Top News

Michael Wallisch kämpft in London gegen Joe Joyce

Erol Ceylan nutzt internationale Beziehungen

Die Rückkehr aus der Corona-Pause beginnt für Michael Wallisch (23 Kämpfe, 20 Siege, 13 Knockouts) mit einem Kracher. Der Schwergewichtler von EC Boxing wird am 25. Juli im BT Sport Studio in Englands Hauptstadt London auf den „Juggernaut“ (zu Deutsch: Lastzug) Joe Joyce treffen. Das ganze Spektakel wird wie fast alle Veranstaltungen aktuell im Sport ohne Publikum auskommen müssen, was Wallisch allerdings die Lust auf den Wettkampf keinesfalls verdirbt: „The show must go on. Es ist ein kurzfristiges Angebot, aber ich boxe jeden.“

Gegner Joyce (10 Kämpfe, 10 Siege, 9 Knockouts) ist in seiner Karriere bis dato ungeschlagen und gilt insbesondere auf der Insel als große Hoffnung in der Königsklasse. Das rührt nicht nur daher, dass er als Profi schon bekannte Namen wie Bryant Jennings in die Schranken weisen konnte, sondern hat auch mit seiner ausgezeichneten Amateurkarriere zu tun. 2016 verpasste er nur knapp die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen.

Einschüchtern lässt sich „Der Germane“ Wallisch davon nicht und prognostiziert ein schlaggewaltiges Gefecht: „Ich habe jetzt noch zweieinhalb Wochen Vorbereitung, gebe richtig Vollgas. Ich stelle mich aber nicht auf zehn Runden Punktboxen ein,“ zeigt sich der 34-Jährige kampfeslustig.

In den letzten Wochen arbeitete er in Polen mit niemand geringerem als Box-Legende Dariusz Michalczewski zusammen, bevor ihn Promoter Erol Ceylan nun über das Angebot aus England unterrichtete. Dieser hat sich in den letzten Jahren ein umfangreiches Netz aus internationalen Beziehungen aufgebaut, das bis in die USA reicht. Klar also, dass die ECB-Boxer davon immens profitieren können.

 

Alles in allem dürfen sich die Boxfans in jedem Fall auf ein krachendes Duell zweier echter Hünen (sowohl Wallisch als auch Joyce sind annähernd 2 Meter groß) freuen. In England wird der Kampf auf dem größten Sportsender des Landes, BT Sport, übertragen. Vorher werde die Boxer aber noch umfassend auf Covid-19 getestet.

Foto: Queensberry Promotions

Quelle: ECB

 

Voriger Artikel

Tippspiel KW 28 - 10.-14.07.2020

Nächster Artikel

Heute Abend: Carlos Takam vs Jerry Forrest

37 Kommentare

  1. 9. Juli 2020 at 11:41 —

    Na ja … der Kampf wird nicht lange dauern.

    • 9. Juli 2020 at 11:58 —

      Denke ich auch. Aber Eier hat der Walisch das muß man ihm lassen. Nicht jeder hätte den Kampf mit nur zwei Wochen Vorbereitung angenommen.

  2. 9. Juli 2020 at 13:15 —

    Wallisch ist wie Dimitreko (boxt der eig. noch), teper und hammer mitlerweile nur noch (edel) journeyman und daher ist der kampf genau richtig. sportliche ambitionen hat er keine mehr. natürlich kann es durch einen überraschenden sieg nochmal etwas weiter nach oben gehen wie bei dimitreko damals gegen granant oder bei hammer gegen price. vermutlich wird auch schwarz bald zu dieser riege gehören und vielleicht auch bald huck!

    • 9. Juli 2020 at 15:21 —

      Naja, ich denke mal, bei Wallisch wusste man schon recht früh, dass er wohl nur gegen ausgesuchte Gegner glänzen würde. Dimitrenko wurde ziemlich gehyped, wobei man bei ihm wohl schon ursprünglich davon ausgegangen ist, dass er weit oben mitreden können würde…
      Hammer fand ich früher sehr unsympathisch, mittlerweile muss man aber sagen, dass er trotz seiner überschaubaren Mittel durchaus einige gute Kämpfe abgeliefert hat und man nie den Eindruck haben musste, dass er starke Gegner meidet oder nur auf einen Zahltag aus ist.

  3. 9. Juli 2020 at 13:19 —

    Erik Pfeiffer soll ja ende august gegen Daniel Dubois boxen. der kampf wundert mich da schon mehr. kommt für mich zu früh für pfeiffer!

  4. 9. Juli 2020 at 13:43 —

    @ Brennov
    … und zu spät für Wallisch. Vermutlich wird er nach dem Kampf online niedergemacht und im Gegenzug postet er wieder Videoclips, in denen zu sehen ist, wie er mit Geldbündeln protzt.

    • 9. Juli 2020 at 14:07 —

      naja ob er online niedergemacht wird? wenn er dabei gut verdient ist es doch gut für ihn. als journeyman muss er nehmen was kommt. seine karriere war spätestens nach der niederlage gegen hammer vorbei!

  5. 9. Juli 2020 at 14:35 —

    @ Brennov

    …. ist so geschehen. Wie Du selber weisst, sind Kommentare ja mitunter ziemlich verletzend.

  6. 9. Juli 2020 at 15:15 —

    Wird definitiv eine einseitige Angelegenheit. Dennoch kann man Respekt dafür zollen, wenn er sich der Herausforderung stellt.
    (Auch wenn es hier in erster Linie um den Zahltag geht)

  7. 9. Juli 2020 at 15:33 —

    Sehe das wie Hafen. Aber wie so oft, man sollte sich nicht zu sicher fühlen. Kommt auf Wallischs Taktik in den ersten 2 Runden an. Wenn er technisch sein will ist es bis dahin schon vorbei.

    • 9. Juli 2020 at 18:13 —

      Genau bei einem auf 10 Runden angesetzten Kampf, kommt es auf die Taktik der ersten 2 Runden an. So ein Blödsinn kann auch nur von jemandem kommen, der nie in die Nähe eines Rings gekommen ist, außerdem an seinem Ringfinger. Ich liebe so Couchboxer wie dich. Keine Ahnung dennoch immer eine Meinung und einen Ratschlag. Hauptsache geschwollen labern mit auswendig gelernten Phrasen. Wie kann man denn technisch sein wollen du Spacko? Bitte stell dich einfach mal in einen Ring mit Gegner, damit du auch ansatzweise mal mitreden kannst.

      • 10. Juli 2020 at 11:05 —

        sorry aber der kampf wird in den ersten beiden runden durch KO entschieden. nur kann es durchaus sein, dass wallisch eben diesen KO landet, die power hat er. so wie dimitreko gegen granat!

        • 10. Juli 2020 at 11:27 —

          du würdest also nur einen Plan A haben und für nur zwei Runden Kampf trainieren, ja?

          • 10. Juli 2020 at 12:42

            an wessen stelle? joyce? sicher nicht? wallisch? als ob der überhaupt für 2 runden trainiert.
            vorallem wie soll ein geziehltes training in 2 wochen möglich sein!

          • 10. Juli 2020 at 13:08

            einer der besten Kämpfe, die ich je gesehen habe, war Lewis gegen Klitschko…ganz ohne gezieltes Training…wenn es das ist, was du meinst.
            Mein Favorit: Die brutale rechte von Vitali in der 2. Runde (?), wo Lennox sich geweigert hatte, umzufallen.

        • 10. Juli 2020 at 14:16 —

          Es ging mir primär um die schwachsinnige Aussage, das ” wenn er technisch sein will es bis dahin schon vorbei ist” . Wie soll das gehen??? Wie kann man technisch sein oder eben auch nicht??? Kann man einen Techniker wie z.B. Usyk zum Schläger einstellen??? Oder kann man einen Wilder zum Techniker trainieren und einstellen??? Wenn man Messi in die Abwehr stellt ist er dann plötzlich kein Techniker sondern ein grätschendes Kopfballungeheuer???

  8. 9. Juli 2020 at 15:33 —

    Sorry HWFan 🙂

  9. 11. Juli 2020 at 06:56 —

    Nun also Sachse und das Adrenochrommonster hier.
    Die Fachmänner vom Ring. Ich kann kaum atmen vor lachen. Der eine schwallert nur Shit aus dem Attila-off und Sachse macht dem Bundesland alle Ehre. Wenn der kellerbeleuchtete Dunkeldeutsche mal nüchtern was tippen würde hätten wir sicher alle grossen Spaß . Er muss aber sehr wahrscheinlich immer erst morgens nachlesen was er Abends da geblubbert hat. Na Sachse zumindest tust du uns Amateuren kund was wir alle nicht wissen. Sozusagen als Axel Schulz bei Boxen.de.
    Also wenn es dir nicht so ergehen soll wie dem Adrenochrommonster neulich ,dann troll dich auf besser auf der” Bibi und Tina-Seite”, und gib Mama jetzt ihr Tablet wieder zurück. Vollhorst

    • 11. Juli 2020 at 14:03 —

      Jetzt kommen die Mutti-Sprüche und das Ossi-Gelaber, ist immer ein Zeichen für Reife. Wenn die Argumente fehlen, dann zieht man die Herkunfstkarte. Wirklich sehr geistreich. Warum bist du so frustriert wenn ich der Meinung bin, das du keinerlei Ahnung hast vom boxen. Fühlst du dich ertappt, wenn jemand den kleinen Giga hinter seinem Phrasen als Nichtsnutz enttarnt??? Ich kann doch nichts dafür, dass es bei dir im Leben nur zu einer Krankenschwester gereicht hat. Du hättest doch einfach meine Aussage widerlegen können. Kannst du aber nicht, weswegen du immer nur drumrum laberst.

      Also wenn es dir nicht so ergehen soll wie dem Adrenochrommonster neulich ,dann troll dich auf besser auf der” Bibi und Tina-Seite”, und gib Mama jetzt ihr Tablet wieder zurück. Vollhorst

      Wovor soll ich da Angst haben, du hast weder bei Adrenalinmonster iwas widerlegt noch argumentativ was gerissen und auch bei mir kommt nur dummes gelaber ohne Inhalt. Nicht eine Frage konntest du beantworten und nicht eine Aussage widerlegen und fühlst dich auch noch als Sieger. Aber leider findet das alles nur in deinem Kopf statt. Kannst ja mal in mein Bundesland kommen mal sehen ob du mir Vollhorst auch ins Gesicht sagen würdest du kleine Maulhure.

      • 11. Juli 2020 at 15:42 —

        Na, na, Sachse, was soll den hier “nur bis zur Krankenschwester” heissen?

        Krankenschwester ist ein absolut ehrenwerter Beruf, der weitreichende Fähigkeiten und Kenntnisse verlangt.

        Allerdings ist Große-Faust-Im-Arsch mit Sicherheit keine Krankenschwester. Vielleicht ein Krankenschwestergehilfe, mehr aber nicht; denn den Krankenschwestern in Deutschland ist längst aufgefallen, dass an diesen “komischen” Lockdownmassnahmen etwas nicht stimmen kann!

        • 11. Juli 2020 at 15:54 —

          Da hast du natürlich Recht und nehme meine Aussage zurück und streiche den Satz, denn diffamieren wollte ich den Beruf nicht.

          Ich kann doch nichts dafür, dass es bei dir im Leben nur zu einer Krankenschwestergehilfe gereicht hat.

  10. 11. Juli 2020 at 12:26 —

    @ Digger.
    Ich bin irritiert. Sputnik News? Das ist ein Russendesinformations-Portal. Was soll ich da lernen ?
    Verstehe deinen Eintrag nicht

    • 11. Juli 2020 at 16:59 —

      Ich habe da noch zwei Links für dich. Sie führen je zu einem Buch im Goldegg-Verlag, welcher widerum ein deutsch-österreichischer Sachbuchverlag mit Sitz in Berlin und Wien ist. Da dürften dir dann deine Vorurteile zu Russland nicht allzusehr im Wege stehen!

      Ich habe trotzdem extra zwei Bücher verlinkt, denn beide wurden von der deutschen Biologin Katarina Reiß und dem thailändischen Infektionsepidemiologe Sucharit Bhakdi verfasst.

      Da der Thailänder in deinen Augen wahrscheinlich aufgrund seiner Herkunft als Desinformant vorverurteilt wird, dürften beide Bücher für dich nur je einen 50%tigen Wahrheitsgehalt haben. Bei zwei Büchern macht das dann 100% Wahrheitsgehalt!

      Ne, Große-Faust-Im-Arsch, das war nur ein Spass. Ich würde auch niemals irgendwelche wissenschaftlichen Bücher als Wahrheit anpreisen, aber die Inhalte können einem Unwissenden Befehlsausführer schon beim Selbstdenken, Selbstverstehen und beim Selbstentscheiden helfen.

  11. 12. Juli 2020 at 11:10 —

    Schön wie meine Online -Explorationen bei den Alu-Honks hier funktionieren.
    Ich finde euch toll , bin ich doch sicher bald eure Nachtschwester. Und deine verbalerotischen Umdeutungen meines Nicks haben dich getriggert. Jetzt weisst du wieder warum du dich Digger nennen wolltest.
    Aber mal der Reihe nach.
    Was soll ich widerlegen? Ich will ja gar nichts widerlegen was das Thema Boxsport betrifft. Wenn ich was schreibe, was jemandem nicht gefällt, oder wie in diesem Falle zu hoch für jemanden ist, so muß man das aushalten.
    Wenn jemand aber nur nachgelabertes , zusammenhangloses , fast psychotisches verbreitet bin ich ein streitbarer Verteidiger von Verstand und Hirn.
    Ich versuche gerade herauszufinden warum ausgerechnet hier im Forum so viele Umnachtete sind . Ich sage immer wer zu früh kifft läuft Gefahr so etwas zu entwickeln. Doch dachte ich auch ich hätte es mit Sportsleuten zu tun, nöö.
    Lustig wahrzunehmen wie ich euch bloßstelle und zur Fäkalsprache zwinge. Denn wenn ihr da angekommen seid wo ich Adrenochrommonster schon vor ein paar Tagen hatte, dann werden manche zu hirntoten Gangsta-Rappern auf PEP.
    Das Netz vergisst die eure verbalen Exkremente nie, wie schön. Dann wird man sich noch begeistert eure Geschichten vorlesen wenn die Fete mal hängt.
    Ich finde , dass das immer lustiger wird.
    Ich warte noch auf Magneto und Aquaman die sich zu unseren Königen aufschwingen werden und im Pakt mit den Clans der chinesischen Restaurants und Markus Söder das 6. Reich ausrufen . Dann zeigen sie uns ihr wahres Gesicht, die Fratze des Unaussprechlichen von der dunklen Seite des Mondes der nur als Lichtscheibe von finsteren Mächten am Firmament aufgehängt wurde.
    Jetzt seid wenigstens so konsequent und gebt mir einen Zeitpunkt wann uns das Schicksal ereilen wird, ihr Erleuchteten.
    Sachse , Digger und ADR -M , setzt euch mit eurer Brennpunkt-WG auf den Balkon und immer schön den Mond anheulen, auch wenn er nicht echt ist.
    Mit Bibi und Tina hab ich den totalen Volltreffer gelandet. One Punch von Ahnungslosen.
    Jetzt kann euch nur noch Andreas Kalbitz helfen.

    • 13. Juli 2020 at 07:46 —

      😀 😀 😀
      Du hast einen richtigen Dachschaden, Mann. Die Bettpfannen hättest du in den Jahre lieber leeren sollen, anstatt davon zu naschen, Schäfchen!

  12. 13. Juli 2020 at 12:20 —

    Vor allem Alu-Honks und ihr drei? Du Schwachkopf, ich habe mich nicht ein einziges mal zu irgendwelchen Verschwörungstheorien oder Corona geäußert. Das interessiert mich gar nicht in einem Boxforum. Ich habe dir lediglich sämtlichen Boxverstand abgesprochen und das der nicht vorhanden ist ist ja offensichtlich und das weißt du ja auch selber. Du bist hier angemeldet um mit deinem hohlem Gelaber die anderen zu belästigen, weil dir wahrscheinlich privat keiner mehr zu hört. Sie nennen dich bestimmt Sonderling. Nicht ein einziges Mal hast du hier etwas konstruktives zum Thema Boxen beigesteuert, du wartest nur drauf deinen Mist loszuwerden ohne auch nur ansatzweise auf Rückfragen oder andere Sichtweisen einzugehen. Ich bin kein Psychologe, aber es zeigt eindeutig Tendenzen zum Narzissmus, was du aber nicht merkst, denn dem Narzissten fehlt der Leidensdruck, weswegen sie es selbst nicht merken, aber dafür ihr Umfeld umso mehr. Weiterhin halten Narzissten sich selber für unheimlich toll, weswegen sie mit Kritik und der Wahrheit nicht umgehen können und verschaffen sich ihre eigene Wahrnehmung und Wahrheit um sich selber wieder unheimlich wichtig und toll zu fühlen. Aber lass dir gesagt sein, auch wenn du es eh nicht verstehen kannst auch auf Grund der genannten Symptome, du bist nicht ansatzweise so ein toller Hecht wie dein Gehirn es dir suggeriert und ich bin hier nicht der einzige dem das auffällt. Du bist ein komischer Sonderling, wenn gleich ich dir auch keinen Vorwurf mache, da dein Verhalten zu o.g. Symptomen zählt. Ansonsten würde ich mich jetzt gerne wieder mit dem Hauptthema dieser Seite beschäftigen und nicht mit deiner Persönlichkeitsstörrung.

    • 13. Juli 2020 at 12:23 —

      @ Gigafister

    • 13. Juli 2020 at 13:16 —

      es kann auch einfach nur ein massives Minderwertigkeitsgefühl sein, weil er in einem Krankschwesterkostüm arbeiten muss und man ihn nicht als Held feiert, weil er es mit einer starken Grippe “aufnimmt”

  13. 13. Juli 2020 at 16:00 —

    YO,..du bist in der Tat kein Psychologe.

  14. 13. Juli 2020 at 16:06 —

    @ AdrenochM
    So ein schlechter Verlierer nennt MICH einen Narzissten ?
    @ Sachse
    Du hast recht , ich habe dich dazugewürfelt, du hast in der Tat nur deine Boxmeinung geäussert. War zwar kompletter Enddarm-inhalt, aber bitte.
    Für den Endzeit-vorwurf spreche ich dich frei und gebe zu falsch gelegen zu haben.
    @ Digger
    Atmen

    • 13. Juli 2020 at 18:19 —

      Wie wäre es mit einem Sparring zwischen uns beiden? Mal sehen wer danach Enddarmstimmung hat? Ich komm dir auch in Richtung deiner Heimat entgegen. Einen Ring werde ich finden, ich habe Beziehungen das ist kein Problem. Und das ganze stellen wir auf Youtube ein, verlinken es hier und jeder kann Zeuge werden, von deinen Boxkünsten. Also jetzt mal Eier haben und nicht nur rumlabern an der Tastatur. Wie wäre es mit Velbert oder Hannover seelze? Da lässt sich das organisieren. Also nimm deine Eier in die Hand und zeig mal das du mehr bist als nur der Internetheld denn du hier mimst. Ich denke das video würde sich der ein oder andere hier anschauen. Ich warte.

  15. 13. Juli 2020 at 19:05 —

    Inklusionssport? Das geht nicht Sachse. Ich übe keine Gewalt gegen dich aus. Das finde ich nicht ethisch. Das sehen auch deine nächsten Paralympics-Ausscheidungen nicht vor.
    Ohh, Velbert ist interessant.
    Auch Mülheim ist hier. Aber doch nicht für deine Beweggründe. Wenn du wüsstest wer dir dann gegenübersteht……lassen wir das besser:-)
    Aber Mut hast du, hihi

    • 13. Juli 2020 at 20:40 —

      Laber nicht wer da vor mir steht, du Maulhure lass es uns machen du Lappen. Beweis einmal das du nicht nur rumtrollst. Wo ist dein Problem? Wen du dir so sicher bist? Ich bin am 15.08. in Velbert beim BC, ich komme auch nach Mühlheim. Oh man jetzt kommst du Spacko mir mit, wenn du wüsstest wer mir gegenüber steht, willst du mich beeindrucken? Ich scheiß auf dich und wer mir gegenüber steht. Wenn du Eier hast, dann komm ich, ansonsten nerv mich nicht, du Sonderling. Angebot steht, aber war eh klar das du nur heiße Luft spuckst und hier nur den harten markierst, das machen Narzissten so um morgens im Spiegel nicht den Lutscher zu sehen, der man eigentlich ist. Wie gesagt, Youtube laden wir es hoch fürs Forum.

  16. 14. Juli 2020 at 07:18 —

    Siehst du
    Das meinte ich mit Gangsta-Rap auf PEP.
    Opfer, fette Bässe und Chicks am Start.
    Und siehst du ?
    Jetzt hab ich dich dort wo Chromi dümpelt.
    TKo 9
    Gotcha

    • 14. Juli 2020 at 07:47 —

      Ok du hast gewonnen du bist einfach so ein toller Hecht und mir ist die Zeit zu schade mich mit dir weiterhin zu beschäftigen kleiner Feigling.

Antwort schreiben