Top News

Nach Ernennung zum WBA Champion – Erislandy Lara will Alvarez und Mayweather

Nachdem Erislandy Lara (19-1-2, 12 KOs) seinen Interims Titel gegen Alfredo Angulo und Austin Trout erfolgreich verteidigen konnte, wurde er nun von der WBA offiziell zum Halb-Mittelgewichts-Weltmeister ernannt.

„Ich bin hoch erfreut über die Entscheidung der WBA“ sagte Lara. „Der Titel ist hart erarbeitet, ich habe gegen jeden, der mir angeboten wurde, gekämpft um Weltmeister zu werden. Jetzt ist der Traum wahr geworden.“

Mit diesem Karriereschub im Rücken strebt er weiter nach oben. „Ich will die Besten der Welt herausfordern. Es ist kein Geheimnis, dass ich Alvarez, Golovkin und Mayweather im Ring haben will. Ich werde weiter hart arbeiten um meinen amerikanischen Traum weiterzuleben.“

Die besten Voraussetzungen und vor allem den Willen hierfür hat er ohne Zweifel, kann er doch als bisher Ungeschlagen bezeichnet werden. Bei seiner einzigen ‚Niederlage‘ gegen Paul Williams wurden alle drei Punktrichter im Nachhinein, von der Athletic Commission, für ihr inkompetentes Urteil suspendiert.

Bildquelle: © picture alliance / ZUMAPRESS.com

Voriger Artikel

WBC Eliminator : Wilder oder Scott ?

Nächster Artikel

Martinez: „Cotto verhält sich wie ein 16-jähriges Mädchen"

22 Kommentare

  1. 14. März 2014 at 16:17 —

    Wünsche ihm alles gute und denke das er gegen alle drei ne Chance hat. Mayweather wäre am interessantesten

  2. 14. März 2014 at 16:31 —

    super kämpfer, macht spass, zuzusehen.
    ob es gegen carnelo und floyd reicht?
    @ ghetto
    war abgemeldet, völlig raus bei boxen.de und trotzdem online. weiss na klar auch nicht, was das soll, aba ist ja eh egal, bei dieser zensur kannst du eh nur nach stunden antworten.

  3. 14. März 2014 at 17:10 —

    Lara ist mit sicherheit ein guter Boxer, aber persönlich finde ich das alle drei Gegner zu früh für ihn kommen würden. Vieleicht sollter er erst einmal gegen Antrade, Charlo , Rabchenko oder Rose antreten. Dann könnte er über Mundine und Cotto, kämpfe gegen den MoneyMaker, GGG und Saul anstreben.

  4. 14. März 2014 at 18:21 —

    Der Kampf gegen Canelo ist ja bereits in der „Gerüchtephase“ – ich denke, GBP will den Fight schlussendlich. Canelo hat gegen Angulo besser ausgesehen und Lara gegen Trout. Also vom Papier her einer der interessantesten möglichen Kämpfe zur Zeit. Wobei ich Andrade für fast noch stärker halte als die beiden, aber der ist ja bei HBO …

  5. 14. März 2014 at 18:21 —

    “Bei seiner einzigen ‚Niederlage‘ gegen Paul Williams wurden alle drei Punktrichter im Nachhinein, von der Athletic Commission, für ihr inkompetentes Urteil suspendiert.”
    HAHAHAHA…

  6. 14. März 2014 at 20:49 —

    Habe mir heute früh im Büro seinen Kampf gegen Trout angesehen. Der Junge war ja einfach komplett chancenlos! Ich hoffe, dass Lara jetzt durchstartet, er braucht sich vor keinem verstecken, egal ob es gegen Alvarez, Golovkin oder Mayweather gehen würde…

  7. 14. März 2014 at 22:21 —

    GoGoSturm

    man muss kein boxgenie sein,um zu erkennen,daß der junge bereit ist für die big-fights..
    zitat von lara :
    im boxen sollten die besten boxer gegeneinander kämpfen.
    ich hoffe ,boxen kommt wieder dahin,wo die besten gegen die besten antreten.
    ich werde alles dafür tun,das boxen ,für die fans wieder interessanter zu machen.

    wie mayweather sen. in einem interview sagte,lara ist sehr gefährlich,schnelle hände,schnelle füße,gute power und auch noch ein southpaw.
    alles attribute ,die gift für unseren kleinen cherrypicker floydie sind,deßhalb wird auch dieser fight nie kommen..gak,gak,gak..

    gegen canelo wird es ein guter fight,mit vorteilen für lara.
    wie johnny schon schrieb,der fight wird kommen…

  8. Allerta will Kunis und Yu-na!

  9. Lara hätte gute Siegchancen gegen Floyd und Canelo, gegen Golovkin allerdings nicht!

  10. 15. März 2014 at 11:32 —

    Lara ist ein ernstzunehmender Gegner für Golovkin.Der Kasache ist ein Vorbildlicher Knockouter und Technicker.Jedoch bin ich immer noch davon überzeugt,das er gegen schnelle gute Leute wie Andre Dirrel,Ward,Mayweather keine Chance haben wird.Selbst gegen Rosado sah er in manchen stellen sehr Hielflos aus.Hätte Golovkin keinen guten Punch wäre im vergleich genausogut wie Alvarez.Mehr auch nicht.

  11. 15. März 2014 at 11:37 —

    Hi Carlos hatte dir 2 Berichte geschickt für Boxkings für dieses WE 🙂

  12. 15. März 2014 at 11:39 —

    @French.H

    Grüß dich.Sorry hatte in letzter Zeit wenig Zeit.Arbeit und Training.Jetzt gehts wieder und werde hier wieder öffter schreiben.Deine Artikel werde ich gleich mal veröffentlichen.Nicht Sauer sein 😉

  13. 15. März 2014 at 11:43 —

    Ja kann passieren hattes ja vorher geschrieben das du viel zu tun hast solange es noch rechtzeitig da ist 🙂
    danke

  14. 15. März 2014 at 12:22 —

    Artikel von Frank Heink alias Ferenc.H

    Danny Garcia VS. Mauricio Herrera

    Juan Manuel López VS. Daniel Ponce de Leon 2

    www. boxerkings.npage.de/

    • 15. März 2014 at 18:42 —

      N-E-I-N!!! Geht nicht auf die Seite. NSA-Viren und NSA-Trojaner!!!
      CARLOS IST EIN DOPPELNULLAGENT…ALSO EINE DOPPELNULL!!!

  15. 15. März 2014 at 18:26 —

    Lara ist top talentiert, hoffe wir sehen viele gute Kämpfe von ihn

  16. 15. März 2014 at 19:37 —

    @OLYMPIAKO$ GATE7

    Alles richtig was du sagst, Lara ist ein guter Boxer der hervoragenden kubanischen Schule. Das er die Big Fights machen wird steht auch ausser frage. Er sollte nur vorher mal jemanden geboxt haben der annähernd das Format vom MoneyMaker, TripleG oder Alvarez hat. Alvarez hat den Fehler begangen und stieg mit Moneyweather in den Ring ohne einen Gegner von auch nur annäherender Qualität und wurde brutal im Ring vorgeführt wie ein Schulmädchen vor den Direktor. Im Anschluß sagte er dann im Interwieve das er nicht die geringste Ahnung hatte was ihm da im Ring e3rwartet. Also das war kein Comment der die Qualität von Lara auch nur im geringsten Anzweifeln sollte, er sollte sich aber mehr als nur gut auf diese Gegner einstellen, hervoragend w#re die passende Bezeichnung.

  17. 16. März 2014 at 05:12 —

    GoGoSturm

    ja , pa.sst

    “….das er nicht die geringste Ahnung hatte was ihm da im Ring e3rwartet”

    ja , leider leider…hatte große hoffnungen gesetzt,gaß er floydie irgendwie voll erwischen kann und dieses jahrelange martyrium beendet….dem war leider nicht so und canelo hat eine astreine lehrstunde erhalten.
    floydie war auch schlau genug,nicht mit canelo shots auszutauschen,wie immer eine langweilige floydie punktenummer…..naja vlt.gelingt ja chino ,dieser eine goldene hit,der mich erlöst….
    der kampf gegen lara wird nie kommen,ebenso wenig wie gegen manny,maravilla oder golo……

  18. 16. März 2014 at 08:57 —

    „Ich will die Besten der Welt herausfordern. Es ist kein Geheimnis, dass ich Alvarez, Golovkin und Mayweather im Ring haben will.”””

    Das ist die richtige Einstellung eines Boxers.
    Viele sollten sich davon mal eine Scheibe abschneiden.

    @ OG 7

    Hi Kumpel.Hab dir ne PN geschickt.

  19. 18. März 2014 at 03:27 —

    Also wenn ich mir den Kampf Angulo Lara angucke, da ist er gegen einen super lahmen Angulo 2 mal zu Boden gegangen und alle haben den Speed und Power Unterschied zwischen Angulo Alvarez gesehen.

    Ich glaube das allein Alvarez Lara locker ausknocken wird.

    Ich mag Lara und seine Fights sind echt schon anzusehen, schade das er gegen Williams beklaut wurde.
    Wären die da fair gewesen hätte Lara schon eher die größeren Fights bekommen.

    Aber nach den Angulo fight, denke ich wird er es schwer haben gegen schnelle Puncher

Antwort schreiben