Murat vs. Campillo: IBF-Eliminator in Neubrandenburg endet Unentschieden

Karo Murat ©SE.
Karo Murat © SE.

Der IBF-Ausscheidungskampf zwischen Karo Murat (24-4-1, 14 K.o.’s) und Gabriel Campillo (21-3-1, 8 K.o.’s) in Neubrandenburg endete Unentschieden. Ähnlich wie der erste Kampf im September 2008 war auch der heutige Fight in Jahnsportforum ein hart umkämpftes, hochspannendes Duell, wo sich keiner der beiden Boxer entscheidende Vorteile verschaffen konnte.

Der Kampf startete etwas verhalten, der Spanier Campillo schlug und traf mehr, die härteren Schläge konnte aber zweifellos Murat landen. Nach der sechsten Runde drohte Murat plötzlich konditionell einzubrechen, Campillos Treffer häuften sich und hinterließen auf Murats Gesicht auch eindeutige Spuren.

Nach einer Ansprache von Ulli Wegner startete Murat eine gute Schlussoffensive, in der elften Runde war der 28-Jährige nach einer Rechten von Campillo allerdings etwas in Schwierigkeiten. Auf Grund seiner Erfahrung überstand Murat die kritische Situation jedoch unbeschadet. In der zwölften Runde wackelte dann plötzlich Campillo, Murat konnte aber keinen Niederschlag erzielen, der ihm im Nachhinein betrachtet den Sieg gebracht hätte.

Am Ende hatte ein Punktrichter Murat vorne (115-113), einer sah Campillo als Sieger (117-111). Der dritte wertete den Kampf 114-114 Unentschieden, ein Urteil das angesichts der vielen engen Runden in Ordnung geht. Als amtierender IBF-Intercontinental-Champion ist Murat trotz des heutigen Unentschiedens der Pflichtherausforderer von Weltmeister Tavoris Cloud. Zu dem Kampf soll es Anfang des nächsten Jahres kommen.

© adrivo Sportpresse GmbH

24 Gedanken zu “Murat vs. Campillo: IBF-Eliminator in Neubrandenburg endet Unentschieden

  1. Das is doch die reinste Mafia Cunningham gegen Hernandez wird abgebrochen obwohl der Cut nach Zusammenstoß nicht sehr groß war und man locker hätte weiter kämpfen können.
    Ergebnis:Neuer IBF Champion Hernandez

  2. einfach unglaublich wie sauerland das unentschieden und den wm titel kauft hernandez lag zwar vorne aber cunningham wurde immer stärker es wäre sehr spannend geworden aber naja was soll man dazu noch sagen

  3. @ adrivio & Lukas:

    Ich will hier jetzt echt keinen Aufriss machen, aber ich hab mich in dem Moment einfach geärgert, dass ich in diesem Thread das Hernandez Ergebnis gelesen hab und das musste ich einfach mal zum Ausdruck bringen. Sorry! War vielleicht wirklich etwas naiv von mir… Also Frieden 😉

    @zeljko: Dir wünsch ich alles schlechte 😉

  4. Wie können 2 Professionelle Punktrichter DEN GLEICHEN KAMPF sehen und dabei wertet einer 115:113 für den einen und der andere 111:117 für den anderen!

    Das KANN doch nicht sein oder hat da einer einfach sms geschrieben und WILLKÜRLICH was auf den Zettel geschrieben scheint so…

  5. Philipp sagt:
    1. Oktober 2011 um 23:17

    @Lukas:

    wieso postest du hier das Ergebnis von Cunningham gegen Hernandez? Sag es mir! Wieso?
    Ich will es einfach nur verstehen!

    @Phillip vieleicht weils die gleiche veranstaltung war ???

  6. Der limitierte Murat wird gegen Cloud haushoch untergehen,gegen Campillo sah ich den Spanier als knappen Gewinner,aber Sauerland hatte mal wieder die Finger im Spiel,schade ich wünsche mir das Murat gegen Cloud schwer K.o geht was hoffentlich auch passiert.

  7. Ich wünsche Murat keinen schweren Ko gegen Cloud, aber verlieren wird er. Geboxt hat , wie icheserwartet habe. ich kann mit seinem unattraktiven Stil nichts anfangen. Und verdammt konditionsschwach. War er schon in England zuletzt.

Schreibe einen Kommentar