Top News

Mayweather vs. Guerrero: Statements von der letzten Pressekonferenz vor dem Kampf

Floyd Mayweather Jr. ©Claudia Bocanegra.

Floyd Mayweather Jr. © Claudia Bocanegra.

WBC-Weltergewichts-Champion Floyd Mayweather Jr. (43-0, 26 K.o.’s) und sein Gegner Robert “The Ghost” Guerrero (31-1-1, 18 K.o.’s) hielten in Las Vegas ihre letzte Pressekonferenz vor ihrem Kampf am Samstag im MGM Grand ab. Für Wirbel sorgte der Auftritt von Guerreros Vater Ruben, der in einer Tirade Mayweathers Haftstrafe wegen häuslicher Gewalt zur Sprache brachte.

Die Statements der beiden Protagonisten fielen hingegen etwas sachlicher aus. “Ich bin bereit. Die Leute haben gesagt, dass dies Mayweathers Zuhause ist und wir Hausfriedensbruch begehen”, sagte der Herausforderer Guerrero. “Wie Bob Santos aber gesagt hat, seine Null im Kampfrekord muss gehen. Richard (Schaefer) hat gesagt, Rekorde sind dazu da, um gebrochen zu werden. Und am 4. Mai wird Mayweathers Rekord gebrochen werden. Er wird seine erste Niederlage haben. Das könnt ihr mir glauben, denn ich bin bereit loszulegen und kann es nicht mehr abwarten. Ich freue mich auf diesen Kampf, ich habe hart dafür gearbeitet, und wir werden es schaffen.”

“Robert Guerrero hat offensichtlich etwas richtig gemacht, um auf dieses Level zu kommen, ich musste im Trainingscamp daher absolut an die Grenzen gehen”, sagte Mayweather. “Mein Vater hat einen tollen Job gemacht, mein Onkel Roger hat einen tollen Job gemacht. Team Mayweather hat einen tollen Job gemacht, und darum geht es in diesem Sport: die Besten gegen die Besten kämpfen zu lassen. Um eines Tages als Hall-of-Famer in die Geschichte einzugehen, muss man gegen die besten Fighter boxen, und zum jetzigen Zeitpunkt ist er einer der Besten. Alles was ich machen kann, ist dort rauszugehen, Siege einzufahren und Euch Leuten Spannung zu bieten. Wie ich bereits vorhin gesagt habe, wir wollen einfach so gut wie möglich sein.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Vorschau Boxwochenende 2. bis 4. Mai: Mayweather, Klitschko, Mares, Sato uvm.

Nächster Artikel

Sam Soliman: B-Probe negativ?

165 Kommentare

  1. JohnnyWalker
    5. Mai 2013 at 05:22 —

    7. Runde: Ponce de Leon !

  2. BronxBull
    5. Mai 2013 at 05:25 —

    Und schon wieder die Ultra slow mo für Abner

  3. JohnnyWalker
    5. Mai 2013 at 05:26 —

    Die Showtime-Crew redet wieder von einer “closed Round” obwohl Mares hier fast nichts auf die Reihe bekam und ” the right to the body” wieder voll auf die Deckung ging. Ver,arsche pur!

    8. Runde Ponce de Leon !

  4. Dr.med. W. Stuhlgang
    5. Mai 2013 at 05:28 —

    naja…

  5. BronxBull
    5. Mai 2013 at 05:28 —

    F.uck!!!

    Gibt’s doch nicht!

  6. JohnnyWalker
    5. Mai 2013 at 05:29 —

    Absolute Verar,sche ! Der Referee bricht einfach mal ab und nimmt Ponce aus dem Kampf, obwohl das natürlich eine 10:8-Round für Mares gewesen wäre.
    Typisch GoldenBoy-Showtime-Massebverar,sche pur, wie vor 2 Wochen.

  7. BronxBull
    5. Mai 2013 at 05:31 —

    Viel zu früh! Ponce verträgt was! Das war Vera.rsche pur!

  8. Dr.med. W. Stuhlgang
    5. Mai 2013 at 05:31 —

    ponce muss den ref mit stuhl verprügeln

  9. Dr.med. W. Stuhlgang
    5. Mai 2013 at 05:32 —

    schade dass zab nicht im publikum ist lol

  10. JohnnyWalker
    5. Mai 2013 at 05:34 —

    Ich würde jedem Boxer davon abraten sich auf ein Mares-Fight mit GoldenBoy und Showtime einzulassen. Du wirst hier betrogen bis zum Erbrechen.

    Perez, Darchinyan, Agbeko I, Agbeko II, Moreno und jetzt Ponce de Leon.

    Ver,arsche vom aller feinsten. Man hat sich bei Showtime seit Agbeko II angewöhnt es nicht mehr wie enge Kämpfe aussehen zu lassen, sondern den Zuschauer klar irre zuführen um den Kampf klarer zu machen als er eigentlich ist.

  11. JohnnyWalker
    5. Mai 2013 at 05:34 —

    Ich würde jedem Boxer davon abraten sich auf ein Mares-Fight mit GoldenBoy und Showtime einzulassen. Du wirst hier betrogen bis zum Erbrechen.

    Perez, Darchinyan, Agbeko I, Agbeko II, Moreno und jetzt Ponce de Leon.

    Verars,che vom aller feinsten. Man hat sich bei Showtime seit Agbeko II angewöhnt es nicht mehr wie enge Kämpfe aussehen zu lassen, sondern den Zuschauer klar irre zuführen um den Kampf klarer zu machen als er eigentlich ist.

  12. johnny l.
    5. Mai 2013 at 05:35 —

    Abbruch viel zu früh – Besc.hiss! Aber nach Punkten hätte Ponce eh keine Chance mehr gehabt. Mares war heute abend einfach einen Tacken schneller, unberechenbarer und hat m. E. verdient gewonnen, trotz des skandalösen Abbruchs. Ponce hat quasi ohne Jab geboxt, so war er leicht ausrechenbar für Mares.

  13. JohnnyWalker
    5. Mai 2013 at 05:37 —

    Die Punktrichter-Scores sehen aber relativ objektiv aus, finde ich. Sehr Seltsam !

  14. BronxBull
    5. Mai 2013 at 05:37 —

    @ Johnny

    Das Schlimmste ist, dass alle mitmachen. Egal ob Ref oder PR, man sieht da gar keinen Stich!

  15. JohnnyWalker
    5. Mai 2013 at 05:40 —

    @ johnny

    Schau mal auf die Scorecards und das trotz 2er Niederschläge von Mares und einem nicht gegebenen Niederschlag für Ponce de Leon. Ich hatte Mares auch mit 1 Runde maximal vorn, tendiere aber eher zu unentschieden bis dahin.

    Man sieht deutlich das Bernstein, Malignaggi und der andere Wi,chser keine objektive Berichterstattung zu lassen und das Trio Luan Krasniqi, Markus Beyer und Tobias Drews der Staaten geben.
    Absoluter Mist, was die da teilweise erzählen, wie vor 2 Wochen schon.

  16. johnny l.
    5. Mai 2013 at 05:45 —

    Ja, stimmt schon, @ Johnny, dass die Berichterstattung zu einseitig war und die Slo-mos zu stark auf Mares fokussiert, aber mit meiner Analyse hab ich trotzdem recht 😉 Ausserdem, wer weiß ein KO seitens Ponce wäre trotzdem noch möglich gewesen, da Ponce m. M. keinesfalls kampfunfähig war, das hat ja sogar Malignaggi so gesehen. Notmalerweise sind gerade Malignaggis Analysen schon ganz stimmig finde ich.

  17. JohnnyWalker
    5. Mai 2013 at 05:52 —

    @ johnny

    Ja kann schon sein, aber schau mal auf die Scorecard von Paulie nach der 6. Runde. Ein absoluter Witz, wie schon vor 2 Wochen. Der Typ hat absolut kein Dunst wie zu scoren ist. Das hat er jetzt schon sehr häufig unter Beweis gestellt. Er lässt sich dafür wahrscheinlich noch bezahlen das er solchen Quark erzählt. Den viel zu frühen Abbruch kann man auch gar nicht anders sehen. Alles andere wäre ja auch der Gipfel gewesen.

  18. johnny l.
    5. Mai 2013 at 05:56 —

    haha, ich bin mal auf sein Scoring gegen Broner gespannt 😉

  19. BronxBull
    5. Mai 2013 at 05:59 —

    😀

    Das Bück.stück

  20. JohnnyWalker
    5. Mai 2013 at 06:02 —

    Schwierig zu scorenden 1. Runde! Im Zweifel für Mayweather !

  21. JohnnyWalker
    5. Mai 2013 at 06:06 —

    2. Runde wieder eng, aber auch hier im Zweifel für Floyd !

  22. johnny l.
    5. Mai 2013 at 06:07 —

    hmm … ganz eng

  23. JohnnyWalker
    5. Mai 2013 at 06:10 —

    3. Runde:

    Wieder enge Runde, aber die besseren Treffer bei Mayweather!

  24. SemirBIH
    5. Mai 2013 at 06:11 —

    Die ersten 3 Runden gingen an Floyd!

  25. JohnnyWalker
    5. Mai 2013 at 06:14 —

    4. Runde:

    die bisher klarste Runde für Mayweather.

  26. JohnnyWalker
    5. Mai 2013 at 06:18 —

    5. Runde geht Guerrero ohne wenn und aber!

  27. SemirBIH
    5. Mai 2013 at 06:20 —

    @JW

    Finde ich nicht. Guerrero trifft fast nichts. Mayweather trifft in jeder Runde mehr als Guerrero und bringt immer seine Rechte deutlich ans Ziel. Zudem pendelt er Guerreros Schlägen locker aus.

  28. BronxBull
    5. Mai 2013 at 06:21 —

    Maßstäben hat bei mir JEDE Runde!

  29. Alex
    5. Mai 2013 at 06:21 —

    Mayweather ist immer noch der beste Boxer der Welt.

  30. BronxBull
    5. Mai 2013 at 06:22 —

    *Mayweather

  31. JohnnyWalker
    5. Mai 2013 at 06:23 —

    6. Runde gebe ich mal Guerrero, da Mayweather schon die ersten beiden Runden von mir bekommen hat, die man auch Guerrero hätte geben können, wenn nicht sogar müssen.

  32. dalein
    5. Mai 2013 at 06:23 —

    nach 6 Runden hab ich Floyd mit 2 Runden vorn…schade, Guerrero lässt sich zu oft treffen

  33. Alex
    5. Mai 2013 at 06:23 —

    Alle Runden gehen bisher an Mayweather.

  34. SemirBIH
    5. Mai 2013 at 06:23 —

    Mayweather hat meiner Meinung bis jetzt nach jede Runde gewonnen.

  35. Alex
    5. Mai 2013 at 06:24 —

    Ich meinte alle außer die 5.

  36. SemirBIH
    5. Mai 2013 at 06:26 —

    Die 7. geht an Guerrero.

  37. Alex
    5. Mai 2013 at 06:26 —

    Die geht wieder an Mayweather also bei mir stehts jetzt 69 zu 64 für Mayweather.

  38. JohnnyWalker
    5. Mai 2013 at 06:27 —

    7. Runde: schwache Runde von beiden 10:9 Mayweather

    Der Referee unterbricht jeden Versuch Guerrero’s nach Innen zu kommen, während bei anderen Kämpfen da ganze Minuten drin verweilt wird. Klarer Mayweather-Referee wieder einmal.

  39. BronxBull
    5. Mai 2013 at 06:29 —

    Guerrero sieht keinen Stich! Ganze klare Sache für May!

  40. Alex
    5. Mai 2013 at 06:30 —

    Ganz klare Runde für Mayweather, 79 zu 73 jetzt.

  41. JohnnyWalker
    5. Mai 2013 at 06:31 —

    8.Runde Mayweather

    Also ich habe keinen einzigen Treffer gesehen, der Guerrero wirklich mitgenommen hätte, wieder typischer Showtime-Kommentar.

  42. JohnnyWalker
    5. Mai 2013 at 06:34 —

    9. Runde: Guerrero !

  43. Alex
    5. Mai 2013 at 06:34 —

    89 zu 82 für Mayweather.

  44. BronxBull
    5. Mai 2013 at 06:34 —

    89:81! May ist uneinholbar in Führung!

  45. JohnnyWalker
    5. Mai 2013 at 06:36 —

    87:84 Mayweather

  46. ghetto obelix
    5. Mai 2013 at 06:37 —

    habs auch 87:84 😉

  47. Alex
    5. Mai 2013 at 06:38 —

    99-91 Mayweather

  48. JohnnyWalker
    5. Mai 2013 at 06:38 —

    97:93 Mayweather

  49. BronxBull
    5. Mai 2013 at 06:39 —

    98:91

  50. SemirBIH
    5. Mai 2013 at 06:39 —

    @JW & go

    Guerrero-Fans?

  51. Alex
    5. Mai 2013 at 06:42 —

    109-100 für Mayweather

  52. BronxBull
    5. Mai 2013 at 06:43 —

    108:100

  53. JohnnyWalker
    5. Mai 2013 at 06:43 —

    107:102 Mayweather !

    Man hätte auch Roger Mayweather als Referee einsetzen können. Schwarze Brüder vereinigt euch !

  54. ghetto obelix
    5. Mai 2013 at 06:46 —

    117:111

  55. Alex
    5. Mai 2013 at 06:46 —

    Mein Urteil ist 118 zu 110 für Mayweather.

  56. JohnnyWalker
    5. Mai 2013 at 06:46 —

    116:112 Mayweather!

    Letzte Runde war klar bei Guerrero!

  57. BronxBull
    5. Mai 2013 at 06:46 —

    117:110

  58. SemirBIH
    5. Mai 2013 at 06:47 —

    117-111 Mayweather.

  59. Dr.med. W. Stuhlgang
    5. Mai 2013 at 06:47 —

    117:111 mayweather

  60. Edin87
    5. Mai 2013 at 06:47 —

    langweilig locker sparingpartner mayweather wird zu überbezahlt.
    gute nacht zusammen

  61. JohnnyWalker
    5. Mai 2013 at 06:47 —

    @ SemirBIH

    Natürlich 😉

  62. SemirBIH
    5. Mai 2013 at 06:50 —

    Ich sags doch. 117-111 Mayweather. Ich frage mich wo nun die große Klappe vom Kneipenschläger und seinem Vater ist? 0 Respekt vor so einem Fighter wie Mayweather gehabt.

  63. JohnnyWalker
    5. Mai 2013 at 06:50 —

    Urteil geht vollkommen in Ordnung! Mayweather war heute eine Klasse besser. Von Guerrero hätte ich in den Anfangsrunden mehr erwartet, dann hätte sich Floyd nicht permanent in der Defensive verkriechen können. Gewinnt er die ersten 3-4 Runden, muss Floyd aufmachen und mehr Risiko gehen. Trotzdem Respekt an Floyd, er hat besser ausgesehen als gegen Cotto.

  64. JohnnyWalker
    5. Mai 2013 at 06:57 —

    Guerrero ist erst 30, der solche ruhig noch an ein paar anderen Leuten austoben, WM wird er in jedem Fall. Bradley, Malignaggi und Alexander sind ja auch noch da.

  65. Carlos2012
    5. Mai 2013 at 07:17 —

    Mayweathers Talent ist seine Beinarbeit,Beweglichkeit,Klammern,Festhalten.Guerrero hat es schon gut gemacht.
    Showtime Kommentatoren sind ja schlimmer als bei der HBO.So wie die geredet haben,habe ich gedacht der Arme Guerrero überlebt die 6. Runde nicht.

Antwort schreiben