Top News

Mitchell bereit fürs Rematch gegen Banks

Seth Mitchell ©Maple Avenue Boxing Gym.

Seth Mitchell © Maple Avenue Boxing Gym.

Der amerikanische Schwergewichtler Seth Mitchell (25-1-1, 19 K.o.’s) gibt an aus den Fehlern aus dem Kampf gegen Johnathon Banks (29-1-1, 19 K.o.’s) gelernt zu haben. Am 22. Juni kommt es im Barclays Center von New York zur Neuauflage.

Mitchell hatte in der ersten Runde viel Druck gemacht, in der zweiten Runde wurde er aber abgekontert und nach insgesamt drei Niederschlägen aus dem Kampf genommen. “Ich habe absolut meine Fehler gesehen”, sagte Mitchell gegenüber der Washington Post. “Ich war einfach zu aggressiv und zu rücksichtslos. Mein Gleichgewicht und meine Distanz haben nicht gestimmt. Jedes Mal, wenn ich mir jetzt den Kampf anschaue, schüttle ich mit dem Kopf. Obwohl ich die erste Runde dominiert habe, habe ich dieselben Fehler, die ich in der ersten Runde gemacht habe, auch in der zweiten Runde gesehen.”

Ursprünglich hätte das Rematch schon im Februar stattfinden sollen, Banks hatte sich aber am Daumen verletzt. “Nachdem der Kampf verschoben wurde, bin ich im Gym geblieben, ich habe mich aber nicht überanstrengt”, so Banks. “Man will nicht übertrainiert oder zu früh am Höhepunkt sein. So habe ich das gemacht. Ich bin immer im Gym. In den letzten sechseinhalb Jahren war ich nie länger als dreieinhalb Wochen nicht im Gym.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Wilder kündigt Kampf gegen russischen Top-Gegner an

Nächster Artikel

Erste Titelverteidigung: Stieglitz trifft am 13. Juli auf Kiyota

20 Kommentare

  1. Norman
    12. Juni 2013 at 16:14 —

    Na dann wollen wir mal kucken und hoffen das Mitchell gewinnt.

    Denn Banks wird NIE gegen einen Klitschko kämpfen.

    Und Povetkin wird kein Interesse an einem Fight gegen Banks haben warum auch würde ihm nichts bringen

  2. Schnuffel
    12. Juni 2013 at 16:16 —

    Jeder gute Boxer geht mal runter…
    Ein wahrer Champ steht wieder auf und wird besser als zuvor. Was ist er?
    Mal abwarten und Tee trinken.

  3. robbi
    12. Juni 2013 at 17:29 —

    Finde mitchell wirklich schlecht…das ist kein Boxer

  4. ali
    12. Juni 2013 at 18:14 —

    die art und weise wie er den ersten kampf verloren hat hat ganz klar gezeigt das er nicht für diesen sport gemacht ist

  5. theironfist
    12. Juni 2013 at 18:51 —

    da bin ich mal gespannt glaube Banks wird das zweite mal auch gewinnen!! Hoffe eskommt danach zum kampf David haye vs Banks, sollte haye durch ko gewinnen kommt es mit sicherheit zum hassduell Rematch gegen WK!!

  6. Carlos2012
    12. Juni 2013 at 18:54 —

    Alles uninteressant.Wann kämpft der alte Sac.k Vitali gegen den kommenden Weltmeister Stiverne.?

  7. theironfist
    12. Juni 2013 at 19:36 —

    @ Carlos da mach dir mal keine Sorgen der kampf muss ja dieses jahr stattfinden und das wird ein schwieriger Kampf werden für Vitali Stiverne ist für mich stärker wie ein Price, Scott, Wilder, Boytsov, Mitchell, Fury, hatte damals hier schon geschrieben das er Arreola schlagen wird!! Hoffe aber natürlich das Vitali Stiverne ausknocken wird!

  8. angelespinosa
    12. Juni 2013 at 19:40 —

    Carlos2012 sagt:

    12. Juni 2013 um 18:54

    Alles uninteressant.Wann kämpft der alte Sac.k Vitali gegen den kommenden Weltmeister Stiverne.?

    —————————————————————————-
    Ich wette Stiverne wird den Kampf in die Länge ziehen und noch einen “Aufbaukampf” dazwischen schieben ,damit Vitalis Sac..khaare noch grauer werden und seine Reflexe keine mehr sind !

  9. Carlos2012
    12. Juni 2013 at 20:06 —

    @theironfist
    @angelespinosa

    Stiverne wird Vitali ausknocken.Der Klitschko hat Null Chance.

  10. Alex
    12. Juni 2013 at 20:33 —

    @ Carlos2012

    Werden wir sehen, ich sehe es als unrealistisch dass Stiverne Vitali schlagen wird.

  11. Alex
    12. Juni 2013 at 20:34 —

    Banks ist boxerisch überlegen, darum wird er den Kampf bestimmt wieder gewinnen.

  12. theironfist
    12. Juni 2013 at 20:59 —

    wie Stiverne mit größeren Boxern zu recht kommt wird man bald sehen Stiverne ist wirklich schwer einzuschätzen aber Vitali sollte den kampf eigentlich machen er wird stiverne schön auf Distanz halten und ausknocken dieses jahr kommen ein paar gute HW Kämpfe
    WK – Pove (kein Datum)
    Jennings – Federov (14.06.13)
    Price – Thompson II (06.07.13)
    Mitchell – Banks II (22.06.13)
    VK – Stiverne (kein Datum)
    Chisora – Malik Scott (20.07.13)
    Haye – Fury (kein Datum)
    Adamek – Tony Grano (03.08.2013)
    Richard Towers – Lucas Browne (25.07.13)
    Andriy Rudenko – Denis Bakhtov (06.07.13)
    Joe Hanks – Andy Ruiz Jr (27.07.13)
    Wilder – Gegner steht noch nicht fest
    Solis – ??..gegen Shawn Cox wird er doch nicht boxen, hoffe auf Luis Ortiz
    Boytsov – ?? hoffe auf Ustinov
    Carlos Takam – Amir Mansour (kein Datum)
    Pulev – gegen wen soll er jetzt boxen hoffe auf Abdusalamov oder Chagaev
    Helinius – verletzt

    – Eric Molina, Mark di Mori, Manuel Charr, Luis Ortiz, Alex Leapai, Franklin Lawrence, Magomed Abdusalamov, Ustinov, Boytsov, Solis, Travis Kaufman, Andrzej Wawrzyk, Pianeta, Chris Arreola, Jovo Pudar, Cunningham, Pulev, Chagaev, Christian Hammer…..alle ohne Gegner!!

  13. brennov
    12. Juni 2013 at 21:03 —

    ich hoffe auf banks!

  14. theironfist
    12. Juni 2013 at 21:11 —

    Vyacheslav Glazkov hatte ich vergessen hat einen super kampf abgeliefert gegen malik scott aber nach punkten verloren, Fres Oquendo hat erst gegen Derric Rossy letzte woche gewonnen, Dimitrenko auch noch ohne gegner würde ihn gerne gegen Manuel Charr sehen

  15. Neutral
    13. Juni 2013 at 00:04 —

    Ich hoffe Vitali schlägt zur Krönung seiner unglaublichen Karriere stiverne und verabschiedet sich von der Bühne und widmet sich der Politik. Er muss NIEMANDEM mehr was beweisen! Mittlerweile hat er auch schon ein hohes alter erreicht, er hat den Kampf gegen haye nicht nötig. Man muss sich mal überlegen, er hat schon Wettkämpfe bestritten, wo er noch für die soviet Union gekämpft hat :)))))

  16. Michael
    13. Juni 2013 at 00:25 —

    @Carlos laut wbc muss vitali bis ende des monats sich einigen mit stiverne ansonsten pourse bid….wbc hat schon druck gemacht 😉

  17. grovestreet
    13. Juni 2013 at 08:19 —

    ich denke banks wird ihn erneut ausknocken.

  18. Lothar Türk
    13. Juni 2013 at 13:54 —

    Ko 5. Runde für J. Banks. Gelegenheit, Boxen zu demonstrieren.

  19. 300
    13. Juni 2013 at 15:56 —

    Mitchell war eh ein Kunstprodukt….Banks ist deutlich besser…..beim ersten Fight war Banks aber in der ersten Runde in Schwierigkeiten und hat sich nur durch klammern gerettet ……deshalb 50/50 das Remach….denke aber dass Banks in wieder in den mittleren Runden erwischt und ihn umpusten wird

  20. theironfist
    13. Juni 2013 at 16:10 —

    Manuel Charr – Oleksiy Mazikin ( 15.06.13)…warum boxt Charr nicht gegen Boytsov??..sowas von lächerlich aber dann der Meinung sein das er VK oder Haye schlagen könnte haha da hätte er ja besser noch gegen Christian Hammer antreten können ohne worte 😀

Antwort schreiben