Top News

„Never Give Up!“ – Robin Krasniqi auf der Seebühne im Ring!

Nach der in allen Belangen erfolgreichen ersten „Sommer-Open-Air“-Boxgala von SES Boxing wird wieder vor Zuschauern auf der Seebühne in Magdeburg geboxt! Dort wird mit einer Ausnahmegenehmigung des Gesundheitsamtes Magdeburg eine zweite SES-Boxgala vor bis zu 1000 Zuschauern unter dem Motto „Sommer-Open-Air“ mit insgesamt sieben Profikämpfen ausgetragen.

Nun ist das Programm am Samstag auf der Seebühne in Magdeburg noch vervollständigt worden. Ex-Europameister Robin Krasniqi schnuppert nach gut 15 Monaten wieder Ringluft. Nach dem schmerzenden Verlust seines Europameistertitels im Supermittelgewicht im Mai 2019 gegen seinen SES-Stallkollegen Stefan Härtel will er nun, wieder zurück im Halbschwergewicht, erneut seinen Traum von einem großen Titel angehen. Mit seinem Lebensmotto „Never Give Up“ trifft Robin Krasniqi (49-6-0, 17 K.o.), der immer noch in den Weltranglisten hoch eingeschätzt ist, bei seinem Comeback auf den Tschechen Stanislav „Stanley“ Eschner (14-14-1, 7 K.o.) aus Prag. Fit wie eh und je, gestählt durch seine Aufenthalte in seinem Zweitwohnsitz im Bayerischen Wald in der Sportschule Kinema bei Sepp Maurer, freut sich der 33-jährige Münchner Robin Krasniqi, der zudem ja nun auch in Gersthofen bei Augsburg sein eigenes RK-Boxgym betreibt, auf diesen ganz besonderen Boxabend in Magdeburg.

Der MDR wird die SES-Boxgala in seiner Sendung „Sport im Osten – Boxen live“ ab 22.30 Uhr übertragen!

Wenige Eintrittskarten für diese SES-Boxgala am 22. August 2020 auf der Seebühne Magdeburg gibt es noch bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, im Internet unter www.eventim.de sowie unter der SES-Ticket-Hotline 0391/7273720.

Foto und Quelle: SES 

Voriger Artikel

Tom Dzemski: Michael Eifert kann mich nicht beeindrucken, auch wenn er Marathon läuft!

Nächster Artikel

Vorschau auf das Wochenende