Murat bekommt US-Visum: Kampf gegen Hopkins wieder denkbar

Karo Murat ©Sauerland Event.
Karo Murat © Sauerland Event.

Gute Nachrichten für Karo Murat (25-1-1, 15 K.o.’s) der Sauerland-Boxer hat nun doch sein Arbeitsvisum für die USA erhalten und könnte für einen Kampf gegen Bernard Hopkins (53-6-2, 32 K.o.’s) einreisen. Allerdings müsste der Deutsche dazu erst wieder von der IBF zum Pflichtherausforderer ernannt werden, da diesen Status inzwischen der Russe Sergey Kovalev (21-0-1, 19 K.o.’s) trägt.

Kovalev soll sich aber bereits mit WBO-Champion Nathan Cleverly (26-0, 12 K.o.’s) geeinigt haben, der Kampf soll am 17. August in Großbritannien stattfinden und von HBO übertragen werden. Sollte dieser Kampf tatsächlich kommen, kann es gut sein, dass Murat wieder zum Pflichtherausforderer von Hopkins ernannt wird.

„Ich wurde informiert, dass Murat sein Visum bekommen hat“, sagte Golden Boy Geschäftsführer Richard Schaefer gegenüber BoxingScene. „Chris (Meyer) hat der IBF eine Email geschickt, dass sie Murat wieder als Pflichtherausforderer installieren sollen, wir müssen jetzt also warten und sehen, was passiert. Ich habe mit Frank Warren diesen Morgen telefoniert und Frank hat mir gesagt, dass HBO sich für den Kampf zwischen Kovalev und Cleverly stark macht. Kovalev hat angeblich schon zugestimmt. Wenn das der Fall ist, wäre Kovalev nicht für Bernard verfügbar und das würde ebenfalls dafürsprechen, dass Murat wiedereingesetzt wird.“

© adrivo Sportpresse GmbH

48 Gedanken zu “Murat bekommt US-Visum: Kampf gegen Hopkins wieder denkbar

  1. verschwörungstheorethiker aufgepasst !
    hat oscar soviel macht,nach festsetzung des kampfes gegen kova,murat sein visum zu besorgen ????
    kova wird sie alle zerstören,einem nach den anderen.
    gute nacht cleverly.

  2. ghetto

    hopkins ist ach ein krieger.bin mir sicher,daß er kämpfen würde.
    ich glaube oscar wird ihn schützen,sind ja alte buddies.und das ist auch gut so.
    ich sehe nicht den hauch einer chance für b-hop,nicht gegen kova.
    der typ ist gefährlich,hat alles was man brauch,super kinn,dynamit in beiden fäusten,boxerisch alles drauf.der mann für die nächsten jahre.
    der typ wird noch viel blut vergießen.

  3. Naja ich denke das Kovalev der erste wäre der Hopkins auf die Bretter geschickt hätte,leider kommt dieser Kampf nicht,jetzt muss Hopkins halt Murat deklassieren Kovalev gegen Cleverly wird mit sicherheit aber auch interresant für mich ist es ein 50/50 Duell werde aber dem Russen die Daumen drücken habe das Gefühl das Cleverly kein sonderlich gutes Kinn besitzt.

  4. Allerta Antifascista! sagt:
    20. Juni 2013 um 22:52

    Angie hat bei Barack derart gute Überzeugungsarbeit mit dem Mund geleistet, das der gute Murat nun doch sein Visum bekommt! Glückwunsch!

    ——————-

    hahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahaha

    Das war der Hauptstreitpunkt beim G8 Gipfel LOL

  5. @Dr.W
    Absolut! Putin hat sich da noch etwas quergestellt, da er ja auch gerne die Dienste von Blowin‘ Angie in Anspruch nimmt, aber letztendlich konnte jeder befriedigt die Heimreise antreten! Früher hat Bin Laden zum Angriff geblasen, heute bläst Angie für den Weltfrieden!

  6. Tommyboy sagt:
    20. Juni 2013 um 22:53

    Olympiakus G. 7

    Ich kenne eine andere Theorie:
    Murat traf im Belin obama und sagte ihm er würde ihm seine Börse schenken wenn er ein visum für amerika bekommen würde. 😀
    ————————————
    Wäre Murat mit seinem Äußerem dem guten Barack zu nahe gekommen, hätte der Secret Service sein Gehirn an der nächsten Hauswand verteilt!

  7. 😀 😀 😀 😀 😀 @ Allerta – Ange.ilika hat sich auf dem G8-Gipfel in einen Sp.erma-Berliner verwandelt.
    Deshalb darf Weltterrorist Karo „Mujahedin“ Murat jetzt den Madison Square Garden wegblasen (sic!) und B-Hops Karriere beenden!

  8. @ 300

    „“die wollten eh nicht gegen Kovalev bixen““

    bixen??

    Ist das der Begriff für Boxen und Wi.x.en en gleichzeitig???
    Oder der Begriff für Boxen gegen W.i.x.er?
    Dann muss ich fragen wann bixt Povetkin gegen Wladimir? ha,ha

    Klar du hast dich nur verschrieben.Der Begriff gefällt mir aber.grins.

    @ Allerta,OG7,jonny l.

    Habt ihr einen geilen ,kra.ss.en Humor!!!Super.Top Unterhaltung.

    Ich glaube aber nicht das Angie,je einen P.e.ni.s richtig betrachtet hat in ihrem Leben.Geschweige denn damit in irgendeiner Form umgehen kann.Wenn sie es wirklich mal lernen will hat sie ja W.ester.welle der darin geübt ist.

  9. @ Klitschkonull – haha, das Kompliment kann ich zurück geben, ich lese deine Kommentare auch sehr gerne 😉 Normal schmeißt Latrino solche Comments immer sofort raus aber seltsamerweise ist das drin geblieben. Ich versuche in letzter Zeit, mich etwas zurückzunehmen und ausschließlich beim Boxen zu bleiben, aber manchmal sind die Steilvorlagen (Banks‘ gebrochener Daumen 😀 ) einfach zu verlockend!

  10. Wo sind jetzt die ganzen verschwörungstheoretiker die noch vor einer woche meinten die USA würde Murat aufgrund seiner herkunft nicht einreisen lassen?

    Die einzige wirklich realistische theorie ist die von Allerta. Angie hat bei Barack unterm schreibtisch gekniet und gute dienste geleistet, quasi Lewinsky 2.0.

  11. brennov sagt:

    21. Juni 2013 um 12:39

    Wilder gegen WEN? das soll der starke russe sein? der harte brocken und echte test für wilder? ich lach mich kaputt!
    ————————————-

    Hab ich was verpasst? 😀

  12. @ johnny l.;Allerta,OG7

    :D:D:D:D

    @ 300

    Deine Wortschöpfung bixen ist genial!!

    Ein Bixer ist demnach ein Boxer der ein W.i.x.e.r ist.

    Also Sturm,leider auch Abraham mittlerweile und natürlich die Klitschkos.:D

Schreibe einen Kommentar