Top News

Matthew Macklin: Golovkin hat bislang noch keinen nennenswerten Gegner geschlagen

Matthew Macklin ©Brian Peters Promotions.

Matthew Macklin © Brian Peters Promotions.

WBA-Mittelgewichts-Weltmeister Gennady Golovkin (26-0, 23 K.o.’s) hat seine letzten 13 Gegner vorzeitig besiegt. Die meisten Beobachter gehen daher davon aus, dass er am Samstag auf HBO auch gegen den Briten Matthew Macklin (29-4, 20 K.o.’s) nicht über die volle Distanz gehen wird.

Macklin glaubt aber, dass er der bislang stärkste Gegner in Golovkins Profilaufbahn ist. “Die meisten Leute, durch die er durchmarschiert ist, waren Halbmittelgewichtler”, sagte Macklin. “Ich bin ein starker, hart schlagender Mittelgewichtler. Das ändert die Sache. Er wird sich in diesem Kampf plötzlich viel mehr um seine Defensive kümmern müssen als in seinen vorigen Kämpfen. Es gibt viel Hype um ihn. Wäre da nicht seine Bilanz als Amateur, würde ich das nicht verstehen, denn er hat bislang noch keinen nennenswerten Gegner geschlagen. Seine Bilanz als Amateur lässt aber darauf schließen, dass er das einzig Wahre ist.”

“Ich werde so hart zurückschlagen, wie er mich schlägt”, so Macklin weiter. “Ja, er ist zielsicher. Er hat ein gutes Timing. Er hat harte Hände. Das gilt aber auch für mich. Es wird also ein spannender Kampf.”

“Wir haben HBO gesagt, das es keinen Namen gibt, den wir bislang für Gennady abgelehnt haben”, sagte Golovkins Promoter Tom Loeffler von K2. “Ein Kampf nach dem anderen, wir wollen aber die Titel im Mittelgewicht vereinigen. Für die richtige Möglichkeit ist Gennady dazu bereit, gegen jeden Gegner im Halbmittel- oder Supermittelgewicht zu boxen.”

“Mein einziger Fokus ist der Kampf gegen Macklin am Samstag, dem 29. Juni, sonst nichts”, sagte Golovkin, der zum dritten Mal auf HBO boxt. “Ich weiß, dass Chavez Jr., Geale und Sturm Kämpfe geplant haben. Ich würde gegen jeden von ihnen kämpfen. Ich will gegen die Besten kämpfen und mich immer wieder neu herausfordern.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

HBO bietet Froch Kämpfe gegen Ward, Kessler, Golovkin oder Chavez an

Nächster Artikel

Dmitry Pirog: Rückkehr im August?

62 Kommentare

  1. MainEvent
    24. Juni 2013 at 12:58 —

    Nachdem er dich weghaut, bist du auch ein noname matthew

  2. Kikoroki
    24. Juni 2013 at 13:13 —

    Gegen welchen nennenswerten hat macklin gewonnen?

  3. Dr.med W. Stuhlgang
    24. Juni 2013 at 13:15 —

    der hat zuviel an furys kacka geschnüffelt

  4. amore
    24. Juni 2013 at 13:17 —

    “Gegen welchen nennenswerten hat macklin gewonnen?”

    ganz genau

  5. robbi
    24. Juni 2013 at 13:21 —

    Macklin hat sich seitdem Sturm Kampf definitiv verbessert doch ich glaube das er golovkin nicht Stand halten wird.

  6. Werner Möller
    24. Juni 2013 at 13:28 —

    Gegenwärtig sehe ich niemanden, der Golo in dessen Gewichtsklasse schlagen kann.

  7. Putin
    24. Juni 2013 at 14:04 —

    @ Werner, Pirog würde Golovkin klassisch ausBoxen 😉

  8. Muffi
    24. Juni 2013 at 14:34 —

    Golovkin schlägt alle in seiner Gewichtsklasse und ich behaupte auch eine höher 😉

  9. Bokser58
    24. Juni 2013 at 14:35 —

    Weiß einer wie GGG Amateur Bilanz aussieht, ich weiß nur das er ca. 400 Kämpfe hatte?

  10. The Fan
    24. Juni 2013 at 15:03 —

    @ an alle

    Wen hat Golovkin denn geschlagen, der zur Weltklasse zählt??????

    Ich bin auf eure Antworten gespannt! Betonung liegt auf “Weltklasse”!!

    Meiner Meinung nach hat Macklin Recht – er wird ein echter Prüfstein für GGG!

    Eine Gewichtsklasse höher bekommt GGG ähnliche Probleme wie Abraham beim Super Six!

    Golovkin ist ein guter Boxer – kein Ausnahmeboxer (das ist meine Meinung).

  11. Mayweather
    24. Juni 2013 at 15:22 —

    @Kikoroki: “Gegen welchen nennenswerten hat macklin gewonnen?”
    Gegen Felix Sturm.

  12. Mayweather
    24. Juni 2013 at 15:31 —

    @The Fan: Golovkin hat bisher gegen keinen weltklasse Boxer als Profi geboxt. Ist aber nicht so einfach, da alle weltklasse Boxer bisher vor ihm weggelaufen sind (wer ist für Dich überhaupt weltklasse?). Hut ab vor Macklin. Er traut sich die besten der Gewichtsklasse zu boxen. Dafür gebührt ihm mein absoluter Respekt!

  13. El Demoledor
    24. Juni 2013 at 15:35 —

    @Bokser58:

    345-5

    Weltmeister 2003 (Siege über Matt Korobov, Andy Lee, Lucian Bute, Yordanis Despaigne, Oleg Mashkin)

    2004 Olympia-Silber (Siege über Ali Khan, Ramadan Al-Yasser, Andre Dirrell; UNVERDIENTE Niederlage gegen Gaidarbek Gaidarbekov).

    Das Olympia-Halbfinale vs. Dirrell war einer der besten Amataurfights, die ich je gesehen habe.

  14. Dr. Fallobsthammer
    24. Juni 2013 at 15:43 —

    Kikoroki sagt:

    Gegen welchen nennenswerten hat macklin gewonnen?
    —————————————————————————

    Felix-ich-wart-noch-auf-ein-neues-Update-Sturm.

  15. The Fan
    24. Juni 2013 at 15:50 —

    @ Mayweather

    das eine ist der Mut, gegen Weltklasse-Leute zu boxen..die Ergebnisse machen letztlich aber einen Champuion aus ihm – die Zeit wird es zeigen!

    Einen leichten Arbeitstag sehe ich gegen Macklin nicht!

    er schreit immer nach den großen Namen, doch zweimal hat man z.B. Martinez eine Absage erteilt – Martinez ist für mich Weltklasse! 😉

    Eine Gewichtsklasse höher würde man sich gleich mehrere Niederlagen abholen – über Ward müssen wir nicht reden – aber Froch z.B würde ihn auch alt aussehen lassen!

  16. 300
    24. Juni 2013 at 15:50 —

    Macklin wird in den späten Runden KO gehn aber er wird 3G ordentlich einheizen….die Gegner danach werden stärker….mal sehen was 3G wirklich draufhat….

  17. Allerta Antifascista!
    24. Juni 2013 at 15:51 —

    Leonidas ist nicht nennenswert sondern nur ein Hu.ren$ohn! Ich hoffe er kriegt bald seine falsche Visage eingeschlagen, ob im Ring oder auf der Strasse ist mir egal, Hauptsache es filmt jemand!

  18. Mayweather
    24. Juni 2013 at 16:13 —

    @The Fan: “Er schreit immer nach den großen Namen, doch zweimal hat man z.B. Martinez eine Absage erteilt”.
    Nie im Leben! Gib mal bitte einen Link, der diese Behauptung unterstützt.

    boxingscene.com/video-dibella-explodes-over-martinez-golovkin-questions–4385
    In diesem Interview sagt DiBella ganz klar, dass Golovkin noch keine Option für Martinez ist, geschweige denn war! Er habe sehr großen Respekt vor Golovkin, aber das Risiko-Nutzen Verhältnis stimme nicht, weil Golovkin noch keinen großen Namen habe. Martinez wisse wie gut Golovkin ist (Respektsbekundung!) und ist nicht in der Situation den Kampf machen zu müssen.

  19. Mayweather
    24. Juni 2013 at 16:22 —

    Sorry, dies ist der richtige Link:
    boxingscene.com/video-dibella-explodes-over-martinez-golovkin-questions–64385

  20. Alex
    24. Juni 2013 at 16:30 —

    @ Mayweather

    Also mMn sind Martinez, Chavez Jr, Golovkin, Quillin, Geale und Pirog aus dem derzeitigen MW wirklich Weltklasse, aber Leute wie Macklin, Murray, Sturm, N’Jikam, Proksa etc. sind natürlich auch gefährliche Leute die auf keinen Fall chancenlos wären gegen die ersten 6.

    @ Allerta Antifascista!

    Habe dir bei den restlichen Ergebnissen zurückgeschrieben.

  21. The Fan
    24. Juni 2013 at 16:31 —

    @ Mayweather

    Sorry, aber wenn man Murray boxt, wird man auch GGG akzeptieren…es sein denn, der Gegner hat kein Interesse!

    Wie ich bereits sagte: Golovkin ist ein guter Boxer – kein Ausnahmeboxer!

    Bin sehr gespannt, wie er mit Macklin zurechtkommt! Wie lautet Dein Tipp?

    Sollte ich den entsprechenden Link finden, poste ich ihn hier!

    Golovkin wird erst noch zeigen müssen, dass er seine eindrucksvolle Amateur-Bilanz mit Erfolgen als Pro krönen kann.

    Felix Sturm wird als künftiger WBA-Champ dann auch wieder ein Thema werden – schauen wir mal…

  22. Allerta Antifascista!
    24. Juni 2013 at 16:35 —

    @Alex
    Habs gesehen und geantwortet! War eine gute Antwort von dir! 😀

  23. Allerta Antifascista!
    24. Juni 2013 at 16:38 —

    Mayweather sagt:
    24. Juni 2013 um 16:13

    @The Fan: “Er schreit immer nach den großen Namen, doch zweimal hat man z.B. Martinez eine Absage erteilt”.
    Nie im Leben! Gib mal bitte einen Link, der diese Behauptung unterstützt.

    boxingscene.com/video-dibella-explodes-over-martinez-golovkin-questions–4385
    In diesem Interview sagt DiBella ganz klar, dass Golovkin noch keine Option für Martinez ist, geschweige denn war! Er habe sehr großen Respekt vor Golovkin, aber das Risiko-Nutzen Verhältnis stimme nicht, weil Golovkin noch keinen großen Namen habe. Martinez wisse wie gut Golovkin ist (Respektsbekundung!) und ist nicht in der Situation den Kampf machen zu müssen.
    ————————————————
    So isses! Auf den Link bin ich auch mal gespannt^^!

  24. Mayweather
    24. Juni 2013 at 16:51 —

    Hm, irgendwie funktioniert das Video nicht immer wenn man den Source-Code reinkopiert 🙁 Einfach Golovkin Martinez bei google eingeben. Der erste Link ist das Interview!

  25. Mayweather
    24. Juni 2013 at 16:53 —

    Hm, irgendwie funktioniert das Video nicht immer wenn man den Source-Code reinkopiert. 🙁 Einfach Golovkin Martinez bei google eingeben. Der erste Link ist das Interview!

  26. Mayweather
    24. Juni 2013 at 16:55 —

    @The Fan: “Sorry, aber wenn man Murray boxt, wird man auch GGG akzeptieren…es sein denn, der Gegner hat kein Interesse!”
    Eben nicht, schau Dir doch das Interview an! Dibella sagt ganz klar dass es Schachsinn wäre Martinez jetzt schon gegen Golovkin boxen zu lassen (wenn überhaupt).

    Gegen Macklin wird es nicht einfach werden. War es für Martinez ja auch nicht. Gegen Sturm hat Macklin klar gewonnen. Ich tippe auf KO für Golovkin in den späteren Runden (nach Punkten vorne liegend) nach einer sehr guten Leistung beider Boxer.

  27. The Fan
    24. Juni 2013 at 17:04 —

    @ Mayweather

    also GGG wird aufgrund seines fehlenden Standings von Martinez nicht akzeptiert und stattdessen der in den Staaten völlig ubekannte Murray geboxt???

    Was verstehe ich daran nicht?

    Deine Einschätzung für den kommenden Kampf teile ich und erwarte auch einen hartumkämpften MW-Fight auf Augenhöhe!

    Bin gespannt, wie Golovkin in der Defensive arbeitet..

  28. Mayweather
    24. Juni 2013 at 17:08 —

    @The Fan: Gegen Murray hat Martinez geboxt, weil er ihn als um einiges schwächer eingeschätzt hatte als Golovkin…

  29. Mayweather
    24. Juni 2013 at 17:16 —

    @The Fan: Martinez hat mit Sicherheit nicht erwartet (so wie auch fast kein Boxfan/Experte), dass ein Murray ihm so viel Schwierigkeiten bereiten würde.

  30. 300
    24. Juni 2013 at 18:08 —

    Martinez wird nie gegen 3G kämpfen….Martinez ist inzwischen shot und 3G auf seinem Höhepunkt….Martinez könnte ihn natürlich ausboxen, aber das Risiko ist doch zu groß in seinem Zustand….der hat noch zwei Kämpfe mit denen er Kasse machen will….Ergo ist 3G keine Option

  31. simon_says
    24. Juni 2013 at 18:38 —

    man muss macklin respekt zollen, wenigstens traut er sich gegen golovkhin, anders als viele andere mw´s. trotzdem wird ggg kurzen prozess machen, ein tko in den mittleren rd scheint möglich.

  32. Klitschkonull
    24. Juni 2013 at 20:13 —

    GGG ist der kommende Mann.Da gibt es keine Zweifel.
    Der hat alles.Und das wird er auch gegen Macklin beweisen.

  33. OLYMPIAKOS GATE 7
    24. Juni 2013 at 20:14 —

    êinige scheinen macklin stark zu unterschätzen.
    er ist ein robuster fighter mit gutem kinn,der immer nach vorne geht und auch einen guten punch hat.
    ich glaube auch das golo gewinnen wird,aber es wird ein harter abend für ihn.
    mal schauen was das kinn von golo aushält.

  34. TURCIN
    24. Juni 2013 at 20:20 —

    Golovkin ist beste.KO sieg.

  35. Klitschkonull
    24. Juni 2013 at 20:49 —

    @ OLYMPIAKOS GATE 7

    Unterschätzt wird Macklin glaube ich nicht.Und es wird ein spannender Kampf werden.
    Aber ich denke das GGG von Anfang an marschieren wird und dabei auch noch taktisch klug boxen wird.Mal abwarten

  36. El Demoledor
    24. Juni 2013 at 20:58 —

    Ich muss ja zugeben, dass ich so was wie ein Fan von Golovkin bin.
    Ich glaube aber, dass Macklin – sollte dieser so Boxen wie gegen Sturm – wie gemacht für den Kasachen ist.
    Abgesehen davon ist Macklin natürlich einer der besten und gefährlichsten Gegner, abgesehen von den Weltmeistern. Neben Proksa der bisher beste Gegner von GGG, vielleicht sogar einen Tick gefährlicher weil härter und robuster als der Pole.
    Ich rechne mit einer harten Abnutzungsschlacht, aber die Power und Präzision des Kasachen ist eben schon einfach brutal. (T)Ko zwischen Runde 7 und 10.

  37. Klitschkonull
    24. Juni 2013 at 21:05 —

    GGG wird marschieren und dennoch nicht ins offene Messer laufen.

  38. OLYMPIAKOS GATE 7
    24. Juni 2013 at 21:29 —

    an alle ,
    jetzt beginnt auf boxingnews24 die presstour von floydie vs canelo.
    der stream steht.
    viva canelo………….

  39. Allerta Antifascista!
    24. Juni 2013 at 21:34 —

    Das wird eine Schlacht, Macklin ist ein wahrer Krieger aber früher oder später wird GGG ihn wegbomben!

  40. Viki12
    24. Juni 2013 at 21:46 —

    The Fan sagt:
    24. Juni 2013 um 15:03
    @ an alle

    Wen hat Golovkin denn geschlagen, der zur Weltklasse zählt??????

    1000000% I’m right there with you. Da geb’ ich dir völlig Recht.

  41. S.S.J
    24. Juni 2013 at 21:58 —

    @Fan
    Da geb ich dir auch Recht.
    Golovkin ist ein sehr offensiver Boxer, der es lieber nicht über die 12 Runden schaukeln möchte und daher eher auf einen K.O. spekuliert, jedoch wird es sich zeigen wie er in der Defensive arbeitet wenn ein paar knackige Treffer an seinem Kopf landen.

  42. Mukki
    24. Juni 2013 at 22:04 —

    Sauber!!!
    Danke OG!

  43. Marco Captain Huck
    24. Juni 2013 at 22:11 —

    @Adrivo

    Schreibt mal eine Mail an die KMG und fragt was mit Vitali los ist warum er sich nicht endlich entscheidet. Danke

  44. Allerta Antifascista!
    24. Juni 2013 at 22:19 —

    @Marco
    Hab mal beim Bernd nachgefragt, und der meinte Vitali sucht immer noch seine Eier! Falls er sie wiederfindet gibts ein Rematch gegen Manny Charr, wenn nicht, zögert er seinen Rücktritt noch so lange wie möglich raus um länger als WM in die Geschichte einzugehen! Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen!

  45. Marco Captain Huck
    24. Juni 2013 at 22:36 —

    @Allerta

    Ich denke er wird noch seine 3 offenen Rechnungen mit Charr,Briggs und Sosnowski begleichen dann kann er beruhigt in den Ruhestand gehen

  46. larrypint
    24. Juni 2013 at 22:52 —

    grzegorz proksa ist z.b. n guter mann(für mich stärker als macklin) den golovkin ziemlich easy ausboxen konnte…das wird n ko sieg in runde 6-7

  47. Allerta Antifascista!
    24. Juni 2013 at 23:01 —

    @Marco
    😆
    Das kann gut sein, zuzutrauen ist es dem Alten! Ich hab auch gehört, das er Chris Byrd reaktivieren will, um endlich zu zeigen, das er doch nicht so ein Weic.hei ist! Go Vitali, die Hall of Shame wartet!

  48. Carlos2012
    25. Juni 2013 at 00:07 —

    Golovkin ist auch Schlagbar.Wenn Macklin die ersten 4 Runden übersteht und Taktisch klug boxt,dann hat er durchaus gute Chancen den Kasachen zu Schlagen.Irgendwie erinnert mich Golovkin an Chakhkiev.Beide gute
    Amateure und siegreiche Olympia-Teilnehmer.Doch als Profis hatten die beiden zweitklassige Gegner vor den Fäusten.Der Superhero Chakhkiev wurde ausgeknockt und jetzt warten wir alle was Golovkin imstande ist zu Leisten.
    Gegen Froch,Ward,Bika,Kessker würde der Kasache den kürzeren ziehen.Davon bin ich vollkommen überzeugt.
    Golovkin wird Fallen.Vielleicht nicht gegen Macklin aber die Zukunft verspricht Turbulent zu werden. 🙂

  49. maurice
    25. Juni 2013 at 05:53 —

    gegen 2.0 auch …..

  50. larrypint
    25. Juni 2013 at 06:04 —

    golovkin ist einer der ökonomischsten boxer im mittelgewicht…wenn jemand über die vollen runden mit hohem druck gehen kann ohne konditionell einzubrechen, dann er!

  51. Champ
    25. Juni 2013 at 06:05 —

    Macklin hat gegen Sturm gewonnen

  52. maurice
    25. Juni 2013 at 09:07 —

    2.0 ist der beste

  53. Mr. Fight
    25. Juni 2013 at 10:30 —

    Champ du hast recht Macklin hatte Sturm damals windelweich geprückelt. Aber gegen wenn alles hatte Sturm in letzter Zeit eigentlich nicht verloren? Dennoch halte ich Macklin für einen starken Gegner. Mein Tipp: Punktsieg für Golovkin!

  54. Shorty
    25. Juni 2013 at 11:05 —

    Macklin wird gewinnen,…… wo wird der Kampf übertragen??

  55. Tommyboy
    25. Juni 2013 at 11:11 —

    Shorty sagt:
    25. Juni 2013 um 11:05

    Macklin wird gewinnen,…… wo wird der Kampf übertragen??

    Der KAMPF wird auf DMAX übertragen, So. früh gegen 3 Uhr.

  56. Tommyboy
    25. Juni 2013 at 11:15 —

    @ an alle QUELLE BILD 🙂

    GOLVKIN:
    Falls Ex-Champ Felix ausschlafen möchte, kann er sich Sonntag um 10.15 Uhr die Zusammenfassung bei DMAX anschauen.

    Das gilt für euch alle hier, schlaft lieber aus und schaut euch den Box-Kampf gegen 10.15 UHR in der widerholung an. Sind bestimmt nicht mehr als 8 Runden 😀

  57. Shorty
    25. Juni 2013 at 11:36 —

    Danke Tommy

  58. hari
    25. Juni 2013 at 12:22 —

    felix ist der beste

  59. S.S.J
    25. Juni 2013 at 16:10 —

    @Mr. Fight

    ich muss dir mal ne grundlegende Frage stellen weiß du eigentlich was Boxen überhaupt ist?
    Anscheinend glaubst du wer wie ein Kneipenschläger wild um sich herum fuchtelt ist ein guter Boxer. Der Kampf Sturm gegen Macklin war im besten Fall für Macklin ein Unentschieden aber auch eine SD ist nachvollziehbar, da die klareren Treffer das wichtigste Kriterium bei einem Kampf sind. Ausserdem war Sturm amtierender Weltmeister und daher hätte Macklin viel mehr machen müssen um Anrecht auf seinen Titel zu haben.
    Ich weiß nicht inwiefern der Punktraub gegen Geale und die No Contest Wertung gegen Soliman einen Niederlage darstellen.

  60. hari
    25. Juni 2013 at 18:30 —

    richtig 2.0 felix ist und bleibt der beste . felix kämpf nicht gegen golovkin ,schau dir lieber gemütlich den kampf macklin gegen ggg auf der couch an .lass die doch alle reden . für uns bist du der wahre champ

  61. Viki12
    25. Juni 2013 at 21:20 —

    Feliiix Stuuuurm du bist der Beeeessteee!!?? Champ!!

  62. karasov
    26. Juni 2013 at 19:13 —

    Matthew Macklin ist als Boxer gar nicht so schlecht, die physis lässt zu wünschen übrig, er ist schwach gebaut und hat kein Bums in den Fäuste.
    Er ist Golo physisch unterlegen und wird aus den genannten Gründen den Kampf verlieren.

Antwort schreiben