Top News

Mega-Duell der Frauen: Ikram Kerwat vs. Ramona Kühne!

Neben dem WM-Duell im Super-Mittelgewicht von Tyron Zeuge gegen den italienischen Champion Giovanni De Carolis und dem Fight von Arthur Abraham gegen den Norweger Tim-Robin Lihaug, steht nun ein weiteres Knaller-Duell für die Box-Gala am 16. Juli in der Berliner Max-Schmeling-Halle fest: Dreifach-Weltmeisterin Ramona Kühne trifft auf Ikram Kerwat, die von Ulli Wegner und Sven Ottke trainiert wird!

„Das wird sicherlich ein packender Kampf, der die Massen begeistern wird”, ist sich Sauerland-Geschäftsführer Frederick Ness sicher. Kerwat, die sich in Berlin auf ihre Kämpfe vorbereitet, holte sich zuletzt am 9. April mit einem Sieg über Gina Chamie ihren ersten Titel (WBC-International). “Ich habe mit meinen 32 Jahren zwar erst sechs Kämpfe, aber ich möchte unbedingt Weltmeisterin werden. Das ist mein größter Traum”, sagt Kerwat.

Gegen Ramona Kühne wird es verdammt schwer. Die 36-Jährige gewann 24 ihrer 25 Kämpfe. Sie trägt die WM-Titel der Verbände WBO, WIBF und WBF. Zuletzt verteidigte die gebürtige Berlinerin ihren WBO-Titel am 14. November in Dessau – Sieg in der 5. Runde (Tko) über die Ungarin Erika Kaldras.

Sollte sich Kerwat mit nur sechs Profifights gegen die erfahrenere Weltmeisterin Kühne durchsetzen, wäre dies der Durchbruch ihrer noch jungen Karriere.

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

Tickets (bereits ab 20 Euro) für die Kampf-Nacht am 16. Juli in der Berliner Max-Schmeling-Halle sind im Internet bei www.tickethall.de und www.eventim.de sowie unter der telefonischen Ticket-Hotline 01806-570044 erhältlich.

 

Foto: Anna Mieskes-Petrenko

Quelle: Sauerland Event

Voriger Artikel

EM: Team Sauerland unterstützt Berliner Nachwuchsboxer

Nächster Artikel

Manny Pacquiao vs Canelo Alvarez – Realität oder Mediengerücht?

3 Kommentare

  1. 21. Juni 2016 at 20:42 —

    Frau Kühne ist WBO-, WIBF- und WBF-WM.

    Den IBF Titel hält Esther Sanchez aus Buenos Aires.

Antwort schreiben