Top News

Mormeck-Rahman offiziell bestätigt: Am 2. Dezember in Paris

Jean-Marc Mormeck ©Remi Sommers.

Jean-Marc Mormeck © Remi Sommers.

Der Kampf zwischen Jean-Marc Mormeck und Hasim Rahman wurde nun offiziell bestätigt. Der ehemalige Cruisergewichts-Weltmeister kann am 2. Dezember dabei auf den Heimvorteil des Pariser Publikums zählen. Mormeck stand zuletzt gegen Fres Oquendo im Ring, der Kampf gegen den zweifachen Ex-Weltmeister Rahman bedeutet aber eine deutliche Niveausteigerung.

Mormeck äußerte sich auf netboxe.com über den bevorstehenden Test: “Rahman ist ein echter Weltklasse-Mann, und er hat einen starken Punch. Er hat gegen prestigeträchtige und große Gegner gekämpft. Ich sehe mir aber keine Kämpfe meiner Gegner an, das überlasse ich meinem Coach. In meinem ersten Schwergewichts-Fight habe ich gegen Maddalone gekämpft, einen weiteren Weltklasse-Boxer. Mein Ziel war es immer, um die Weltmeisterschaft zu boxen. Dazu muss ich aber erst einen Gegner aus dem Weg räumen, der selbst Champion war und zu den Top 10 gehört (Anm.: WBA #6).”

Mormeck über das geplante IBF-Turnier: “Die IBF hat mich und drei andere Boxer (Anm.: Denis Boytsov, Alexander Dimitrenko und Johnathon Banks) berufen, an dem Turnier teilzunehmen, bei dem der Herausforderer für Wladimir Klitschko bestimmt wird. Das Turnier war für mich nicht interessant, sehr wohl aber die Kämpfe gegen Boytsov und Dimitrenko, weil sie in der WBA gerankt sind. Aber Boytsov hat gerade erst wieder mit dem Training angefangen, und auf Dimitrenko müsste ich erst warten, deswegen habe ich mich für Rahman entschieden.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Nishioka ringt Munroe nieder: Verteidigt WBC Super-Bantamgewichts-Titel

Nächster Artikel

Karmazin in Australien gelandet: IBF-Eliminator gegen Geale am 31. Oktober

25 Kommentare

  1. boxfan85
    24. Oktober 2010 at 19:35 —

    Ich tippe auf Rahman.

  2. Kano
    24. Oktober 2010 at 20:01 —

    Sehe ich genauso Rahman wird ihn in den späteren Runden ausknocken.

  3. Kano
    24. Oktober 2010 at 20:07 —

    Frage mich aber wieso der Kampf ausgerechnet in Paris stattfindet und nicht in den USA,Mormeck ist ja Momentan ein ganz kleiner Wind im Schwergewicht und Rahman war immerhin 2 mal WM da müsste der Fight doch in den USA stattfinden.Oder hofft Mormeck auf einen Heimvorteil im Falle einer Niederlage naja hoffe das ihn Rahman vorzeitig besiegt,und das der Kampf ohne Schiebungen auskommt.

  4. Kano
    24. Oktober 2010 at 20:12 —

    Mormeck hätte im Cruisergewicht bleiben sollen denn fürs Schwergewicht hat er weder die Grösse mit 1,80 ist er deutlich zu klein noch denn Punch,und WM wird er e nicht mehr weder gegen Haye noch gegen Die Klitschko Brüder.

  5. Kevin22
    24. Oktober 2010 at 20:47 —

    Ich denke mal der Kampf wird sich in Frankreich besser verkaufen lassen als in den U.S.A.! Welcher Sender will denn noch Rahman bei den Amis senden und dafür bezahlen?
    Bei den Franzen sieht das noch anderst aus, vieleicht gibt es dann auch an dem Tag weniger Randale auf den Strassen^^

  6. HamburgBuam
    24. Oktober 2010 at 20:49 —

    Ihr überseht wie fertig Rahman bereits ist. Mormeck ist noch in seiner Prime und wird Rahman böse ausknocken. Und danach darf er sich ein Zweites mal von Haye abschlachten lassen. Er fährt schließlich die WBA Schiene. Und damit währe auch geklärt welcher Kampf sich für Haye nach Harrison noch vermarkten lässt. Mormeck I war ein enger Kampf den Haye nur wegen Mormecks Konditionsschwächen gewinnen konnte.

  7. Kano
    24. Oktober 2010 at 21:17 —

    @HamburgBuam
    Hast du eigentlich Mormeck seinen letzten Kampf gesehen da hat er ja komplett nicht überzeugen können während Rahman sich mit guten K.o Siegen zurückmeldete,denke das Rahman ihn in den späteren Runden Böse erwischen wird siehe Haye und seinen Traum von einer WM gegen Haye zunichte machen wird,und einen K.o über Rahman von Mormeck kann ich mir nicht in geringster Weisse vorstellen da ihm schon der Punch im Cruisergewicht fehlte.Mein Tipp K.o Sieg für Rahman.

  8. Kevin22
    24. Oktober 2010 at 21:20 —

    Sicherlich muss man Rahman mittlerweile als Shout betrachten, aber er hat gute Namen im Rekord und versucht halt noch ein paar Taler zu verdienen… wer will es ihm vergönnen, zumal auch er unter King nichts verdienen konnte!

  9. Kevin22
    24. Oktober 2010 at 21:25 —

    @ Kano

    Das kann durchaus so kommen, Rahman hat mit Sicherheit noch ein Pfund zu bieten und selbst einen Luckypunch gab es immer mal wieder!
    Ich finde die Ansetzung O.K. und es kann durchaus ein spannender Kampf werden!

  10. Jay
    24. Oktober 2010 at 22:01 —

    Rahman sehe ich gerne, das gefällt mir ich bin gespannt!

  11. Kano
    24. Oktober 2010 at 22:24 —

    @Kevin22
    Die Ansetzung ist wirklich vollkommen ok da kann man nicht meckern das es ein spannender Kampf werden könnte denke ich ebenfalls,aber für mich müsste Rahman das Ding vorzeitig gewinnen so in den letzten Runden 10-12.Ps.Sorry das ich dich damals so dumm angemacht habe.

  12. HamburgBuam
    24. Oktober 2010 at 22:24 —

    @Kano: Rahman hat sich mit Guten KO Siegen zurück gemeldet? Hm… Die Gegner waren allesamt Flaschen, da fiel Rahmans Form nicht so auf. Aber wenn du dir mal die Mühe machen würdest dir auf Youtube die Kämpfe anzusehen, dann merkst du sofort dass selbt Johannes Heesters besser in Form ist als Rahman. Der ist durch. Vollkommen. Mormeck wird das locker richten (Und das obwohl auch er keine Weltklasse ist) 😉

  13. Mike
    25. Oktober 2010 at 13:08 —

    Tippe auch auf Ko. Sieg für Rahman. Würde es ihm gönnen wenn er wieder nach WM Titeln greifen kann, da er ein sehr netter Kerl ist!

  14. depetz
    25. Oktober 2010 at 17:35 —

    komisch, verschiedene leute meinen mormeck vs rahman sei ein absoluter top kampf und absolut interessant, wenn die beiden boxer jedoch gegen w. klitschko boxen würden, dann wäre es auf einmal fallobst? wie sich meinungen ändern können 🙂

  15. Kevin22
    25. Oktober 2010 at 18:44 —

    @ depetz

    Ich sehe keinen als Herrausforderer für einen der Brüder, es geht eigendlich nur um einen guten Kampfabend!

    Und das kann es auch zwischen einem shouten und einem mittelmäßigem Boxer werden!

  16. Kano
    25. Oktober 2010 at 19:15 —

    @Kevin22
    Da gebe ich dir recht das wichtigste ist doch das der Kampf unterhaltsam ist,zwar sind diese zwei nicht die Weltklasse Boxer aber ein interresannter Kampf könnte es immerhin werden,denke aber nicht das die zwei Wladi gefährlich werden könnten,Mormeck hat mit Haye hingegen schon im Cruisergewicht Bekanntschaft gemacht,der Kampf war wirklich ziemlich ausgeglichen Haye hatte Glück das Mormeck die Kondition ausging,im Schwergewicht könnte ein zweites aufeinandertreffen ebenfalls spannend werden,jedoch bloss gegen Haye,nicht gegen die Klitschko Brüder.

  17. Dimon
    25. Oktober 2010 at 19:24 —

    Ein absolut guter Boxabend lässt sich nur durch gleichwertige kontrahenden erreichen…

    Ich freue mich schon darauf 🙂

    Mfg
    Dimon

  18. Kevin22
    25. Oktober 2010 at 19:48 —

    @ Dimon

    Jeder wird seinen Favoriten haben, wäre ja schlimm wenn es anderst wäre!

    Ich freue mich auf den Kampf und es ist mal wieder ein Kampf auf dessen Ausgang ich gespannt sein darf!

  19. Kevin22
    25. Oktober 2010 at 20:01 —

    @ Kano

    erstmal: No Problem^^

    Rahman hatt gegen WK bereits verloren, gegen Vitali würd es nicht anderst enden, da bin ich mir sicher!

  20. Kano
    25. Oktober 2010 at 20:14 —

    @Kevin22
    Stimmt allerdings Rahman hatte ja in Mannheim bereits gegen Wladi geboxt und wirklich jede Runde an ihn abgegeben bis der Abbruch in Runde 7 dann kamm,aber wie bereits von mir gesagt denke ich könnte Rahman vs Mormeck interessant werden,und der Sieger dann gegen Haye wäre ebenfalls gut,allerdings nicht die beiden gegen die Klitschko Brüder.

  21. Olaf W
    25. Oktober 2010 at 21:35 —

    @ Kevin22,
    jedes postng von dir (zumimdest hier, hab andere wohl nicht so beachtet) ist ein Treffer.
    Ganz deiner Meinung. Das ist kein Kampf, der die (Schergewichts)-Welt verändert, aber in Frankreich siehts man aus Lokalsicht etwas anders. Deshalb auch Frankreich.

    Angenehm solche Posts zu lesen.

  22. tom uschma
    26. Oktober 2010 at 13:16 —

    ja meine ich auch,ein interessanter kampf.aber schwer zu sagen wer gewinnen wird.mein tipp wäre rahman.

  23. Kevin22
    26. Oktober 2010 at 15:07 —

    Ich traue Rahman immer noch viel zu, der hat einen guten Hammer in den Fäussen!

    Wenn ich jetzt einen Tip abgeben sollte, dann wäre ich persönlich überfordert…

  24. Dimon
    26. Oktober 2010 at 15:47 —

    Geht mir genauso, aber ich drücke Rahman die Daumen 🙂

    Mfg
    Dimon

  25. Kano
    26. Oktober 2010 at 18:39 —

    Rahman hat noch eine menge Dampf in den Fäusten zwar ist er nicht mehr der jüngste,jedoch gehe ich davon aus das er Mormeck ausknocken wird.

Antwort schreiben