Top News

Mike Tyson kämpft am 12. September gegen Roy Jones jr

Wie bereits am Donnerstag in den „Boxsport – Kurznews“ erwähnt, hat sich Roy Jones jr in die Liste der „Auserwählten“, gegen die Tyson nach 15 Jahren Ringabstinenz antreten könnte, eingetragen. Erst glaubte man, Jones jr wäre nur ein weiterer Name der in Frage kommenden Kandidaten, doch jetzt scheint diese Kampfpaarung eine fest ausgemachte Sache zu sein.

Wie am Donnerstag bekannt wurde, gab es schon seit zwei Monaten einen Vorvertrag. Nachdem nun alle Details geklärt sind, erfolgte die offizielle Bekanntgabe. Es soll zwischen Tyson und Jones jr am 12. September im „Dignity Health Sports Park“ in Carson / Kalifornien einen Kampf über seniorentaugliche 8 Runden geben. Die „California State Athletic Commission“ hat offizell bestätigt, dass Tyson und Jones jr die Location zu diesem Termin gebucht haben. Tyson will den Erlös der Veranstaltung, bei der es auch Undercard-Kämpfe geben wird, für soziale Zwecke spenden.

Dean Toole, Gründer und Inhaber von „Island Fights“ äußerte ich dazu gegenüber dem „pensacola news journal“ sinngemäß:

“Das wird der Kampf, den jeder sehen wollte, seit Roy 2003 John Ruiz im Kampf um den WBA-Titel im Schwergewicht besiegt hat. Wenn das ein Ereignis wäre, bei dem nur Roy oder nur Mike zurück käme, um zu kämpfen, könnte es negativ wirken. Aber da sie gegeneinander kämpfen, habe ich von jeder Person, mit der ich gesprochen habe, nur positive Dinge gehört zu. Mein Telefon ist noch nie so in die Luft gegangen wie heute und das ist nicht einmal meine eigene Veranstaltung. Ich unterstütze Roy und bin froh, dass das für ihn geschieht. Ich denke, er wird den Kampf gewinnen, Mike ausschalten und die Welt schockieren, wie er es schon mehrmals getan hat.“

Damit sind nun alle Spekulationen abgehakt. Auch ein dritter Kampf gegen Evander Holyfield, wovon anfangs der Comeback-Gerüchte die Rede war, ist damit wohl zumindest vorläufig vom Tisch. Die Begegnung „Tyson vs Holyfield 3.0“ war auch nur durch Tyson vs Jones jr zu toppen: Es wird ein Kampf zwischen zwei Boxsportlegenden. Ob Tyson nur für diesen einen Kampf den ganzen Aufwand betreibt oder später noch gegen andere Gegner kämpfen will, ist ungewiss. 

In den nächsten Wochen werden Tyson und Jones bei ihren Kampfvorbereitungen von Kamerateams begleitet. Nach dem Kampf soll es über die ganze Story eine 10-teilige TV-Serie geben.

Hier ein Interview mit Tyson, wo er den Kampf selbst ankündigt:

Voriger Artikel

Tippspiel KW 30 - 24.-26.07.2020

Nächster Artikel

Die Boxwelt verliert Naazim Richardson

Keine Kommentare

Antwort schreiben