Top News

Mayweather – Pacquaio, jetzt oder nie?

von Phil Woolever

Floyd Mayweather Jr. und Manny Pacquiao gewannen kürzlich ihre Kämpfe und suchen momentan nach möglichen Gegnern für die nächsten Fights im Herbst oder Winter. Bedeutet das, dass die Chance besteht, “Money” und “Pacman” dieses Jahr doch noch zusammen im Ring zu erleben? -Niemals. Falls dieser Kampf wirklich jemals stattfindet, wird dies frühestens gegen Ende 2015 der Fall sein.

Am Dienstag, als Pacquiao seinen bisher bestbezahlten Vertrag, der noch bis 2016 läuft, verlängerte, sagten viele Presseleute, dass dies das Ende eines möglichen Kampfes Mayweather gegen Pacquiao sei. Mayweather lehnt es nach wie vor vehement ab, gegen Bob Arum’s Leute zu kämpfen. Arum ist aber der Meinung, dass der Kampf trotzdem stattfindet, die  Berater von Mayweather stimmen bisher jedoch nicht zu und sagen, dass dieser Kampf unmöglich wäre.

Was auch immer beide Parteien heute sagen, nächstes Jahr werden die Karten neu gemischt und die Dinge sich ändern. Es wird Zeit, dass dieser Kampf endlich stattfindet.

Mayweather hat seinen nächsten Kampf für den 13. September geplant. Im Gespräch ist immer noch ein Rematch gegen Marcos Maidana, einen Garantie gibt es aber nicht. Pacquaio könnte im November, in einer Wiederauflage gegen seinen alten Rivalen, Juan Manuel Marquez, in den Ring steigen. Aber auch das ist bisher nur Spekulation.

Gegen Marquez hatte Mayweather keine großen Probleme, was eine Wiederholung sehr unwahrscheinlich bzw. uninteressant macht. Bleibt also doch Marcos Maidana, dieser könnte in einem “Payday-Marathon” zuerst gegen “Pacman” und danach gegen “Money” antreten und hätte dann wohl finanziell ausgesorgt.

Wird es die Boxfans, nach diesen ganzen hin und her, überhaupt noch interessieren, wenn sich Mayweather und Pacquaio irgendwann doch noch gegenüberstehen? Die Antwort lautet immer noch ja und der Kampf wird mehr Geld als jeder andere in der Boxgeschichte machen.

Diejenigen die sich zu sehr um Pacquiao oder Mayweather sorgen, werden andere große Kämpfe verpassen.Das klingt nach einem guten Fight: Pacquiao gegen Mayweather, aber dies ist nicht der einzige Kampf der großartig werden könnte. Es wird nicht einmal der beste Kampf in dieser Gewichtsklasse sein. Ein Duell zwischen Maidana und Marquez wäre vielleicht eine interessantere Alternative, als der Kampf gegen Pacquiao.

Bildquelle © picture alliance / ZUMAPRESS.com

 

Voriger Artikel

Adonis Stevenson - Andrzej Fonfara - offizielles Wiegen

Nächster Artikel

Enrico Kölling vs. Patrick Bois - 7. juni in Schwerin

7 Kommentare

  1. 24. Mai 2014 at 11:35 —

    Phil Alkoholleber schlägt zurück…
    Ganze sieben Absätze ohne etwas wirkliches zu sagen. Was für ein schöner Lückenfüller für einen freien Samstag. Oder ist das schon das Sommerloch? 😉
    Theoretisch ist boxen.de ja die einzige News-Seite, die kein Sommerloch haben kann, bei der ohnehin schon nicht vorhandenen Frequentierung von Infos.

    Die Artikel von Phil lesen sich alle wie von einem Boxfan geschrieben, der es irgendwann mal mit dem LSD übertrieben hat und jetzt zwanghaft versucht in alles Boxerische unbedingt einen übertrieben philosophischen, tieferen Sinn legen zu müssen.

    DABEI WOLLEN WIR HIER DOCH EIGENTLICH NUR REGELMÄßIG MIT AKTUELLEN NEWS UND INFOS GEFÜTTERT WERDEN.

    Wenn man schon nichts zu sagen hat, sollte man sich vielleicht wenigstens besser auf regelmäßige Box-Infos und News konzentrieren. Dabei kann man dann auch nicht wirklich was falsch machen und selbst Rechtschreib-und Grammatikfehler sind zu verkraften, so lange die Nachrichten regelmäßig und aktuell sind.

    • 24. Mai 2014 at 12:45 —

      sei doch nicht so gemein. wir wollten infos, wir bekommen infos, na ja, wenn die sich nicht auf die aktuellen kämpfe beziehen ist das doch nicht schlimm.
      wie können wir verhindern, dass rudy den artikel liest?
      der bekommt doch depressionen, ARUM HAT DOCH GESAGT: und das ernst genommen.
      überleg, überleg, gute idee: VK macht einen kampf gegen catic, füllt die stadien und VK muss keine PH machen.

  2. 24. Mai 2014 at 12:57 —

    @Phil

    Du bist echt peinlich Alter.., du solltest zurücktreten…..

  3. 25. Mai 2014 at 19:48 —

    Nichts gegen den Beitrag,
    aber ich habe ein ernstes Anliegen. Vor mehreren Monaten war dies meine Lieblingsseite – ich wurde ständig mit wichtigen BOXNEWS gefüttert und war immer auf dem aktuellsten Stand. Die News waren auch immer aktuell und es gab wirklich viel lesenswertes. Irgendwann plötzlich sah die Seite ganz anders aus und die News wurden immer seltener und auch gar nicht mehr so richtig up2date. Bis heute ist es so geblieben.. woran liegt das?

    • 26. Mai 2014 at 06:23 —

      Boxen.de hat sich “verändert”.
      Die ehemals zuständige Sportpresse-Agentur Adrivo hat sich Anfang des Jahres von heute auf morgen aus dem Staub gemacht. Ohne einen Kommentar.
      Seit dem wird die Seite von Unbekannten und einem mysteriösen Wesen namens “Phil Woolever” betreut.
      Seit Monaten haben User immer wieder nachgefragt, was hier eigentlich los ist, wer nun zuständig ist, etc. aber meines Wissens hat keiner auch nur eine Antwort oder Erklärung von den jetzigen “Boxsportjournalisten” bekommen.

  4. 26. Mai 2014 at 01:16 —

    Habt ihr Mayweathers Schlägerei mit TI im Fat Bürgers mitbekommen 😀

Antwort schreiben