Top News

Neuer TV-Vertrag für WBO-Champion Stieglitz

Robert Stieglitz ©Eroll Popova.

Robert Stieglitz © Eroll Popova.

Der Gewinn des WBO-Titels gegen seinen ehemaligen Bezwinger Arthur Abraham hat Supermittelgewichtler Robert Stieglitz einen neuen TV-Vertrag mit SAT.1 eingebracht. Stieglitz hat zwischen 2010 und 2011 bereits zwei Kämpfe für den Münchner Sender bestritten und dabei recht gute Quoten erzielt.

“Robert Stieglitz hat bereits zweimal in SAT.1 gekämpft und dabei tolle Fights gezeigt”, sagte Zeljko Karajica, Geschäftsführer ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH. “Wir freuen uns, dass er ab sofort wieder für ‘ran Boxen’ in den Ring steigt – und dem SAT.1-Publikum weltmeisterlich-spannende Kämpfe beschert.”

Der nächste Kampf von Stieglitz findet am 13. Juli in Dresden statt, der Gegner wird noch bekanntgegeben. “SAT.1 war bereits vor zwei Jahren mein TV-Partner”, so der SES-Boxer. “Ich freue mich, nun wieder einen großen deutschen Sender an meiner Seite zu haben und wünsche mir und dem Publikum tolle Boxnächte in SAT.1.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Fritz Sdunek: "Ola hat bei mir gelernt, was Disziplin heißt"

Nächster Artikel

Rigondeaux im Herbst gegen Darchinyan?

31 Kommentare

  1. TheIron
    5. Juni 2013 at 12:08 —

    Ich gönne es ihm! Der Junge gibt alles und richtig dazwischen gehauen gegen Abraham im 2. Kampf.

  2. Lothar Türk
    5. Juni 2013 at 12:08 —

    ich gönne es Stieglitz. Er hatte genau die richtige Strategie gegen Arthur. Die wenigsten Sportfreunde hatten an solch einen Ausgang geglaubt.

  3. Gary
    5. Juni 2013 at 12:29 —

    …jetzt müsste doch Froch oder Ward als Wunschgegner in Frage kommen… wenn Stieglitz was von sich hält. Oder was für Luschen gibt es jetzt zu Boxen?!

  4. Marco
    5. Juni 2013 at 12:40 —

    Mag es ihm auch gönnen, er hats verdient. Jetzt halt 2-3 Luschen-Kämpfe und dann gegen Catic, das wär doch was.

  5. Putin
    5. Juni 2013 at 13:59 —

    Freue mich sehr für Robert das ihm eine so große TV Plattform gegeben wird, hoffentlich setzt Sat 1 Sturm ab, und zeigen an seiner Stelle Stieglitz.

  6. johnny l.
    5. Juni 2013 at 14:29 —

    Gary sagt:
    5. Juni 2013 um 12:29
    …jetzt müsste doch Froch oder Ward als Wunschgegner in Frage kommen… wenn Stieglitz was von sich hält. Oder was für Luschen gibt es jetzt zu Boxen?!
    –––––––––––––––
    Na, als den am meisten wahrscheinlichen Weltklasse-Gegner Stieglitz’ würde ich jetzt mal auf Kessler tippen. Da ein erneutes Rematch gegen AA unwahrscheinlich geworden ist und SE keinen Weltmeister in dieser Klasse mehr besitzt, wäre das für beide Seiten höchst interessant und für Stieglitz auch lukrativ, sportlich wie finanziell. Leichtere Gegner gibt es in dieser GK natürlich für freiwillige Verteidigungen auch Mass die Menge, aber große Herausforderungen der Marke Oosthuizen, Groves, DeGale, Rodriguez eben auch. Von daher freue ich mich auf die Kämpfe, zumal Stieglitz bei seinen Kämpfen immer alles gibt, auch bei Niederlagen.

  7. brennov
    5. Juni 2013 at 14:31 —

    das wurde auch zeit, dass SES nen gescheiten TV vertrag bekommt.

  8. Dr.med W. Stuhlgang
    5. Juni 2013 at 14:44 —

    das ist nur der anfang!
    nach insiderinformationen wurde dirk dzemski von canelo für den kampf gegen mayweather verpflichtet.
    man erhofft sich von der meisterlichen taktischen leistung des deutschen zu profitieren, und mayweather ähnlich wie abraham in einem blitzkrieg zu schlagen

  9. Simon8965
    5. Juni 2013 at 14:46 —

    brennov sagt:

    5. Juni 2013 um 14:31

    das wurde auch zeit, dass SES nen gescheiten TV vertrag bekommt.
    ————————————–

    Sat1 hat sich nur die Kämpfe von Stieglitz gesichert, alle anderen Boxer von SES werden wieder “nur” auf sport1 oder DasVierte boxen

  10. Arthur Abraham trägt 8oz!!!
    5. Juni 2013 at 15:38 —

    Ich gönne es ihm! Der Junge hat Abraham richtig die Fre.sse eingeschlagen im 2. Kampf!!!

  11. Lennox Tyson
    5. Juni 2013 at 15:48 —

    Stieglitz ist fleißig aber immer noch der mit Abstand schwächste WM im Supermittelgewicht. Gegen Groves wäre es interessant, da hätte er ne Chance.

  12. Qube
    5. Juni 2013 at 16:40 —

    tolle sache, jedoch glaube ich dass er auf sat 1 leider auch nur sone pfeifen boxt wie sturm 🙁

  13. Tommyboy
    5. Juni 2013 at 17:01 —

    Ich weiss garnicht wie auf einmal alle stieglitz fans geworden sind. Wen er Abraham auch eine 2te Chance geben würde wie es ihm Abraham gegeben hat wäre Stiglitz schnell sein titel wieder los.

  14. alt
    5. Juni 2013 at 17:14 —

    stieglitz verdient gewonnen. wir brauchet tolle tv boxnächte, da espn geht von sky

  15. ghetto obelix
    5. Juni 2013 at 18:05 —

    @Tommyboy

    Nach dem ersten Kampf gab es eine Rückkampfklausel, nach dem zweiten nicht! Außerdem wird ein dritter Kampf mit den verschiedenen TV Sendern sowieso sehr schwierig.

    Und woher willst gerade du Held wissen, dass Abraham irgendjemanden noch den Titel abnehmen würde ??? 😀

  16. Werner Möller
    5. Juni 2013 at 18:30 —

    Das hat sich dieser Junge mit russischen Wurzeln verdient. Aber bitte keine gegnerischen Pfeifen, wie Stürmchen sie sich aussucht.

  17. chabomannnncahrr
    5. Juni 2013 at 18:32 —
  18. Mike
    5. Juni 2013 at 20:35 —

    Glückwunsch an Stieglitz & Partner. Bin mir 100 % sicher, das Stieglitz keine “Stürmchen” Gegner boxt !!!!!

  19. punch
    5. Juni 2013 at 20:56 —

    Glückwunsch Robert! Du hast es verdient!

  20. Simon8965
    5. Juni 2013 at 20:59 —

    ghetto obelix sagt:

    5. Juni 2013 um 18:05

    @Tommyboy

    Nach dem ersten Kampf gab es eine Rückkampfklausel, nach dem zweiten nicht! Außerdem wird ein dritter Kampf mit den verschiedenen TV Sendern sowieso sehr schwierig.

    Und woher willst gerade du Held wissen, dass Abraham irgendjemanden noch den Titel abnehmen würde ??? 😀
    —————————-

    Du hast natürlich Recht mit der Klausel, aber es wäre trotzdem nur fair von Stieglitz, Abraham ein Rematch geben würde. Wenn er (bzw sein Management) das nicht tun würde, wäre er kein fairer Sportsmann

  21. Carlos2012
    5. Juni 2013 at 21:09 —

    @ chabomannnncahrr

    Du Nervst mit deinen billig gemachten Trailer.

  22. Carlos2012
    5. Juni 2013 at 21:11 —

    Freue mich für Stiglitz.Ein guter Fighter mit Herz und verstand.

  23. Simon8965
    5. Juni 2013 at 21:15 —

    Carlos2012 sagt:

    5. Juni 2013 um 21:09

    @ chabomannnncahrr

    Du Nervst mit deinen billig gemachten Trailer.
    ——————————

    Ich finde die eigentlich ziemlich gut!

  24. ghetto obelix
    5. Juni 2013 at 21:50 —

    @ Simon8965

    Naja, das Verhalten von Abrahams Team vor dem Kampf war doch ziemlich arrogant!

    Daher wäre es auch nicht unfair, wenn SES Abraham kein Rematch anbieten würde.
    Außerdem war der zweite Kampf doch sehr eindeutig.

  25. ghetto obelix
    5. Juni 2013 at 21:51 —

    Das musst selbst du als großer Sauerland Fan zugeben 😉

  26. Tom
    5. Juni 2013 at 22:51 —

    Schön das Stieglitz jetzt für die nächsten vier Kämpfe auf SAT1 boxt,tolle Werbung in den Pausen,wahrscheinlich nur gegen handverlesene Gegner,aber es liegt in Abrahams Hand einen dritten Kampf zu bekommen,er muss nur wieder Pflichtherausvorderer bei der WBO werden und dann werden wir sehen wo der Kampf übertragen wird!

  27. Sammy
    6. Juni 2013 at 00:09 —

    Er hat verdient er hat enei Wille in Blut Respekt

  28. a
    6. Juni 2013 at 00:48 —

    Werner Möller sagt:
    5. Juni 2013 um 18:30

    Das hat sich dieser Junge mit russischen Wurzeln verdient. Aber bitte keine gegnerischen Pfeifen, wie Stürmchen sie sich aussucht.
    ————————————————————————————–

    Der Stieglitz ist zwar in Russland geboren ist aber ein Deutscher, er stamm von den Wolgadeutschen ab bzw. hat deutsche Eltern! Russlanddeutsche haben als Deutsche in Russland gelebt, mit eigenen deutschen Kolonien, später eigenen Republick.. ab 1941 deportation, Gefangenenlager etc. diese deutsche -“Gruppe”, hat am meisten von den deutschen-“Gruppen” gelitten, da sie bis 1964 noch als Gefangene lebten (von Kind bis Alt, die Frauen auch, von den deportierten Völkern unter Stalin, mussten nur die deutschen Frauen zwangsarbeit leisten), mindestens jeder dritter starb bzw. wurde umgebracht!(offiziele Statistiken wurden bis jetzt nicht veröffentlicht)

    Ist ja auch nicht das Thema hier, er ist toll, er hat es verdient, er kann jetzt etwas mehr verdienen und sich besser repräsentieren. Alles Gute für Stieglitz, seine Kämpfe liebt jeder Boxfan, denn er macht alles das, was unser Sport ausmacht!

    Finde klasse, das hier alle den Stieglitz begrüßen, so einig waren wir hier NIE!!!

  29. Peddersen
    6. Juni 2013 at 08:16 —

    Tom

    Abraham ist shot. Auch wenn er kürzlich eine Vertragsverlängerung bekommen hat, in den nächsten zwei Jahren wird er keine WM-Chance mehr bekommen. Dann ist er 35. Er ist jetzt schon (und das seit langem) auf dem absteigenden Ast. Ich sehe nicht, dass seine Formkurve noch mal ansteigen wird. Das muss es aber, um überhaupt noch mal um einen großen Titel boxen zu dürfen.

    Ich gehe davon aus, dass sein Vertrag spätestens im nächsten Jahr aufgelöst wird. Er wird vielleicht 1, 2 Kämpfe bestreiten, in denen er auch nicht sonderlich glänzen wird und dann bye-bye Abraham!

  30. Simon8965
    6. Juni 2013 at 14:11 —

    ghetto obelix sagt:

    5. Juni 2013 um 21:51

    Das musst selbst du als großer Sauerland Fan zugeben 😉
    ——————————————–

    Ja, vor dem Kampf waren sie etwas arrogant, aber trotzdem fände ich es sportlich und menschlich sehr fair, ein Rematch zu machen. Dabei ist es doch egal, ob der zweite Kampf eindeutiger war als der Erste, oder eben nicht

Antwort schreiben