Top News

Neuer Vertrag für Abraham: Kämpft wie geplant in Schwerin

Arthur Abraham ©Nino Celic.

Arthur Abraham © Nino Celic.

Ex-Weltmeister Arthur Abraham und sein Promoter Sauerland Event haben ihre Streitigkeiten beigelegt und den bestehenden Vertrag bis 2015 verlängert. Abrahams Einsatz am 24. August in Schwerin ist damit nicht länger gefährdet.

“Ja, der Vertrag wurde am Montag unterschrieben, wir sind uns einig. Ich boxe am 24. August in Schwerin”, sagte Abraham gegenüber der Bild-Zeitung. “Bedanken möchte ich mich besonders bei meinem Anwalt, Herrn Christoph Schickardt. Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit meinem Trainer und Sauerland Event mindestens bis 2015.”

Sollte er in Schwerin den Namibier Willbeforce Shihepo besiegen, könnte Abraham im Spätherbst oder Winter die Chance bekommen, sich den WBO-Titel von Robert Stieglitz zurückzuholen.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Soliman bleibt IBF #1: Könnte auf den Sieger von Geale vs. Barker treffen

Nächster Artikel

IBF ernennt Groves zum Pflichtherausforderer von Froch

37 Kommentare

  1. Alex
    2. Juli 2013 at 10:50 —

    Das finde ich gut. Ich hoffe er findet seine Motivation wieder, weil der Kampf gegen Stieglitz war wirklich sehr schlecht für seine Verhältnisse.

  2. ghetto obelix
    2. Juli 2013 at 10:50 —

    Schade, hatte mich schon über seinen Abtritt gefreut!

  3. Florian
    2. Juli 2013 at 11:09 —

    Der soll boxen so lang er will. Aber ganz ehrlich wenn er seinen Biss nicht wieder findet wird er auch den dritten Kampf gegen Stieglitz verlieren. Gegen die ganz grossen wie Froch, Ward oder Kessler könnte er motiviert sein wie er will. Gegen die hat er nie und nimmer eine Chance.

  4. Alex
    2. Juli 2013 at 11:14 —

    @ Florian

    Dirrell hast du vergessen, der gehört da auch dazu. Ich würde Abraham anraten wieder ins MW zu gehen, da könnte er durchaus noch WM werden.

  5. Hannes
    2. Juli 2013 at 11:52 —

    Und wieder boxt Abraham ne Pfeife und darf dann direkt wieder um die WM Kämpfen , andere Boxer werden benachteiligt und müssen sich erstmal jahrelang wieder hoch boxen.

    Dies kann es nicht sein , an die die das verantworten haben : vielen dank ihr kleinen A.Löcher

  6. El Demoledor
    2. Juli 2013 at 11:54 —

    Abraham kann wieder Weltmeister werden… aber nur wenn Onkel Wilfried die größten Hindernisse aus dem Weg räumt.
    Ich fände es schon recht seltsam, wenn Abraham nach seinem Sieg gegen Shihepo wieder sofort um die WM boxen dürfte.
    Wie wäre es mit weiteren “Aufbaukämpfen” gegen z. B. Dirrell, Groves oder Kessler 🙂

  7. eugen
    2. Juli 2013 at 12:03 —

    Abraham soll wieder ins MW und gegen golovkin ran.

  8. Schnuffel
    2. Juli 2013 at 12:05 —

    Wie ein Löwe in Zoo. Wenn man ihm in die Augen schaut, sieht man das er seinen Biss verloren hat.
    AA bitte geh in Rente.

  9. starkeFaust
    2. Juli 2013 at 12:23 —

    Ich dachte er hört auf. Der Mann ist mit seinen letzten Kämpfen uninteressant geworden…
    Naja, dann kriegt er halt noch einmal eine gedroschen.

  10. Rudi
    2. Juli 2013 at 12:43 —

    Hannes sagt:
    2. Juli 2013 um 11:52
    Und wieder boxt Abraham ne Pfeife

    Kennst du die Pfeife ? Achso – aber ich. Shihepo ist auf jeden Fall ein ebenbürtiger Gegner und er kann sogar mit Messer und Gabel essen.

  11. 300
    2. Juli 2013 at 12:46 —

    Abraham ist übern Berg…der taugt nicht mehr….aber was soll Sauerland tun…sind die anderen bei Sauerland sind doch größere Flaschen als Abraham….Sauerland klammert sich an die restlichen Halbstarken die sie noch haben…

  12. v12, 7-er.
    2. Juli 2013 at 12:54 —

    Mein Gott neeeee, ich dachte denn hàtten wir nicht mehr sehen können aber doch schon. Sche.isse. -;))))

  13. Alex
    2. Juli 2013 at 13:20 —

    @ El Demoledor

    Ok gegen Dirrell und Kessler wäre er chancenlos, aber denkst du wirklich dass er Groves nicht schlagen kann? Für mich wäre Abraham da schon der Favorit.

  14. El Demoledor
    2. Juli 2013 at 14:16 —

    @Alex:
    Das ist alles hypothetisch. Groves und auch DeGale haben ja noch nicht so viele Top-Gegner geboxt.
    Grundsätzlich sehe ich Abraham mittlerweile gegen jeden als Aussenseiter, der einigermaßen boxen kann, nicht so schnell fällt, noch motiviert ist und etwas erreichen will. Boxerisch war Abraham nie 1a, aber im MW war er physisch einfach deutlich stärker als seine Gegner (gegen B-Hop oder Pavlik hätte das auch anders ausgesehen). Im SMW richtet er keinen so großen Schaden mehr an, und vor allem sind die Schläge der Gegner viel härter, zumal AA dort auch bessere Gegner geboxt hat.
    Abraham gegen Groves wäre für mich mindestens 60:40 Groves; mal schauen wie der gegen Froch aussieht, dann wissen wir mehr.

  15. angelespinosa
    2. Juli 2013 at 14:30 —

    Alex sagt:

    2. Juli 2013 um 11:14

    @ Florian

    Dirrell hast du vergessen, der gehört da auch dazu. Ich würde Abraham anraten wieder ins MW zu gehen, da könnte er durchaus noch WM werden.
    ——————————————————————————–
    Jetzt muss ich auch mal deine Ahnung vom Boxen und dem Drumherum in Frage stellen .AA wird nie wieder das Mittelgewicht bringen ,mit dem Alter wird man biologisch schwerer und er musste damals schon grenzwertig abkochen.Er hatte nur Glück ,dass bei den Profis ,ein bis zwei Tage vor dem Fight gewogen wird.Sonst hätte er keine fünf Runden durchgehalten.Ich finde das schon eine Unart ,dass die Profis zum Wettkampf teilweise mit mehr als fünf Kilo Mehrgewicht antreten .Aber andererseits ,ist die Möglichkeit für alle gleich.

  16. Florian
    2. Juli 2013 at 14:52 —

    @Hannes

    Das mit dem anschliessenden WM Kampf ist alles andere als sicher. Stieglitz hat mit Sat1 einen starken TV-Partner gefunden während Abraham an die ARD gebunden ist. Das wäre weiss Gott nicht der erste Kampf der nicht zustande kommt weil man sich nicht einigen kann auf welchem Sender der Kampf stadtfindet. Auch wenn Stieglitz jetzt WM ist wird Sauerland nicht zulassen das ein Kampf ihres Mannes auf Sat1 statt in der ARD zu sehen ist.

  17. Hannes
    2. Juli 2013 at 15:31 —

    @Florian

    na dann beißt Sauerland halt in den Sauren Apfel lässt AA einmal bei Sat1 antreten in der Hoffnung dort den Titel zu holen um dann wieder Jahrelang mit AA Millionen zu verdienen , einfache Rechnung

  18. Hannes
    2. Juli 2013 at 15:39 —

    Schaut euch doch mal bitte an wen AA Gegner Willbeforce Shihepo alles in seinem Kampfrekord hat , stimmt NObodys doch vielleicht 1 chilemba .

    Sobald der Wahnsinns Kampf beginnt werde ich definitiv umschalten , so was sollte man nicht mehr Unterstützen , ist jedenfalls meine Meinung

  19. matthias
    2. Juli 2013 at 15:44 —

    @Hannes werde mir den kampf auch nicht anschauen abraham ist das boxen egal der will nur noch geld machen.

  20. Alex
    2. Juli 2013 at 15:53 —

    @ angelespinosa

    Naja so ein großer Unterschied ist das nun auch wieder nicht zwischen dem SMW und dem MW, das könnte Abraham mit viel Motivation schaffen, obwohl das ja anscheinend momentan nicht seine stärke ist.

  21. Marco
    2. Juli 2013 at 15:54 —

    Sehs so wie Hannes und Demoledor. Das AA-Statement tönt so wie wenn sich Sauerland erpressen liess. So oder so, AA ist durch, da wird nichts Grosses bzw. Interessantes mehr kommen, nur irgendwelche Gurken-Kämpfe für das Groupie-Publikum.

  22. HWFan
    2. Juli 2013 at 16:34 —

    Habe vorhin überrascht festgestellt, dass AA erst 33 ist?! Ist ja eig. noch etwas arg früh, um in Rente zu gehen, auch wenn er seine Prime wohl hinter sich haben dürfte, schon alleine, weil er wohl nicht mehr die nötige Motivation aufbringt und obendrein mittlerweile aus seiner ursprünglichen Gewichtsklasse “herausgewachen” und zu klein für die nächst höhere Gewichtsklasse ist.

    Kann mich meinen Vorrednern, insbesondere Florian und El D. nur anschließen:
    Selbst mit voller Motivation würde es für AA im SMG nicht für die absolute Weltspitze reichen, und sicher nicht zuletzt weil er sich dieser Tatsache bewusst ist, bringt er mittlerweile nicht mal mehr die Motivaion auf, um sich in der erweiterten Weltspitze etablieren zu können.

    Grundsätzlich sollte man niemanden mach ein oder zwei schlechten Kämpfen gleich abschreiben, und gerade gegen Top-Gegner darf man auch schonmal verlieren, aber auch wenn ich früher schon viel von Abraham gehalten habe, hat mich seine Arroganz nach dem 1. Stieglitz-Kampf schon massiv genervt, und im zweiten Kampf hat er auch direkt die Quittung bekommen.

    Nachdem er wohl zuletzt teilweise schon Mühe hatte, das SMG-Limit zu bringen, dürfte wohl gänzlich auszuschließen sein, dass er nochmal das MG-Limit bringen wird.

  23. Alex
    2. Juli 2013 at 16:47 —

    @ angelespinosa

    Ok du hast Recht, ich habe gerade von Marco Captain Huck Abrahams normales Gewicht erfahren, da müsste er zu viel abkochen.

  24. Monk
    2. Juli 2013 at 17:53 —

    Ich bin denke das Abraham den 3. Kampf gegen Steglitz gewinnt. Ich habe den 2. Kampf auch nicht so bewertet wie die meisten. Steglitz hat dem Abraham in der 2. Runde sein Auge zugesetzt und hat deshalb gewonnen, mehr nicht in meinen Augen. Wenn das mit dem Auge nicht pas.siert wäre, dann wäre noch alles drin gewesen. Abraham hat oft erst nach der 4. Runde aufgedreht, das hätte da auch pas.sieren können. Steglitz ist zwar ein guter Boxer, aber er ist nur 2 cm größer wie Abraham. Mit denen Abraham probleme hatte, die waren alle 1,85 und somit 7cm größer, das ist schon was anderes wie bei Steglitz. Dem Steglitz könnte Abraham mit seiner Kraft gut gegenhalten. Was bei den größeren nicht so gut klappt, da Abraham die technischen Mittel nicht hat umd die Distanz zu überbrücken. Die Technik hätte Abraham mit Wille ausgleichen müssen. Deshalb denke ich das Abraham hätte erst mal etwas aufgebaut werden müssen bevor es gegen die Elite gegangen wäre. Ich habe Abraham für Steglitz 3 aufjedenfall noch nicht abgeschrieben, und denke das er es schaft. Die Hoffnung stirbt zuletzt 😉

  25. Carlos2012
    2. Juli 2013 at 18:35 —

    Ich will Abraham vs Golovkin sehen.Alles andere ist Uninteressant.Zwei der größten Puncher kämpfen gegeneinander.Das wär doch was 🙂

  26. zib
    2. Juli 2013 at 18:43 —

    Da hat Abraham geschickt verhandelt. Er wird sicher darauf spekuliert haben, dass Sauerland ihn brauch, weil es mit der ARD einen großen Vertrag gibt, den Sauerland erfüllen muss. Da kommen bei Kalle nicht mehr viele Boxer in Frage, die die Quote ziehen. Hut ab Arthur. Jetzte aber bitte wieder sportlich glänzen.

  27. underdog-m
    2. Juli 2013 at 18:49 —

    Monk

    was ist den das für ne aussage wenn das mit dem auge nicht wäre dann wäre noch alles drinnen leben wir jetzt in einer traumwelt wo man sich was wünschen kann !!!! Wenn ich 15 cm größer und zwanzieg kilo schwerer wäre und doppelt so schnell und noch ein bisschen härten punch hätte würde ich klitschko ko schlagen

  28. Monk
    2. Juli 2013 at 18:56 —

    @underdog-m

    Lesen kannst Du schon, oder?
    Es geht um den 3. Kampf

  29. Dr.med W. Stuhlgang
    2. Juli 2013 at 19:54 —

    neuer Vertrag wurde nur aufgrund einer Bedingung ausgestellt:

    Abraham muss nach einem Aufbaukampf gegen den besten Mittelgewichtler der letzen Jahre – Sebastian Sylvester – in Neubrandenburg antreten!

  30. Dr.med W. Stuhlgang
    2. Juli 2013 at 19:56 —

    seine fb seite

    facebook.com/sebastian.sylvester1

  31. matthias
    2. Juli 2013 at 20:20 —

    @Dr.med W. Stuhlgang Sylvester würde nach Punkten gegen Abraham gewinnen.

  32. ghetto obelix
    2. Juli 2013 at 20:53 —

    Sebastian Sylvester lutscht Schw.änze in der Hölle!

  33. Klitschkonull
    2. Juli 2013 at 20:57 —

    Das versteht kein Mensch. 😀

    Was soll der denn noch werden bis 2015 ????

    Außer Stieglitz vielleicht besiegt der keinen guten Gegner mehr.

  34. Nowi
    2. Juli 2013 at 22:07 —

    Also wieso sollte Abraham nach einem Kampf wieder gegen Stieglitz kämpfen dürfen??? Freiwillig machen die das Team Stieglitz das nicht (denke ich) und so schnell wir er auch nicht Pflichtherausforderer……oder????

  35. Carlos2012
    2. Juli 2013 at 22:35 —

    bild.de/sport/mehr-sport/arthur-abraham/kommt-laut-sturm-wieder-31077068.bild.html

  36. Dave
    3. Juli 2013 at 03:04 —

    Abraham ist durch,er wird jetzt mit grosser Sicherheit Pizzabecker und Müllmänner boxen später wird er von Onkel Sauerland erneut bei der WBO Pflichtherausforderer kennt mann ja bereits ohne nur einen einigermassen guten Gegner geschlagen zu haben auch das kennen wir alle.

Antwort schreiben