Top News

Nach seinem Sieg gegen Boytsov: Leapai bereit für Klitschko

Noel Thornberry, Alex Leapai ©Thornberry Promotions.

Noel Thornberry, Alex Leapai © Thornberry Promotions.

Den Australier Alex Leapai (30-4-3, 24 K.o.’s) hatten vor dem Samstag nicht viele Boxfans auf der Rechnung. Nach seinem Sieg gegen den WBO-Ranglistenersten Denis Boytsov steht der Schwergewichtler als Pflichtherausforderer von Wladimir Klitschko (61-3, 51 K.o.’s) fest. Leapais Manager Noel Thornberry will die Verhandlungen so schnell wie möglich starten.

Leapai hatte sich gegen den ungeschlagenen Russen relativ klar nach Punkten durchgesetzt (96-92, 96-92 und 98-90), nach dem Duell in Bamberg offenbarte der in Samoa geborene Boxer jedoch, dass er während des Kampfes große Probleme hatte. “In der siebten Runde habe ich mir meinen Wadenmuskel gezerrt, ich musste aber weiterkämpfen”, sagte Leapai gegenüber Fox Sports. “Eine gebrochene Hand, ein gezerrter Wadenmuskel – man nennt mich nicht umsonst Löwenherz. Ich wollte Australien und Samoa nicht im Stich lassen. Ich bin mir sicher, dass Australien jetzt geschlossen hinter mir stehen wird.”

Nach dem für viele überraschenden Sieg gegen den Hoffnungsträger Boytsov fühlt sich Leapai auch für Klitschko bereit, der seit 19 Kämpfen ungeschlagen ist. “Ich war krasser Außenseiter hier in Deutschland”, so Leapai. “Sie haben gesagt, dass man in Deutschland nicht gewinnen kann, man muss sie ausknocken. Wenn ich aber Boytsov besiegen kann, kann ich jeden schlagen.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Manny Pacquiao: Nächster Kampf am 12. April gegen Marquez oder Bradley?

Nächster Artikel

Usyk ab sofort bei Steward-Schüler Bashir

242 Kommentare

  1. Lennox Tyson
    27. November 2013 at 14:41 —

    @Observer

    Haye war gegen den kleinen Monte Barrett am Boden. Der läuft gegen einen 2.06 Mann immer Gefahr, doch mal nen lucky punch zu riskieren. Haye hat nicht das Kinn eines Froch und begibt sich mit jedem Kampf in große Gefahr, seine sportliche Reputation als inoffizielle Nr. 3 hinter den Klitschkos zu verlieren. Schau dir nochmal den Chisora-Kampf an, da sah Haye nach der dritten Runde gar nicht glücklich und schon recht fertig aus. Chisora hatte ihm ordentlich zugesetzt bevor er in einen perfekten Konter reingetapst ist.

  2. starkeFaust
    27. November 2013 at 14:48 —

    1. Lennox Tyson sagt:
    27. November 2013 um 13:14
    @Faust
    Warum sollte es Chisora besser machen als Pove? Ein relativ kleiner pressure fighter ohne wirkliche ko-Power sit doch wie gemacht für Wladimir. Pove ist schneller, technisch viel besser und hatte gegen Grabimir trotzdem keine Chance. Der würde Jabs fres.sen, bis die Rübe aufgeht wie ein Blumenkohl.
    Ich glaube sogar, dass das Kinn von Pove besser ist, aber das müsste man dann sehen.
    Das einzige, was für Chisora spricht, ist seine Respektlosigkeit. Der käme sicherlich um zu gewinnen.

    Lennox,
    ich habe ja nicht behauptet, dass der Chisora es besser machen kann als Pove… Ich wollte nur damit meinen, dass dieser Kampf aus meiner Sicht auf jeden Fall interessanter sein könnte, weil Chisora viel aggressiver boxt als z. der B. Pulev, mit seinem langweiligen Stil, aber effektiver, wa ihn gerade nicht zum Publikumsliebling macht (sry, wenn ich jetzt damit die Fans von Pulev persönlich angegriffen habe, das ist nur meine Meinung). Und was den Pove angeht, da habe ich sogar gehofft, dass er den Wladi richtig ausknockt, aber leider war er gnadenlos unterlegen und klein gekloppt von Wladimir, natürlich auch dankt seinen unfairen, unsauberen Mitteln, da diese anscheinend heute zutage erlaubt sind, was den schönen Boxsport völlig kaputt macht… Wobei der Pove auch nicht gerade sauber geboxt hat mit seinem zu oft runter tauchen. Normale weise, gehören beide angemahnt u. disqualifiziert!!!
    Und das war Chisoras Respektlosigkeit angeht, gebe ich dir 100% Recht. Der Junge hat es halt von klein aus nicht gerade schön gehabt, sowas bleibt hängen…

    2. Lennox Tyson sagt:
    27. November 2013 um 13:18
    @Faust
    Übrigens habe ich schon nach dem vermeintlichen “Cut” von Haye gemutmaßt, dass womöglich Gespräche mit Vitali stattfinden. Das macht Sinn: Die Chance, gegen einen abgehalfterten Klitschko zu gewinnen ist einfach verlockender, als womöglich gegen einen Tyson Fury durch nen lucky punch zu verlieren. So will keiner abtreten.

    Deine Mutmaßung ist nicht verkehrt, stimme dir zu. Außerdem, spricht man in Russischen Foren, dass der Vitali nicht vor hat bis Ende 2014 aufzuhören, auch wenn es sich seine Frau das gerade sehr wünscht. Ich denke es wird noch 1 – 2 Kämpfe geben bevor er in Rente geht, anderes kann ich mir seine Karrierenende nicht vorstellen. Komisch ist aber halt, dass er am 25.11.13 voll auf einer der Demonstration am Parlamentshaus in der Ukraine mitgemacht hat (ohne zu sehen, dass er verletzt ist o. so) und sich zu Weitermachen o. Aufhören noch nicht geäußert hat, wobei er es bis spätestens Ende November machen muss. Vllt. hat er es ja schon längst und es steht schon fest was er macht und es wird uns dann kurzfristig mitgeteilt, wer weißt 🙂

  3. meatknife
    27. November 2013 at 15:11 —

    @starkeFaust:also ich sehe eigentlich nur zwei Möglichkeiten: 1.) er hört auf und geht komplett in die Politik

    oder

    2.) er boxt im März Stiverne und später im Jahr Haye als Abschluss

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass er mit einem Kampf gegen Stiverne abtritt (es sei denn er verliert)..

  4. Observer
    27. November 2013 at 16:25 —

    Ach haye. Er hätte sich nach der niederlage gegen wk wieder ordentlich hochboxen sollen!! 3 siege infolge einer vor uund einer nach chisora . Und das gezielt in den wbc rankings!! Aber was er jetzt macht so ein affentheater meine güte .ein boxer der nicht boxt und nur labert und welche theatralik. Ich trete zurück … NEIN ich komme wieder und bestrafe chisora ….. Aha für kohle is dann der ruhestand kein thema mehr was! Und jetzt dieser zirkus mit den ganzen kampfabsagen jetzt ne schulter OP und wieder der rücktritt. Ja wovon eigentlich?er war doch gar nicht aktiv.und das eigentlich schlimme an der geschichte ist das er der einzige is den ich eine realistische chance gegn k2 einräume. Is alles zum heulen . Warum in 100 jahren solte k2 haye jetzt das geschenk machen und gegn ihn antreten? Mit welchem recht ? Der vogel soll sich die ranglisten hochboxen oder die fr e s se halten !!!

  5. Eintracht
    27. November 2013 at 17:21 —

    Pulev boxt am 14.12 gegen Shirman Williams von den Bahamas. Na ja. Es sollte Chisora sein dann Pala jetzt haben Sie wenigstens den gefunden.

  6. Klitschkonull
    27. November 2013 at 18:23 —

    😀

    @ starkeFaust

    Haye ist ein Lügenbaron hoch 10.Bei mir ist der durch.Und das Vitali gegen ihn kämpft glaube ich persönlich nicht mehr.Ich schreibe das ungern.Aber ich würde für einen spektakulären Abschied,wenn ich Vitali wäre,nicht mit jemandem einen so wichtigen Tag planen,DER ANDAUERND KÄMPFE ABSAGT!Natürlich wären wir alle froh,aber dann soll er lieber gegen Wilder oder Fury antreten.Ende des Monats wird sich Vitali ja äußern müssen.Die 3 Tage müssen wir noch warten.

    @ den Oberlehrer 😀

    Haye wollte Vitali boxen, und Vitali hat gemeint, er solle zuerst mal Chisora besiegen.Und egal wie man das nun dreht und wendet,und wann um wie viel Uhr und wie viel Sekunden,und wann 😀
    Und Post- oder Pre- Chisora-Fight.
    Wen interessiert denn die Erbsenzählerei????? 😀
    Tatsache ist das Vitali ihn groß auch noch k.o schlagen und bestrafen wollte usw., nie gegen Haye geboxt hat.
    Und jetzt ist das sowieso egal.

    Und nein,was ich dir auch anhand meiner Kommentare erklären wollte,ich bin kein Hater wie ich ja erklärt habe,ich kritisiere jeden der ein Lügner ist,egal ob Haye oder die Klitschkos.Und suche keine Ausreden für Niederlagen ihrer Gegner.

    Der Username Klitschkonull hab ich deshalb gewählt,weil es seit LennoxLewis keine großen HW-Champions mehr gibt.Und verglichen mit allen anderen Vorgängern die sie hatten im HW sind sie für mich Nullen.

    Ausreden,Lügen,K.O. Tropfen-Storys,fast keine Revanchekämpfe,PH nur einmal im Jahr oder alle zwei Jahre,Inaktivität,Fallobstkämpfe in Serie anstatt ab und zu mal usw.

    Das alles zusammen hat es noch nie bei einem HW Weltmeister gegeben.Alles zusammen was die abziehen findest du nicht ,in der Masse, bei ihren Vorgängern.

    Wladimir ringt,stützt sich auf,klammert lieber als zu fighten,weil er die Hosen immer voll hat,was aufs Glaskinn zu kriegen, nach 3 K.O Niederlagen und die stärksten Gegner musst immer sein Bruder boxen.Boxerisch sieht man außer einem Jab gar nichts.Und auch wieder verglichen mit früheren Weltmeistern GEHT DER IM RING RUM.

    Von Vitali halte ich etwas mehr als Boxer.

    Tyson, Hoyfield,Foreman,Ali usw.,egal wie Ihre Vorgänger heißen konnten besser boxen,es hat Spaß gemacht ihnen zuzusehen,hätten beide Klitschkos in Ihrer Prime locker besiegt.
    Das ist meine Meinung.

    Und die könnten noch 10 Jahre Weltmeister sein,mit ihren Fallobstkampfrekorden,ich werde sie nie in einem Atemzug mit Ihren Vorgängern nennen,weil es eine Beleidigung für Ihre Vorgänger wäre, die noch richtig boxen konnten.
    Verglichen mit richtigen Legenden sind sie NULL!!!!!!!!!!!!

    Sie leben von der Schwäche und mangelnden Qualität im Schwergewicht seit LennoxLewis,was ja nicht ihre Schuld ist,kann ich ihnen zugestehen.Nur selbst in der schwächsten Periode die das Schwergewicht je gesehen hat,weichen sie Gegnern aus,geben guten Gegnern keine Revanche,spielen auf Zeit anstatt zu boxen,lügen und spielen sich auf ,als ob ihre Siege gegen die Pianetas und Charrs dieser Welt, sie zu Legenden machen würde und sie noch über denen stehen würden. 😀

    @ Observer

    Observer sagt:
    27. November 2013 um 16:25

    Guter Kommentar,bin da genau deiner Meinung.Verdient hat Haye überhaupt nichts mehr und wer hätte gedacht,dass er uns so schwer enttäuscht und so entpuppt.Jammerschade aber nicht mehr zu ändern.

    Ich würde Chisora gegen Vitali in einem Rückkampf(was die ja nicht machen) gute, oder gegen Wladimir sehr gute Chancen,auf einen Sieg, einräumen.

    Fury sehe ich 50:50 gegen Wladimir,weil die Ringkämpfe dann nicht so klappen.

    Wilder kann man anhand seiner Gegner schlecht beurteilen,Boytsov hat ja gezeigt was die Kampfrekorde wert sind.

    Als Abschiedsgegner wäre Wilder ideal für Vitali.Die Kohle stimmt wegen der ganzen PPV Seher in der USA.Die Amis würden ihr Boxidol sehen wollen.Und besiegt Vitali einen ungeschlagenen Ami mit 30 K.o Siegen wäre das sein bester Abgang.
    Verliert er,ist er wenigstens angetreten und ehrenvoll abgetreten.
    Aber auch das wird Wunschdenken sein.

    Wenn er es irgendwie schafft Stiverne zu besiegen,wird er glaube ich zurücktreten.

  7. Lennox Tyson
    27. November 2013 at 19:16 —

    @Null

    Für dich existiert Vitali Klitschko anscheinend erst seit seinem schwächsten Fight gegen Chisora. Dein ganzes Gelaber kreist nur darum. Und das ist arm.

    Wladimir ist ein anderes Thema und ein ganz anderer Boxer.

  8. ghetto obelix
    27. November 2013 at 19:19 —

    14.12.2013, Heydar Aliyev Sport & Exhibition Complex, Baku, Azerbaijan :

    Timo Hoffmann vs. Steffen Kretschmann!!!! 😀 😀 😀

  9. Sheriff
    27. November 2013 at 20:14 —

    “Klitschkonull sagt:
    27. November 2013 um 10:04

    @ OG7

    Harte Worte. 😀
    Guter Kommentar.

    Man zitiert halt immer nur gern was einem selbst in den Kram passt.

    Da werden die Aussagen von Vitali gegenüber Haye mal kurz für nicht so wichtig genommen und man hat IMMER eine Ausrede,warum Vitali den Kampf nicht gemacht hat.
    Natürlich war es die Schuld von Haye.Und selbst die Bedingung Chisora zu schlagen war dann nichts mehr wert,als er ihn in 5 Runden k.o. geschlagen hat. Wobei Vitali das ja nicht gelungen ist.”

    Ja genau, Vitali ist es nicht gelungen, Vitali hat nur knapp gegen Chisora gewonnen und sah schlecht aus. Haye ist bis jetzt der einzige der Chisora am Boden hatte und ausgeknockt hat. Und das in nur fünf Runden. Und dieser Chisora, war bis jetzt Vitalis bester Gegner den Vitali besiegt hat. David HAye hat das CW dominiert, ist ins HW aufgestiegen und ist in seinem zweiten Kampf, schon WM geworden, hat in seinem fünften Kampf trotz Einschränkung, ohne irgendwas zu bestimmen, in Grabimirs Wohnzimmer, gegen Grabimir um drei der vier WM-Gürtel geboxt, der Ringrichter war natürlich immer auf Grabimirs Seite und hat in seinem sechsten Kampf, Vitalis besten Gegner den Vitali besiegen konnte, in nur fünf Runden ausgeknockt und das obwohl er vorher ein Jahr inaktiv war.

  10. Sheriff
    27. November 2013 at 20:16 —

    *war natürlich wie immer

  11. Rudy
    28. November 2013 at 00:25 —

    “Er hat ein Löwen Herz , wladi wird es nicht brechen können …..”

    Brechen nicht,aber auf den Boden prügeln…. 😉

  12. OLYMPIAKOS GATE 7
    28. November 2013 at 01:31 —

    Klitschkonull sagt:
    27. November 2013 um 10:39

    wie immer top….

    und lennox,man junge schreibst du wieder eine scheiße zusammen…aber irgendwie,auf eine perv.erse art,doch unterhaltsam….

    an die anderen loverboys,macht euch doch nicht lächerlich,ihr glaubt ernsthaft das der alte, shote und neuerdings auch fremdfukker ,vitje,bermane schlagen kann….
    bermane wischt die ganze sap arena mit eurem lappenhero…
    deßhalb wird der schi.sser nie gegen stiverne antreten und ihn auf seine eklige glitschige art,verhungern la.ssen.

    nieder mit dem reaktorpack,pfui deivel…………………
    ein wahrhaft großer champ.
    bravo jungs,ihr habt es echt drauf…..

  13. Sheriff
    28. November 2013 at 01:47 —

    Stützstrumpf hätte gegen Bermane schon längst geboxt, wenn er gewollt hätte. Er will nicht und wird es auch nicht. Bermane würde den alten S.ack zurichten. Das was er in seinen letzten beiden Kämpfe gezeigt hat, das war doch eine Enttäuschung. Und sein letzter Gegner war Fallobst. Und das ist schon ne weile her.

  14. hari
    28. November 2013 at 09:11 —

    Sheriff :sehr gute kommentare .lass dich nicht unterkriegen .

  15. meatknife
    28. November 2013 at 10:39 —

    .. was geht hier nachts eigentlich ab? Vielleicht sollte ich mir mal den Wecker etwas früher stellen…..

  16. steinar
    28. November 2013 at 13:38 —

    leapai !!
    lass es von titeln zu träumen. das wird nix. das wird nix bei deiner größe und der schnellste bist auch nicht. einen dann und wann und hier und da mal boxer wie boytsov zu besigen ist kein kunststück.

  17. Huhas
    28. November 2013 at 14:01 —

    @hari

    Lern erstmal Grammatik!!!

  18. Klitschkonull
    28. November 2013 at 16:16 —

    @ OG7,Sheriff

    😀 😀 Gute Kommentare.Ich bin mal gespannt,heute ist ja schon der 28.!!!, wann Vitali sich äußern wird.Oder ob er dafür auch noch einen Aufschub benötigt. Er könnte ja heiser sein. 😀

    Anstatt mal wie ein Mann Farbe zu bekennen.

    Übrigens mich interessiert nicht,was die Klitschkos so privat machen und mit wem,aber der HWFan hat hier im Forum mal Vitali gelobt,weil er ja so ein treuer und guter Familienvater ist…. 😀

    Und Haye in die Pfanne gehauen,weil er ja fremdgegangen ist.

    So sind sie halt die Klitschkos,führen alle und JEDEN an der Nase rum. Belügen alle Boxfans und ihre eigenen Frauen. 😀

    Bestimmt ist Vitali “irgendwie in sie hineingestürzt!”, 😀 ohne Absicht und hätte ihn natürlich direkt wieder rausgezogen,wenn nicht ein Krampf in zwei Oberschenkeln dazugekommen wäre! Irgendeine Ausrede wird der,wie immer!!! schon haben. 😀
    Da hat der 10 Jahre Erfahrung drin,alles so aussehen zu lassen,als ob es nicht seine Schuld war…

    Er ist für Klitschkofans natürlich unschuldig. 😀 Wie immer. 😀

    Oder Haye hat dieses L.u.d.e.r auf ihn angesetzt,oder Stiverne,um ihn mental unter Druck zu setzen…. 😀

    Und wenn hier der Oberlehrer denkt ich kenne Vitali erst seit seinem Kampf gegen Chisora,dann hat er hier vieles von mir nicht gelesen.Ich schaue mir beide Klitschkobirnen an,seit sie in Deutschland sind.

  19. Lennox Tyson
    28. November 2013 at 20:38 —

    Irgendwie redet ihr alle immer nur vom Chisora-Kampf bzw. was nach dem Chisora-Kampf passiert ist. Da gibt es keine Dissens – ja Haye hat ein besseres Ergebnis gegen Chisora erzielt als O.pa Vitali. Ja, Bönte hat gelo.gen. Immer dasselbe, das ist sprachlicher Hospital.ismus und dreht sich im Kreis.
    Trotzdem haben die Klitschkos bedeutend bessere Ergebnisse im Schwergewicht als jeder andere Schwergewichtler ihrer Generation incl.uding Diva Ga.ye.

  20. OLYMPIAKOS GATE 7
    28. November 2013 at 20:42 —

    Klitschkonull sagt:
    28. November 2013 um 16:16

    “Bestimmt ist Vitali “irgendwie in sie hineingestürzt!”, 😀 ohne Absicht und hätte ihn natürlich direkt wieder rausgezogen,wenn nicht ein Krampf in zwei Oberschenkeln dazugekommen wäre! Irgendeine Ausrede wird der,wie immer!!! schon haben. 😀
    Da hat der 10 Jahre Erfahrung drin,alles so aussehen zu lassen,als ob es nicht seine Schuld war… ”

    hahahahahaahahahahahaahahahahaahahahahahaahahahahahahahaahahahaahaa,
    einfach köstlich…..dat schmeckt wie kobe-rind…………..

  21. Lennox Tyson
    28. November 2013 at 20:59 —

    @Null

    !Und wenn hier der Oberlehrer denkt ich kenne Vitali erst seit seinem Kampf gegen Chisora,dann hat er hier vieles von mir nicht gelesen.Ich schaue mir beide Klitschkobirnen an,seit sie in Deutschland sind.”

    Du laberst aber nur endlos denselben Dre.ck. Chisora hier, Chisora da, Stiverne hier, Stiverne da. Und dann gleich wieder Grabimir. Bloß nicht anerkennen, dass Vitali was aufm Kasten hatte, über die Fähigkeiten seines Bruders mag man streiten.

  22. OLYMPIAKOS GATE 7
    28. November 2013 at 21:27 —

    Lennox Tyson

    “Du laberst aber nur endlos denselben Dre.ck. ”

    na na na na na,das sowas aus deinem munde kommt ist höchst bedenklich.
    du bist der erfinder der 7fach in the row posts und seit dem du da bist,haben wir schon sehr kuriose dinger von dir gehört,
    also du weißt doch,wer im glashaus sitzt…………

  23. Flo9r
    28. November 2013 at 21:39 —

    Lennox Tyson sagt:
    @Null

    Für dich existiert Vitali Klitschko anscheinend erst seit seinem schwächsten Fight gegen Chisora. Dein ganzes Gelaber kreist nur darum. Und das ist arm.

    Wladimir ist ein anderes Thema und ein ganz anderer Boxer.

    _____________________________________________________

    Absolut richtig..!!

  24. Flo9r
    28. November 2013 at 22:05 —

    Lennox Tyson sagt:

    Und dann gleich wieder Grabimir. Bloß nicht anerkennen, dass Vitali was aufm Kasten hatte, über die Fähigkeiten seines Bruders mag man streiten.

    ___________________________________________________

    Sehr gut! Finde auch, daß man Vitalis Leistungen, als er das Boxen noch ernst genommen hat, nicht mit dem kleinen, clinchenden Bruder vergleichen oder gar gleichstellen kann! Vitali war früher in meinen Augen ein echter Fighter und auch ein absolut würdiger Champion, was man von seinem Bruder nie so wirklich behaupten konnte!!

  25. OLYMPIAKOS GATE 7
    28. November 2013 at 22:19 —

    Flo9r sagt:
    28. November 2013 um 22:05

    ja,hast ja nicht unrecht,würdiger champ geht mir etwas zu weit,aber er hat wenigstens gefightet und die problemfälle,die seine pu$$ysister erstarren haben la.ssen,beseitigt und dadurch erst ermöglicht ,daß wladica überhaupt so weit gekommen ist.
    vitje ist erst in den letzten 2-3 jahren zur pu$$y mutiert,er hätte als champ abtreten können und hätte sein ansehen nicht ruiniert.
    was er seitdem abzieht ist an reudigkeit nur von seiner sister zu überbieten..

    wladica hatte und hat das alles nicht,er war ,ist und bleibt ne pu$$Y…

  26. Sheriff
    28. November 2013 at 23:52 —

    “Klitschkonull sagt:

    Übrigens mich interessiert nicht,was die Klitschkos so privat machen und mit wem,aber der HWFan hat hier im Forum mal Vitali gelobt,weil er ja so ein treuer und guter Familienvater ist…. :-D”

    Der hat doch auch gemeint dass man sich Muskeln antrainieren muss, um im Boxen erfolgreich zu sein – und dass Amateruboxen kein richtiges Boxen ist. Hab ich noch sowas in der Art vergessen? Wenn ja, dann folgt mit Sicherheit bald wieder was. 😀
    Haye hat seine Frau mal mit einer Prostituierten betrogen – und deswegen ist er ein ganz böser und falscher Mensch und ein schlechter dazu Boxer. 😀 Jetzt hat Vitali das auch gemacht, aber das ist natürlich was anderes. 😀 Fremdgehen, ist ja so eine Seltenheit, auf dieser Welt. 😀
    _________________________

    KLitschkonull sagt:
    “Bestimmt ist Vitali “irgendwie in sie hineingestürzt!”, 😀 ohne Absicht und hätte ihn natürlich direkt wieder rausgezogen,wenn nicht ein Krampf in zwei Oberschenkeln dazugekommen wäre! Irgendeine Ausrede wird der,wie immer!!! schon haben. 😀
    Da hat der 10 Jahre Erfahrung drin,alles so aussehen zu lassen,als ob es nicht seine Schuld war…”

    😀 hahahahahahahahahaha 😀
    __________________________

    Wie kann man denn eigentlich sagen, dass die Klitschkos das HW seit Jahren domnieren! Vitali boxt Seiner Sister die Gegner weg, die ihr gefährlich werden könnten, wie Solis und Chisora – und Grabimir lehnt sich auf die, für das heute HW sehr starken, Haye und Povetkin, 12 rundenlang drauf, umklammert sie 12 rundenlang, drück sie 12 rundenlang runter, schubst und schleudert sie zu Boden etc. und bekommt keine Punktabzüge. Und dann soll es heißen, dass Grabimir Solis und Chisora nicht boxen muss und Vitali Haye und Povetkin nicht, oder wie? Die schwächsten Gegner wie Johnson, Pianeta, Charr, Wach etc. werden geboxt. 😀

  27. Bryant Liston
    29. November 2013 at 00:09 —

    hat der jute vitali echt seine huebsche babushka betrogen?? ist vitali jetzt die neue maennliche sylvie ‘meis’?? wer war die glueckliche die mit vitali ‘n bisschen sparring machen durfte hat? doch nicht etwa die jute julia timoschenko..

  28. Klitschkonull
    29. November 2013 at 13:48 —

    @ den Oberlehrer

    Lies dir deinen D.r.e.c.k mal lieber durch. 😀

    Du bist der einzige,penetrante Besserwisser hier, der meint man müsste immer deiner Meinung sein.Und du hättest immer Recht.
    Post-Chisora,Pre-Chisora,wie viel Uhr und wie viel Sekunden hat der das gesagt,aber gemeint hat er das und blablabla.

    Es zählen die Fakten.

    Zu dumm um mal hier mitzutippen,weil du keine Ahnung hast,außer wie dunkel es im A.r.s.c.h der Klitschkos aussieht. 😀

    Du hast doch tatsächlich mal 48 mickrige Punkte geschafft und dann wohl aufgegeben.

    Was machen eigentlich deine großen Kampfveranstaltungen in Berlin,du kleiner verlogener P.i.s.s.e.r???

    Da lachen wir hier alle noch lange drüber. 😀

    In deinem Freundeskreis weißt du bestimmt auch immer alles besser,deshalb sind sie immer froh wenn du wieder gehst. 😀

    @ OG7, Sheriff, Flo9r

    Die Klitschkos dominieren gar nichts.Sie taktieren,lügen,weichen aus,geben keine Revanchekämpfe,sind froh wenn sich der Gegner selbst verletzt,feiern das jämmerlich noch als Sieg,erfinden K.o Tropfen Storys,boxen Fallobst in Serie,machen “lästige” PH nur wenn sie müssen,blockieren den Titel mit Absicht,halten Kampfzusagen nicht ein,wurde einer schon wegen Dopings überführt und gesperrt usw.

    Die haben auch großes Glück das es hier so viele Gäste aus ehemaligen O.s.t.b.l.o.c.k.s.t.a.a.t.e.n gibt,für die sie natürlich Idole sind,EGAL WAS SIE AUCH IMMER MACHEN.Siehe Brennov hier.Lustig sind seine Gegnerwünsche immer.

    Im Rest der Welt zählen sie NICHTS! Nur auf RTL und in der Mannheimer Stadthalle!

    Sind hüftsteif,unbeweglich,gehen im Ring rum,können nur einen,einzigen Schlag,am besten gegen Fallobst.Dazu kann Wladimir nur noch durch Regelverstöße überhaupt im Ring über die Runden kommen. Das anzusehen ist eine Negativwerbung fürs Boxen,glänzen kann der nur noch gegen ausgesuchte Opfer.

    “Von Vitali halte ich etwas mehr als Boxer.”

    Habe ich geschrieben hier und oft in anderen Posts auch!! Auch was sein Kinn angeht,oder auch das er nicht “ringt”,anstatt zu boxen wie sein Bruder.

    Ich muss nur für den “Schreibtischtäter” und “Bleistiftanspitzer”,”Möchtegernkampfveranstalter”,”Erbsenzähler”,”Besserwisser”
    ja nicht alles HUNDERT MAL SCHREIBEN 😀

    Und auch in vielen,vielen anderen Posts auch das Vitali immer der Bessere der Beiden war.

    Auch schon öfter das Vitali im Vergleich zu seinem Bruder ein Kinn aus Eisen hat usw.
    Und das er seinem Bruder immer die starken Gegner aus dem Weg geräumt hat,damit der nicht mit Windeln antreten muss. 😀 Was bei Sanders der Fall gewesen wäre und da wäre Wladimir wohl anstatt 4 mal noch öfter zu Boden. 😀

    Bei Brewster waren es ja angeblich K.O Tropfen,so lächerlich war noch keiner wie Wladimir im Schwergewicht überhaupt.Und man hat damals schon gesehen wie verlogen sie sind und wie weit sie mit Ihren Lügen gehen,nur um die Öffentlichkeit an der Nase rumzuführen.Übrigens kriegt man durch K.O Tropfen keine so hohen Blutzuckerwerte,über die Wladimir gejammert hat.

    Vitali verspielt durch seine Lügen und Inaktivität gerade seinen Ruf.HEUTE IST DER 29.!!! WIRD ZEIT DAS DER MAL WIE EIN MANN UND ECHTER CHAMPION SAGT WAS ER NUN MACHT.DER LÄSST DEN TERMIN AUCH NOCH VERSTREICHEN,UNSPORTLICHER UND GRÖSSENWAHNSINNIGER GEHT ES JA NICHT!!!

    DER HERR KLITSCHKO MACHT WAS ER WILL UND DER VERBAND ZÄHLT JA NICHT,DER SICH VON DEM LÄCHERLICH MACHEN LÄSST,WENN ER SICH NICHT NOCH MELDET.

    DIE SOLLEN WARD SEINEN TITEL ZURÜCKGEBEN WENN DER REAKTORBRUDER SEINEN NOCH WEITER BEHALTEN DARF!!! Und Stiverne soll endlich sein Recht einklagen.Erbärmlich und jämmerlicher ist das was der macht!!!

    So verhält sich kein echter Champion und HW-Weltmeister.Basta.

    EINEN TAG HAT DAS SUPERSCHLAUE BREITGESICHT JA NOCH. 😀

    Man darf gespannt sein. Der soll sich die Augen trocknen,weil eine Scheidung teuer werden kann oder ihn die Hälfte seines Geldes! und sagen OB ER NUN BOXER BLEIBT,FREMDGEHER,Möchtegernpräsident und SAGEN WAS ER MACHT.

    Übrigens wählen die Ukrainer dessen Partei nur drittstärkste Kraft ist doch nicht zum Präsidenten. 😀

    DER JEDEN UND ALLE FÜR D.U.M.M VERKAUFT.

    Wladimir wird auch nie gegen Chisora boxen,zu volle Hosen,wenn sein Bruder schon 12 Runden gehen muss….dann kommt der für den kleinen Abklatsch Wladimir nicht in Frage.

    Chisora würde dem im Infight ganz schnell das Auflehnen und Klammern abgewöhnen. 😀

  29. Sheriff
    29. November 2013 at 15:25 —

    @ Klitschkonull

    Sehr guter Comment!

  30. Lennox Tyson
    29. November 2013 at 15:41 —

    @Null

    Dir fallen anscheinend keine Argumente mehr ein. Schwach.

  31. Lennox Tyson
    29. November 2013 at 15:45 —

    “Es zählen die Fakten.”

    Dann bringe doch mal welche, du Homo Erec.tus. Zum x-tenmal: Seit dem Chisora-Kampf hat sich Vitali enttäuschend verhalten, die Bönte-Mafia hat gelogen usw.
    Aber die längste Zeit seiner Karriere war davor. Was hat er da falsch gemacht, wen hat er nicht geboxt, besiegt usw. Dann bringe doch mal deine “Fakten”.

  32. Klitschkonull
    29. November 2013 at 18:14 —

    @ den Oberlehrer

    Das wurde hier alles schon zigmal durchgekaut,wenn er damals nicht geboxt hat,das Lennox Lewis verdient gewonnen und der Abbruch bei den Verletzungen gerechtfertigt war nur als Beispiel.

    das er schon mal gedopt war,dass er schon mal “Sportinvalide” war und dann wieder nicht.Gähnnnnnnnnnnnnn!

    Langweilig bei jedem Post wieder alles aufzuzählen.Oder wieder mit jemand zu diskutieren,der es sich dreht wie er will.

    DIE FAKTEN SIND FOLGENDE.ICH WIEDERHOLE ES NOCHMAL:

    “Die Klitschkos dominieren gar nichts.Sie taktieren,lügen,weichen aus,geben keine Revanchekämpfe,sind froh wenn sich der Gegner selbst verletzt,feiern das jämmerlich noch als Sieg,erfinden K.o Tropfen Storys,boxen Fallobst in Serie,machen “lästige” PH nur wenn sie müssen,blockieren den Titel mit Absicht,halten Kampfzusagen nicht ein,wurde einer schon wegen Dopings überführt und gesperrt usw.”

    UND

    “Vitali verspielt durch seine Lügen und Inaktivität gerade seinen Ruf.HEUTE IST DER 29. November!!! WIRD ZEIT DAS DER MAL WIE EIN MANN UND ECHTER CHAMPION SAGT WAS ER NUN MACHT.DER LÄSST DEN TERMIN AUCH NOCH VERSTREICHEN,UNSPORTLICHER UND GRÖSSENWAHNSINNIGER GEHT ES JA NICHT!!!

    DER HERR KLITSCHKO MACHT WAS ER WILL UND DER VERBAND ZÄHLT JA NICHT,DER SICH VON DEM LÄCHERLICH MACHEN LÄSST,WENN ER SICH NICHT NOCH MELDET.

    DIE SOLLEN WARD SEINEN TITEL ZURÜCKGEBEN WENN DER REAKTORBRUDER SEINEN NOCH WEITER BEHALTEN DARF!!! Und Stiverne soll endlich sein Recht einklagen.Erbärmlich und jämmerlicher ist das was der macht!!!

    So verhält sich kein echter Champion und HW-Weltmeister.Basta.”

    DER SOLL ZURÜCKTRETEN ODER BOXEN UND FERTIG.

    ABER DAS SIND JA KEINE ARGUMENTE DU PAUSENCLOWN. 😀
    ES ZÄHLEN NUR DEINE! 😀 😀 😀

    Und auch zum wann und warum Haye Vitali herausgefordert hat,der Kampf hat nie stattgefunden.Und wie du schreibst den armen,alten Vitali dann rauszufordern,dann soll er seinen Titel niederlegen.Basta.
    Der Kampf hat trotz großer Töne nie stattgefunden,was du ja irgendwie zugibst(bei dir weiß man ja nie! 😀 ?,der D.e.p.p blockiert seit 2 Jahren den Titel,was lächerlich ist,das kannst du in deine Statistiken mit aufnehmen,

    DAS VITALI ZWEI JAHRE LÄNGER WELTMEISTER WAR.DER DOMINATOR 😀 😀

    Ohne einen Kampf zu machen die Lachtaube Vitali ! 😀

    MORGEN IST JA NOCH ZEIT! 😀

    DAS HAT AUCH NOCH KEINER GEBRACHT WIE DER! MAL SEHEN OB DER HERR SICH DANN ÄUSSERT.DIE KÖNNTEN IHM ABER AUCH DEN WBC TITEL SCHENKEN AUF EWIG! 😀

    Sollen sie halt die Schwergewichtsklasse bei der WBC rausnehmen 😀
    Oder eine “Over 40” Klasse,extra für Vitali einführen. 😀
    Oder Vitali bittet einfach mal seinen kleinen Bruder Stiverne “niederzuringen” 😀
    Der kann ja auch mal was für seinen großen Bruder tun. 😀
    Oder sie ändern die Regeln was PH angeht.Es sollte keine mehr geben für die zwei Schauspieler. 😀
    Oder K2 gründet seinen eigenen Boxverband mit Strohmännern. 😀
    Dann könnten sie das Runterdrücken,Festhalten und die ausgestreckte Führhand als regelkonform einführen. 😀
    Oder sie machen DICH zum Präsidenten! 😀
    usw. usw.

    EIN HOCH AUF DIE KLITSCHKOS DIE DAS SCHWERGEWICHT IMMER WEITER KAPUTT MACHEN! 😀

  33. Lennox Tyson
    29. November 2013 at 18:19 —

    @Null

    Bist du vollkom.men bescheuert? Du schreibst eine ganze Seite voll und nicht ein Faktum über VITALI, was VOR dem Chisora-Kampf liegt.
    Stattdessen wieder: Stiverne. Was haben “KO-Tropfen” mit Vitali zu tun?!
    6, setzen.

    Der Oberlehrer 🙂

  34. Lennox Tyson
    29. November 2013 at 18:22 —

    “sind froh wenn sich der Gegner selbst verletzt” – sollte das eine Anspielung auf die vergebene WM-Chance von Schwabbel-Solis sein, der seine Karriere selbst verbockt hat? Dann nenne das Kind beim Namen!
    “Geben keine Revanchekämpfe” Das auch zu Solis? Hat sich Solis die Ranglisten wieder hochgeboxt? Warum nicht? Richtig: Weil er lieber fris.st und minderwertige Gegner boxt! Der hat sein Ausnahmetalent selbst vergeudet und Vitali war stocksauer, als der Fight vorbei war, das weißt Du!

  35. Lennox Tyson
    29. November 2013 at 18:23 —

    Du kannst Vitali den Briggs-Kampf oder den Kampf gegen Sosnowski vorwerfen, aber Solis hat es selbst verbockt. Da habe ICH Geld verloren, auf den Typen bin ich heute noch sauer!

  36. Sheriff
    29. November 2013 at 23:26 —

    @ Klitschkonull

    Wenn Vitali gewollt hätte, dann hätte er Solis ein Rematch gegeben. Das weiß doch jeder. 😀 Solis wollte keinen Cent, für ein Rematch.

  37. Klitschkonull
    30. November 2013 at 14:30 —

    @ den Oberlehrer

    Es geht mir nicht nur um Vitali alleine.

    Was ich über Vitali und seine Kämpfe,ALSO ALLE Kämpfe denke,habe ich hier schon ZIGMAL gepostet.Muss das doch nicht bei jeder Diskussion über Vitali nochmal schreiben.

    Was Vitali und Solis angeht,ist das wieder typisch für die Klitschkos(in dem Fall Vitali),bei jedem anderen Schwergewichtsweltmeister vorher,wäre die Revanche in so einem Fall Ehrensache gewesen!!! Nur nicht bei den Klitschkos.
    Keiner der ehemaligen Weltmeister hätte das als Sieg gefeiert, und danach einen neuen Kampf angeboten UND ZWAR OHNE ZU VERLANGEN SICH WIEDER HOCHZUBOXEN.

    DAS IST DER UNTERSCHIED !!! DAS WÄRE FAIR GEWESEN! UND FRÜHER NIE EIN PROBLEM!
    WER CHARR BOXT UND DANN ZWEI JAHRE NICHT,KANN AUCH EINEN DICKEN SOLIS BOXEN.WÄRE DOCH BESSER SOGAR FÜR VITALI,WENN ER NICHT IN FORM IST.CHARR IST AUCH NICHT BESSER,SELBST WENN ER IN FORM,WENN MAN DAS BEI IHM SO NENNEN KANN 😀 IST!

    Das waren früher halt noch Weltmeister mit Ehre und Sportsgeist,die auch ein Risiko nicht gescheut haben.Und sportlich fair gewesen wären,wenn sich ein Boxer selbst verletzt,sie hätten auch die Spekulationen was wäre gewesen wenn …. Solis sich nicht verletzt hätte usw. nicht auf sich sitzen gelassen.
    Das ist halt der Unterschied.

    Solis hat sich verletzt,was kann er denn dafür.Das hätte jedem passieren können,sich das Knie zu verdrehen.

    Übrigens habe ich auch schon öfter geschrieben,das Solis faul ist,sein Talent wegwirft usw. ABER DARUM GEHT ES DOCH GAR NICHT.

    Und reden wir über Vitali dann kann man sein unverschämtes,unwürdiges,unsportliches und lächerliches Verhalten wegen seiner Inaktivität WAS JA AKTUELL IST auch ansprechen.

    Du bist doch der Statistiker.Wer hat sich denn so schon mal verhalten?? Es würde das Verhalten von Vitali zwar nicht entschuldigen,aber würde mich mal interessieren.

    HEUTE IST DER 30. NOVEMBER.HAB NOCH NICHTS GELESEN.DIE FRIST LÄUFT HEUTE AB,MEINE VORSCHLÄGE FÜR DIE KLITSCHKOS HABE ICH JA DAZU GESCHRIEBEN :-D, WEIL ANSCHEINEND NORMALE REGELN FÜR ALLE BOXER GELTEN AUS FÜR DIE ZWEI REAKTORBRÜDER 😀

    IN DEM FALL VITALI!!

    Was denkt sich z.B. Ward,oder Stiverne wenn sie das mitkriegen,das nur für sie die Regeln gelten? Sie bestraft worden sind,mit Aberkennung des Titels wie Ward oder ewig warten müssen,um wenigsten mal zu wissen welche Situation nun ist.

    Das muss eigentlich jeder sportlich zugeben,dass diese Verhalten nicht in Ordnung ist-gelinde gesagt.

    @ Sheriff

    Ja.Jeder hätte das früher gemacht,seine Kohle verdient,sich sportlich verhalten und wenn Solis nicht in Form gewesen wäre,dann hätte er halt Pech gehabt und fair verloren.

    Ich vermute mal,weiß es aber nicht!!!,das Solis sich bei einem Kampf bei dem es um die WM geht,besser in Form angetreten wäre,als er jetzt macht,weil er halt faul ist.Aber bei einer WM-Chance????

    Wer Charr boxt und dann zwei Jahre nicht,hätte wohl auch gegen Solis boxen können,denn Charr raucht Solis immer und ohne Training in der Pfeife. 😀

  38. Sheriff
    30. November 2013 at 15:33 —

    “Klitschkonull sagt:
    30. November 2013 um 14:30

    @ den Oberlehrer

    Es geht mir nicht nur um Vitali alleine.

    Was ich über Vitali und seine Kämpfe,ALSO ALLE Kämpfe denke,habe ich hier schon ZIGMAL gepostet.Muss das doch nicht bei jeder Diskussion über Vitali nochmal schreiben.”

    Bei manchen Leuten muss man sichg halt wiederholen. Ganz besonders bei Deppen. So ein Depp gehört ignoriert. Nur schreib der Schwachkopf mich immer an und kann es nicht lassen meinen Usernamen in den Mund zu nehmen. Der ist ein dummes Asoziales Stück, ohne Witz jetzt!
    Heute ist der 30. November. Wollte sich Vitali nicht heute entscheiden? 😀

  39. Sheriff
    30. November 2013 at 15:40 —

    “Solis hat sich verletzt,was kann er denn dafür.Das hätte jedem passieren können,sich das Knie zu verdrehen”

    So isses! Und ein richtiger Champ, hätte ihm schon längst ein Rematch gegeben.

    Man darf nicht vergessen, Charr, Johnson, Briggs Sosnowski und co. Sind sehr gute Boxe und natürlich besser als Solis! 😀

  40. OLYMPIAKOS GATE 7
    30. November 2013 at 15:46 —

    Klitschkonull

    was du da schreibst,war schon beim ersten mal richtig,mehr geht nicht,leider kannst du das noch 2000x schreiben,die birnen werden es nie verstehen…
    für charr braucht solis nur einen arm,mit dem anderen kann er sich ein whopper reinziehen….

  41. Sheriff
    30. November 2013 at 16:04 —

    “OLYMPIAKOS GATE 7 sagt:
    30. November 2013 um 15:46

    Klitschkonull

    was du da schreibst,war schon beim ersten mal richtig,mehr geht nicht,leider kannst du das noch 2000x schreiben,die birnen werden es nie verstehen…”

    😀

  42. Sheriff
    30. November 2013 at 16:07 —

    Diese Birnen/Birne Kapieren/Kapiert aber auch nichts. Es muss schwer sein, in eine Hohle Birne was reinzubekommen. 😆

Antwort schreiben