiben