Top News

Mikkel Kessler: Trilogie gegen Froch in Planung?

Mikkel Kessler ©Claudia Bocanegra.

Mikkel Kessler © Claudia Bocanegra.

Der ehemalige WBC-Champion Carl Froch kann sich trotz seiner klaren Niederlage im Super Six-Finale gegen Andre Ward momentan kaum vor Angeboten retten. Neben IBF-Weltmeister Lucian Bute ist auch Mikkel Kessler’s Promoter Kalle Sauerland an einem Rematch gegen den zähen Briten interessiert. Kessler hatte sich im ersten Kampf im April 2010 in der Super Six-Gruppenphase knapp gegen Froch nach Punkten durchgesetzt. Für Sauerland wäre sogar eine Trilogie gegen Froch denkbar.

“Es ist komisch, denn das letzte Wochenende war nicht wirklich das Ende vom Super Six”, sagte Sauerland. “Es blieben so viele Fragen offen. Froch und Kessler ist ein Kampf, den wir nochmal sehen müssen. Wo auch immer der Fight stattfindet, das ist ein Duell gemacht für die Fans. Ich denke, man könnte sogar einen zweiten und dritten Teil machen, ein Kampf davon in Dänemark, einer in Großbritannien. Wo immer es Sinn ergibt und eine große Zuschauermenge anzieht. Ich würde natürlich gerne sehen, wie sich Mikkel einen weiteren Titel umschnallt, Froch vs. Kessler ist aber ein Kampf, der keinen Gürtel braucht. Das ist eine Schlacht. Carl hat sich im Turnier einen großen Namen gemacht. Sein Marktwert hat sich verhundertfacht, ich denke daher, er sollte sich daher nicht als Verlierer, sondern als Sieger ansehen.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Berto vs. Ortiz II: Pressekonferenz zum Rematch am 11. Februar

Nächster Artikel

Den nächsten Gegner bereits im Visier: Sturm ersteigert EM zwischen Proksa und Zbik

7 Kommentare

  1. SemirBIH
    20. Dezember 2011 at 14:15 —

    Naja ..

  2. SemirBIH
    20. Dezember 2011 at 15:10 —

    @mula

    Mach dich ab mit deinem Doppel-D Boxer ! Flasche !

  3. Der Abaner aus .....
    20. Dezember 2011 at 15:11 —

    Interessanter wäre Kessler vs Ward oder Kessler vs Bute aber ich denke mal das die zu stark für Kessler sind und deswegen einen Kampf gegen Froch… und ausserdem der soll sich mal lieber auf Stieglitz konzentrieren, weil das wird ein richtiger harter Fight.

  4. QuBe
    20. Dezember 2011 at 18:22 —

    ein kessler in topform brauch sich in dieser gewichtsklasse vor niemanden zu verstecken…auch nicht vor andre ward obwohl er gegen ihn verloren hat..ich in einem rematch würde er besser auf ward vorbereitet sein.. 🙂

  5. boxfan85
    20. Dezember 2011 at 19:29 —

    Wenn ein Sauerland Boxer gewonnen hätte,wären sicher keine Fragen mehr offen 😀
    Ich will Bute gegen Ward oder Kessler sehen.

  6. Dave
    21. Dezember 2011 at 05:14 —

    Für mich war Froch gegen Kessler eine wahre Ringschlacht,am Ende hatte ich Froch mit 2 Runden allerdings vorne,selbst mit Kesslers Heimvorteil hätte mann unentschieden werten können,ein zweites oder drittes Duel wäre ebenfalls reizend,allerdings wie Sauerland oben bereits sagte eines davon muss in Frochs Heimat stattfinden.

  7. Deal
    22. Dezember 2011 at 02:03 —

    Trilogie zwischen Kessler und Froch?
    Bitte nicht, wer will das denn bitte sehen?!
    Bin auch auf jeden fall für kessler vs bute und sogar noch mehr für ward vs bute aber da haben ja unsere promoter nichts zu melden.

Antwort schreiben