Top News

Mikey Garcia besiegt Zlaticanin durch sehenswerten Knockout!

Mit einem starken Comeback meldete sich vergangenen Samstag Mikey Garcia (36-0,30 Ko’s) im Vorkampf von “Frampton – Santa Cruz 2” eindrucksvoll zurück. Er besiegte den Titelträger der WBC im Leichtgewicht, Dejan Zlaticanin (22-1, 15 Ko’s), in der MGM Grand Garden Arena in Las Vegas durch einen brachialen Knockout.

Garcia ist zurück!

40 Sekunden vor dem Ende der dritten Runde war das einseitige Duell vorbei. Es dauerte Minuten, bis der Kämpfer aus Montenegro wieder bei Bewusstsein war. Schockierend war die Unfähigkeit der Verantwortlichen im Ring, dem niedergeschlagenen Boxer medizinische Hilfe zukommen zu lassen. Kein Arzt war zur Stelle um ihm schnell den Mundschutz zu entfernen und von einer stabilen Seitenlage und Kontrolle der Atemwege dürften die Angestellten des Promoters noch nie etwas gehört zu haben. Man fixierte den besinnungslosen Boxer am Rücken liegend und es dauerte gefühlte Minuten bis Zlaticanin wirklich geholfen werden konnte.
Zum Glück erholte sich der Ex-Champion und konnte den Ring aufrecht gehend verlassen. Für den unbesiegten Garcia stehen nun eine Titelvereinigung und eventuell ein erneuter Aufstieg der Gewichtsklasse bevor. Nach dem langen Streit mit Ex-Promoter Top Rank, ist mit dem Weltmeister von nunmehr drei Gewichtsklassen einer der gefährlichsten Boxer im Geschäft zurück und er ist hungrig auf mehr!

Mickey Garcia :
“I’m very happy with the performance. We were controlling the pace and distance right away from the first round. I saw some openings and I thought I could hurt him later down the road, but I wasn’t expecting it to be that soon in the fight.”

Zlaticanin:
“I was just getting ready to pick it up a little bit and I got between the ropes and then he hit me with a good, hard punch. Mikey is a good fighter without a doubt. I never was able to get into the fight.”

Voriger Artikel

Francisco Vargas unterliegt Miguel Berchelt – Veranstaltung in Indio / Kalifornien

Nächster Artikel

Brandon Cook schlägt Steven Butler – Tumulte nach dem Kampf

Keine Kommentare

Antwort schreiben