Top News

Nach der Absage von Fury: Price nun gegen Sexton

Der britische Boxverband hat, nachdem bekanntgeworden war, dass Tyson Fury seinen Großbritannien- und Commonwealth-Titel niederlegt, schnell reagiert und ein Duell zwischen David Price (12-0, 10 K.o.’s) und dem ehemaligen Commonwealth-Champion Sam Sexton (15-2, 6 K.o.’s) angesetzt.

“Ich bin enttäuscht, dass er (Fury) sich mir nicht gestellt hat, da das ein Kampf war, den das Publikum gerne sehen wollte”, sagte Price gegenüber der BBC. “Ich habe mit meinem Trainer gesprochen, und ich denke, dass Sam Sexton schwieriger zu schlagen sein wird als Tyson Fury, da eine bessere Beinarbeit und schnellere Hände hat. Tyson Fury hatte in letzter Zeit Schwierigkeiten, und wenn er zur Weltklasse aufsteigt, wird man ihm auf die Schliche kommen. Wenn ich gegen Fury geboxt hätte, wäre es ein kurzer Abend geworden, da er sehr offen ist.”

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

Zum Kampf Price vs. Sexton muss es nun bis Ende Juni kommen, Prices Promoter Frank Maloney ist optimistisch: “Ich glaube, er wird gewinnen. Er ist der aufregendste britische Fighter seit Lennox Lewis.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Vorschau Boxwochenende 10. und 11. Februar: Lazarte, Matthysse, Kurzawa, Ermis uvm.

Nächster Artikel

Peterson vs. Khan II: Am 19. Mai in Las Vegas

30 Kommentare

  1. DR_BOX
    9. Februar 2012 at 19:36 —

    Ich glaube, Fury wird auf die Fre… bekommen.

  2. punch
    9. Februar 2012 at 19:44 —

    Fury würde auch super ins Sauerland-Team passen. Sich drücken, stark reden und rausreden…

  3. DR_BOX
    9. Februar 2012 at 19:46 —

    @ punch

    Nö … zum Leonidas

  4. punch
    9. Februar 2012 at 19:54 —

    Ja, zu dem natürlich auch 😀

  5. Carlos2012
    9. Februar 2012 at 21:12 —

    Fury hat den namen eines Pferdes aner nicht dessen Stehvermögen 🙂

  6. Albaner
    9. Februar 2012 at 21:13 —

    Schade ich hätte so gerne gesehen wie Fury KO geht Price hätte ihm spätes Runde 3 ausgeknockt !

  7. Tom
    9. Februar 2012 at 21:19 —

    @ punch

    ….. Fury würde auch super ins Sauerlandteam passen…….

    Erkläre das doch mal bitte etwas näher was du meinst und lass bitte die Bildzeitungparolen weg!

  8. Albaner
    9. Februar 2012 at 21:40 —

    Ich verstehe nicht wieso wird in diesen Forum immer Sauerland kritisiert !!?Sauerland ist Europaweit grösste und beste Stall .

  9. Tommyboy
    9. Februar 2012 at 22:15 —

    @Tom

    Das mit Stark reden hat @PUNCH verwechselt mit K2 den Klitschkos. 🙂

  10. Tom
    9. Februar 2012 at 22:18 —

    @ Albaner

    Das verstehst du nicht???

    Ist doch ganz einfach,die meisten User auf dieser Seite sind d.um.m.e. kleine Kinder die zwar wissen was bei Bild-online steht,aber sonst nicht sehr viel Ahnung haben,sie wissen auch nicht,das wenn es Sauerland nicht gegeben hätte,das im deutschen Tv so gut wie gar kein Boxen laufen würde,aber das steht halt nicht bei Bild.

    Die D.e.p.p.e.n. glauben doch tatsächlich das nur bei Sauerland beschissen wird und sonst niergends,…Kinder eben…

    Das z.B.der Kampf Ali-Norton 3 heute noch für reichlich Diskussionsstoff sorgt wissen die Kinder eben nicht,steht ja auch nicht bei Bild-Oneline!

    So könnte ich jetzt noch stundenlang weiter argumentieren,….aber das bringt halt auch nichts,…ist Perlen vor die Säue…..

  11. Rodens
    9. Februar 2012 at 22:19 —

    Price gegen Fury hätte ich zu gern gesehen. Der bringt alles mit, was ein Champ braucht.

  12. Tommyboy
    9. Februar 2012 at 22:21 —

    Ich Wette mit euch wen Povetkin gewinnt und Povetkin Rahman auch schlägt das Tyson F. gegen Povetkin 100% ran darf, das wär dan Ende 2012.

    Ich würde für einen Kampf zwischen Boytsov VS Tyson F. sein = )

  13. SemirBIH
    9. Februar 2012 at 22:35 —

    Ich denke, dass Price Fury ins Land der Träume geschickt hätte !
    @Tom
    Bin voll deiner Meinung !

  14. Albaner
    9. Februar 2012 at 23:46 —

    Tom

    Danke Bin deiner Meinung hast mir aus der seele gesprochen .

  15. ghetto obelix
    10. Februar 2012 at 02:18 —

    Tommyboy

    Was du wettest, interessiert hier niemanden !!!

  16. punch
    10. Februar 2012 at 04:59 —

    “Erkläre das doch mal bitte etwas näher was du meinst und lass bitte die Bildzeitungparolen weg!”

    “die meisten User auf dieser Seite sind d.um.m.e. kleine Kinder”

    “Die D.e.p.p.e.n. glauben doch tatsächlich das nur bei Sauerland beschissen wird und sonst niergends,…Kinder eben…”

    Sorry, Tom. Mit jemandem der so gebildet ist wie du diskutiere ich nicht.

  17. punch
    10. Februar 2012 at 08:24 —

    @Albaner:
    “Ich verstehe nicht wieso wird in diesen Forum immer Sauerland kritisiert !!?Sauerland ist Europaweit grösste und beste Stall”

    Dafür kann ich dir ein gutes Beispiel geben.

    Muamer Hukic zum neuen deutschen Schwergewichtschampion nach Max Schmeling machen zu wollen ist eine Farce und an Lächerlichkeit nicht zu überbieten (und das hat nichts mit Ausländerfeindlichkeit zu tun). Das ganze dann auch noch mit fragwürdigen Absprachen wie dem Behalten des Cruisertitels im Falle einer Niederlage abzusichern ist dreist. Über den Kampfverlauf wollen wir noch garnicht sprechen, viele ahnen ja schon was das wird.
    Das mit “andere machen das auch” zu rechtfertigen ist dumm.
    Deshalb zum Beispiel wird in diesem Forum Sauerland kritisiert.

    Der gute Max Schmeling muss sich bereits bis nach China durchgegraben haben, so oft hat der sich schon im Grab umgedreht.

  18. Tommyboy
    10. Februar 2012 at 09:42 —

    ghetto obelix

    Was du hier schreibst auch net!!!!

  19. Albaner
    10. Februar 2012 at 10:36 —

    punch

    Huck wäre nicht der erste der seiner Titel behält beste beispiel Marquez vs Pacquiao über die hat sich keiner aufgeregt komisch !!!??Huck selbst wenn er gewinnen sollte ist er immer noch nicht der Nachfolger von Max Schmeling denn der wahre Champion bei der WBA ist Wladi .Das Sauerland alles versucht um eigene Boxer besser zu vermarkten ist doch kein verbrechen in gegenteil so muss das sein denn Vermarktung ist sehr wichtig in einen großen Team wie Sauerland .Ich persönlich bin froh das wir Sauerland haben !

  20. Neutral
    10. Februar 2012 at 12:51 —

    Eine sehr interessante diskusion lese ich hier gerade.
    Dass sauerland den boxsport in deutschland noch aufrecht hällt, dafür muss man denen respekt zollen. Aber speziell frage an Tom, findest du nicht auch dass das sportliche im Vordergrund stehen sollte. Ich meine, was bringen mir die ganzen Zahlreichen Boxveranstaltungen, wenn die ständig nur für Aufregung sorgen. Ich halte sehr viel von deiner meinung, aber diese Geschichte hier kann ich nicht ganz mit dir teilen. Entweder wir gehen zum Wrestling wo der Sieger vor dem Kampf schon feststeht, ich dagegen will lieber fairen Sport sehen, wo jeder die möglichkeit hat jeden zu schlagen

  21. HWFan
    10. Februar 2012 at 12:56 —

    Finde die Vorstellung, dass Huck mit dem WBA-Titel erster deutscher WM seit Schmeling werden will auch komplett lächerlich. Allerdings ist das ja größtenteils nicht auf SEs Mist gewachsen: Grundsätzlich ist es meiner Meinung nach ein absoluter Witz, dass die WBA einen “WM-Titel 2. Klasse” vergibt, aber auch der Aufstieg von Huck war ja eher Hucks Wunsch als der von SE.

    Natürlich war es – besonders in letzter Zeit – des öfteren auffällig, dass ein Sauerland-Schützling nach wenig überzeugender Vorstellung plötzlich doch zum Sieger erklärt wurde, allerdings ist es im Boxsport eig. nicht ungewöhnlich, dass “Heimvorteil” und “WM-Bonus” teilweise mehr in die Wertung der Punktrichter einfließen als die Leistung des Boxers im jeweiligen Kampf. Das ist sicher schade, aber mit Sicherheit keine “Erfingung” von SE.

    Und dass ein Boxstall eben ein kommerziell betriebenes Unternehmen ist und daher bei diversen Entscheidungen finanzielle Aspekte mehr ins Gewicht fallen als sportliche, ist zwar aus sportlicher Sicht natürlich bedauerlich, aber aus ökonomischer Hinsicht eben manchmal unumgänglich.

    Wie gesagt: Finde es zwar auch schade, wenn aus sporlicher Sicht zweifelhafte Entscheidungen getroffen werden, aber ich hoffe, noch viele Box-Sportereignisse mit deutscher Beteiligung im deutschen Fernsehen sehen zu können, somit denke ich, sollte man auch nicht zu hart über SE urteilen.

  22. punch
    10. Februar 2012 at 14:03 —

    HWFan

    Ich stimme dir soweit zu. Die Paarung Huck-Povetkin ist ja auch sehr interessant. Nur schade, dass das ganze drumherum so einen negativen Beigeschmack hinterlässt.

    Das Sauerland Kämpfe im deutschen TV zeigt ist natürlich gut und soll auch so bleiben, aber Kritik, vorallem wenn es um ungerechte Entscheidungen geht, muss erlaubt sein.

  23. Tom
    10. Februar 2012 at 14:17 —

    @ Neutral

    Natürlich muss das Sportliche im Vordergrund stehen,aber es gibt nunmal an jedem Wochenende überall auf der Welt irgendwelche Fehlurteile.
    Je größer der Boxstall/Promoter,desto öfter werten die Punktrichter für dessen Boxer!

    Lese den Kommentar nach deinem von User HWFan,besser kann man es fast nicht formulieren!

    Willst du sauberen Boxsport sehen? Dann gehe auf Kleinringveranstaltungen in der Region,kleine unbedeutende Boxställe die ihre Boxer gegen gleichwertig starke/schwache Leute in den Ring stellen.
    Da geht es nicht um bedeutende Titel,es ist wenig Geld im Spiel,bestenfalls die Regionalzeitungen berichten darüber.

  24. DR_BOX
    10. Februar 2012 at 17:58 —

    @ HWFan

    So isses!

  25. Claudio
    11. Februar 2012 at 22:49 —

    Sauerland hält noch die Boxfahne hoch? Lächerlich… Was kriegen wir zu sehen? Huck und Helenius? Abraham? Lachhaft. Das beste Beispiel ist das Super Six Turnier. Er hat es praktisch erfunden und veranstaltet. Der zeigte uns aber nur die Kämpfe von Abraham. Solche Kämpfe wie Froch vs Kessler hat er nicht übertragen. Und das schlimmste ist: er hat nicht mal das Finale des Super Six im Tv gezeigt. Und dem sollen wir auch noch dankbar sein???? Für Kämpfe von Huck, Valuyev oder Sven Ottke? Die nächsten Vollpfosten will er uns auch noch verkaufen ; Pulev und Helenius. Der Sauerland sollte es mal ordentlich kriegen und zwar ohne Vaseline, denn mit gefällts ihm noch.

  26. Claudio
    11. Februar 2012 at 22:51 —

    Price hätte Fury wie einen Klodeckel zugeschlagen.

  27. Tom
    12. Februar 2012 at 02:44 —

    @ Claudio

    Bla,bla,bla…. Froch-Kessler lief zeitversetzt auf MDR!

    Außerdem,wer zwingt dich eigentlich die Kämpfe von Sauerland bei der ARD zu schauen?

    Du laberst viel,hast aber keine Ahnung,übrigens,das SS6-Finale war recht gut anzuschauen,jeder echte Boxfan wußte auch rechtzeitig wo es lief!……du anscheinend nicht!

  28. Claudio
    12. Februar 2012 at 03:18 —

    Doch es lief im Internet. Ich sprach von Fernsehübertragung.

  29. Claudio
    12. Februar 2012 at 03:22 —

    @ Tom
    Bist wohl ein Sauerland Fan. Sorry das ich deinen Onkel beleidigt habe. War nicht so gemeint. Ich stehe nun mal nicht auf Kämpfe bei denen der Sieger schon vorher feststeht. Sauerlandkämpfe sind wie Wrestling. Nur ist Wrestling spannender.

  30. Tom
    12. Februar 2012 at 15:22 —

    @ Claudio

    Du bist auch nur ein d.u.m.me.r. Troll!”

Antwort schreiben