Top News

Stieglitz-Gegner Hamdan: “Ich bin gekommen, um zu gewinnen”

Nader Hamdan, Robert Stieglitz ©Eroll Popova.

Nader Hamdan, Robert Stieglitz © Eroll Popova.

WBO-Supermittelgewichts-Weltmeister Robert Stieglitz (41-2, 23 K.o.’s) und sein Gegner Nader Hamdan (43-9-1, 18 K.o.’s) stellten sich bei der heutigen Pressekonferenz für den Kampf am Samstag in Erfurt den Fragen der Journalisten. Das WM-Duell wird live von der ARD im Rahmen von “Boxen im Ersten” übertragen.

Stieglitz hat unsprünglich für den Kampf gegen Mikkel Kessler trainiert, nachdem dieser zwei Mal abgesagt hatte platzte auch noch der Kampf gegen den Briten George Groves. “Ich bin der Champion und verteidige meinen Titel, egal wer da kommt”, sagte Stieglitz. “Deshalb ist es nicht so wichtig, ob mein Gegner nun Groves oder Hamdan heißt. Es ist auch gut, dass sich Arthur Abraham mir stellen möchte. Ich bin jetzt erst einmal auf den Samstag eingestellt. Nach dem Kampf sehen wir dann weiter.”

“Wir hatten zwei Wochen Zeit, uns auf Hamdan einzustellen”, so Trainer Dirk Dzemski. “Robert Stieglitz wird und muss sich dieser kurzfristig geänderten Aufgabe stellen.”

Promoter Ulf Steinforth (SES-Boxing): “Nader Hamdan war zum Glück im Training, weil er sich auf einen nationalen Titelkampf vorbereitet hatte. Es gab neben ihm noch weitere Kandidaten. Aber er hat sofort zugesagt. Jetzt konzentrieren wir uns alle auf den Fight am Samstag.”

Der ehemalige Abraham-Gegner Hamdan zögerte, als ihm der Kampf angeboten wurde, keine Sekunde. “Ich habe die Chance sofort ergriffen”, so Hamdan. “Ich war am Ende meiner Vorbereitungen. Deshalb weiß ich, dass ich topfit bin. Ich hatte zwar einen weiten Weg von Australien nach Deutschland, aber der Weg wird nicht umsonst gewesen sein. Ich bin gekommen, um zu gewinnen.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Saul Alvarez: "Mosley ein gefährlicher Gegner, jetzt kommt aber meine Zeit"

Nächster Artikel

Fritz Sdunek: "Am Samstag steht es 2:1 für mich"

24 Kommentare

  1. DR_BOX
    2. Mai 2012 at 17:20 —

    was soll er auch sonst sagen …?

  2. BOB
    2. Mai 2012 at 17:24 —

    alter boxer. opfer-anode

  3. Tom
    2. Mai 2012 at 17:41 —

    Selbst für eine freiwillige TV ist Hamdan eine schlechte Wahl,aber kurzfristig gab es wohl nichts besseres!?

  4. Carlos2012
    2. Mai 2012 at 17:55 —

    Nader Hamdan wird nach dem Kampf aussehen wie ein Döner. 🙂

  5. DR_BOX
    2. Mai 2012 at 18:43 —

    puh … ich dachte schon.

    HIER ist auch der RICHTIGE Artikel

    www uploadpie.com/NaoH5

  6. kevin22
    2. Mai 2012 at 19:05 —

    Wemm die “richtigen” Gegner alle absagen und man schnell einen Gegner finden muss, dann ist doch Hamdan eine verständliche Wahl!
    Auf jeden Fall besser, als wenn er garnicht boxen würde!

  7. kevin22
    2. Mai 2012 at 19:05 —

    Wemm = Wenn 😉

  8. Manitou
    2. Mai 2012 at 19:06 —

    Muha

    Doc, Du bist ein Zauberer! 😉

  9. DR_BOX
    2. Mai 2012 at 19:09 —

    @ Manitou

    Nur manchmal! 😉

  10. Alonso Quijano
    2. Mai 2012 at 19:22 —

    dieser hamdam sieht abgemagert aus, mal ehrlich, denn würde meine kleine tochter erlegen können.

  11. DR_BOX
    2. Mai 2012 at 19:24 —

    sie sollte erstmal DICH erlegen

  12. Stonehigh
    2. Mai 2012 at 20:08 —

    Alonso hat eine Tochter ?????

    ….und ich dachte er wäre die Tochter, ca. 7 oder 8 Jahre alt und nur dum.mes Zeug im Kopf…

  13. DR_BOX
    2. Mai 2012 at 20:24 —

    @ Stonehigh

    gespaltene Persönlichkeit.

    Er ist AUCH die Tochter!

  14. DR_BOX
    2. Mai 2012 at 20:27 —

    Tochter = 5 (noch doof)

    Alsonso = 75 (schon wieder doof)

  15. Brennov
    2. Mai 2012 at 21:00 —

    gibts irgentwo nen zeitplan wann welcher fight stattfindet?

  16. Stonehigh
    2. Mai 2012 at 21:45 —

    Also quasi Norman Bates Enkelin… ?

  17. The Itallion Stallion
    2. Mai 2012 at 22:22 —

    Und somit wird wohl der kampf zwischen Dimitrenko und Pulev nicht Live übertragen. schei…!!!

  18. zuhart
    2. Mai 2012 at 22:24 —

    Norman Bates … wie geil

  19. DR_BOX
    3. Mai 2012 at 11:25 —

    @ adrivo

    HTML … mh .. soll ichs mal probieren? 😉

  20. DR_BOX
    3. Mai 2012 at 11:48 —

    @ adrivo

    ZU KLEIN

    jetzt bin ich dann wohl Redaktionsmitglied 😉

  21. DR_BOX
    3. Mai 2012 at 12:45 —

    aber von meiner Seite des Rechners aus würde ich HTML wohl nur über ein

    hack-tool mit Erfolg einbinden können …

    oder mit Zugangsberechtigung

  22. Timo
    3. Mai 2012 at 16:07 —

    alonso hat keine eier hehe

  23. DR_BOX
    3. Mai 2012 at 16:28 —

    und kein Hirn

  24. DR_BOX
    3. Mai 2012 at 16:38 —

    ist also ein Mädchen 😉

Antwort schreiben