Matthysse an argentinischem Showdown gegen Maidana interessiert

Sampson Lewkowicz, Lucas Matthysse ©Claudia Bocanegra.
Sampson Lewkowicz, Lucas Matthysse © Claudia Bocanegra.

Seit langem warten die Boxfans schon auf den Showdown zwischen den Argentiniern Lucas Matthysse (32-2, 30 K.o.’s) und Marcos Maidana (31-3, 28 K.o.’s). Beide boxten bis vor kurzem noch in derselben Gewichtsklasse, beide sind ungemein schlagstark und zuschauerfreundlich, was einen mehr als spektakulären Kampfverlauf garantieren sollte.

Nun sieht es so aus, als ob der Fight endlich kommen könnte: Maidanas Promoter Richard Schaefer von Golden Boy hat gegenüber BoxingScene zu verstehen gegeben, dass Matthysses Team sehr an dem Duell interessiert ist, falls Maidana am Samstag seinen Kampf gegen Jesus Soto Karass gewinnt.

Da Maidana das Halbweltergewichts-Limit nicht mehr bringen kann, hat Golden Boy ein freiwilliges Gewichtslimit von 143 oder 144 amerik. Pfund vorgeschlagen. Falls es wirklich dazu kommt, werden sich amerikanischen Networks HBO und Showtime mit Sicherheit um den Kampf reißen.

© adrivo Sportpresse GmbH

12 Gedanken zu “Matthysse an argentinischem Showdown gegen Maidana interessiert

Schreibe einen Kommentar