Top News

Mayweather vs. Cotto: Statements von der Pressekonferenz in Puerto Rico

Floyd Mayweather Jr. ©Claudia Bocanegra.

Floyd Mayweather Jr. © Claudia Bocanegra.

Floyd Mayweather Jr. (42-0, 26 K.o.’s) und WBA-Superchampion Miguel Cotto (37-2, 30 K.o.’s) haben ihre Pressetour für ihren Kampf am 5. Mai in Las Vegas in Cottos Heimat Puerto Rico gestartet. Für den 34-jährigen Mayweather geht es neben dem Gewinn eines weiteren Titels vor allem darum, sich im Fernduell gegen Manny Pacquiao, der einen Monat später gegen Timothy Bradley boxt, zu behaupten und eine höhere Anzahl von Pay-per-view-Käufern zu mobilisieren.

“Es wird eine Herausforderung sein, gegen Miguel Cotto in dieser Gewichtsklasse zu boxen”, sagte Mayweather. “Das wird aber ein Test sein, der mich noch mehr motiviert. Ich habe keinen Zweifel, dass meine Sammlung von Gürteln noch größer wird, und Miguel Cottos Regentschaft wird am 5. Mai enden.”

“Um der Beste im Sport zu sein, muss man gegen die Besten boxen”, so Mayweather weiter. “Miguel Cotto ist einer der besten Fighter im Boxsport heutzutage. Sie können natürlich schreien und ihn anfeuern, wenn Gott aber auf deiner Seite ist, setzt du dich immer durch.”

Miguel Cottos Rede war hingegen um einiges kürzer. “Ich werde mich so wie noch nie zuvor vorbereiten, um am 5. Mai meinen Titel in Las Vegas zu verteidigen und am 6. Mai nach Puerto Rico als Champion zurückkehren. Das garantiere ich.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Gustav "Bubi" Scholz: Aufstieg und Absturz

Nächster Artikel

Abraham vs. Wilczewski: Statements von der Pressekonferenz in Kiel

19 Kommentare

  1. kikoroki
    28. Februar 2012 at 14:28 —

    Money mayweather ist besser als pacman

  2. Tommyboy
    28. Februar 2012 at 14:42 —

    der huck würde den fertigmachen

  3. Controllo
    28. Februar 2012 at 15:14 —

    @ Tommyboy:
    lol, was ist das denn für ein Vergleich und selbst wenn Huck in der gleichen Gewichtsklasse wäre würde Ihn Maywether mehr als schlecht aussehen lassen, weil er so schnell und beweglich ist das Huck schwindelig werden würde!!!

  4. Putin
    28. Februar 2012 at 15:29 —

    Wie ich diesen Maywether hasse, hoffentlich kommt Pacman und schlägt diesen Typen zusammen.

  5. Urban
    28. Februar 2012 at 15:42 —

    Mayweather ist der Beste!

  6. EddyGuerrero
    28. Februar 2012 at 16:02 —

    MoneyMay all day!!!!!!

  7. johnny l.
    28. Februar 2012 at 16:03 —

    puh, geiler fight, freu mich drauf … und schwer zu tippen, da wird die prediction league wieder ein bisschen durcheinandergewürfelt, schätz ich 😉

  8. Tom
    28. Februar 2012 at 16:14 —

    Cotto ist in dem Kampf das Opfer!

  9. atilla
    28. Februar 2012 at 16:21 —

    wie gut und toll muss man sein wenn leute wie cotto delahoya, marquez, mosley, und viele andere weltklasse boxer null chance gegen mayweater haben???!!!! sensationel er ist einfach mit pacman eine lebende legende! wir können uns glücklich schätzen solche legenden sehen zu dürfen! geile typen

  10. Boxer44
    28. Februar 2012 at 16:45 —

    Cotto wird Mayweather kaputtschlagen!!!

  11. Lothar Türk
    28. Februar 2012 at 17:42 —

    Boxer 44. …geh in die Gosse mit Deinem Kommentar !

  12. Boxfan86
    28. Februar 2012 at 19:07 —

    @ atilla

    Haben beide eine bisher klasse Karriere hingelegt, doch solange sie nicht gegeneinander antreten, hat keiner von beiden den Status “lebende Legende” verdient. Und ich muss sagen, wenn der Kampf nicht demnächst kommt, dann können sie es auch bleiben lassen. Beide werden nicht jünger und die letzten Kämpfe haben mich auch nicht mehr vom Hocker gerissen.

  13. cuba style
    28. Februar 2012 at 22:29 —

    Mayweather wird ihm keine chance lassen
    ich schätze pacman auch nicht so stark ein wie money mayweather

  14. Hari
    28. Februar 2012 at 23:10 —

    Auch wenn viele Mayweather wegen seiner arroganten art hassen oder in nicht gerade sympathisch finden fakt ist aber das er es sich erlauben kann arrogant zu sein er ist nunmal ein Weltklasse boxer offensiv defenisv seitwärts rückwärts der typ kann einfach boxen ich finde man kann sagen was man will ein heftiger boxer ist er halt und ich find das einzige was im fehlt um die wirklich unangefochtene nummer eins zu sein ist ein sieg gegen pacman wobei ich ihn da auch vorne sehe aber ohne diesen kampf wird es nie eine wirkliche nummer eins geben weder pacman noch mayweather können sich als die nummer eins bezeichnen solange sie nicht gegeneinander kämpfen

  15. Boxer44
    28. Februar 2012 at 23:58 —

    Mayweather wird voll auf die Fresse kriegen!!!

  16. Hari
    29. Februar 2012 at 04:44 —

    @ Boxer44

    das bezweifel ich

  17. MainEvent
    29. Februar 2012 at 08:05 —

    prosciutto cotto, das macht Floyd aus ihm!

  18. gutszy
    29. Februar 2012 at 18:38 —

    cotto wird geschichte schreiben, wenn money nicht wieder seinen eigenen ringrichter mitbringt! wieviele fouls werden ihm wohl erlaubt (ich glaube, er hat eine gute quote)?
    gegen pacman ist utopie, würde money nicht mitmachen vor angst, es sei denn er verliert (was ich glaube und hoffe), aber das wäre der lezte große zahltag.

  19. Walter
    10. März 2012 at 16:58 —

    Ich bin für Floyd aber dennoch muss ich zugeben Miguel Cotto ist ein guter Boxer.Ich denke der Kampf wird gut.Freu mich schon drauf.Dieses Gewichtsklasse finde ich besser als Schwergewicht. Mehr schläge,schnellere Schläge und es gibt reichlich starke Boxer

Antwort schreiben