Top News

Mateusz Masternak – back in action

Mateusz Masternak (31-1, 23 KOs) ist zurück im Ring. Im Rahmen der Nordic Fight Night trifft er, in einem acht Runden Kampf, auf das polnische Halbschwergewicht Stjepan Vugdelija (8-2, 7 KOs). Das Sauerland Event findet am 12. April in Esbjerg, Dänemark statt.

„The Master“ (31-1, 23 KOs) stoppte zuletzt den Georgier Sandro Siproshvili in der vierten Runde. Für den ehemaligen europäischen Meister ist dies ein weiterer Schritt auf seinem Weg zu einem Titelkampf.

Masternak ist nun der letzte der von Sauerland bekanntgegebenen Boxern für das kommende Ereignis. Im Schwergewicht ist David Price zu sehen, im Mittelgewicht Andy Lee. Ebenso der EU-Halbschwergewichtsmeister Erik Skoglund und einige aufstrebende skandinavische Talente.

Voriger Artikel

Trainer Enzo Calzaghe: Cleverly geht im 'Cruiser' unter

Nächster Artikel

IBF Eliminator Kevin Mitchell - Ghislain Maduma am 31. Mai?

4 Kommentare

  1. 29. März 2014 at 20:50 —

    Masternak ist ein Blender.Selbst ein Huck würde den Polen ausknocken.

  2. 30. März 2014 at 04:49 —

    Price ist aber der größere Blender. Sieht nach einer richtigen Blender Show aus…Sauerland schafft dass locker, das Publikum zu blenden. Manche glauben wirklich dass Ulli Wegner 9 mal zum Trainer des Jahres gewählt worden ist. ADAC läßt grüßen.

  3. 30. März 2014 at 11:32 —

    Carlifornia: “Manche glauben wirklich dass Ulli Wegner 9 mal zum Trainer des Jahres gewählt worden ist.”
    Echt? Aber nur die, die 2 Jahre im Koma lagen. Die meisten glauben nämlich, dass Ulli Wegner bereits 11(!) mal zum Trainer des Jahres gewählt wurde. 😉

  4. 30. März 2014 at 17:23 —

    @Mayweather
    11 mal???? Echt ????? Da ich mich wenig fürs deutsche oder europäische Boxen interessiere ist mir das entgangen. Ich entschuldige mich für meine unqualifizierten Bemerkungen. PS.
    In China ist grad ein Sack Reis umgefallen ….Ironie aus

Antwort schreiben