Top News

Mayweather im Mai wahrscheinlich gegen Guerrero

Floyd Mayweather Jr. ©Claudia Bocanegra.

Floyd Mayweather Jr. © Claudia Bocanegra.

Laut amerikanischen Medienberichten steht der Kampf zwischen Pound-for-Pound-King Floyd Mayweather Jr. (43-0, 26 K.o.’s) und Aufsteiger Robert Guerrero (31-1-1, 18 K.o.’s) kurz vor seiner offiziellen Ankündigung. Der Kampf soll am 4. Mai, einen Tag vor dem mexikanischen Feiertag Cinco de Mayo, in Las Vegas stattfinden.

Guerrero ist eine logische Wahl, da er zum einen Mayweathers Pflichtherausforderer beim WBC ist, zum anderen ist “The Ghost” mexikanischer Abstammung, was eine hohe Zahl an Pay-per-view-Verkäufen garantieren sollte.

Guerrero konnte sich in seinem vorletzten Kampf gegen Selcuk Aydin den WBC-Interims-Titel holen und hat ihn seither ein Mal gegen Andre Berto verteidigt. Mayweather bestritt zuletzt einen Fight im Halbmittelgewicht gegen Miguel Cotto, der Kampf gegen Guerrero wird aber im Weltergewicht stattfinden. Man wird sehen, wie gut der zum Zeitpunkt des Kampfes bereits 36-jährige Mayweather mit der hohen Schlagfrequenz des um sechs Jahre jüngeren Guerrero zurechtkommt.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Eliminator gegen Adamek: Team Pulev optimistisch

Nächster Artikel

Manuel Charr: Nächster Kampf am 19. Januar

29 Kommentare

  1. Smokin Joe
    24. Dezember 2012 at 23:15 —

    Mayweather wird ihn KO Schlagen! Sehr leicht sogar

  2. El Demoledor
    24. Dezember 2012 at 23:25 —

    Ich hätte PBF lieber gegen Canelo gesehen, aber der wird dann wohl gegen Austin Trout kämpfen…
    Irgendwie habe ich das Gefühl, dass Guerrero wie gemacht ist für Mayweather´s schnellen Konterstil. Dürfte auf einen hohen Punktsieg für Floyd hinauslaufen, aber Guerrero ist schon ein guter Junge. Nur gut oder auch sehr gut reicht nicht gegen PBF, da kann der noch so alt sein. Er hat ja immer wie ein Profi gelebt und dürfte biologisch gesehen Anfang 30 sein.

  3. dalein
    25. Dezember 2012 at 00:39 —

    2012: kein Weltuntergang
    2013: Mayweather ist fällig. Und Guerrero zieht in ein größeres Haus.

  4. SemirBIH
    25. Dezember 2012 at 01:16 —

    Wird sehr schwer für Floyd. Doch ich denke, dass Floyd schon viel härtere und stärkere Gegner vor den Fäusten hatte. Guerrero ist nur einer von vielen. Wird ein klarer Punktsieg für Floyd, vielleicht wirds auch eine vorzeitige Angelegenheit.

  5. Carlos2012
    25. Dezember 2012 at 03:18 —

    Guerrero ist ein guter Boxer.Aber um Floiyd zu schlagen müßte er ein Kampfstill haben wie Andre Ward.

  6. anatoli
    25. Dezember 2012 at 10:10 —

    Floyd muß sich mehr und mehr in acht nehmen. Der Mann wird älter und seine Zeit kommt so langsam. Ich denke, er wird maximal noch drei vier Kämpfe oben bleiben, dann gehts langsam aber sicher bergab.
    Beispiel: Roy Jones (obwohl er ohne dem Ausflug ins HW noch länger zu den besten gezählt hätte)

  7. florian
    25. Dezember 2012 at 11:34 —

    Denke Mayweather wird gewinnen. Nichts gegen Guerrero er ist ein klasse Kämpfer aber er ist einfach nicht auf “Moneys” Level. Hoffe Maney kämpft danach gegen Alvarez wenn er den auch schlägt kann er ganz beruhigt abtretten. Dann hat er niemandem mehr was zu beweisen.

  8. KalleKiller
    25. Dezember 2012 at 11:37 —

    Uninteressant! PBF wird keine Mühe haben…

  9. Jackson Rice
    25. Dezember 2012 at 12:11 —

    Ich finde das ist ein guter Kampf. The Ghost hat sich in letzter Zeit ja als interessanter und guter Kämpfer präsentiert. (Zudem ist er ja auch kein unbeschriebenes Blatt).
    Als Tune-Up fight für Floyd, denke ich genau der richtige Gegner (gegen einen Champion in drei Gewichtsklassen wenn ich mich nicht irre und nicht gegen irgend ne Lusche). Da wird er von Beginn an ans Limit gehen müssen und zeigen, dass er es immer noch mit jedem noch so hungrigen Fighter aufnehmen kann. Er wird deutlich gewinnen auch wenn es ein Spaziergang auf steinigen Untergrund wird!
    Gegen Canelo würde ich ihn lieber im September sehen. Der Kampf wird härter und zehrender. Ihm soll die Zeit gegönnt sein, so dass er im September wieder ganz der alte ist.
    Realistisch gesehen wird es außerdem sowieso nix mehr mit dem Fight gegen Manny.

  10. ghetto obelix
    25. Dezember 2012 at 12:49 —

    Ich glaube, ihr unterschätzt Guerrero aber gewaltig!!!!!!

  11. ghetto obelix
    25. Dezember 2012 at 13:19 —

    Guerrero ist auf jeden Fall ein stärkerer Gegner als Canelo!
    Gegen wen hat den Canelo bitte seinen Titel verteidigt??? Doch nur gegen Leute, die im Halbmittel gar nichts zu suchen haben ihr Af.fen !!!!

  12. ghetto obelix
    25. Dezember 2012 at 13:24 —

    Dieser Rotschopf soll erstmal gegen Leute wie Lara, Kirkland, Trout oder Martirosyan kämpfen, dann wird man erst sehen ob der gute Mann nicht total überschätzt ist!

  13. ghetto obelix
    25. Dezember 2012 at 13:27 —

    Floyd ist gegen Guerrero natürlich Favorit, ich kann mir aber durchaus eine Überraschung vorstellen.

  14. ego
    25. Dezember 2012 at 14:01 —

    kann nur hoffen, dass floyd endlch abtritt. gegen manny sowieso uninteressant, sollte doch carnelo werden.
    @Ghetto obenix
    was hat die analyse deines rückenmarks ergeben? hirn war eh nicht da, irgendwie musst du dich ja fortbewegen. trotzdem schöne feiertage mit deiener schw..htel carlos

  15. ghetto obelix
    25. Dezember 2012 at 14:06 —

    @ ego

    du Kanalra.t.te, was willst du denn von mir??

  16. ghetto obelix
    25. Dezember 2012 at 14:10 —

    Ego, auch dir schöne Weihnachtstage mit wem auch immer…

  17. Carlos2012
    25. Dezember 2012 at 15:25 —

    @ego
    Du Hirnverbrannter Tran..sen ar..sch.Was ist passiert.?Läßt dich deine Schwester nicht mehr ran?
    Du Inz.ucht Mu..tant solltest schleunigs bessere Manieren lernen.
    Frohe Weihnachten nochmals 🙂

  18. ghetto obelix
    25. Dezember 2012 at 15:33 —

    @ carlos

    Nein nein, ego ist traurig, weil ihn sein Pferd nicht mehr ranläs.st 🙂

  19. smokin joe
    25. Dezember 2012 at 15:36 —

    1-10 Scala
    Guirrero Kinn : 6 Schlagkraft: 5 Ausdauer : 7 Herz : 7
    Mayweather Kinn : 7 Schlagkraft : 9 Ausdauer : 8 Herz : 7

  20. Qube
    25. Dezember 2012 at 15:45 —

    obelix, mach einfach mal deinen fiesen hals zu du nerd

  21. ghetto obelix
    25. Dezember 2012 at 15:48 —

    @ Quebe

    Was willst du denn du Bückkn.echt??

  22. Carlos2012
    25. Dezember 2012 at 16:06 —

    @ghetto
    🙂 🙂 🙂 🙂

  23. Bumbels
    25. Dezember 2012 at 21:46 —

    @smokin joe

    was hast du denn geraucht???

    Wie willst du ein Kinn bewerten ohne das er jemals KO gegangen ist? ist 2 Bomben gegen Mosley wären 99% aller WW down gewesen, was bist du für ne Lachnummer bitte?

  24. El Demoledor
    25. Dezember 2012 at 23:53 —

    Mayweather´s Kinn ist ´ne glatte 10!!!
    Er wird ja wirklich praktisch nie deutlich getroffen, doch die beiden Kopfhaken von Mosley in Runde 2 nach 0:54 und 1:44 sprechen für sich.

  25. 300
    26. Dezember 2012 at 00:53 —

    Beim A.r.s.c.h.l.o.c.h sein geb ich ihm ne glatte 10

  26. MainEvent
    26. Dezember 2012 at 02:41 —

    300 Väter du stellst ihn somit dir selbst gleich

  27. florian
    26. Dezember 2012 at 10:17 —

    @300

    Hör doch auf ihn an seinem Charakter zu messen. Natürlich ist er menschlich ein Depp aber boxen ist keine bescheuerte Castingshow bei dem man einen guten Charakter haben muss um beim Publikum anzukommen. In Amerika können die wenigsten Boxfans Mayweather leiden und trotzdem sind seine Kämpfe immer ausverkauft. Eben einfach weil Mayweather ein Super Kämpfer ist.

  28. Smokin Joe
    26. Dezember 2012 at 12:51 —

    @Bumsbels guck dir mal den kampf gegen zap judah an! sein kinn ist gut, aber es gibt viel bessere! wir hatten mal einen jungen in unserem gym er war 66 kg, de3r hat einen eisenkinn gehabt! das hört sich unglaublich an aber : den hätte nicht mal wladimir klitschko ko schlagen können

  29. simon_says
    26. Dezember 2012 at 16:39 —

    mayweather hat ein gutes kinn, aber kein eisenkinn, braucht er auch nicht. guerrero hat wahrscheinlich keine chance. zumindest nicht, wenn er den gleichen kampf zeigt, wie gegen berto. die schnelligkeitsvorteile sind deutlich auf seiten von mayweather, im infight ist er auch besser. könnte sogar ein späten abbruch geben, zu gunsten von pbf…

Antwort schreiben