Top News

Nach Leichenfund: Felix Verdejo im Visier der Ermittler?

Nach Leichenfund: Felix Verdejo im Visier der Ermittler?

Die Polizei von San Juan bringt den puerto-ricanischen Leichtgewichtler Felix Verdejo möglicherweise mit einem Todesfall in Verbindung, nachdem die Leiche der 27-jährigen Keishla Marlen Rodríguez Ortiz in der Lagune von San Jose gefunden worden ist.

Wie „El Nuevo Dia“, die größte Tageszeitung von Puerto-Rico berichtet, behandele die Polizei Verdejo aber bislang noch nicht als Verdächtigen.

Der Leichtgewichtler habe sich aber bei einem Verhör durch die Mitarbeiter des San Juan Criminal Investigation Corps am vergangenen Freitag auf Anraten seiner Anwälte geweigert, Fragen zu beantworten. Der leitende Ermittler Luis Díaz Muñoz erklärte im Zeitungsinterview, dass Verdejo vorgeladen worden sei, weil: „Keishlas Verwandte behaupten, sie hätten eine Beziehung, und wir wissen wollten, ob sie Kontakt hatten, wann er sie zuletzt gesehen hat und worüber sie sich ausgetauscht haben. Er hat keine der Fragen beantwortet. Auch Verdejos Ehefrau Eliz Marie Santiago Sierra ist angeblich befragt worden.

Wie Muñoz weiter ausführte, hätten die Mutter und die Schwester der jungen Frau behauptet, dass Keishla Rodríguez Ortiz schwanger und Felix Verdejo der Vater sei. Die 27-jährige war am Donnerstag nicht zur Arbeit in einem Friseurgeschäft erschienen und hatte weder auf Anrufe noch auf Textnachrichten reagiert. Ihre Familie meldete sie tags drauf als vermisst.

Angeblich hatte Keishla Rodríguez Ortiz noch kurz vor ihrem Verschwinden am Donnerstagmorgen telefonischen Kontakt mit Verdejo. Auch dessen Ehefrau hat bestätigt, dass der 27-jährige Boxer ein Verhältnis mit Rodriguez Ortiz hatte.

Mittlerweile hat Verdejos Promoter Top Rank die folgende Erklärung veröffentlicht:

„Die Gedanken und Gebete von Top Rank sind bei der Familie und den Freunden von Keishla Marlen Rodriguez Ortiz und bei allen Trauernden. Wir sind zutiefst beunruhigt über die Berichte und werden die Entwicklungen in diesem Fall weiter verfolgen.”

Die Boxfans im Internet scheinen dem 27-jährigen Profiboxer allerdings durchaus zuzutrauen, mit dem Tod der jungen Frau in Verbindung zu stehen:

Quelle:Twitter
Voriger Artikel

Andy Ruiz jr siegt, aber überzeugt nicht

Nächster Artikel

‚King Kong‘ Ortiz will Andy Ruiz

1 Kommentar

  1. 3. Mai 2021 at 12:45 —

    Richtig sympathischer Typ, der Herr Verdejo: boxingscene.com/felix-verdejo-surrenders-authorities-charged-with-carjacking-kidnapping-killing-unborn-child–157371

Antwort schreiben