Top News

Neuer Promoter ITS auf Pressekonferenz in Hamburg vorgestellt

Alexander Dimitrenko ©Leif Magnusson.

Alexander Dimitrenko © Leif Magnusson.

Die neugegründete Promotionfirma ITS hielt gestern in Hamburg eine Pressekonferenz ab, wo bereits die erste Veranstaltung angekündigt wurde. Hauptkämpfer des ersten Events ist der ehemalige Europameister Alexander Dimitrenko (33-2, 21 K.o.’s), der am 9. März in Hamburg gegen einen noch nicht nicht feststehenden Gegner boxen wird. Ebenfalls an den Start gehen wird der ehemalige reguläre WBA-Supermittelgewichts-Weltmeister Dimitir Sartison (30-2, 18 K.o.’s).

Vorstand von ITS ist der in Hamburg lebende russische Geschäftsmann Vyacheslav Chibisov, der bei der Pressekonferenz von dem russischen Promoter Kirill Pchelnikov (Dmitry Pirog, Maxim Vlasov), Irene Kostenko (Beauftragte des Russischen Boxverbandes für Südrussland und den Nordkaukasus) und dem Leiter des Hamburger Generalkonsulates Sergey Ganzha unterstützt wurde. “Unsere Firma ist kein üblicher Box-Club. Wir haben keine langfristigen Verträge und Einigungen mit Boxern, wir haben eine ganz neue Herangehensweise und Konzept”, wird Chibisov von Allboxing.ru zitiert. “Wir werden einen internationalen Austausch herstellen, eine Vermittlung für Boxer, die es ihnen erlaubt, in verschiedenen anderen Ländern, darunter Russland und Deutschland, zu boxen. Wir planen nicht weniger als vier Veranstaltungen in diesem Jahr.”

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

“Unser Ziel ist es, Möglichkeiten für bestimmte Fighter zu schaffen, aus ihrem Schattendasein herauszutreten und das nötige Scheinwerferlicht in Europa zu bekommen”, so Chibisov weiter. “Jahrelang waren sie tief versteckt und außerhalb der Sichtweite der Fans. Das wird sich jetzt ändern. Im Moment stecken wir noch unser Geld hinein, wir hoffen aber, dass wir bald Profit machen, weil wir einen strengen Business-Plan haben und unsere Ziele genau festgelegt sind.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

IBF-Eliminator gegen Soliman: Sturm und Sdunek gelassen

Nächster Artikel

Martinez vs. Burgos: WBO ordnet Untersuchung an

20 Kommentare

  1. Bülent
    29. Januar 2013 at 12:02 —

    ein ableger der Russen mafia um Kluch herum

  2. Alonso Quijano
    29. Januar 2013 at 12:04 —

    russenmafia dreht auf

  3. BaseBallBat
    29. Januar 2013 at 12:09 —

    wenn ich diesen dimitrenko schon sehe… er ist das paradebeispiel für einen schwergewichtler der alle körperlichen voraussetzungen mitbringt um um ganz oben mitmischen zu können – aber nein er ist leider eine labile heulsuse ohne nehmerfähigkeiten und kämpferherz – echt schade drum
    nun muss er auf kirmes und mafiaveranstaltungen sein geld verdienen

  4. nickjulian
    29. Januar 2013 at 12:31 —

    feine sache!

  5. nickjulian
    29. Januar 2013 at 12:38 —

    @baseballbat, du weinst doch schon, wenn du hart kacken mußt 😀

  6. Norman
    29. Januar 2013 at 12:38 —

    Ein neuer Promoter hilft Dimitrenko auch nicht bei alten Problemen für den Mann sehe ich nirgendwo noch eine rosige Zukunft.

    Dimitrenko kann sich mit dem anderen Looser Chagaev zusammentun und Schach spielen.

  7. ZerogoWWW
    29. Januar 2013 at 12:39 —

    Finde ich gut. Konkurrenz belebt das geschäft

  8. 300
    29. Januar 2013 at 13:35 —

    Klingt doch gut. Ein neues Konzept für zweitklassige Leute die es nicht zur Sauerlandbande oder K2 SES und so geschafft haben. Da wird auch Chagaev hinkommen.

  9. Expertenteam-Boxen
    29. Januar 2013 at 13:59 —

    Hört sich sehr gut an, eine faire Möglichkeit für erstklassige Spitzenleute, die durch Ex-Universum, Sauerland, Sturm und K2 blockiert wurden. Da können noch ganz andere Leute als Dimitrenko kommen. Das könnte rocken!

  10. ghetto obelix
    29. Januar 2013 at 14:12 —

    Das wäre doch noch was für Boytsov!

  11. Florian
    29. Januar 2013 at 14:13 —

    Hoffentlich schaffen die es die restlichen Universum Boxer endlich aus dem Vertrag mit Kluch rauszuholen sonst haben Chakiev und co keine rosige Zukunft mehr.

  12. MainEvent
    29. Januar 2013 at 14:18 —

    Das sind kleine Fische

  13. rampage1
    29. Januar 2013 at 14:19 —

    finde ich eine super idee

  14. Carlos2012
    29. Januar 2013 at 15:00 —

    Neues Video
    Marco Huck 2013- promo video

    youtube.com/watch?v=FnTYsBJgqM4

  15. Tom
    29. Januar 2013 at 15:08 —

    Mal abwarten was daraus wird!

  16. Brennov
    29. Januar 2013 at 17:54 —

    auf jeden fall mal ein top event zum auftakt!

  17. Lothar Türk
    29. Januar 2013 at 18:09 —

    die Herangehensweise wird evtl. auf Boytzov zutreffen. Dimitrenko aber muss nur sein Potential abrufen und als Boxer erwachsen werden.Na mal sehen, die Boxlandschaft wird bunter. Ob auch besser oder korrupter ?

  18. Carlos2012
    29. Januar 2013 at 18:42 —

    Sauerland bekommt Konkurrenz.Echsengesicht Kalle hat bestimmt schon die Hosen voll. 🙂

  19. PhilBoxing
    2. Februar 2013 at 09:19 —

    Dimitrenko ist der beste ich glaub an ihn..

  20. Bergedorfer
    16. Februar 2013 at 18:35 —

    Hallo,

    der Trainer der auf dem Bild ist kommt der nicht auch von Universum also Traniert er nicht auch da? Das soll ein zufall sein?? Ich glaub das die einfach nur eine neue Firma gegründet haben und fertig. oder was sagt ihr dazu?

    LG

Antwort schreiben